Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst UEFI Boot mit zB. Hirens Boot CD

Mitglied: Fruehling2017

Fruehling2017 (Level 1) - Jetzt verbinden

31.05.2017 um 13:13 Uhr, 3688 Aufrufe, 33 Kommentare, 1 Danke

Hi. Ich habe hier ein altes WIN8 Notebook mit UEFI Bios, was eine defekte Platte hat. Jetzt wollte ich von ner Hirens Boot CD versuchen, nen Disk Manager zu starten um vll Daten zu retten.
Der bootet natürlich nicht von der CD und ich finde auch nix, wie auch auf legacy umstellen kann. Wie ist denn da nochmal der Trick? ^^ thx.
33 Antworten
Mitglied: Kraemer
31.05.2017 um 13:19 Uhr
Moin,


Zitat von Fruehling2017:
Wie ist denn da nochmal der Trick? ^^
naja, ganz einfach. Du machst dein Notebook zu, drehst es auf den Kopf und legst es auf eine feste Unterlage (Tisch z.B.).
Dann suchst du nach einem Aufkleber oder ähnlichem, auf dem der Herstellername und der Typ des Notebooks verzeichnet ist.
Mit diesen Informationen suchst du dann bei Google nach der Herstellerseite und suchst dir dort das Handbuch deines Notebooks. In dieser Anleitung ist üblicherweise erklärt ob und wie das geht.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Fruehling2017
31.05.2017 um 13:23 Uhr
Nee, sorry. Ich suche nicht die Option auf legacy umzustellen. Sondern eine Möglichkeit eine Rescue CD, z.B. Hirens, mit UEFi zu booten und zu starten....
Bitte warten ..
Mitglied: kaiand1
31.05.2017 um 13:23 Uhr
Nun der Beste weg ist halt Platte ausbauen und am PC Auslesen (1:1 RAW) und Image auf anderer Platte machen um dort Rettungsversuche machen zu können.
Wenn der die CD nicht starten will hast du evtl die Falsche Version 32bit? 64bit?
Was für ein Fehler bekommst du den beim CD Boot?
Bitte warten ..
Mitglied: 133417
31.05.2017, aktualisiert um 13:32 Uhr
Hirens BootCD ist nicht UEFI kompatibel (besitzt keinen UEFI-Bootloader). Boote sie via CSM (compatibility support module).

Gruß v.
Bitte warten ..
Mitglied: Fruehling2017
31.05.2017 um 13:34 Uhr
Es kommt halt garnix. Der überläuft die CD einfach, als wäre garnix drin. Habe das Bios schon Boot Prio auf CD gestellt,
Ich dachte, es liegt am uefi... oder bin ich auf dem falschen Dampfer?
Bitte warten ..
Mitglied: 114685
31.05.2017, aktualisiert um 13:35 Uhr
Hi,

eine Möglichkeit einer Rescue CD wäre z. B. die Installations-CD für Windows 8/8.1, die sich überlicherw3eise auch mit UEFi booten und starten lässt.

Wenn die Platte keinen Hardware-Defekt hat, kannst du ja vielleicht eine Reparatur mit der Computerreparaturoption versuchen

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Kraemer
31.05.2017 um 13:37 Uhr
Zitat von 133417:

Hirens BootCD ist nicht UEFI kompatibel (besitzt keinen UEFI-Bootloader). Boote sie via CSM (compatibility support module).

wenn Hirens immer noch auf Ubuntu basiert und die nichts grundlegendes geändert haben, dann stimmt die Aussage so nicht. Was aber zum Problem werden kann ist Secure Boot.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
31.05.2017, aktualisiert um 13:47 Uhr
Hallo,

Zitat von Fruehling2017:
Wie ist denn da nochmal der Trick?
Wenn weder die Boot CD noch Boot Stick UEFI können noch das BIOS keine möglichkeit hat auf Legacy (CSM) umzustellen hat, hilft auch kein unbekannter oder bekannter Trick. Entweder können Bootmedien UEFI oder dein BIOS läasst sich umstellen, ansonsten eben kein Booten bzw. das gewünschte Resultat kommt nicht.

