Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Ungewöhnliche Bootprobleme Windows XP-System

Mitglied: Fuegas

Fuegas (Level 1) - Jetzt verbinden

02.06.2006, aktualisiert 18.10.2012, 5263 Aufrufe, 7 Kommentare

Bootprobleme - Ortsbedingt

Guten Abend!

Ich habe folgendes, meiner Meinung nach sehr seltsames Problem:

Der Rechner einer Nachbarin (Windows XP-System ohne Service-Packs) mit nem 1200er AMD-Athlon, 256MB-NoName-SD-RAM, OnBoard-Graka (ASROCK Board mit Unterstützung für DDR- und SDRAM) bootete zuerst nur bis zu einem bestimmten Punkt, danach gar nicht mehr, danach wieder bis zum Windows-System und stürtzte dann ab - teilweise mit der Produktion eines Speicherabbildes. Bei anschließenden Boot-Versuchen lief auch der NVRAM-Check nicht durch.

"Aha, das liegt wohl am RAM", dachte ich mir, schleppte den PC mit zu mir und testete ihn hier. Der PC lief einwandfrei. Habe dann noch einmal den SDRAM gegen meinen eigenen ausgetauscht und wieder zurück. System lief immer noch. Alle Stecker intern sind fest montiert und nicht verrutscht oder ähnliches.

Nachdem ich den PC wieder rübergebracht hatte, waren die Bootvorgänge wieder erfolglos.

"Gut", dachte ich mir, "nehm ich den PC halt wieder mit. Teste ihn bei mir noch einmal." Siehe da, PC lief.

Bis ich das gute / doofe Stück wieder rübergebracht hatte. Dort lief es dann wieder nicht. Aaaaaaaber ich bin ja schlau ( ) und hatte meine eigene Tastatur und mein eigenes Stromkabel mitgenommen. War ja die einzige portable Hardware, welche noch bei der Nachbarin verblieben war.

PC startete nicht. Ich also meine eigenen Kabel angeschlossen (bis auf den Monitor, dieser war bei allen Tests bei der Nachbarin verblieben), Bootvorgang wieder angestossen - und siehe da: es klappte nicht (!).
Und das bei minimal-Konfig, sprich keine zusätzlichen PCI-Karten, nichts übertaktet, nur Strom, Moni und Tastatur angeschlossen.

Ich bin mit meinem französisch am Ende....

Kann das Problem beim Moni liegen?
Da hatte ich bisher noch keine Möglichkeit, auch diesen bei ihr auszutauschen.

Aber Monitore sind doch nicht bidirectional oder? Kann doch nicht sein, dass vom Moni irgendwas falsches an Signalen zurückkommt oder?

Ahja, nen andern Stromkreis hatte ich bei den Nachbarn auch schon versucht....

Vielleicht hat einer von euch ja noch eine Idee oder ein ähnliches Problem bereits gehabt...

Danke im vorraus!

Schöne Pfinkkksten,

Gruß
Fuegas
Mitglied: v0llmilch
02.06.2006 um 21:54 Uhr
Ganz klar !

Poltergeist!

ne schert .. ich wüsste nun nichts als mögliche lösung - bin aber auf jedenfall gespannt wie das ganze weiter verläuft :>

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
02.06.2006 um 22:31 Uhr
Hi,

es klingt zwar komisch, könnte aber wirklich am Strom liegen. Wohnt die Nachbarin
im selben Haus? Ansonsten könnte es sein, daß sie Spannungsspitzen im Netz hat
und einige PCs bzw. insbesondere die Netzteile reagieren da sehr empfindlich.
Eventuell könnte ein Netzfilter helfen.
Alternativ könnte noch ein schlecht geerdetes Stromversorgungskabel vom Monitor Schuld sein,
das würde ich mal testweise tauschen (wenn möglich), da kann es passieren, dass Spannung auf die Abschirmung des VGA Kabels gelegt wird, passiert gern mal bei schon etwas älteren
Monitoren.

Ansonsten hast Du einfach den besseren Strom

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: Fuegas
02.06.2006 um 22:42 Uhr
Hallöööö,

danke für den Tip - is nen Versuch wert!

Was mich aber wundert: Die angeschlossene Fritz-Box funktioniert einwandfrei - und die würde ich ja auch eher als sehr empfindlich was Stromschwankungen und Spannungsspitzen angeht bezeichnen...

Generell besitzen die Nachbarn nen anderen Stromkreis. Und wenn ich mir meinen Stromkreis anschauen kriege ich das *piep*, denn allein was an Geräten hier an einer Leitung angeschlossen ist, sollte eher nicht sein. Da sind die Nachbarn viel besser

Naja, der Monitor macht eh Geräusche. Ich tausche den die Tage mal und dann schauen wir weiter.

Thx +
Gruuuhhhs

Fuegas
Bitte warten ..
Mitglied: arminarmin
08.06.2006 um 23:11 Uhr
Hallo, welches AS Rock ?
Bitte warten ..
Mitglied: arminarmin
08.06.2006, aktualisiert 18.10.2012
Vielleicht hilft das weiter - ich hatte auch die spannung im haus, das netzteil .... im Verdacht und bin fast wahnsinnig geworden.
https://www.administrator.de/forum/problem-mit-asrock-k7s41gx-pcs-schalt ...
Bitte warten ..
Mitglied: Fuegas
21.06.2006 um 18:20 Uhr
Hallo zusammen!

