Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Wer kann mir Tips zu KVM-Switch mit CAT-5-Kabel Anbindung geben

Mitglied: Enzian
Hallo zusammen

Für ein Projekt das bei uns gerade läuft war ich auf der suche nach einem 8-Port KVM Switch,
hab auch einige interesante Geräte gefunden und zu meiner Überaschung auch ein KVM Switch der über CAT-5-Kabel läuft.
Hab da auch schon einen ins Auge gefasst von (MINICOM den Smart CAT5 Switch).

Nun zu meiner Frage:

1. Hat jemand erfahrung mit diesem oder anderen KVM CAT-5-Switch?

2. Muß man denn Client's eine IP geben oder entfällt das bei einem KVM CAT-5-Switch?

Bin um alle Info's froh

Vielen Dank im voraus

Martin

Content-Key: 34712

Url: https://administrator.de/contentid/34712

Ausgedruckt am: 02.12.2021 um 17:12 Uhr

Mitglied: AndreasHoster
AndreasHoster 23.06.2006 um 11:25:06 Uhr
Goto Top
Ein KVM Switch kann CAT 5 Kabel verwenden, aber wer sagt denn, daß CAT 5 auch Netzwerk bedeutet?
CAT 5 ist eine Angabe einer Kabel-Qualität, das, ich gebs ja zu, im Normallfall für Netzwerkverkabelung benutzt wird.

Also:
Ein KVM Switch, der CAT5 Kabel verwendet, braucht dafür keine IPs oder ähnliches, er benutzt nur dedizierte CAT5 Kabel zwischen seinen Komponenten. Und auch wenn das Ende dieses Kabels in einen Ethernet-Switch passen würde, auf gar keinen Fall einstecken!! Da läuft kein Ethernet drüber!

Der Vorteil ist einfach, daß man nicht noch andere Kabelsorten braucht und Standard CAT 5 Kabel sollte jede Firma auf Vorrat haben. Ansonsten keine Besonderen Vor- oder Nachteile gegenüber speziellen Kabeln.

Mit diesem Switch habe ich keine Erfahrung, wir haben einen 32 Client / 8 Remote Konsolen Switch von Raritan im Einsatz, der verbindet die Client-Adapter und die Remote-Konsolen mit der Zentraleinheit per CAT5.
Mitglied: Lumpi
Lumpi 23.06.2006 um 11:33:43 Uhr
Goto Top
Hallo Martin,

wir haben hier einen Belkin KVM im Einsatz, mit einer Erweiterung von Avocent,
glaube IP Switch heißt das ding. Damit kann ich über Ethernet, die Server Fernwarten.
Funktioniert so, das auf dem Avocent ein Webserver mit Java umgebung läuft, mithilfe dessen ich dann auf das Signal vom Belkin KVM komme (Ist so ne art VNC Viewer).

Man kann dann in einem Browserfenster den Rechner fernsteuern, so wie man das von nem KVM, oder vom VNC Viewer her kennt.

geht ganz gut, Übertragung SSL verschlüsselt, von da her....

Gruß
Sven
Mitglied: Enzian
Enzian 23.06.2006 um 11:43:21 Uhr
Goto Top
Hey Andreas

Vielen Dank für die Info die Frage ob man da eine IP braucht hat sich für mich gestellt weil ich da nichts drüber gefunden hab ob man eine braucht oder nicht.

Hab mal auf die Raritan Seite geschaut ist ganz interesannt werd da auf jeden fall noch genauer suchen ob da was für unser Projekt dabei ist.

Vielen Dank nochmal!!!
Mitglied: Cheops
Cheops 23.06.2006 um 13:47:04 Uhr
Goto Top
Hallo Martin,

wir haben hier einen Raritan Dominion KX16 im Einsatz und sind soweit ganz zufrieden. Du brauchst nur den Raritan. Dieser stellt dir dann über eine integrierte Webseite bzw. Client jeden der 16 Ports remote da. Alles ganz gut soweit. Leider verändert unser Switch ab und an die Namen unserer Server und die synchrionisation der Maus lässt auch manchmal zu Wünschen übrig. Das ist aber jammern auf hohem Niveau.