Außerdem hat es mit Tricks wie bei einen Magier nichts zu tun. Tricks nutzen Scharlartane die das NoteBook mit Schlangenöl einreiben

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
31.05.2017 um 13:46 Uhr
Zitat von Fruehling2017:

Nee, sorry. Ich suche nicht die Option auf legacy umzustellen. Sondern eine Möglichkeit eine Rescue CD, z.B. Hirens, mit UEFi zu booten und zu starten....

Geht nicht, solange die Rescue-CD kein UEFi unterstützt.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
31.05.2017, aktualisiert um 13:48 Uhr
Zitat von Kraemer:

wenn Hirens immer noch auf Ubuntu basiert und die nichts grundlegendes geändert haben, dann stimmt die Aussage so nicht. Was aber zum Problem werden kann ist Secure Boot.

Hiren hat noch nie auf ubuntu basiert, sondern nur auf windows xp

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
LÖSUNG 31.05.2017 um 13:48 Uhr
Boote einfach mal knoppix.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Kraemer
31.05.2017, aktualisiert um 13:52 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:
Hiren hat noch nie auf ubuntu basiert, sondern nur auf windows xp
oops - hab es mit Zorin verwechselt. War nen anderer Thread.
OK - dann ist klar: UEFI muss aus.
Bitte warten ..
Mitglied: Fruehling2017
31.05.2017 um 14:08 Uhr
Wenn ich UEFI ausmachen könnte, macht das aber nix meinem OS? Also ich bekomme dann keine Probleme mit meiner noch funktionierenden Platte später?
Bitte warten ..
Mitglied: Kraemer
31.05.2017 um 14:10 Uhr
Zitat von Fruehling2017:

Wenn ich UEFI ausmachen könnte, macht das aber nix meinem OS? Also ich bekomme dann keine Probleme mit meiner noch funktionierenden Platte später?
ist die Platte nun hin oder nicht?

Mal abgesehen davon: Man kann UEFI auch wieder einschalten!
Bitte warten ..
Mitglied: Fruehling2017
31.05.2017 um 14:11 Uhr
die boot ssd ist ok, die drehende ist beschädigt.
Ja, aber es macht meine OS nix, wenn ich hin und her schalte?
Bitte warten ..
Mitglied: Kraemer
31.05.2017 um 14:12 Uhr
Zitat von Fruehling2017:

die boot ssd ist ok, die drehende ist beschädigt.
Ja, aber es macht meine OS nix, wenn ich hin und her schalte?
ist jetzt nicht wahr oder?
Bitte warten ..
Mitglied: Fruehling2017
31.05.2017 um 14:16 Uhr
was denn?
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
31.05.2017 um 14:29 Uhr
Hallo,

Zitat von Fruehling2017:
was denn?
Nun, deine Frage. Du bist hier in einen Administrator Forum - und du hast dich als Administrator geoutet

Nein, es tut dein OS nicht weh, weder der OS Platten och der Datenplatte. Nur mit dem Booten der OS Platte wirds schwer bis gar nicht gehen, aber um per anderes OS z.B. ein LiveLinux was kein UEFI kann reicht es um an die daten zu kommen. MBR und GPT sind hier deine Suchbegriffe. Linux kann aber auch UEFI.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
31.05.2017 um 14:42 Uhr
Zitat von Fruehling2017:

Wenn ich UEFI ausmachen könnte, macht das aber nix meinem OS? Also ich bekomme dann keine Probleme mit meiner noch funktionierenden Platte später?

Moin,

Ruf einen Dienstleister deines Vertrauens an. Der schaut nach Deiner Platte und kratzt die Daten herunter, die noch zu retten sind. Wenn es schon am Booten eines Rettungssystems scheitert, weil man sich nicht traut, zwischen CSM udn UEFI umzustellen, sind die Voraussetzungen die Daten auf der Platte und der SSD ganz zu vernichten sehr gut.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Kraemer
31.05.2017 um 14:43 Uhr
Zitat von Fruehling2017:

was denn?
du hast ein lauffähiges Windows am start um kommst nicht auf die Idee, das es evtl. Datenrettungssoftware für Windows gibt?
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
31.05.2017, aktualisiert um 14:48 Uhr
Zitat von Kraemer:

du hast ein lauffähiges Windows am start um kommst nicht auf die Idee, das es evtl. Datenrettungssoftware für Windows gibt?

