Studentenwohnheim LAN Anschluss mit Router verbinden

Mitglied: Schweisser

Schweisser (Level 1) - Jetzt verbinden

23.10.2020 um 12:35 Uhr, 1199 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo Leute,

ich habe zu dem Thema schon einige Beiträge gelesen, konnte aber für meinen Fall bisher keine funktionierende Lösung finden.
In meiner Studibude habe ich erfolgreich über LAN Kabel mein Laptop (Windows 10) mit dem Internet verbunden.
Um auch meine mobilen Geräte zu verbinden, habe ich mir (aus Kostengründen) den Router TP-Link TL-WR841N gekauft.

Von meinem Vermieter habe ich leider keine Details zu IP, SubNet, Gateway & DNS bekommen, was in diesem und in anderen Foren schon häufig diskutiert und gelöst wurde.
Die einzigen mir bekannten Details vom Internetprovider, die ich auch über die LAN Verbindung mit dem Laptop konfiguriert habe, ist wie folgt:

IPv4-Einstellungen: DHCP
Sicherheit: 802.1x
Äußere Authentifizierung: PEAP
Innere Authentifizierung: MSCHAPv2
Authentifizierungsmodus: Benutzerauthentifizierung (Nutzername und Passwort)

Kann mir jemand weiterhelfen, wie ich den TP-Link Router konfigurieren muss, damit ich den Router (WAN Port) mit dem LAN Anschluss verbinden kann ?

Vorab schonmal vielen Dank für Eure Antworten !
Mitglied: aqui
23.10.2020, aktualisiert um 13:33 Uhr
Das ist kinderleicht und sollte man als angehender Akademiker eigentlich wissen. OK, wenn du Ur- und Frühgeschichte oder Altphilologie machst ggf. nicht... Einfach mal die Suchfunktion benutzen !
https://administrator.de/contentid/86107#comment-325692
Eins der meistgefragten Allerwelts Szenarios hier...

Hier deine Einfach ToDos:
  • Du beschaffst dir einen einfachen Breitband WLAN Router ohne integriertes Modem wie z.B. einen TP-Link_TR841n
  • Den WAN/Internet Port des Routers stellst du als DHCP Client im Setup ein (ist fast immer Default !) und steckst ihn in die LAN Dose des Wohnheims. Das ist aus Router Sicht ja quasi dein "Internet". Damit ziehst sich dann der WAN Port des Routers automatisch eine IP Adresse, Gateway und DNS wie zuvor auch den Winblows Rechner.
  • Dann stellst du das WLAN auf dem Router entsprechend ein mit einer SSID (WLAN Name) deiner Wahl (z.B. "Bitschleuder") und einem WPA2-PSK Passwort. Achte auf die Funk Kanalverteilung ! Alle ToDos zum sauberen Einrichten eines WLANs findest du wie immer HIER ! Das solltest du Schritt für Schritt umsetzen !
  • Fertisch...
Ist in 15 Minuten erledigt und du bist mit deinem WLAN online.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
23.10.2020 um 13:29 Uhr
Zitat von Schweisser:

In meiner Studibude habe ich erfolgreich über LAN Kabel mein Laptop (Windows 10) mit dem Internet verbunden.


Welceh daten hast Du denn da überhaupt eingeben müssen? Die gleichen mußt du ggf. beim Router auch eingeben.

Und frag Deinen vermiter, ob er eine "Lock" auf Deine Mac-Adresse macht. ggf. mußt Du die Mac-Adresse ändern lassen.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: BirdyB
23.10.2020 um 15:57 Uhr
Moin,

was du suchst ist hier genau beschrieben: https://enjoykhg.blogspot.com/2017/12/how-to-configure-openwrt-router-80 ...
Also: OpenWRT auf den Router und die Anleitung nacharbeiten. Dann sollte es klappen.

