juxadm
Goto Top

Suche Remoteadministration Software

Hallo zusammen,

ich suche nach einen kostenlosen (opensource?) Remote-Verwaltungsprogramm, ähnlich wie Teamviewer.
Gibt es etwas stabiles?

Danke für Tipps,
jupxi

Content-Key: 63261133110

Url: https://administrator.de/contentid/63261133110

Printed on: April 16, 2024 at 16:04 o'clock

Member: jonas.sse
jonas.sse Feb 21, 2024 at 11:10:14 (UTC)
Goto Top
Hi Juqxi,

auf die schnelle kenne ich nur Rustdesk. Was vielleicht noch spannend ist, ist RoyalTS.

Gruß
Member: Blackmann
Blackmann Feb 21, 2024 at 11:23:45 (UTC)
Goto Top
Hallo,

teste auch mal

radmin als Lizenz
lite manager Free

BG BM
Member: DerWoWusste
DerWoWusste Feb 21, 2024 at 11:47:10 (UTC)
Goto Top
Remoteadminisration kann vieles beinhalten. Willst Du nur anschauen/steuern, was der Nutzer in seiner Sitzung macht, dann nimm RDP-Shadowing, ist eingebaut.
Verwenden von Shadowing für Windows-Benutzerunterstützung und Fernsteuerung
Member: aqui
aqui Feb 21, 2024 at 12:38:44 (UTC)
Goto Top
Member: Andre1982
Andre1982 Feb 21, 2024 at 12:56:09 (UTC)
Goto Top
Wenn Du ohne VPN eine Remote-Administration suchst, wird das denke ich nichts (zumindest nicht, ohne die Sicherheit zu gefährden).

Recht Günstig ist Splashtop. Wenn Du immer zu den gleichen Geräten verbinden möchtest, wäre das eine günstige Option im Vergleich zu den "bakannten großen Anbietern"
Member: pebcak7123
pebcak7123 Feb 21, 2024 at 15:55:54 (UTC)
Goto Top
MeshCentral mit MeshCentral Assistant, damit es mit nicht lokalen Geräten funktioniert muss der MeshCentral Server allerdings vom internet erreichbar sein, oder halt per vpn/tailscale/zerotier verbunden
Member: Hendrik2586
Hendrik2586 Feb 22, 2024 at 07:24:10 (UTC)
Goto Top
Zitat von @jonas.sse:

Hi Juqxi,

auf die schnelle kenne ich nur Rustdesk. Was vielleicht noch spannend ist, ist RoyalTS.

Gruß

Ich kann mich dem nur anschließen. Für rudimentäre und einigermaßen sichere Remotedesktop Administration
kannst du dir entspannt einen RustDesk Server/Container aufsetzen und dann eine angepasste exe Ausrollen im Netz oder besser eine msi.
Member: PrieserMax
PrieserMax Feb 22, 2024 updated at 12:52:06 (UTC)
Goto Top
Also ich nutze auch RustDesk.
Günstiger VPS bei Strato (In meinem Fall ein ein VC2-2 für 2€ im Monat).
Läuft super und ohne Probleme.
Wenn man kein Geld ausgeben will für die Pro-Lizenz, kann man die Verbindungen auch in MobaXterm einpflegen wenn man noch andere Verbindungen braucht oder als CMD-Files (aber mit hardcodetem Passwort und ID im !Klartext! -> kann dann auch im Taskmanager ausgelesen werden)

Zitat von @jonas.sse:
Was vielleicht noch spannend ist, ist RoyalTS.

Ist prinzipiell echt cool was das kann, habe es aber mit dem Support bei mir leider nicht zum laufen gebracht.
Hätte es sonst daheim gerne verwendet.

Gruß
Max
Member: tgw-de
tgw-de Feb 22, 2024 updated at 14:54:05 (UTC)
Goto Top
Es gibt etwas Professionelles und bis 10 Maschinen Kostenloses. Man kann sogar seinen eigenen ID-Server aufsetzen und ist absolut eigenständig und DSGVO-konform. Vielleicht ist das was für Dich.

Schau mal hier:
https://www.remoteutilities.com/de/

Wir nutzen das komplett mit über 300 Adresseinträgen. Besser als Teamviewer.

Gruß
TGW
Member: pebcak7123
pebcak7123 Feb 22, 2024 at 15:30:36 (UTC)
Goto Top
Zitat von @tgw-de:

Es gibt etwas Professionelles und bis 10 Maschinen Kostenloses. Man kann sogar seinen eigenen ID-Server aufsetzen und ist absolut eigenständig und DSGVO-konform. Vielleicht ist das was für Dich.

