sysad
Goto Top

Taugt der NVIDIA MediaShield RAID controller was?

Hallo,

auf einem Low-End Server soll ein RAID 1 nachgerüstet werden (Nvidia 590 Chips). Da ist onboard ein NVIDIA® MediaShieldTM RAID controller mit drauf. Kann man dem vertrauen? Wie gesagt, low-end, es geht nicht um Performance sondern nur mirroring.

Danke für Eure Tipps.

Content-Key: 139237

Url: https://administrator.de/contentid/139237

Printed on: June 24, 2024 at 16:06 o'clock

Member: Arch-Stanton
Arch-Stanton Mar 26, 2010 at 13:02:50 (UTC)
Goto Top
wenn die Daten unwichtig sind, kann man intern benutzen, ansonsten die Preisklasse über 100 EUR benutzen.

Gruß, Arch Stanton
Member: mrtux
mrtux Mar 26, 2010, updated at Oct 18, 2012 at 16:41:31 (UTC)
Goto Top
Hi !

Das Thema hatten wir schon: Guggst Du hier. Könnte vielleicht aufschlussreich sein... face-wink

mrtux
Member: master-and-servant
master-and-servant Mar 26, 2010 at 15:18:25 (UTC)
Goto Top
Hallo..

Was für 'n Server OS setzt Du denn ein ?
Server 2000 /2003 / 2008 oder irgendwas aus der Linux-Welt?

Wenn Windows Server, warum gehst Du dann nicht über die interne RAID-Möglichkeit à la Software-Raid von Windows aus ?
-> Datenträgerverwaltung....

Hier kann man sowas wunderbar konfigurieren....

Wäre auch noch eine Möglichkeit!
Gruß

master-and-servant
Member: sysad
sysad Mar 26, 2010 at 18:45:21 (UTC)
Goto Top
Zitat von @master-and-servant:
Hallo..

Was für 'n Server OS setzt Du denn ein ?
Server 2000 /2003 / 2008 oder irgendwas aus der Linux-Welt?

Wenn Windows Server, warum gehst Du dann nicht über die interne RAID-Möglichkeit à la Software-Raid von Windows
aus ?
-> Datenträgerverwaltung....

Hier kann man sowas wunderbar konfigurieren....

Wäre auch noch eine Möglichkeit!
Gruß

master-and-servant

Danke, so mach ich das normalerweise auch, aber der Kunde will keine dynamischen Volumes weil er ein uraltes Acronis hat. Wie gesagt, wir sind hier echt low-endish....
Member: sysad
sysad Mar 26, 2010, updated at Oct 18, 2012 at 16:41:31 (UTC)
Goto Top
Zitat von @mrtux:
Hi !

Das Thema hatten wir schon: Guggst Du hier. Könnte vielleicht
aufschlussreich sein... face-wink

mrtux


Ja eben, da ist aber der Nvidia nicht extra erwähnt, vielleicht ist der ja besser....
Member: SamvanRatt
SamvanRatt Mar 27, 2010 at 20:57:13 (UTC)
Goto Top
Hi sysad
der NForce wird da auch erwähnt: "onboard RAID". Keiner der Chipsatz internen (die extra auf dem Board befindlichen wie bei FSC, Intel, HP, DELL sind da anders, sind aber richtig ja keine Chipsatz internen mehr, sondern Add-Ons mit meist freischaltbaren Features) macht was anderes als Software RAID (auch FakeRAID, ....) alle mit dem selben Vor/Nachteilen. Ich würde das aber immer noch keinem RAID vorziehen, aber für 150EUR bekommt man einen 3WARE 9650SE-2LP, der wirklich alles mitmacht und merkt wenn er auf defekte Blöcke trifft, der einen Absturz/Freeze unbeschadet übersteht, deutlich performanter (Lesen bis zu 100% +) ist und dem Namen RAID gerecht wird. Low End hin oder her (ich sitze bei Firmen bei denen 11 Jahre alte Server gehegt werden, bis hin zu Firmen mit Offsite Spiegelung und Hast-du-nicht-gesehen), was ist die evtl Downtime wert? typ Softraid Systeme haben ein Problem wenn HD0 aus dem Array ausgeworfen wird (z.B., Timeout), dann beim nächsten Start wieder da ist und dein Server als erstes von der booten will da sie ja als erstes in der Such Reihenfolge auftaucht.
Die Windows interne Dyn Datenträger ist die schlechteste aller Wahlen da sie auch mit aktuellen Snapshot Programmen nicht kompatibel ist; hatten wir erst vor einigen Tagen hier im Board.
Gruß
Sam