c-webber
Goto Top

Suche passendes Tool zur Verteilung von Software und Patches

Hallo und hoffentlich schon Willkommen im Wochenende!

Ich sitze noch hier und versorge die letzte handvoll Clients mit aktuellen Ghostscript-Versionen bevor ich ins Wochenende möchte (Hintergrund sollte bekannt sein).

Nun ist es bereits das zweite mal dieses Jahr, dass mein Kollege und ich uns auf einen Freitag die Hacken ablaufen, weil wir kein vernünftiges Patchmanagement bzw. keine automatische Verteilung von Patches/Updates realisiert haben.
Das heißt, wir klappern dann mehrere Außenstellen ab -viele am Freitag natürlich verlassen- um entweder Rechner einzuschalten, damit wir sie patchen können oder telefonieren Usern hinterher, die ihren PC lediglich gesperrt haben, aber noch massig Anwendung im Hintergrund offen haben... Alles nicht besonders zufriedenstellend...

Ich suche also nach einer Möglichkeit, beliebige Software und Patches zentral für Alle bzw. einzelne Gruppen von Clients bzw. Anwendern zu verteilen. Die Crux ist, es darf nicht allzu teuer sein.

Daher die Preisfrage zum Wochenende:
Was nutzt ihr für solche Zwecke und wie zufrieden seid ihr damit?

Gruß, Chris

Content-Key: 7849114020

Url: https://administrator.de/contentid/7849114020

Printed on: June 25, 2024 at 13:06 o'clock

Member: Essiess
Essiess Jul 14, 2023 at 13:48:18 (UTC)
Goto Top
Ich empfehle dir Action1. Das ist bis 100 User kostenfrei.
Wir nehmen (historisch bedingt) N-Able.
Member: routermax
routermax Jul 14, 2023 updated at 14:00:13 (UTC)
Goto Top
Hallo,

Wir nutzen für 15 Clients Tactical
Kannst selbst hosten.
Sind damit happy.

Gruß
Member: Dani
Dani Jul 14, 2023 at 14:03:01 (UTC)
Goto Top
Moin,
Was nutzt ihr für solche Zwecke und wie zufrieden seid ihr damit?
Aagon ACMP. Wobei wir natürlich damit mehr tun als nur Patches verteilen.


Gruß,
Dani
Member: mayho33
mayho33 Jul 14, 2023 at 14:21:53 (UTC)
Goto Top
Zitat von @c-webber:
Was nutzt ihr für solche Zwecke und wie zufrieden seid ihr damit?

Die Frage ist wohl,
  • wie groß ist euer Unternehmen?
  • was wird jetzt genutzt außer der Turnschuh?
  • wieviel Geld wollt ihr in die Hand nehmen?

Auch für ein paar 100 Clients kann sich schon ein SCCM/MECM auszahlen. Oder Intune vielleicht?

Grüße!
Member: Penny.Cilin
Penny.Cilin Jul 14, 2023 at 14:40:23 (UTC)
Goto Top
Hallo,

diese Frage haben wir im Forum sehr sehr häufig. Nutze die Suchfunktion. schau nach Softwareverteilung.

Hier ein paar Vorschläge:

  • Baramundi
  • Microsoft SCCM
  • Microsoft WDS / MDT
  • Matrix42 Empirium
usw.

Gruss Penny.
Member: c-webber
c-webber Jul 14, 2023 at 16:10:37 (UTC)
Goto Top
Die Big Player sind mir zumindest namentlich bekannt, sprengen aber in der Regel den preislichen Rahmen.

Was ich habe:

Ca. 120 Domain joined clients, alles windows. Dazu ca. 40 Laptops, die nicht in der Domäne hängen. Die Laptops dienen als Pool-/Home-Office Geräte und verbinden sich per VPN/RDP auf die Arbeitsplatz-PCs. Dazu gibt's noch um die 50 Smartphones, sowohl iOS als auch Android, für die demnächst ein mdm angeschafft werden soll.