Schau mal hier:
https://www.remoteutilities.com/de/

Wir nutzen das komplett mit über 300 Adresseinträgen. Besser als Teamviewer.

Gruß
TGW

Würd ich mir halt gut überlegen ob ich einer russischen Softwarefirma (da ändert auch eine Briefkastenaddresse in Cypern nichts dran) bei sowas vertraue
Member: tgw-de
tgw-de Feb 22, 2024 at 15:42:20 (UTC)
Goto Top
Zitat von @pebcak7123:

Zitat von @tgw-de:

Es gibt etwas Professionelles und bis 10 Maschinen Kostenloses. Man kann sogar seinen eigenen ID-Server aufsetzen und ist absolut eigenständig und DSGVO-konform. Vielleicht ist das was für Dich.

Schau mal hier:
https://www.remoteutilities.com/de/

Wir nutzen das komplett mit über 300 Adresseinträgen. Besser als Teamviewer.

Gruß
TGW

Würd ich mir halt gut überlegen ob ich einer russischen Softwarefirma (da ändert auch eine Briefkastenaddresse in Cypern nichts dran) bei sowas vertraue

Ich kenne die Entwickler persönlich und schon sehr lange.
Durch die Nutzung des eigenen ID-Servers ist man abgekoppelt, wir haben es getestet.

Es ist keine Briefkastenfirma, es war halt ... nennen wir es "eine schnelle Flucht". Es wird noch eine Weile dauern, bis alles wieder seriös ist.

Aber war halt nur ein Vorschlag. Ich vertraue den Jungs, machen einen guten Job.
Member: ITSB-Jonek
ITSB-Jonek Feb 22, 2024 at 17:59:40 (UTC)
Goto Top
N'abend,

Ich konnte dir noch HopToDesk empfehlen. Nutze ich gerne👍

Grüße Gerry
Member: temuco
temuco Feb 23, 2024 at 07:21:19 (UTC)
Goto Top
Ich würde gerne Rustdesk als Ersatz für AnyDesk nehmen. Allerdings komme ich nicht ganz klar mit den Kosten: Einerseits ist die Software Open-Sourcee, anderseits bietet der Hersteller unterschiedliche Pläne an.

Ich würde gerne den Server selbst hosten: Welche Lizenzkosten entstehen und beinhaltet die Software ein Adressbuch?
Member: tgw-de
tgw-de Feb 23, 2024 at 10:18:54 (UTC)
Goto Top
Zitat von @temuco:

Ich würde gerne Rustdesk als Ersatz für AnyDesk nehmen. Allerdings komme ich nicht ganz klar mit den Kosten: Einerseits ist die Software Open-Sourcee, anderseits bietet der Hersteller unterschiedliche Pläne an.

Ich würde gerne den Server selbst hosten: Welche Lizenzkosten entstehen und beinhaltet die Software ein Adressbuch?

Das von mir empfohlene Tool kann genau das und bis 10 Adressen kostenlos.
Member: temuco
temuco Feb 23, 2024 at 11:39:59 (UTC)
Goto Top
Zitat von @tgw-de:

Das von mir empfohlene Tool kann genau das und bis 10 Adressen kostenlos.

Es muss nicht kostenlos sein, es sollte aber kein Vermögen kosten. Ich bräuchte aktuell ca. 200 Adressen und es sollten mehrere Verbindungen gleichzeitig möglich sein.
Member: tgw-de
tgw-de Feb 23, 2024 updated at 15:27:54 (UTC)
Goto Top
Zitat von @temuco:

Zitat von @tgw-de:

Das von mir empfohlene Tool kann genau das und bis 10 Adressen kostenlos.

Es muss nicht kostenlos sein, es sollte aber kein Vermögen kosten. Ich bräuchte aktuell ca. 200 Adressen und es sollten mehrere Verbindungen gleichzeitig möglich sein.

Das ist generell möglich, die Preise sind fair, finde ich. Es gibt unterschiedliche Lizenzmodelle. Wir nutzen die Software jetzt mindestens 4 Jahre produktiv und haben die Entwicklung von V 1.0 mitgemacht. Wir haben einige hundert Geräte damit im Adressbuch, das kann man rechtemäßig auch gut konfigurieren für unterschiedliche Gruppen. Das Gute ist halt, dass die Software im Testzeitraum nicht beschränkt ist und man ausgiebig alles testen kann, auch mit selfhosted, was auch dann beim Einspielen der Lizenz nicht verloren geht.
Member: aqui
aqui Mar 05, 2024 at 16:59:02 (UTC)
Goto Top
Wenn es das denn nun war bitte den Thread dann auch als erledigt markieren!
How can I mark a post as solved?