Den Typ des ASROCK-Boards habe ich nicht mehr herausbekommen - danke trotzdem für den Hinweis!

Wie meine Nachbarin mir gestern mitteilte, hat sich das Problem mittlerweile "von selbst" behoben.
Obwohl sich in der IT ja eigentlich nichts "von selbst" erledigt, so ist doch an diesem Rechner definitiv nichts mehr gemacht worden. In dem betroffenen Arbeitszimmer war es nicht besonders warm, gerade auch nicht an den Tagen wo der Fehler aufgetreten ist. Weitere Nachbarn oder Bekannte wurden jedoch auch nicht mehr zu Rate gezogen - der PC stand einfach einige Zeit einfach nur da...

<no comment>

... ein weiteres Mysterium der großen, weiten IT-Welt

Gruß
Fuegas
Bitte warten ..
Mitglied: HJS
30.10.2006 um 17:42 Uhr
Hallo Fuegas,

Hatte sowas auch schon mal vor jein Paar Jahren.

Hast du den Compi mal nach rechts oder links verschoben, so ca. nen meter?

Bei mir war es nen ankommendes Stromkabel was in der Wand zum Verteilerkasten lief.
Vieleicht hilft das ja.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Windows XP klonen
Frage von alpardacFestplatten, SSD, Raid3 Kommentare

Hallo, ich möchte einen Windows XP Rechner physisch klonen und habe Bedenken ob der Klon mit der neuen Hardware ...

Windows XP
Windows XP mit SMB2
Frage von broesel1234Windows XP23 Kommentare

Guten Abend Welche Windows Updates benötigt man für ein Windows XP, um die Unterstützung für SMB2 zu erreichen ? ...

Windows Server
Windows 2019 Std. und Windows XP
Frage von mipo64Windows Server18 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe auf zwei Windows XP PC's eine spezielle Software, die definitv nicht unter Windows 7 oder ...

Windows XP
Windows XP Aktivieren geht nicht
Frage von tetikmiroWindows XP13 Kommentare

Hallo Ich habe einen Windows XP mit einen vCenter Converter umgezogen auf eine ESXI. Soweit funktioniert dies auch ohne ...

Microsoft

Windows XP Embedded Partition verschwunden

Frage von TiloklomMicrosoft4 Kommentare

Hallo, Auf der Arbeit haben wir ein ganz großes Problem, welches mit Windows XP Embedded zusammen hängt. Ich hoffe ...

Windows XP

WPA2 unter Windows XP SP1 nutzen?

gelöst Frage von bestelittWindows XP10 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe Windows XP Home Edition SP1 auf meinem Rechner und einen WPA2 fähigen WLAN USB Stick. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
Sophos Software Appliance UTM - VLAN - CISCO SG Series Switches
gelöst Frage von Xaero1982Netzwerke21 Kommentare

Moin Zusammen, zu Testzwecken und rumprobieren hab ich mir einen ESX installiert mit 3 LAN Ports. Auf dem ESX ...

SAN, NAS, DAS
Probleme mit der GIGABIT Leitung - Finden der Krücke - Wer ist schuld ?
Frage von daswinimramSAN, NAS, DAS11 Kommentare

Hallo Community , folgender Aufbau : "erfolgreich" umgestellt auf Gigabit Tarif am 26.09.20 Speedtests wurden von allen PCs hinter ...

Windows Netzwerk
Firmennetzwerk mit 3 PC
gelöst Frage von greenhorn1Windows Netzwerk9 Kommentare

Hallo, ich bin neu in diesem Forum und hoffe, dass die Experten in diesem Forum auch mir mit meinen ...

Windows Netzwerk
Orientierung zur Weiterbildung
Frage von Thomas33Windows Netzwerk8 Kommentare

Hi, ich möchte und muss mich im Bereich der IT weiter Bilden. Ich selber komme aus der Elektrotechnik, daher ...

Multimedia & Zubehör
Präsentation TV für Teambesprechungen
Frage von itsk-robertMultimedia & Zubehör8 Kommentare

Hallo, wir würden bei uns im Büro einen TV benötigen ca. 60" - 70" mit dem wir uns via ...

Exchange Server
Exchange 2016 Upgrade - ab U15 - The feature you are trying to use is on a CD-ROM
Frage von juergen-jgcExchange Server7 Kommentare

Hallo liebe Leute, Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen , ich versuche seit 1 Tag! ein Mailserver Exchange 2016 U15 ...

Administrator Magazin
10 | 2020 Nicht erst durch die Corona-Krise sahen sich viele Firmen damit konfrontiert, dass sich Mitarbeiter von unterschiedlichen Geräten und verschiedensten Lokationen aus anmelden. Daher sind hier neue Konzepte für das Berechtigungs- und Identitätsmanagement gefragt, die einerseits die Sicherheit erhöhen und andererseits Nutzern die nötige Flexibilität ...
Best VPN