Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Synology NAS - Cloud Backup

Mitglied: Gurkenglas

Gurkenglas (Level 1) - Jetzt verbinden

23.07.2019 um 20:05 Uhr, 399 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo Zusammen

Gerne würden wir unsere Datensicherung vom Synology NAS in die Cloud stellen - das bedeutet mit HyperBackup.
Dies aus dem Grund um vor einem Verschlüsslungstrojaner zusätzlich geschützt zu sein, gibt es hier Dinge worauf wir achten müssen, sind wir überhaupt davon geschütz?

MFG
Mitglied: NordicMike
23.07.2019 um 20:51 Uhr
Damit seit ihr genau so gut geschützt, wie mit einem normalen Backup. Der Verschlüsselungstrojaner kann nur die Daten zerstören, auf die der infizierte Client Zugriff hat. Auf den Backup Platz hat nur der Backup Server Zugriff, egal ob im anderen Brandabschnitt oder in der Cloud. Sicherung in die Cloud macht nur Sinn, wenn es Eure Internet Leitung nicht die ganze Nacht blockiert.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
23.07.2019 um 21:42 Uhr
Hallo,

Zitat von NordicMike:
Sicherung in die Cloud macht nur Sinn, wenn es Eure Internet Leitung nicht die ganze Nacht blockiert.
Und diese Daten keinen Wert haben. Gibt genug Daten die schon Public gemacht wurden.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: jsysde
23.07.2019 um 22:02 Uhr
N'Abend.

Zitat von Gurkenglas:
[…]sind wir überhaupt davon geschütz?
Naja, 100% gescützt ist dein Backup nur dann, wenn das Speichermedium offline ist - also ein Tape, RDX oder eben eine USB-Platte, die in der Schublade liegt. Auch Cloud-Anbieter können Opfer von Verschlüsselungstrojanern werden...

Was dein Szenario angeht: Wenn du dir auf nem Client nen Trojaner einfängst, der per SMB auf den Speicherort deiner Backups auf dem NAS hat, ist der Schutz gleich null. Hier sind die User/Berechtigungen mit Bedacht zu wählen.

Über welche Datenmenge reden wir hier?
Ich hatte und habe reproduzierbar immer wieder (Versionierungs)Probleme, wenn mehr als 250/300GB an Backup-Daten zusammenkommen...

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Mitglied: Dilbert-MD
24.07.2019 um 09:27 Uhr
Zitat von Gurkenglas:
Gerne würden wir unsere Datensicherung vom Synology NAS in die Cloud stellen
Dies aus dem Grund um vor einem Verschlüsslungstrojaner zusätzlich geschützt zu sein

Was macht Ihr, wenn ein Trojaner Eure Daten auf dem NAS verschlüsselt und anschließend Hyperbackup die verschlüsselten Daten in die Cloud kopiert und damit die Backupdaten in der Cloud überschreibt?

Ein "schlauer" Trojaner würde als Erstes die ältesten Daten verschlüsseln, die schon lange nicht mehr geöffnet wurden. Das merkt der Nutzer ggf. erst sehr spät oder gar nicht. Nach 1 bis 3 Backup-Runden ist dann die Hälfte oder mehr vom Archiv auch verschlüsselt.

Hier müssen Mechanismen eingebaut werden, die das melden / prüfen / verhindern / - notfalls durch manuelles Überfliegen des Sicherungsprotokolls.

Erste Priorität: Trojaner verhindern.
Zweitens: Backup-Kontrolle

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: GrueneSosseMitSpeck
24.07.2019 um 10:30 Uhr
ich würde Synology hier nicht allzusehr trauen... ein Kumpel von mir ist schon mal auf fehlgeschlagene Telnet- und Web-Logins an seiner Synology aufmerksam geworden nachdem er das Hyperbackup aktiviert hatte... man fragt sich natürlich woher der Hacker die IP-Addresse seiner NAS hatte.