Viele Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Schweisser
23.10.2020 um 16:29 Uhr
@Lochkartenstanzer:
Ich habe nach Anleitung mit dem Laptop folgende Schritte konfiguriert:
- IEEE 802.1X Authentifizierung
- EAP (PEAP)
- Authentifizierungsmethode Gesichertes Kennwort (EAP-MSCHAP v2)
- Benutzerauthentifizierung
- Eintrag Anmeldeinformationen: Nutzername und Passwort

Wenn ich den WAN Port im Setup auf Dynamic IP einstelle, habe ich gar keine Möglichkeit in der Maske meine Zugangsdaten einzugeben ?!
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
23.10.2020 um 16:36 Uhr
Moin,

mach auf den TP-Link openWRT/DD-WRT drauf und halte Dich an die Anleitung https://enjoykhg.blogspot.com/2017/12/how-to-configure-openwrt-router-80 ... , auf die @BirdyB oben verwiesen hat.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
23.10.2020, aktualisiert 24.10.2020
habe ich gar keine Möglichkeit in der Maske meine Zugangsdaten einzugeben ?!
Das ist auch klar. Der Wohnheim Betreiber macht schlauerweise eine 802.1x Port Authentisierung um den Zugangsport gegen unbefugte Benutzung abzusichern.
Falls du nicht weisst was das ist hier nachlesen:
https://administrator.de/tutorial/netzwerk-zugangskontrolle-802-1x-freer ...
Eine wichtige Information die du uns dummerweise vorenthalten hast !
Das das dann mit einem billigen WLAN Router der keinen 802.1x Client am WAN Port hat nicht laufen kann ist klar.
Die meisten der billigen China Accesspoints supporten das nicht.
Du brauchst einen WLAN Router der auch einen dot1x Client an Bord hat.
Das kann zum Beispiel ein Mikrotik hAP-lite sein:
https://www.varia-store.com/de/produkt/97209-mikrotik-routerboard-rb941- ...
Mit dem ist das in 10 Minuten erledigt.
Oder....wie Kollege LKS oben schon sagt. OpenWRT flashen, dot1x Package nachladen und fertig.
Beide Optionen führen zum Erfolg.
Bitte warten ..
Mitglied: Schweisser
23.10.2020 um 20:00 Uhr
@aqui:
Zur Info, ich studiere weder Ur-/ Frühgeschichte noch Altphilologie (aber das haben sich ja schon viele "Unwissende" in diesem Forum anhören müssen) und die wichtige Information, die ich angeblich dummerweise vorenthalten habe, findest du in meiner Problembeschreibung (s.o.):

IPv4-Einstellungen: DHCP
Sicherheit: 802.1x
Äußere Authentifizierung: PEAP
Innere Authentifizierung: MSCHAPv2
Authentifizierungsmodus: Benutzerauthentifizierung (Nutzername und Passwort)

Danke BirdyB. & Lochkartenstanzer.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
24.10.2020, aktualisiert um 11:37 Uhr
findest du in meiner Problembeschreibung (s.o.):
Sorry, im Eifer des Gefechts überlesen !

Fazit:
Du hast eine falsche Hardware beschafft obwohl du wusstest das diese 802.1x Client supporten muss !!
Mit der ist das wenigstens mit der Original Firmware so nicht lösbar !
Einfache Lösung: Alternative Firmware flashen oder richtige HW (z.B. oben) beschaffen !

Case closed.
https://administrator.de/faq/32
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Hardware
Schwarmwissen gefragt: Rätselstunde am Samstag Abend - LWL Verkabelung
gelöst Xaero1982FrageHardware31 Kommentare

Nabend Zusammen, heute Abend gibt es ein kleines Rätsel für euch was es zu lösen gilt. Die Lösung werde ...

Netzwerke
Aufbau Praxisnetzwerk mit Fragen (TI, Switch, Firewall, VoIP, Netzwerkdesign)
razorrFrageNetzwerke21 Kommentare

Hallo, ich bin neu hier, aber habe hier schon sehr lange im Forum mitgelesen bzw. mich schlau gemacht und ...

