Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

User CALs Server2019 und Exchange User CALs

Mitglied: leon123

leon123 (Level 1) - Jetzt verbinden

16.07.2019, aktualisiert 15:57 Uhr, 394 Aufrufe, 14 Kommentare

Hallo zusammen,

wir diskutieren hier gerade zum Thema User CALs, kommen aber auf keinen gemeinsamen Nenner.

- Wir haben 80 User die auf den 2019er Server Zugreifen.
- Davon greifen 50 User auf den Exchange zu.
- Es gibt aber 65 Postfächer mit dazugehörigem Account in der AD. (z.B. info, einkauf oder auch archiv ist ein eigenes Postfach, exchange legt ja automatisch einen User in der AD an)
- Mehrere User greifen gleichzeitig auf das Postfach "info" oder auch "einkauf" zu. Auf "archiv" greift eine Software zu.
- Es gibt einen "Allgemeinen User" mit dem Namen "Schichtarbeiter", der auf 3 PCs angemeldet ist. (Hier würde theoretisch eine DeviceCAL Sinn machen, aber das macht das ganze unnötig komplizierter). Die 5 Schichtarbeiter sind bei den 80 User inbegriffen.

Soweit ich die Lizenzierung von Microsoft verstanden habe benötigen wir:
- 80 User CALs Server 2019
- 50 User CALs Exchange


Mein Kollege meint aber, wir benötigen 65 User CALs für den Exchange und auch für jeden existierenden User in der AD eine Server UserCAL.

Kann uns bitte jemand weiter helfen?

Vielen Dank!
Grüße
Leon
Mitglied: certifiedit.net
16.07.2019 um 16:18 Uhr
Hallo Leon,

Je nachdem kann beides stimmen. Greifen die 15 User irgendwie auch auf den exchange zu?

Vg
Bitte warten ..
Mitglied: visiooo
16.07.2019, aktualisiert um 16:29 Uhr
Servus,

Du benötigst pro User (Mitarbeiter) einen Exchange CAL (unabhängig von den Postfächern, Verteiler etc.) - in deinem Fall sind das 50.
Die anderen 30 User (Mitarbeiter) dürfen aber keinen Exchangedienst in Anspruch nehmen (zb. Imap etc...)

Du benötigst pro User (Mitarbeiter) einen Server CAL sobald dieser einen Dienst von einem Microsoft Server im Netz in Anspruch nimmt. Sei es auch zb. "nur" DHCP. In deinem Fall also 80.

Falls natürlich ein Mitarbeiter sich zb. mit dem allgemeinen Account "Einkauf" anmeldet und dort auch ein Postfach (einkauf@...) hat, und sonst keinen "richtigen" User hat benötigt auch er CALs.

Ich lasse mich gerne korrigieren

LG
Bitte warten ..
Mitglied: ArnoNymous
16.07.2019 um 16:41 Uhr
Moin

Zitat von leon123:

- Es gibt aber 65 Postfächer mit dazugehörigem Account in der AD. (z.B. info, einkauf oder auch archiv ist ein eigenes Postfach, exchange legt ja automatisch einen User in der AD an)
- Mehrere User greifen gleichzeitig auf das Postfach "info" oder auch "einkauf" zu. Auf "archiv" greift eine Software zu.

Wenn ihr diese User bzw Postfächer in "Shared"-Postfächer konvertiert, dann benötigen diese definitiv keine CALs.
Das geht einfach mit einem Powershell-Befehl:
01.
Set-Mailbox -Identity "name" -Type Shared
Der Benutzer wird im AD dann deaktiviert, kann also nicht mehr direkt auf das Postfach zugreifen. Die Freigaben bei den anderen Mitarbeitern bleiben jedoch erhalten.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
16.07.2019 um 17:24 Uhr
Doch, sobald ein User ohne Postfach darauf zugreift.
Bitte warten ..
Mitglied: ArnoNymous
16.07.2019 um 17:32 Uhr
Zitat von certifiedit.net:

Doch, sobald ein User ohne Postfach darauf zugreift.

Wie greift ein User ohne Postfach auf ein freigegebenes Postfach zu?
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
16.07.2019 um 17:57 Uhr
Ich vertraue da auf die gerissenheit der Lizenzumgeher. Schon genug gesehen.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
16.07.2019, aktualisiert um 19:46 Uhr
Moin,
Soweit ich die Lizenzierung von Microsoft verstanden habe benötigen wir:
- 80 User CALs Server 2019
- 50 User CALs Exchange
Korrekt. Es ist, genau genommen, immer die natürliche Person zu lizenzieren. Ob Anton Mayer anschließend auf 2 oder 10 Postfächer zugreifen kann, spielt keine Rolle.