Sag ich doch: Die Chancen stehen gut, daß er die Daten ganz himmelt.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Kraemer
31.05.2017 um 15:03 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:
Sag ich doch: Die Chancen stehen gut, daß er die Daten ganz himmelt.
stimmt. Am Ende stellt sich noch heraus, dass die Platte einfach nur offline geschaltet wurde
Bitte warten ..
Mitglied: Fruehling2017
31.05.2017 um 16:40 Uhr
Nee, sie wird unter Datenträgerverwaltung nicht mehr gefunden. Hatte noch keine Windows Software benutzt, zumindest nicht, wenn die Platte nicht mehr erkannt wurde... kannst du mir eine empfehlen?
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
01.06.2017 um 00:05 Uhr
Hallo,

Zitat von Fruehling2017:
Hatte noch keine Windows Software benutzt, zumindest nicht, wenn die Platte nicht mehr erkannt wurde... kannst du mir eine empfehlen?
Du nennst dich Administrator und kannst Google nicht bedienen?

NUn, wenn die Platte schon nicht mehr in der Datenträgerverwaltung aufgeführt wird, wird die halt mehr als nur einen kleine Kater haben. Das hört sich nach einer gewaltigen Grippe an. Wenn die nicht erkannt wird, kannst du die auch nicht Klonen, slebst ein Linux kann da dann nichts machen... Hoffe du hast eine Datensicherung weil es sieht dunkel aus....

Du stellst fragen wo jeder sich langsam fragt " Der will Administrator sein"....

Testdisk
Recuva
Aber dazu muss die Platte vorher erkannt werden, und das tuts ja nicht...

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
01.06.2017, aktualisiert um 08:58 Uhr
Zitat von Pjordorf:

NUn, wenn die Platte schon nicht mehr in der Datenträgerverwaltung aufgeführt wird, wird die halt mehr als nur einen kleine Kater haben. Das hört sich nach einer gewaltigen Grippe an. Wenn die nicht erkannt wird, kannst du die auch nicht Klonen, slebst ein Linux kann da dann nichts machen... Hoffe du hast eine Datensicherung weil es sieht dunkel aus....

Naja, die Datenträgerverwaltung übersieht auch manchmal Platten, die das BIOS oder ein Linux finden. Allerdings ist dann meistens das Windows kaputt.

Also: Platte ausbauen und an USB-Adapter hängen.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Fruehling2017
01.06.2017 um 08:50 Uhr
Also, was soll das jetzt. Die Platte wird in Windows nicht mehr erkannt somit kann ich Recuva nicht nutzen, wie du ja schon selbst sagst. Das es da genug SW gibt, die verlorene Daten wieder herstellen können, ist ja außer Frage. Würde sie noch erkannt werden, würde ich ja nicht fragen. Testdisk schaue ich mir aber mal an, danke. Das könnte ja vll helfen.
Ansonsten habe ich schon oft Daten wiederherstellen können, wenn Windows die Platte nicht mehr erkannt hat. Also müsst ihr mich nicht gleich immer für Doof dahinstellen. Ich denke, es wurde nun genug über mich gehetzt... es tut mir leid, dass ich mit uefi nicht umgehen kann. Ich habe auch nie gesagt, dass ich der Admin vor dem Herren bin. Es gibt leider keine andere Einstufung für Anfänger. Oder dürfen Anfänger hier keine Fragen stellen? Vll habt ihr ja auch mal klein angefangen...wahrscheinlich auch nicht.... Ich dachte es wäre ein User helfen User Forum.. Manchmal habe ich aber eher das Gefühl, dass es Spaß macht wenig erfahrene runterzuziehen.
Bitte warten ..
Mitglied: Kraemer
01.06.2017 um 08:59 Uhr
Zitat von Fruehling2017:
Manchmal habe ich aber eher das Gefühl, dass es Spaß macht wenig erfahrene runterzuziehen.
ähnlich scheint @Frank das im Moment auch zu sehen. Ist aber nicht so. Wenn aber jemand Fragen stellt ohne die wesentlichen Punkte mit anzugeben, dann ist schlicht Zeitverschwendung für alle! Du kannst doch nicht allen ernstes erwarten, dass man hier errät, dass du in einem Notebook 2 Platten hast, von denen eine nicht mehr arbeitet (mal ganz abgesehen davon, dass dein Windows noch läuft). Die ersten 15 Antworten haben sich darauf bezogen, dass du eine Platte im Gerät hast! So ist es kein Wunder, dass den Leuten hier die Lust und auch die Contenance flöten geht.

