System Recovery automatisch starten

Mitglied: Mo-Jay

Mo-Jay (Level 1) - Jetzt verbinden

15.12.2020, aktualisiert 14:18 Uhr, 704 Aufrufe, 9 Kommentare, 1 Danke

Hallo Zusammen,

ich habe ein Problem, für das ich bislang keine adäquate Lösung finden konnte:

Unsere Firma setzt an Kundenstandorten im ganzen Bundesgebiet Automatensysteme ein. In diesen Automatensystemen kommt Windows 7 als OS zum Einsatz. Die Automaten stehen in den Verkaufsräumen unserer Kunden, weshalb der PC und alle Anschlüsse von außen nicht erreichbar sind. Gesteuert wird der PC von Kunden und Konsumenten gleichermaßen einzig über einen Touchscreen.
Es gibt diverse Kunden, die sämtliche in den Verkaufsräumen befindlichen Systeme und Geräte nach Feierabend durch drücken der Hauptsicherung abschießen. Andere ziehen einfach den Stromstecker des Automaten.
In all diesen Fällen wird ein kontrolliertes Herunterfahren verhindert, was in gewisser Regelmäßigkeit dazu führt, dass Windows beim nächsten Neustart nicht sauber durchbootet, sondern in den erweiterten Startoptionen hängen bleibt und eine Systemreparatur verlangt.
Da der Touchscreen an dieser Stelle noch ohne Funktion ist, gibt es für den Kunden keine Möglichkeit, das System durchzustarten. Eine Serviceanfahrt wird notwendig ... Hinfahrt, Tastatur rein, einmal Enter drücken, Rückfahrt.

Sieht hier jemand eine Möglichkeit, das System so zu manipulieren, dass die Reparatur an dieser Stelle automatisch und ohne Tastendruck oder sonstige Einflussnahme von außen gestartet wird?
Mitglied: Tezzla
15.12.2020, aktualisiert um 12:28 Uhr
Moin,

setze eine kleine USV dazwischen, per USB anschließen. Die soll bei Stromabschaltung sauber herunterfahren. Da reicht ja eine kleine Variante in Form einer Steckerleiste für nen Fuffi.
Dann brauchst du dir über ein kaputtes OS keine Sorgen machen und die Problemursache ist weg.

VG
Bitte warten ..
Mitglied: 146707
146707 (Level 1)
LÖSUNG 15.12.2020, aktualisiert um 12:45 Uhr
Tach auch.
kleine USV würde ich auch empfehlen, aber wenn es unbedingt (für den Übergang) ein Software-Fix sein muss, lässt sich die Abfrage beim Boot auch permanent deaktivieren, mit allen Konsequenzen natürlich ...

Folgendes in einer elevated CMD eingeben:
Dann startet Windows immer im Normal-Mode ohne Abfrage, auch wenn es hart ausgeschaltet wurde ( immer vorausgesetzt nat. das das Dateisystem nicht schwer beschädigt wurde).

Gruß p.

ref. BootStatusPolicy
Bitte warten ..
Mitglied: Mo-Jay
15.12.2020 um 12:51 Uhr
Wir haben USVs bereits im Einsatz, mit wechselndem Erfolg. Teilweise tun sie auch einfach nicht, was sie sollen und dann ist das Kernproblem wieder dasselbe. Das ist auch der Anlass für meine Frage.

Ziel ist halt, dass die Recovery nicht erst nach Tastendruck, sondern automatisch startet.
Bitte warten ..
Mitglied: 146707
146707 (Level 1)
15.12.2020, aktualisiert um 13:00 Uhr
Zitat von @Mo-Jay:

Wir haben USVs bereits im Einsatz, mit wechselndem Erfolg. Teilweise tun sie auch einfach nicht, was sie sollen und dann ist das Kernproblem wieder dasselbe. Das ist auch der Anlass für meine Frage.
Dann hat man sie entweder nicht vernünftig eingerichtet, zu billig gekauft, oder der Admin war nicht fähig genug ;-) face-wink.
Ziel ist halt, dass die Recovery nicht erst nach Tastendruck, sondern automatisch startet.
Lösung dazu steht schon oben.

