Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Teilweise keine Rechte trotz Administratorkonto

Mitglied: 31722
Guten Tag!

Ich habe nun schon alle Beträge die ich hier finden konnte zu diesem Thema durchsucht.
Einige haben ähnliche Probleme wie ich, die Lösungen halfen leider alle nicht.
Ich möchte auch nur widerwillig das Benutzerkonto löschen oder mein System neu aufsetzen.


Zum Problem:

Vor einigen Wochen hatte ich mal einen Gastaccount erstellt weil ich Besuch hatte.
Seit ich diesen Gastaccount erstellt konnte ich mit meinem Hauptaccount nicht mehr auf die Einstellungen der Anzeige, Software, Urhzeit, Systemsteuerung zugreifen. Wohlbemerkt besitzt dieser Account Administratorrechte und bevor ich den Gastaccount erstellt ging auch alles.
Das komische ist das ich aber noch vollen Zugriff auf die Registrierung habe.
Ich habe dann über den abgesicherten Modus mit dem Administratoraccount nachgeschaut und mich vergewissert das mein Account auch Adminrechte hat. Er hat sie nach wie vor. Ich habe dann zur Probe einen weiteren Account erstellt mit Adminrechten --> das selbe Problem.
Ein Virus ist 99,9%ig auszuschliessen.
Ich habe einen Firewallrouter, eine Softwarefirewall und ein täglich aktualisierendes Antivirenprogram.

Das löschen meines Kontos sowie ein Neuaufsetzen des System kommt zu diesem Zeitpunkt noch nicht in Frage.
Da lebe ich lieber damit alle Einstellungen über den abgesicherten Modus zu machen.
Ich hoffe trotzdem das mir hier geholfen werden kann.

Content-Key: 34820

Url: https://administrator.de/contentid/34820

Ausgedruckt am: 03.08.2021 um 07:08 Uhr

Mitglied: Lumpi
Lumpi 26.06.2006 um 10:45:58 Uhr
Goto Top
Welche Rechte hatte denn dein "Gast" ?
War er wirklich nur mit "Windows Gast" Rechten ausgestattet?
Oder war es ein "Gast" Admin?

Könnte es sein das er eingestellt hat, das nur bestimmte mmc's aus der Systemsteuerung bei den User geladen werde? (GPO)

Gruß
Sven
Mitglied: der-poet
der-poet 26.06.2006 um 11:30:17 Uhr
Goto Top
hört sich so ein bisschen danach an das dein Windows sich etwas selbstständig gemacht hat.
Schon mal mit System auf den Tag zurücksetzen, wo es noch ging, probiert?
Mitglied: 31722
31722 26.06.2006 um 11:36:36 Uhr
Goto Top
Das Gastkonto hatte nur Gastrechte.
Darüber hinaus hat er meinen Computer auch nicht benutzt.
Ich hatte das nur gemacht falls er ihn benutzen wollte.

Mit dem zurücksetzen ist/war leider nicht möglich da ich diese Option immer ausstelle.
Mitglied: der-poet
der-poet 27.06.2006 um 09:30:21 Uhr
Goto Top
folgendes
erstelle ein neues konto mit administratorrechten (admin)
benenne dann deinen Profil-Ordner unter "Dokumente und Einstellungen" als admin angemeldet um (Bsp: von "hermann" in "_hermann")
danach meldest du dich wieder mit deinem standard-benutzer an (es wird ein neuer Profilordner erstellt der so heißt wie dein alter davor also in meinem beispiel wieder "hermann"
nun probierst du aus ob du wieder volle rechte zur verfügung hast.
danach kopierst du aus "_hermann", favoriten, cookies, eigene Dateien usw. in dein neues Profil
Mitglied: 31722
31722 03.07.2006 um 19:58:20 Uhr
Goto Top
Leider ohne Erfolg. :( face-sad
Mitglied: detlefherrmann
detlefherrmann 07.04.2008 um 17:01:55 Uhr
Goto Top
ich habe das gleiche problem. bei mir haben sich auf meiner 2. harddisk im rootverzeichnis MSI[hex].tmp ordner eingenistet und es werden alle 2 tage einer mehr!!!!
ich habe einen VISTA rechner mit router und einem 2. rechner im netz, der die rechte hat, auf dieser platte zu lesen.
ich bin als admin eingeloggt und beim versuch, diese ordner zu löschen (sie befinden sich LOKAL auf meiner maschine!!!), wird mir der zugriff mangels rechten verweigert.
hat jemand eine lösung??
Heiß diskutierte Beiträge
question
Hyper-V - verwaiste Snapshots löschen gelöst basdschoVor 1 TagFrageHyper-V28 Kommentare

Hallo, mein Veeam machte bei einer installation Probleme und konnte plötzlich die Snapshots nicht mehr löschen. Kein Problem, Disks konsolidiert, alte Snapshot Dateien gelöscht. Nun ...

question
USB 3 beißt sich mit 2,4Ghz Funkperipherie gelöst O-Two06Vor 1 TagFragePeripheriegeräte3 Kommentare

Hiho, ich habe nun schon einige Artikel über das leidige Thema gelesen, komme aber zu keiner Lösung. Ich habe Mini-PCs, bei denen nun leider mal ...

question
Fritzbox 7590 ersetzten gegen Modem + Router oder Router mit Modemindignus-estVor 1 TagFrageNetzwerke11 Kommentare

Hallo zusammen, nach langer Krankheit und Genesungszeit fasse ich jetzt mal wieder den Mut eine frage zustellen die mir schon seit längeren im Kopf herum ...

question
Ipv6 RouterliodiceVor 1 TagFrageDSL, VDSL10 Kommentare

Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, ich benötigen einen ADSL Router (Kabelgebundenen) der IPv4 und IPv6 kann, also Dual Stack (DHCP Extern und ...

question
Günstiges Open-Source NAS für HeimgebrauchpanguuVor 18 StundenFrageSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo, mit NAS-Systemen hatte ich bisher gearbeitet: Synology, QNAP, Buffalo, etc. Dabei kommen proprietäre Betriebssysteme zum Einsatz, die sich natürlich von Hersteller zu Hersteller unterscheiden ...

question
SSH Login nur möglich bei eingelogtem USERhell.wienVor 1 TagFrageLinux Netzwerk18 Kommentare

habe einen Server (Debian) mit SSH (nur mit Public Key und auf einem Custom Port) und ufw aktiv. Ich kann mich nicht einlogen. Wenn ich ...

question
Backup-Konzept für HeimgebrauchmossoxVor 13 StundenFrageBackup7 Kommentare

Guten Tag zusammen, ich bin mir nicht sicher, ob ich das richtige Unterforum gewählt habe, denn meine Frage berührt auch den Bereich Hardware und Netzwerke. ...

question
ProLiant DL380p G8 findet HP SAS-Festplatten MB3000FBUCN nicht ?IT-DAUVor 1 TagFrageServer-Hardware5 Kommentare

Hallo liebe Community! Kurz vorweg: ich bin Quereinsteiger in der IT-Branche und möchte nun als Vorbereitung zu meinem Ausbildungskurs bzw. für zu Hause ein bisschen ...