Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

USB-Hub - 2 PCs, ein Drucker

Mitglied: Heyneb
Hallo liebe Admins

Ich hab da mal ne Frage:

Kann ich einen Handelsüblichen USB-Hub auch "andersrum" betreiben ?

Ich habe einen USB-Drucker den ich gerne an einen USB-Hub anschließen würde, sodass 2 PC's, die ebenfalls an dem USB-Hub hängen den Drucker Benutzen können.

Ist das möglich ?

Wunsch-Anschlussplan:

DRUCKER << USB-B | USB-B >> USB-HUB
USB-HUB << USB-A | USB-A >> Computer 1
USB-HUB << USB-A | USB-A >> Computer 2

DAnke im Vorraus

MFG Heyneb

Content-Key: 33773

Url: https://administrator.de/contentid/33773

Ausgedruckt am: 01.12.2021 um 18:12 Uhr

Mitglied: leknilk0815
leknilk0815 07.06.2006 um 13:58:11 Uhr
Goto Top
Hi,
das dürfte bereits an der Verkabelung scheitern, da Du zwei Ausgänge miteinander verbinden müßtest.
Weiterhin würdest Du damit die USB- Stromversorgung von 2 Rechnern zusammenschalten, muß nicht knallen, kann aber.
Was wohl passiert, wenn man 2 Druckjobs gleichzeitig schickt?
Ob der dann beidseitig druckt?

Ich denke, Du wirst um den Kauf eines kleinen Printservers nicht rumkommen.

Gruß - Toni
Mitglied: IceAge
IceAge 07.06.2006 um 14:02:49 Uhr
Goto Top
Hi ????,

wie wäre es wenn du den Drucker an einen der beiden Rechner anschließt & dann ganz normal freigibst??
Mitglied: nEmEsIs
nEmEsIs 07.06.2006 um 14:05:49 Uhr
Goto Top
Hi
das einzige was du machen könntest währe ein USB Netzwerk aufzubauen
mit einem solchen Kabel. http://www1.conrad.de/scripts/wgate/zcop_b2c/~flN0YXRlPTMwODkzMzY3OTk=? ...[1]=b2c_insert&cookie_v[1]=WD&cookie_d[1]=&cookie_p[1]=%2f&cookie_e[1]=Sun%2c+09-Jul-2006+12%3a02%3a07+GMT&scrwidth=1280

Dann währen die beiden PC´s miteinander vernetz !!! ich weiß nur nicht ob die sich mit nem USB Hub vertragen !!!! Wenn leknilk0815 schreibt das es zu einem Kurzen kommen kann !!!
Allerdings wird es ja verkauft und du könntest dann den drucker auf beiden rechnern denk ich mal installieren oder den drucker auf dem einen Freigeben !!!

MFG Nemesis
Mitglied: leknilk0815
leknilk0815 07.06.2006 um 14:06:02 Uhr
Goto Top
@IceAge:
Die Antwort ist klar:
Weil man nicht immer beide Kisten anhaben will.
Die Idee wäre im Prinzip ja praktisch, nur tuts eben leider nicht...

Gruß - Toni
Mitglied: Heyneb
Heyneb 07.06.2006 um 14:10:28 Uhr
Goto Top
Danke für eure schnellen Antworten!

Dann muss ich mir alternativen einfallen lassen. Ich kam nur aus Kostengründen auf diese Idee :=)

Dann werd ich eine Fitzbox als "PrintServer" missbrauchen.

DAnke nochmals an alle
Mitglied: leknilk0815
leknilk0815 07.06.2006 um 14:18:59 Uhr
Goto Top
Hi,

wäre einen Versuch wert (wer traut sich?)
Man könnte den Hub in einen PC stecken und den zweiten mit dem NW- Kabel an einen Ausgang des Hubs, ebenso den Drucker, oder mit 2 NW Kabeln die Rechner und den Drucker an die Ausgänge des Hubs und den Eingang offen lassen??
Ergebnis wäre interessant, ich hab aber einen Printserver, ich werds nicht testen.