Btw. solche Kiosk-Systeme setzt man so auf das nach Reboot von einem Datenträgerstand gebootet wird der immer valide ist.
Bitte warten ..
Mitglied: Mo-Jay
15.12.2020, aktualisiert um 13:00 Uhr
Zitat von @146707:
Dann hat an sie nicht vernünftig eingerichtet, oder der Admin war nicht fähig genug ;-) face-wink.
Das gebe ich gern weiter. ;)
Lösung dazu steht schon oben.
Die Lösung unterbindet die Recovery doch, anstatt sie automatisch zu starten. Nicht?
Bitte warten ..
Mitglied: 146707
146707 (Level 1)
LÖSUNG 15.12.2020, aktualisiert um 13:04 Uhr
Zitat von @Mo-Jay:
Die Lösung unterbindet die Recovery doch, anstatt sie automatisch zu starten. Nicht?
Nein. Mit den beiden Settings in Kombination wird ohne Abfrage immer normal gestartet.
Bitte warten ..
Mitglied: 146707
146707 (Level 1)
15.12.2020, aktualisiert um 13:17 Uhr
Unsere Firma bietet Automatensysteme an
Und nur mal so nebenbei, solche Systeme setzt man normalerweise so auf das diese nach einem Reboot oder Cold-Boot immer von einem fest definierten Software-Stand aus booten (Image-Reset, Parent-Readonly-VHD, Wächter-Karte oder ähnlich).
Dann sind solche Frickeleien auch nicht nötig, sollte man, wenn man solche Systeme schon selbst anbietet eigentlich wissen ...
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
LÖSUNG 15.12.2020, aktualisiert um 13:27 Uhr
Ganz einfach: Systemreparatur wie oben beschrieben abschalten, dafür bei jedem Gerätestart ein chkdsk /F reinhauen, damit bei jedem Start der Datenträger geprüft wird.
Ist am Ende zwar keine Systemreparatur, aber man hält das Dateisystem irgendwie sauber.

Ansonsten noch ne kleine Hardwareänderung: Einen Arduino mit einem Beschleunigungssensor einbauen, der während des Startvorgangs aktiv ist und wenn der Beschleunigungssensor einen Schlag gegen das Gerät feststellt, einmal Enter als Tastaturbefehl schickt. Im normalen Betriebssystem dann ein Programm integrieren, was den Arduino per Befehl oder "Deinstallation des Gerätes" deaktiviert.
Bitte warten ..
Mitglied: Mo-Jay
15.12.2020, aktualisiert um 14:00 Uhr
Zitat von @146707:
sollte man, wenn man solche Systeme schon selbst anbietet eigentlich wissen ...
Ich habe mich falsch ausgedrückt. Wir bieten nicht an, wir setzen selbst ein. Digitale Systeme auch noch nicht allzu lang, der Erfahrungshorizont ist da noch nicht allzu groß. Das geschilderte Problem ist eines, welches erst seit neuestem und auch nur bei einer ganz bestimmten Kundengruppe auftritt und die Lösung ist Teil des Entwicklungsprozesses. Hierfür habe ich in diesem Thread einige sehr wertvolle Ansätze erhalten.

Vielen Dank dafür!
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Datenschutz
FAX ist nicht mehr Datenschutzkonform
brammerVor 1 TagInformationDatenschutz52 Kommentare

Hallo, jetzt sollte es jeder begreifen FAX ist nicht mehr Datenschutzkonform brammer

Humor (lol)
Na, kann euer Toaster auch schon WLAN?
ITlerin95Vor 1 TagAllgemeinHumor (lol)16 Kommentare

Also ich frag mich ja selbst echt oft, ob wirkliche alle technischen Neuerungen auch wirklich notwendig sind. Hintergrund ist, ich brauch einen neuen Toaster. ...

Netzwerkgrundlagen
Statische Route auf UTM
gelöst Ex0r2k16Vor 14 StundenFrageNetzwerkgrundlagen31 Kommentare

Moin! Ich habe an meiner Sophos UTM an einem physischen Interface einen Switch angeschlossen. Dieser läuft im Netz 10.1.1.0/24. Ich kann von meinem aktuellen ...

Windows Update
Keine Updates zum Mai-Patchday über WSUS?
gelöst CoreknabeVor 1 TagFrageWindows Update12 Kommentare

Moin, wir laden über unseren WSUS die Windows Updates herunter (Server 2012R2). Jetzt stelle ich gerade verwundert fest, dass es Stand jetzt (19:45 Uhr) ...

Exchange Server
Sicherheitsupdates für Exchange Server 11. Mai 2021
kgbornVor 1 TagInformationExchange Server4 Kommentare

Sicherheitsupdates für Exchange Server 11. Mai 2021 Technet-Beitrag Meine Zusammenstellung: Sicherheitsupdates (KB5003435) für Microsoft Exchange Server (11. Mai 2021)

Exchange Server
Office 365 ohne lokalen Exchange
RicoPausBVor 1 TagFrageExchange Server8 Kommentare

Moin zusammen wir sind erst vor kurzem ins Office 365 eingestiegen und hatten vorher auch keinen Exchange Server im Einsatz. Ein Hybrid-Setup liegt also ...

SAN, NAS, DAS
Synology-NAS DS1813+: Lebensdauer des Gerätes?
OrmensonVor 1 TagFrageSAN, NAS, DAS10 Kommentare

Hallo Forum! In unserer Firma nutzen wir ein Synology NAS DS1813+ als zentraler Datenspeicherort. Konfiguriert ist er als RAID mit Ausfallsicherheit einer Platte. Die ...

Microsoft Office
Weiterleitung bestimmter Emails während Urlaubszeit
gelöst imebroVor 1 TagFrageMicrosoft Office11 Kommentare

Hallo, verschiedene Rechnungen werden an meine Email-Adresse gesendet. Daher habe ich vor einiger Zeit eine Outlook-Regel in meinem Outlook-Postfach erstellt, die automatisch Emails mit ...