Vmware
ESXi für Raspberry Pi
sabinesInformationVmware16 Kommentare

VMware hat den ESXi für den Raspberry Pi (zu Testzwecken) vorgestellt, läuft 180 Tage auf dem Pi 4 mit ...

Backup
Veeam Backup-Server aus der Domäne nehmen
redhorseFrageBackup15 Kommentare

Guten Morgen, da in unserer Backupumgebung ein Hardwaretausch ansteht, konzipiere ich gerade Möglichkeiten die Sicherheit zu erhöhen. Konkret geht ...

Microsoft Office
Office 2016 auf Server 2019
gelöst EmptymanFrageMicrosoft Office11 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin gerade dabei für mein Unternehmen eine neue Terminalserver-Umgebung auf Basis Server 2019 zu bauen. Im ...

Windows Server
Server mit AMD EPYC 7F52 (1Socket) wird als 2 Socket Server angezeigt
LordXearoFrageWindows Server11 Kommentare

Hallo Zusammen, ich komme mit meinem Problem nicht so recht weiter und hoffe aufjemanden der noch weitere Ideen hat. ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement

Netzwerkstruktur Studentenwohnheim 100 Personen

gelöst KanieeFrageNetzwerkmanagement13 Kommentare

Hallo liebe Community, ich wohne mit ca. 100 weiteren Studenten in einem Studentenwohnheim, das von einem Verein getragen wird. ...

Notebook & Zubehör

Kaufempfehlung Netboook - mit LAN-Anschluss!

SarekHLFrageNotebook & Zubehör7 Kommentare

Hallo zusammen, kann mir jemand ein vernünftiges Netbook (max. 12 Zoll) empfehlen: - mind. zwei-Kern-CPU, kein Atom oder Celeron ...

LAN, WAN, Wireless

WLAN durch LAN Anschluss erweitern

gelöst StefanT81FrageLAN, WAN, Wireless9 Kommentare

Hallo Zusammen, folgende Situation: Wir sind 5 Personen in einem 3 Stöckigem Einfamilienhaus (Keller, EG, 1. +2. OG). Ich ...

LAN, WAN, Wireless

Router im Studentenwohnheim

gelöst Anil50FrageLAN, WAN, Wireless4 Kommentare

Hallo Leute, ich hab leider keine Antwort auf meine Frage in den anderen Beiträgen gefunden deswegen brauche ich eure ...

DSL, VDSL

LAN Kabel zwischen DSL-Anschluss und Modem

gelöst MegaGigaFrageDSL, VDSL8 Kommentare

Situation ist folgende: Wir haben im Keller den Hausanschluss. Von unserer Klemme dort geht mittels UP62 das Signal durch ...

LAN, WAN, Wireless

WLAN Router Studentenwohnheim nicht erlaubt

Nikitaras1821FrageLAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Hallo, in meinem Studentenwohnheim sind WLAN-Router nicht erlaubt, da laut der Verwaltung durch falsch konfigurierte Router das Netzwerk immer ...

Neue Fragen
Administrator Magazin
11 | 2020 Virtualisierung ist aus der IT nicht mehr wegzudenken. In der November-Ausgabe des IT-Administrator Magazins dreht sich der Schwerpunkt um das Thema "Server- und Storage-Virtualisierung". Darin erfahren Sie, wie sich die Virtualisierungstechnologie entwickelt hat, welche Varianten es im Bereich Server und Speicher gibt und wie ...
Neue Beiträge
Neue Jobangebote
Server- und Storage-VirtualisierungServer- und Storage-VirtualisierungBerechtigungs- und IdentitätsmanagementBerechtigungs- und IdentitätsmanagementWebdienste und -serverWebdienste und -serverDatenbankenDatenbankenMonitoring & SupportMonitoring & SupportHybrid CloudHybrid Cloud