Synology NAS SHR auflösen

Mitglied: chkdsk

chkdsk (Level 1) - Jetzt verbinden

25.11.2020 um 13:14 Uhr, 944 Aufrufe, 14 Kommentare

Mahlzeit zusammen,

ich hab schon ein bisschen recherchiert, allerdings keine "aktuelle" Information gefunden.
Kurz zu meinem Problem:
Ich habe ein Synology DS218Play mit 2x8TB Seagate Ironwolf im SHR Modus laufen, was ja prinzipiell nichts anderes ist als ein RAID1. Also liegen alle Daten von Platte 1 auch auf Platte 2 -> demnach Gesamtkapazität nur 8TB. Wie kann ich jetzt den Speicherpool im DSM so "umbauen", dass die Daten nur noch auf Platte 1 liegen, Platte 2 leer ist und ich 16TB zur Verfügung habe.
Geht das überhaupt? Sieht das Synology überhaupt vor? Ich will ungern die Platten ausbauen und das gesamte System neu initialisieren.
Mitglied: godlie
25.11.2020, aktualisiert um 13:23 Uhr
Hallo,

da hast du leider Pech, ich hatte unlängst auch bei meiner Synology ein neues Laufwerk reingestopft, welches als HotSpare gedacht war und dieses versehentlch dem SHR Array zugewiesen.

Diesem SHR wieder was wegzunehmen mag es nicht.

ich bin schlussendlich dann bei folgender vorgangsweise gelandet, da ich mehrere Platten in meinem Verbund habe
Bitte warten ..
Mitglied: chkdsk
25.11.2020 um 13:31 Uhr
Und es ist auf keinem anderen Weg möglich den Verbund aufzulösen? Eine Platte deaktivieren und extern formatieren geht nicht?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
25.11.2020 um 13:36 Uhr
Doch natürlich...
  • Daten auf ein externes (USB etc.) Drive sichern
  • RAID 1 auflösen
  • Beide Platten als RAID 0 aufsetzen
  • Daten vom, externen Drive zurücksichern
  • Fertisch
Vorsichtig, denn mit einem RAID 0 hast du keine Plattenredundanz mehr !
Bitte warten ..
Mitglied: godlie
25.11.2020 um 13:37 Uhr
du könntest folgendes versuchen:

Bitte warten ..
Mitglied: godlie
25.11.2020, aktualisiert um 13:40 Uhr
Das wollte ein Photofinish werden zwischen uns :) face-smile @aqui
Bitte warten ..
Mitglied: chkdsk
25.11.2020 um 13:49 Uhr
Das RAID 0 keine Redundanz bietet weiß ich, dennoch vielen Dank für den Hinweis :-) face-smile
Mir geht's eigentlich nur darum, daß ich aktuell keine Möglichkeit habe, die 8TB zu sichern. Daher die Frage ob ich den Verbund auch anders auflösen kann.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
25.11.2020, aktualisiert um 16:55 Uhr
Ohne das du zumindestens eine weitere 8TB Platte beschaffst und wenn die 8TBs voll sind geht es nicht.
Du könntest natürlich eine Platte des RAIDs ziehen und die Daten da dann sichern aber dann...? Du brauchst ja wieder eine weitere Platte um das neue RAID 0 aufzusetzen oder eben irgendwo den Platz die Daten zu sichern. (Cloud, USB, 2tes NAS usw)
Die zusätzliche Platte wirst du dann so oder so brauchen denn RAID 0 ist Trapez ohne Sicherungsnetz...
Wenn das beides nicht vorhanden sind bist du ohne Chance das zu lösen. Da kann auch kein noch so tolles Forum mehr helfen. ;-) face-wink

Case closed....
https://administrator.de/faq/32
Bitte warten ..
Mitglied: Xerebus
25.11.2020 um 15:53 Uhr
Raid ≠ Backup
Also sollte da eh eine Sicherung da sein.
Bitte warten ..
Mitglied: farddwalling
25.11.2020 um 21:21 Uhr
Man könnte auch eine Platte entfernen, extern löschen und wieder einsetzen. Mit dieser dann ein Basis Pool anlegen. Dann alle Daten über den Synology Filemanager auf das andere Volume kopieren.
Dann das ehemalige SHR löschen.
Aus dem Basispool nun ein JBOD erstellen mit der ehemaligen SHR.
Natürlich alles nur mit vorherigem Backup durchführen.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
26.11.2020 um 09:55 Uhr
Hört sich aber nach Höchstrisiko an... ;-) face-wink
Bitte warten ..
Mitglied: farddwalling
26.11.2020 um 11:16 Uhr
Daher auch nur mit Backup versuchen. 😁
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
26.11.2020, aktualisiert um 12:08 Uhr
....was dann für den TO wieder ne Platte (oder dicken Cloud Speicher) bedeutet. Wir drehen uns im Kreis... ! ;-) face-wink