Jetzt schreibst du auch noch, dass du schon wiederholt Daten gerettet hast. Dann sollte doch das nötige Grundwissen bei dir vorhanden sein!
Ontrack ist dein Freund - sollte bei nahzu jeder Google-Suche nach Datenrettung unter den Top10 zu finden sein.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
01.06.2017, aktualisiert um 09:08 Uhr
Zitat von Fruehling2017:

Also, was soll das jetzt.

Ganz einfach: Der Vorschlag, erstmal im BIOS zu schauen, ob die Platte "gesehen" wird und ggf sie an eine andere Kiste zu hängen, um auszuschließen, daß das Windows Dein problem ist und nicht die Platte.

Außerdem wäre damit auch Dein Boot-Problem gelöst.

Also müsst ihr mich nicht gleich immer für Doof dahinstellen.

Hat hier keiner. Nur zeigen deine Fragen/Antworten, daß Dir offensichtlich die Erfahrung fehlt. Und hier im Forum wird Klartext gesprochen und nicht um den heißen Brei herumgeredet. Es ist dann das Problem des Fragestellers, wenn er das persönlich nimmt, obwohl das nur wohlmeinend war. Das hier ist kein "safe space". Wenn ich sage, daß aufgrund Deiner Fragen/Antworten ich darauf schließe daß Deine Daten gefährdet sind, will ich Dich nur darauf hinweisen, daß es Profis gibt, die das besser können und bei wichtigen Daten es angebracht ist, diese zu Rate zu ziehen. Ich persönlich habe schon einigen Kunden die schlechte Nachricht bringen müssen, daß Ihre Daten ganz weg sind, weil sie erst selbst herumgedoktert haben, statt gleich zum Datenretter zu gehen oder zu mir zu kommen.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Fruehling2017
01.06.2017 um 09:13 Uhr
Krämer, ich wollte ja eigentlich nur Hilfe beim booten von uefi, damit ich ein Tool nutzen kann, welches ich kenne. Die Antwort war ja dann schon schnell gegeben, dass es kein uefi kann. Das da noch ne bootende Platte drin ist, spielte für mich solange keine Rolle, wie ich auch keine vernünftige Windows Software habe/kenne. Habe nämlich immer noch keine empfohlen bekommen, wenn es da überhaupt was ähnliches gibt.
Es gibt Leute hier, die sagen dann, probier ma Knoppix... Sowas hilft dann. Aber einfach immer auf die Mütze zu bekommen, nicht. Im Endeffekt
Den Service von Ontrack habe ich auch schon öfter genutzt, der ist wirklich gut, danke. Aber das ist ein Dienstleister. Danach habe ich nicht gefragt.

Bin kein Profi, aber ein Grundwissen hierzu habe ich. Ich mache da auch nichts unüberlegtes, Die Platte wird auch im Bios erkannt. Wie gesagt, ich wollte eigentlich nur wissen, ob ich z.B. Hirens auf uefi booten kann und da war bis jetzt mit Knoppix die beste Hilfe.
Bitte warten ..
Mitglied: Kraemer
LÖSUNG 01.06.2017 um 09:17 Uhr
Zitat von Fruehling2017:
Habe nämlich immer noch keine empfohlen bekommen, wenn es da überhaupt was ähnliches gibt.

Den Service von Ontrack habe ich auch schon öfter genutzt, der ist wirklich gut, danke. Aber das ist ein Dienstleister. Danach habe ich nicht gefragt.

Komisch, wie du es geschafft hast, den Service von Ontrack zu nutzen, ohne mitzubekommen, dass die auch Software verkaufen: https://www.krollontrack.de/produkte/kostenlose-software/
Bitte warten ..
Mitglied: 114685
LÖSUNG 01.06.2017, aktualisiert um 09:27 Uhr
Hi,

Zitat von Fruehling2017:
Habe nämlich immer noch keine empfohlen bekommen, wenn es da überhaupt was ähnliches gibt.