Da auch die Supportsituation bei Synology (meiner Meinung nach) drastisch nachgelassen hat z.B: mit diesem vollkommen kranken "neuen" Supportforum würde ich mir was anderes suchen... z.B. AWS oder Azure Backuplösungen, die kann man dann auch mit "Retention" konfigurieren, sprich es wird stets mehr als ein Backup aufgehoben.
Bitte warten ..
Mitglied: Dilbert-MD
24.07.2019 um 17:34 Uhr
Zitat von GrueneSosseMitSpeck:
ich würde Synology hier nicht allzusehr trauen...

ganz aktuell dazu:
https://www.heise.de/security/meldung/QNAP-und-Synology-warnen-vor-Malwa ...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Drucker und Scanner
Scan to Cloud (Synology NAS)
gelöst Frage von ShockproofDrucker und Scanner2 Kommentare

Hallo liebe Community, ich bin zurzeit auf der Suche nach einem Multifunktionsdrucker oder Scanner, der direkt vom Scanner in ...

Backup
Linux Debian Backup auf Synology NAS?
gelöst Frage von Wild-WolfBackup5 Kommentare

Hallo zusammen. Und zwar würde ich gerne einen Debian Server auf ein NAS das via dyndns erreichbar ist sichern. ...

SAN, NAS, DAS

FreeNAS vs. Synology NAS als Backup Server

Frage von MarvelNerdSAN, NAS, DAS2 Kommentare

Ich bin auf der Suche nach einem Backup Server für meine drei Synology NAS Ein Daten NAS ein Medien ...

Cloud-Dienste

NAS - Als Cloud?

Frage von pcguyCloud-Dienste5 Kommentare

Hallo zusammen, ich möchte folgendes erreichen: - einen Ordner der nur ausgewählte Benutzer auf Ihren Geräten zugriff haben (PC ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)

"Linux und 5 Gründe Warum man kein Windows verwenden sollte sondern Ubuntu Linux"

Tipp von Snowbird vor 13 StundenHumor (lol)8 Kommentare

Gerade gefunden. Ja, ist etwas älter, aber irgendwie lustig?

Humor (lol)

"Warum Linux in einer vernetzten Welt einfach keinen Komfort bietet!"

Tipp von Snowbird vor 1 TagHumor (lol)13 Kommentare

Ein interessanter Einblick warum Linux nichts für Geräteübergreifende Arbeit ist :)

Humor (lol)
Zuviel Speicher ist ungesund. :-)
Tipp von Lochkartenstanzer vor 1 TagHumor (lol)14 Kommentare

Moin Kollegen, Heute hatte ich ein ungewöhnliches Aha-Erlebnis: Über das Wochenende habe ich einen einen 6 Jahre alten Bare-Metal ...

Windows Update

KB4517297 verfügbar, behebt Fehler in VB6 VBA VBScript

Information von sabines vor 1 TagWindows Update

Das Update behebt mögliche Fehler in VB6, VBA und VBScript, die durch das Update KB4512486 vom August entstanden sind. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Deinstalliertes Geräte wird in FritzBox noch immer als verbundenes Gerät angezeigt
gelöst Frage von imebroRouter & Routing18 Kommentare

Hallo, in meiner FritzBox 7490 wird im Bereich "Funknetz" ein Gereät bei den verbundenen Geräten angezeigt, wobei ich nicht ...

Batch & Shell
PowerShell - Text an HTMLbody übergeben mit UTF-8 Kodierung
Frage von Pat.batBatch & Shell14 Kommentare

Hallo zusammen, ich stoße momentan auf folgendes Problem. Ich möchte mit meinem Skript E-Mails versenden. Text und Signatur samt ...

Sonstige Systeme
Ist es möglich ein ISDN-Telefon an einen analogen Anschluss anzuschließen?
Frage von cramtroniSonstige Systeme14 Kommentare

Also anders herum geht es ja, da gibt es ja diese Adapter von RJ11 auf TAE-F, aber gibt es ...

Humor (lol)
Zuviel Speicher ist ungesund. :-)
Tipp von LochkartenstanzerHumor (lol)14 Kommentare

Moin Kollegen, Heute hatte ich ein ungewöhnliches Aha-Erlebnis: Über das Wochenende habe ich einen einen 6 Jahre alten Bare-Metal ...