Mein Kollege meint aber, wir benötigen 65 User CALs für den Exchange und auch für jeden existierenden User in der AD eine Server UserCAL.
Natürlich nicht. Wichtig ist, dass sauber zu dokumentieren, falls es doch einmal zur Prüfung kommt. Zum anderen musst du auch irgendwie der Überblick behalten, wie viele CALs jeweils noch frei sind und ggf. nachkaufen zu können.


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: ArnoNymous
17.07.2019 um 00:03 Uhr
Zitat von certifiedit.net:

Ich vertraue da auf die gerissenheit der Lizenzumgeher. Schon genug gesehen.

Das Argument nehme ich mal so an.
Bei Office 365 ist ein Shared Postfach jedoch auch kostenfrei ;)
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
17.07.2019 um 08:19 Uhr
Ums Shared Postfach geht es gar nicht, nur auf die Zugriffe auf eben jene (oder andere mailboxen) durch unlizenzierte Benutzer
Bitte warten ..
Mitglied: leon123
17.07.2019 um 08:47 Uhr
Vielen Dank für die Antworten,
leider ist es bei Microsoft nicht so super zum rauslesen.

Mir geht es überhaupt nicht um Lizenzen sparen. In einem Betrieb wie unserem kommt es nicht auf 5 oder 10 so UserCals an.
Allerdings verlässt sich mein Chef auf seine Netzheimer und wenn ich Ihm schon vorlege, dass wir neue Lizenzen brauchen, dann müssen die zahlen auch stimmen. Aber mein Kollege hat mich jetzt sehr verwirrt.

Wie gesagt in der Produktion könnte ich mir mit Device CALs ein paar Lizenzen sparen, aber das macht keinen Sinn. Dann muss man wieder aufpassen wenn der User vielleicht doch mal eine andere Aufgabe bekommt.

- Es gibt zwar E-Mail Adressen wie "werkstatt" aber diese sind genau einer Person zugeordnet. Von dem her habe ich kein Problem.

Noch eine Frage zum "shared" Postfach:

- Muss ich um sicher zu sein unbedingt aus dem Postfach ein "shared" Postfach machen um auf der sicheren Seite zu sein, oder ist es auch so in Ordnung? Es hat sich zwar mit "info" noch nie jemand an einem Rechner angemeldet, aber über OWA gehen die Mitarbeiter (Die in den 65 UCAL Exchange mit eingerechnet sind) schon drauf.
Bitte warten ..
Mitglied: ArnoNymous
17.07.2019 um 09:16 Uhr
Zitat von certifiedit.net:

Ums Shared Postfach geht es gar nicht, nur auf die Zugriffe auf eben jene (oder andere mailboxen) durch unlizenzierte Benutzer

Stimmt doch gar nicht. Es steht die Frage im Raum, ob für die eigentliuche Shared-Postfächer, die bei ihm noch keine sind, nun eine Exchange-CAL benötigt wird. Und laut TE sind die restlichen User korrekt lizenziert.
Außerdem bleibt weiterhin die Frage, wie in User ohne Postfach auf ein Shared-Postfach zugreifen soll.
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
17.07.2019 um 09:19 Uhr
Zitat von ArnoNymous:

Zitat von certifiedit.net:

Ums Shared Postfach geht es gar nicht, nur auf die Zugriffe auf eben jene (oder andere mailboxen) durch unlizenzierte Benutzer

Stimmt doch gar nicht. Es steht die Frage im Raum, ob für die eigentliuche Shared-Postfächer, die bei ihm noch keine sind, nun eine Exchange-CAL benötigt wird. Und laut TE sind die restlichen User korrekt lizenziert.
Außerdem bleibt weiterhin die Frage, wie in User ohne Postfach auf ein Shared-Postfach zugreifen soll.

Nein, es geht darum, wie die restlichen 15 User (bzw Mehr) User arbeiten. Daher stimmt auch dein stimmt doch gar nicht eben absolut nicht.

Wie gesagt, User (und Admins) sind da bisweilen sehr kreativ.
Bitte warten ..
Mitglied: ArnoNymous
17.07.2019, aktualisiert um 09:40 Uhr
Zitat von leon123:



- Muss ich um sicher zu sein unbedingt aus dem Postfach ein "shared" Postfach machen um auf der sicheren Seite zu sein, oder ist es auch so in Ordnung? Es hat sich zwar mit "info" noch nie jemand an einem Rechner angemeldet, aber über OWA gehen die Mitarbeiter (Die in den 65 UCAL Exchange mit eingerechnet sind) schon drauf.