Lesen musst du schon, von wegen nichts angeboten.....
Abgesehen von Testdisk, das auch als TestDisk_Win verfügbar ist und der Installations-CD für Windows 8.1, hätte ich einen weiteren Vorschlag:
Eine portable App an, mit der du mal nachsehen könntest, was auf der Platte sichtbar ist und evtl. auch etwas ändern kannst:
Minitool Partition Wizzard

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Fruehling2017
01.06.2017 um 09:28 Uhr
Ok Danke.
Bitte warten ..
Mitglied: mathu
01.06.2017 um 13:40 Uhr
Oder du baust einfach die Disk aus und hängst sie an einen anderen funktionierenden Rechner mittels Adapter dran.
Dann kannst du jedes Tool deiner Wahl zur Datenrettung nutzen.

oder... https://www.lifewire.com/create-uefi-bootable-ubuntu-usb-drive-2202085
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Installation
PXE Boot-Von CD Starten
Frage von STITDKWindows Installation2 Kommentare

Schönen guten Abend, ich habe eine Frage zum PXE Boot (Sonology NAS)(diese Anleitung) Ist es möglich die Sequenz von ...

Sicherheits-Tools
ESET Rescue CD per WDS PXE Boot
Frage von bytetixSicherheits-Tools12 Kommentare

Hallo zusammen, ich nehme gerne die ESET Antivirus Live CD um damit das Notebook/Rechner auf Viren zu prüfen. Jetzt ...

Windows Server
1KB Dateien zB 0A43F2AB4D66 überall
gelöst Frage von Freak-On-SiliconWindows Server20 Kommentare

Hallo; Sorry für den eigenartigen Titel, kanns aber nicht anders beschreiben. Bilder sagen mehr als 1000 Worte. (im Anhang) ...

Notebook & Zubehör
Boot Manager erkennt keine Boot-Medien
Frage von nico2000Notebook & Zubehör11 Kommentare

Hallo, ich stehe gerade vor einem Problem an einem alten acer Notebook, welches ich neu aufsetzen wollte. Das Gerät ...

Neue Wissensbeiträge
Datenschutz
TeamViewer gehackt !
Information von aqui vor 14 MinutenDatenschutz1 Kommentar

Hat schon einen Grund warum verantwortungsvolle Admins diese Software nicht einsetzen und sie in den meisten größeren Firmen aus ...

Netzwerke

Cisco Security Warnung für SoHo Switches der SG Serie

Information von aqui vor 1 TagNetzwerke3 Kommentare

Update auf eine aktuelle Version wäre also eine gute Idee ! ;-)

Sicherheit

Der TeamViewer-Entwickler war 2016 Opfer eines Cyber-Angriffs

Information von kgborn vor 1 TagSicherheit1 Kommentar

Ich denke, nur wenige dürften die kleine Firma TeamViewer aus Göppingen kennen - und einsetzen wird die Produkte von ...

Internet
Google sperrt Anzeigen kleiner IT-Dienstleister
Erfahrungsbericht von the-buccaneer vor 2 TagenInternet10 Kommentare

Falscher Film? In nem Roman von Kafka gelandet? Mitnichten. Orwell lässt grüßen. Heute sperrte Google meine über AdWords geschaltete ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Reverse Proxy - Anfängerfragen
Frage von NixVerstehenRouter & Routing13 Kommentare

Servus zusammen, endlich Freitag und ich darf wieder meine Anfängerfragen stellen :-) Ich bereite gerade einen Testaufbau für ein ...

Internet
Google sperrt Anzeigen kleiner IT-Dienstleister
Erfahrungsbericht von the-buccaneerInternet10 Kommentare

Falscher Film? In nem Roman von Kafka gelandet? Mitnichten. Orwell lässt grüßen. Heute sperrte Google meine über AdWords geschaltete ...

Grafikkarten & Monitore
4 Bildschirminhalte auf einem Monitor abbilden
Frage von KuemmelGrafikkarten & Monitore7 Kommentare

Moin Kollegen, ich bin auf der Suche nach einer Monitorlösung. Ich habe 4 Industrie PCs die ich gerne per ...

Windows Server
W10 - RDP : was ist die einfachste, kleinste und kostengünstigste Lösung für 3 User gleichzeitig
Frage von mabiesWindows Server7 Kommentare

Hallo, es gibt intern genutzte Software, die man alle Jahre mal braucht. Dann mal der, mal der andere. Die ...