Ist ja auch alles gesagt und bleibt nur noch:
https://administrator.de/faq/32
Bitte warten ..
Mitglied: chkdsk
01.12.2020, aktualisiert um 10:10 Uhr
Nachdem ich leider ein paar Tage flach lag, hab ich mich nun mal dran gemacht...

Was hab ich gemacht, für alle die auf diesen Thread stoßen und das gleiche Problem haben wie ich.

1. HDD 1 ausgebaut und am PC formatiert (Datenverlust egal, da auf der anderen Platte gespiegelt)
2. formatierte HDD wieder eingebaut
3. DSM meckert nun, das der eigentliche Speicherpool einen Fehler hat -> ignorieren
4. einen neuen Speicherpool erstellt mit der frisch formatierten HDD
5. Backup der Daten von HDD 2 auf HDD1 -> das kann entweder mit einem Tool aus dem Paketzentrum passieren oder aber mit dem verscheiben der gemeinsamen Ordner in der Systemsteuerung von HDD 2 auf HDD1
6. HDD 2 neu initialisieren und ggf. den Speicherpool von HDD 1 erweitern oder neuen Speicherpool erstellen
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
02.12.2020, aktualisiert um 09:56 Uhr
Russisches (Daten) Roulette wo es glücklicherweise nur "klick" gemacht hat ! ;-) face-wink
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Internet
Kein Internet nach Windows 2019 Server Installation
gelöst ZygmundVor 1 TagFrageInternet25 Kommentare

Computer : HP ProLiant DL580 Gen7 , 4x CPU , 16 GB ECC Ram, 1 TB SAS Installation von - Windows 8 Server - ...

Windows Server
GPO verschieben von Benutzern
gelöst AnGi1964Vor 1 TagFrageWindows Server10 Kommentare

Hallo in die Runde! Ich habe als Neuling hier gleich 2 Fragen und hoffe, das mir geholfen werden kann. 1. Ich habe bei einem ...

Firewall
Kennt jemand Forcepoint Firewalls oder setzt diese sogar ein?
ZeroTrustVor 1 TagFrageFirewall2 Kommentare

Ich wäre interessiert an User Meinungen über diese Firewall Lösungen. Kenne ich absolut nicht und habe auch noch nie davon gehört, geschweige jemals damit ...

Outlook & Mail
Outlook 2019 stürzt bei Erhalt von Besprechungsanfrage ab
gelöst PhiltaerVor 1 TagFrageOutlook & Mail17 Kommentare

Hallo, ich habe ein ganz merkwürdiges Problem. Outlook 2019 stürzt beim Erhalt von Emails die Besprechungsanfragen enthält ab. Das Programm friert ein mit "Reagiert ...

Netzwerke
Windows 10 - Netzwerk Speedlimit?
alwayshungryVor 14 StundenFrageNetzwerke12 Kommentare

Hallo, ich bin noch neu hier und hoffe, dass ihr mir helfen könnt. Gibt es eine Limitierung für Windows 10 bei der Netzwerkgeschwindigkeit? Leider ...

Router & Routing
Router Firewall gesucht
HamBamVor 1 TagFrageRouter & Routing9 Kommentare

Hallo zusammen, ich schaue mich für die Firma aktuell nach neuen Routern für unsere Außenstellen um. Aktuell haben wir da diese silbernen, bei Administratoren ...

Windows Server
Server 2019 - VM (DC) hängt sporadisch
zer0g2224Vor 1 TagFrageWindows Server13 Kommentare

Hallo liebe Kolleginnen und Kollegen, ich habe mal wieder eine Frage zu einem Problem: Eine VM (DC) bleibt im Betrieb sporadisch "hängen". Das äußert ...

Windows 10
Inaccessible boot device bei Windows 10
jensgebkenVor 21 StundenFrageWindows 1013 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, habe Probleme bei einem Windows 10 Pro PC beim Start - blue screen mit inaccessible boot device habe folgendes probiert - automatische ...