flatcher
Goto Top

Symantec Backup Exec 2012 Update auf 2014 - Lizenzierung

Hallo Admins,

Folgende Situation - Backup Server mit Tape Laufwerk. 1 virtueller Server wird auf Dateiebene gesichert.
Mit Backup Exec 2012 hat alles super funktioniert. Nach dem Update auf 2014 ist plötzlich nur mehr eine 60 Tage Trialversion für die Windows Sicherung (ohne DB, ohne Exchange,...) verfügbar. Ist dies seitens Symantec absicht, das der Kunde nach dem Update den Windows Agent nachkaufen muss??

lg Flatcher

Content-Key: 248673

Url: https://administrator.de/contentid/248673

Printed on: July 22, 2024 at 12:07 o'clock

Member: kontext
kontext Sep 09, 2014 updated at 08:08:27 (UTC)
Goto Top
Hi @Flatcher,

hast du beim Update eine Meldung bekommen bzgl. Lizenzierung?
Bei dem letzten Update von BE 2012 auf BE 2014 haben wir so eine Meldung bekommen.

Nach dem Update war von BE 2014 auch "nur" die Trial-Version installiert.
Ich würde mal da nachfragen von wo du BE bezogen hast, ob du eine Upgrade-Key bekommst oder ähnliches ...
... ansonsten müsstest du mal direkt bei Symantec anfragen.

Gruß
@kontext
Member: jhinrichs
jhinrichs Sep 09, 2014 at 14:16:17 (UTC)
Goto Top
Moin,

welche Edition von BE 2014 verwendet Ihr? BE 2014 prüft nach meiner Erfahrung die Lizenzierung genauer als es BE 2012 getan hat.
Wieviele Maschinen (einschl. Backupserver, Virtualisierungshost) werden gesichert?

Viele Grüße