Gruß - Toni
Mitglied: Raphael
Raphael 07.06.2006 um 15:12:13 Uhr
Goto Top
Wennschon, dann ein USB-Switcher .... also so ein Gerät wie man es von den KVM-Switchs kennt ... man schliesst einen USB-Drucker an 2 PCs an und switcht dan per knopfdruck am Gerät hin und her ...

Aber ein USB-Hub umgekehrt brauchen .. ich glaub das führt zu Problemen ...
Mitglied: leknilk0815
leknilk0815 07.06.2006 um 15:45:23 Uhr
Goto Top
ob das tut, ist schwer zu sagen.
Im Prinnzip macht ein USB-Hub nichts anderes, als mehrere Leitungen parallel zu schalten. Die Frage ist, ob es eine "echte" Parallelschltung ist, oder eine "intelligente", sprich geswitcht.
Wie bei allen seriellen Übertragungsarten, gibt es auch bei USB eine RX und eine TX Leitung, welche man über Crosslink verbinden kann (das ist das Kabel von Conrad).
Man könnte theoretiisch ein "Peitschenkabel" zusammenbrutzeln und damit parallel auf den Drucker gehen. Die Stromversorgung könnte man vermutlich weglassen, da die der Drucker ja selbst hat.
Vielleicht hab ich mal Zeit, das mit zwei alten Boards zu testen...

Gruß - Toni

P.S.: ....andererseits, wenn das funktionieren würde, gäbs das vermutlich schon zu kaufen
Mitglied: Raphael
Raphael 07.06.2006 um 19:18:05 Uhr
Goto Top
Wenn's so einfach wäre, würde sich doch jeder einfach die USB-Kabel abschneiden und zusammendrehen... nicht?
Mitglied: superboh
superboh 08.06.2006 um 02:18:26 Uhr
Goto Top
Also was ich hier so im drüberfliegen gelesen habe, sträubt mir die Nackenhaare!
Um es kurz zu machen: ES GEHT NICHT!!!!

Es gibt aber USB-Umschalter, die ein USB-Gerät auch an mehreren Rechner nutzbar machen. Und wenn mich nicht alles täuscht, auch mit elektronischer Umschaltung.

Gruß,
Thomas
Mitglied: leknilk0815
leknilk0815 08.06.2006 um 10:44:58 Uhr
Goto Top
Hi,
das hat mir nun doch keine Ruhe gelassen...
ich habe mir mal die Protokoll- Spezifikationen für USB durchgelesen,
danach kann man meine obigen Ausführungen getrost vergessen.
Essenz der Lektüre:
"Es darf nur einen Host im USB- Baum geben...", damit ist die Sache gestorben.
Es wäre, wie auch das angesprochene USB- Netzwerk, über Software sicher möglich,
so etwas zu realisieren (bei einem Netzwerk gibts ja auch mehrere "Hosts"), allerdings wird
von der Netzwerklösung abgeraten, da die anderen USB- Devices davon (negativ) beeinflusst werden.
Man kann davon ausgehen, daß der Aufwand, eine Software zu schreiben, welche zwei Hosts mit einem Drucker verbindet, mangels Nachfrage nicht realisiert werden wird, denn wer hat schon 2 PC's in unmittelbarer Nachbarschaft zum Drucker stehen (USB Leitunglängenbegrenzung).
...Zumindest weiß ich jetzt einigermassen, wie USB funktioniert

Gruß - Toni
Mitglied: schlodfeger
schlodfeger 08.06.2006 um 12:19:00 Uhr
Goto Top
Ich bin absolut 100 % sicher, daß das schon geht, weil ich es bei Jemanden gesehen habe.

Derjenige ist zwar ein Murkser, aber er hat es mit einem billigen 1 auf 3 USB Stecker realisiert. (Prinzip einer 3-fach Steckdose, USB-Hub kann man sowas nicht nennen !)

Empfehlenswert ist das aber nicht !!!!!!!!!!