Schau doch mal ob du beim Fachhändler deiner Wahl eine Teststellung bekommen kannst. Würde ich dir sowieso empfehlen.

Gruß

Kurt
Mitglied: Lumpi
Lumpi 23.06.2006 um 14:29:45 Uhr
Goto Top
Hallo Cheops,

versuch mal die "Mausbeschleunigung" auzuschalten!
Viele dieser RemoteSwitche haben da so Ihre Problemen, das richtig darzustellen.
Hab es bei uns auch ausgeschaltet, nach anfänglichen sync Problemen, uns siehe da,
"everything works beautifully".

Gruß
Sven
Mitglied: Enzian
Enzian 26.06.2006 um 14:39:47 Uhr
Goto Top
Hallo Lumpi

Danke für Deinen Vorschlag werd mich mal auf denn seiten der Firmen umschauen

Martin
Mitglied: Enzian
Enzian 26.06.2006 um 14:53:59 Uhr
Goto Top
Hey Cheops

Hab mir die Raritan Domminion KX Serie angeschaut und das Datenblatt gelesen, kommt ziemlich an das was ich suche hin.

Vielen Dank auch Dir!!!
Heiß diskutierte Beiträge
imho
Wir müssen über Corona und das Impfen redenFrankVor 4 StundenIMHOOff Topic44 Kommentare

Ich denke, dass geht uns alle an und daher will ich meinen Beitrag dazu leisten, um über Corona und das Impfen aufzuklären. Ich habe bereits ...

info
Windows Defender Fehlalarm Emotet.SBDerWoWussteVor 1 TagInformationViren und Trojaner

Moin. Es sieht so aus, als wäre gestern Abend ein False Positive über den Defender erkannt worden. Seit AV Version 1.353.1888.0 ist wieder Ruhe. Beispielmeldung: ...

general
David Kriesel: Traue keinem Scan, den du nicht selbst gefälscht hast - Immer noch aktuell aber andersStefanKittelVor 1 TagAllgemeinSicherheitsgrundlagen7 Kommentare

Hallo, dies ist keine Frage. Nur ein einfacher Beitrag. Ich habe vor ein paar Jahren dieses Video von einem Vortrag von David Kriesel gesehen. Darin ...

question
Vollbackup von NAS auf wechselnde FestplatteninstallerVor 1 TagFrageBackup11 Kommentare

Hallo, ich suche nach einem Weg um ein Vollbackup einer NAS (QNAP oder Synology) auf wechselnde Festplatten zu machen. Es geht darum das die externe ...

question
Keine Verbindung vom Switch zum SIP-PhonebubblegunVor 1 TagFrageNetzwerke17 Kommentare

Es ist mir wirklich ein Rätsel und ich weiß nicht wo ich anfangen soll! Das Problem: An meinem POE-Switch hängen einige Geräte die einwandfrei funktionieren. ...

info
Neue Open-Source-Firewall: DynFiC.R.S.Vor 1 TagInformationFirewall5 Kommentare

DynFi kannte ich seit einiger Zeit als zentrale Verwaltungssoftware für pfSense und OPNsense. Das französische Unternehmen hat aber auch kürzlich seinen OPNsense-Fork "DynFi Firewall" veröffentlicht: ...

question
Site2Site langsam SMBitisnapantoVor 1 TagFrageWindows Netzwerk16 Kommentare

Guten Morgen zusammen, Ich komme gerade irgendwie nicht weiter, oder sehe den Wald vor lauter Bäumen nicht. Aber vielleicht hat einer von euch einen Wink ...

general
Neues Mitglied Vorstellung - Wir sind die Web+PhoneWebplusPhoneVor 1 TagAllgemeinZusammenarbeit2 Kommentare

Hallo liebe Community wir sind neu auf dieser Plattform und möchten mit euch Probleme lösen und diskutieren. Doch bevor wir mit unseren Beiträgen starten, gibt ...