Was ich suche:

Mein Hauptaugenmerk liegt auf den Domain joined clients. Hier steht mir aktuell außer Gruppenrichtlinien nichts zur Verfügung um Software irgendeiner Art auf die Geräte zu pushen, das heißt dann einzeln per Hand und VNC/RDP oder doch die alte Turnschuh-Methode. Intune ist in unseren Lizenzen nicht enthalten.

Für Matrix42 oder Baramundi werden wir in absehbarer Zeit vermutlich keine Mittel zur Verfügung haben (ÖD), deshalb suche ich vermutlich nach der eierlegenden Wollmilchsau:

FOSS, Selfhosted mit der Möglichkeit beliebige Pakete, seien es Windows/Office Updates, Anwendungen und -patches automatisiert beim Neustart des Clients oder bei der Anmeldung des Users zu installieren. Ich möchte auch Konfigdateien verteilen können.

Triggern könnte ich das clientseitig zur Not über ein Login Script, kann aber auch über einen Agent laufen.

Es muss keine klicki-bunti Oberfläche haben und wenn ich für die Einrichtung und das schnüren der Pakete etwas länger brauche ist das kein Problem, solange die zuverlässige Verteilung gewährleistet ist.

Ich bin gespannt, was ich gleich zu hören bekomme face-smile

Gruß Chris
Member: Dani
Dani Jul 14, 2023 at 17:19:05 (UTC)
Goto Top
Moin,
FOSS, Selfhosted mit der Möglichkeit beliebige Pakete, seien es Windows/Office Updates, Anwendungen und -patches automatisiert beim Neustart des Clients oder bei der Anmeldung des Users zu installieren. Ich möchte auch Konfigdateien verteilen können.
OPSI.

Es muss keine klicki-bunti Oberfläche haben und wenn ich für die Einrichtung und das schnüren der Pakete etwas länger brauche ist das kein Problem, solange die zuverlässige Verteilung gewährleistet ist.
Stimmt, im ÖD ist Zeit kein Geld... face-sad

Intune ist in unseren Lizenzen nicht enthalten.
In welchen Bundesland arbeitest du? Bis dato kenne ich kein Bundesland bekannt, welches explizit die Nutzung von Cloud Produkten von Microsoft erlaubt hat.


Gruß,
Dani
Member: Creative
Creative Jul 14, 2023 at 18:05:47 (UTC)
Goto Top
Moin,

ich werfe mal PDQ Inventory & Deploy in die Runde.

Geht sowohl kostenlos(zum Teil eingeschränkt) wie auch bezahlt.

Lizenziert wird je Adminuser(offiziell).
Wir verwenden einen Account mit mehreren Usern.

Gruß,
CreaTive
Member: c-webber
c-webber Jul 14, 2023 at 18:31:18 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Dani:
Stimmt, im ÖD ist Zeit kein Geld... face-sad

Naja, wenn du das Geld für die schönen teuren Sachen nicht hast, musst du halt Zeit reinstecken.
Member: lcer00
lcer00 Jul 14, 2023 at 19:28:36 (UTC)
Goto Top
Hallo,
Zitat von @c-webber:

Zitat von @Dani:
Stimmt, im ÖD ist Zeit kein Geld... face-sad

Naja, wenn du das Geld für die schönen teuren Sachen nicht hast, musst du halt Zeit reinstecken.
nö. Kompetente Mitarbeiter liegen heute nicht auf der Straße. Die teuren Sachen sind billiger als nicht vorhandene ( und vorhandene) Angestellte.

Grüße

lcer
Member: Looser27
Looser27 Jul 15, 2023 at 13:27:10 (UTC)
Goto Top
+1 für OPSI

Wir haben bei uns Matrix42. Empfinde ich als unübersichtlich und total überladen.
Member: c-webber
c-webber Jul 17, 2023 at 14:55:00 (UTC)
Goto Top
Danke für die Inputs,

ich könnte mir vorstellen, dass OPSI für meine Zwecke ausreicht.
Ich werde das ganze in den nächsten Tagen mal aufsetzen und testen.

Schöne Woche euch allen,
Gruß Chris