1. logischerweisewird kein gleichzeitiges Drucken möglich sein
2. da ja alles miteinander verbunden ist kommen die Signale auch zum USB Hub des anderen PC (falls auch eingeschaltet)

Ich benutzte Drucker mit 2 Schnittstellen (USB und LPT1) somit kann ich 2 PCs mit diesem Drucker verbinden!
Mitglied: leknilk0815
leknilk0815 08.06.2006 um 12:36:44 Uhr
Goto Top
irgendwann probier ich's doch noch...
Mitglied: Heyneb
Heyneb 08.06.2006 um 17:18:01 Uhr
Goto Top
Nochmals danke an alle die sich hier Mühe gegeben haben!

ist schon ein lustig Thema über das man sich nicht all zu oft gedanken gemacht hat :=)


DAnke

MFG heyneb
Mitglied: TomTomBon
TomTomBon 10.01.2007 um 13:25:29 Uhr
Goto Top
Hab ich gesehen:
USB Sharing Switch DA-70135 2-fach in den Filialen 19,99 €
im Online-Shop:
sofort verfügbar 19,39 €
Filialpreis inkl. MwSt., Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
http://www2.atelco.de/7AIJGId0AhmX7m/2/articledetail.jsp?aid=3662&a ...
Mitglied: TomTomBon
TomTomBon 10.01.2007 um 13:25:48 Uhr
Goto Top
Hab ich gesehen:
USB Sharing Switch DA-70135 2-fach in den Filialen 19,99 €
im Online-Shop:
sofort verfügbar 19,39 €
Filialpreis inkl. MwSt., Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
http://www2.atelco.de/7AIJGId0AhmX7m/2/articledetail.jsp?aid=3662&a ...
Heiß diskutierte Beiträge
imho
Wir müssen über Corona und das Impfen redenFrankVor 3 StundenIMHOOff Topic39 Kommentare

Ich denke, dass geht uns alle an und daher will ich meinen Beitrag dazu leisten, um über Corona und das Impfen aufzuklären. Ich habe bereits ...

info
Windows Defender Fehlalarm Emotet.SBDerWoWussteVor 1 TagInformationViren und Trojaner

Moin. Es sieht so aus, als wäre gestern Abend ein False Positive über den Defender erkannt worden. Seit AV Version 1.353.1888.0 ist wieder Ruhe. Beispielmeldung: ...

general
David Kriesel: Traue keinem Scan, den du nicht selbst gefälscht hast - Immer noch aktuell aber andersStefanKittelVor 1 TagAllgemeinSicherheitsgrundlagen5 Kommentare

Hallo, dies ist keine Frage. Nur ein einfacher Beitrag. Ich habe vor ein paar Jahren dieses Video von einem Vortrag von David Kriesel gesehen. Darin ...

question
Vollbackup von NAS auf wechselnde FestplatteninstallerVor 1 TagFrageBackup11 Kommentare

Hallo, ich suche nach einem Weg um ein Vollbackup einer NAS (QNAP oder Synology) auf wechselnde Festplatten zu machen. Es geht darum das die externe ...

question
Keine Verbindung vom Switch zum SIP-PhonebubblegunVor 1 TagFrageNetzwerke17 Kommentare

Es ist mir wirklich ein Rätsel und ich weiß nicht wo ich anfangen soll! Das Problem: An meinem POE-Switch hängen einige Geräte die einwandfrei funktionieren. ...

info
Neue Open-Source-Firewall: DynFiC.R.S.Vor 1 TagInformationFirewall5 Kommentare

DynFi kannte ich seit einiger Zeit als zentrale Verwaltungssoftware für pfSense und OPNsense. Das französische Unternehmen hat aber auch kürzlich seinen OPNsense-Fork "DynFi Firewall" veröffentlicht: ...

question
Site2Site langsam SMBitisnapantoVor 1 TagFrageWindows Netzwerk16 Kommentare

Guten Morgen zusammen, Ich komme gerade irgendwie nicht weiter, oder sehe den Wald vor lauter Bäumen nicht. Aber vielleicht hat einer von euch einen Wink ...

general
Neues Mitglied Vorstellung - Wir sind die Web+PhoneWebplusPhoneVor 1 TagAllgemeinZusammenarbeit2 Kommentare

Hallo liebe Community wir sind neu auf dieser Plattform und möchten mit euch Probleme lösen und diskutieren. Doch bevor wir mit unseren Beiträgen starten, gibt ...