Kannst du bei einem Audit dann auch belegen, dass sich wirklich nur die lizenzierten Benutzer an diese Postfächer angemeldet haben? Wird vermutlich schwierig.
Man kann auch über OWA über sein eigenes Postfach die freigegebenen Postfächer öffnen:
owa - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: leon123
18.07.2019 um 10:57 Uhr
Die restlichen User sind Arbeiter die ausschließlich an den Maschinen arbeiten aber absolut nichts mit dem Exchange machen.

Eine UserCAL für den Server bekommen diese aber, weil auf Formulare auf dem Fileserver zugegriffen wird.



Ob diese unnatürlichen Konten jetzt ein "Shared" Konto sein muss oder auch ein normales mit User in der AD sein darf, habe ich nirgends rausgefunden...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

Server User CAL etwas anderes als Exchange User CAL

Frage von 135054Windows Server16 Kommentare

Hallo, ich bin dabei für meine Firma ein Exchange Server einzurichten. Wir sind 12 Benutzer. Ich habe nun 12 ...

Windows Server

TS 2008R2 Device+User CAL

gelöst Frage von seppmairhubrWindows Server4 Kommentare

hallo leute, ich hab da nen server übernommen die lizenzen sind da, mehr nicht. 20 device und 10 user-cal, ...

Lizenzierung

Windows Server Lizenzierung - Windows Server Lizenz -Windows Server User Cal - Remote User Cal

gelöst Frage von freshman2017Lizenzierung6 Kommentare

Hallo, ich bräuchte mal wieder Eure Hilfe - leider blicke ich in der Windows Lizenzierung nicht durch. Welche Lizenzen ...

Off Topic

Verkaufe von Privat 1x SBS 2011 incl. 5 USER CAL + 3x 5 User CAL ( ROK Fujitsu )

Frage von takvorianOff Topic

Hallo zusammen, verkaufe für einen Bekannten von mir 1x Windows SBS Server 2011 Standard incl. 5 User CAL sowie ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)

"Linux und 5 Gründe Warum man kein Windows verwenden sollte sondern Ubuntu Linux"

Tipp von Snowbird vor 13 StundenHumor (lol)8 Kommentare

Gerade gefunden. Ja, ist etwas älter, aber irgendwie lustig?

Humor (lol)

"Warum Linux in einer vernetzten Welt einfach keinen Komfort bietet!"

Tipp von Snowbird vor 1 TagHumor (lol)13 Kommentare

Ein interessanter Einblick warum Linux nichts für Geräteübergreifende Arbeit ist :)

Humor (lol)
Zuviel Speicher ist ungesund. :-)
Tipp von Lochkartenstanzer vor 1 TagHumor (lol)14 Kommentare

Moin Kollegen, Heute hatte ich ein ungewöhnliches Aha-Erlebnis: Über das Wochenende habe ich einen einen 6 Jahre alten Bare-Metal ...

Windows Update

KB4517297 verfügbar, behebt Fehler in VB6 VBA VBScript

Information von sabines vor 1 TagWindows Update

Das Update behebt mögliche Fehler in VB6, VBA und VBScript, die durch das Update KB4512486 vom August entstanden sind. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Deinstalliertes Geräte wird in FritzBox noch immer als verbundenes Gerät angezeigt
gelöst Frage von imebroRouter & Routing18 Kommentare

Hallo, in meiner FritzBox 7490 wird im Bereich "Funknetz" ein Gereät bei den verbundenen Geräten angezeigt, wobei ich nicht ...

Batch & Shell
PowerShell - Text an HTMLbody übergeben mit UTF-8 Kodierung
Frage von Pat.batBatch & Shell14 Kommentare

Hallo zusammen, ich stoße momentan auf folgendes Problem. Ich möchte mit meinem Skript E-Mails versenden. Text und Signatur samt ...

Sonstige Systeme
Ist es möglich ein ISDN-Telefon an einen analogen Anschluss anzuschließen?
Frage von cramtroniSonstige Systeme14 Kommentare

Also anders herum geht es ja, da gibt es ja diese Adapter von RJ11 auf TAE-F, aber gibt es ...

Humor (lol)
Zuviel Speicher ist ungesund. :-)
Tipp von LochkartenstanzerHumor (lol)14 Kommentare

Moin Kollegen, Heute hatte ich ein ungewöhnliches Aha-Erlebnis: Über das Wochenende habe ich einen einen 6 Jahre alten Bare-Metal ...