Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Trend Client/Server/Messaging Suite: Client Update verhinden / schedulen?

Mitglied: ChristianF

ChristianF (Level 1) - Jetzt verbinden

15.05.2006, aktualisiert 23.06.2006, 5562 Aufrufe, 2 Kommentare

WAN-Clients werden ausgebremst

Hallo !

Ich habe das Problem, dass hier ein Trend Micro Antivirus läuft (s.o.). Einige Clients, die nur über WAN angebunden sind (128/256k ISDN), ziehen sich die Updates natürlich vom Server über die Leitung. Dumm nur, dass dabei die Citrix-Sessions, für die die Leitung hauptsächlich da ist, natürlich keine Bandbreite mehr abbekommen. Ich hab schon etwas mit QoS rumexperimentiert, aber keine wirkliche Lösung erreichen können.

Was ich gern hätte: ich würde das Update gern in die Zeit verschieben, in der die MA am Remotestandort eh in Pause sind. Alternativ möchte ich die Updates nur "on demand" durchführen. Für keine der beiden Möglichkeiten habe ich eine Umsetzungsmöglichkeit gefunden. Die Clients am Remotestandort haben eine eigene Gruppe in der TM CSMS. Einen Server vor Ort, der die Daten abholt und dort verteilt, gibt es leider nicht, ebenso keinen lokalen Internetzugang, um die Updates direkt von dort runterzuladen.

Hat jemand eine Idee?

Greetz
Chris
Mitglied: ConnecT
15.05.2006 um 23:33 Uhr
Hallo Chris,

da OfficeScan ein inkrementelles Pattern-Update durchführt, werden für das AV-Delta-Pattern i.d.R. weniger als 1/2 MB übertragen. Das sollte mit ISDN relativ schnell erledigt sein und eine erträgliche Beeinträchtigung darstellen.

Falls Du es unbedingt in eine Pausenzeit verschieben willst, kannst Du es auf folgendem Weg mal probieren (nicht gestestet):
1. Verteilungszeitplan unter Updates/Client-Update/Automatische Verteilung einrichten:
-> täglich + Uhrzeit angeben
2. für die externen Clients unter Clients/Berechtigungen-Einstellungen "Zeitgesteuertes Update" aktivieren.
3. bei den externen Clients den Roaming-Modus aktivieren, damit diese keine automatischen Updates vom Server "gepusht" bekommen.

Alternativ kannst Du auch mit dem Server Tuner (in Admin\Utility\SrvTune) ein wenig rumspielen und die Client-Connections reduzieren, damit nicht alle Remote-User gleichzeitig benachrichtigt werden und dann updaten. Vorsicht: diese Einstellung gilt für alle Clients, also auch die im LAN.
Eventuell macht es auch Sinn, am Remotestandort einen Update-Agent einzurichten.
Dann können sich die Clients vor Ort die Updates dort holen. Idealerweise ist das eine Maschine, die durchläuft...

Gruß Christian
Bitte warten ..
Mitglied: MagicM
23.06.2006 um 23:19 Uhr
Alternativ kannst Du auch mit dem Server
Tuner (in Admin\Utility\SrvTune) ein wenig
rumspielen und die Client-Connections
reduzieren, damit nicht alle Remote-User

Die Idee + ein Updateagent ist sehr gut. So würde ich es auch machen!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Verschlüsselung & Zertifikate
Privates Instant Messaging
gelöst Frage von PharITVerschlüsselung & Zertifikate9 Kommentare

Hi allerseits, angestoßen durch einige Gedanken hier im Forum wollte ich mal fragen, wie Ihr so kommuniziert wenn es ...

Instant Messaging
Messaging Tool Aufgabenverteilung
Frage von Florian86Instant Messaging4 Kommentare

Hallo, kennt jemand ein Tool womit man Aufgaben bzw. Informationen auf bestimmten Rechnern Aufbloben lassen kann. Bzw. nicht nur ...

Viren und Trojaner

Trend Micro gibt auf SBS2008 beim Oeffnen des Messaging Security Agents den Systemfehler 2 zurück

gelöst Frage von KiraNerysViren und Trojaner21 Kommentare

Hallo, habe ein hartnäckiges Problem und der Support kann oder will auch nicht helfen. Bin mittlerweile echt enttäuscht darüber, ...

Hardware

Trend zu UEFI only?

gelöst Frage von DerWoWussteHardware10 Kommentare

Guten Abend! Ich habe mich heute ein wenig über eine Verschlüsselungs-Software geärgert, die in neuester Version nicht in der ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Mobile

Support für Windows Mobile endet im Dezember 2019

Information von transocean vor 1 TagWindows Mobile

Moin, Microsoft empfiehlt als Alternative den Umstieg auf iOS oder Android, wie man hier lesen kann. Gruß Uwe

Internet

Kommentar: Bundesregierung erwägt Ausschluss von Huawei im 5G-Netz - Unsere Presse wird immer sensationsgieriger

Information von Frank vor 3 TagenInternet5 Kommentare

Hier mal wieder ein schönes Beispiel für fehlgeleiteten Journalismus und Politik zugleich. Da werden aus Gerüchten plötzlich Fakten, da ...

Windows 10

Netzwerk-Bug in allen Windows 10-Versionen durch Januar 2019-Updates

Information von kgborn vor 3 TagenWindows 101 Kommentar

Nur ein kurzer Hinweis für Admins, die Windows 10-Clients im Portfolio haben. Mit den Updates vom 8. Januar 2019 ...

Windows 10

Windows 10 V1809: Rollout ist gestartet - kommt per Windows Update

Information von kgborn vor 4 TagenWindows 102 Kommentare

Eine kurze Information für die Admins, die Windows 10 im Programm haben. Microsoft hat die letzte Baustelle (die Inkompatibilität ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Bekannte Drosselungen bei Providern ?
Frage von HenereLAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Servus zusammen, in bereits angefangen, aber ich hoffe dass der Beitrag hier mehr Informationen bringt. Sind Portdrosselungen bzw gezielte ...

LAN, WAN, Wireless
Temporäre WLAN Verbindung für AD-Login
Frage von Christian.WidauerLAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Hallo zusammen, ich weiß leider nicht unter welchem Begriff ich dafür suchen muss, daher habe ich bisher leider nichts ...

Netzwerkmanagement
Reverse Proxy für TCP und UDP Anfragen
gelöst Frage von flxklsNetzwerkmanagement13 Kommentare

Hallo zusammen, ich besitze einen Rootserver, der nur eine öffentliche IP besitzt und auf dem mehrere VMs laufen. Da ...

E-Mail
Rechtssichere Archivierung von emails
Frage von gerd33E-Mail11 Kommentare

Hallo zusammen, bin gerade dabei, eine revisions- und rechtsichere email-archivierung aucf meinem Server zu projektieren. Da eigentlich nur ich ...