kreuzberger
Goto Top

Veeam B und R 11 - Startet nicht

Hallo Sportsfreunde,

auf einem zugegeben Uralt-PC ist ein Windows 10 Enterprise, mit einem Core2Quad 2,6GHz, 4GB RAM, 250GB SSD + 1TB HDD.
Um die Funktionalität mit Bändern zu erhalten ist noch ein alter DAT40 SCSI Streamer drin mit einem ADAPTEC 2940 (oder sowas) verbunden. Funktionierte soweit auch.


Auf das Win10 hab ich dann zum Rumprobieren und Üben und Testen ein Veeam B&R 11 (Free) installiert, was anfangs auch funktionierte.
Nun aber nachdem ich die Kiste eine Zeit lang in der Ecke stehen liess will Veeam B&R nicht mehr starten und hängt Jahrhunderte fest nach klicken auf „Connect“ im ersten Startfenster (Localhost, User as loggen in).

Was wurde seit der Veeam-Installation verändert?
Die Zweite Platte (500GB), auf der ein Backup-Ziel ist wurde durch eine 1TB Platte getauscht. Laufwerksbuchstabe ist Identisch geblieben, Inhalt wurde identisch kopiert (Nur ein Ordner in dem Backup Daten von einem FileCopy Job liegen). Geändert hat sich nur der Volume-Name der zweiten Platte.

Eine Fehlermeldung kommt nicht. Ich darf nur solange Strom da ist diese laufenden Pünktchen sehen und das kleine Veeam-Startfenster zum LogIn ansehen.

Hat jemand einen Tip?

Kreuzberger

Content-Key: 1155735769

Url: https://administrator.de/contentid/1155735769

Printed on: April 22, 2024 at 12:04 o'clock

Member: em-pie
em-pie Aug 14, 2021 at 13:23:40 (UTC)
Goto Top
Moin,

steht etwas im eventlog oder sonstigen LogFiles?
Sind die Dienste gestartet?

Gruß
em-pie
Member: kreuzberger
kreuzberger Aug 14, 2021 at 13:39:07 (UTC)
Goto Top
Tach em-pie,

also in den TXT Files unter USER/APP DATA ....VEEAM ... hab ich nichts irritierendes entdecken können. Ich verstehe aber auch nicht alles, was da steht.

Der Dienst „SQL Server Agent (VEEAMSQL2016) ist stopped und lässt sich auch „per Hand“ nicht starten. Er steht auf „Other, (Boot, System, Disabled or Unknown)“ als Startmode.

Grüße
Kreuzberger
Member: em-pie
em-pie Aug 14, 2021 at 13:49:19 (UTC)
Goto Top
Der Dienst „SQL Server Agent (VEEAMSQL2016) ist stopped
Das ist nur der Agent für die DB von Veeam - das ist OK

es gibt unter "Veeam" aber eigentlich noch sehr viel mehr Dienste. dort bitte nachschauen und Rückmeldung geben.

... denn sie wissen nicht, was sie tun"

also in den TXT Files unter USER/APP DATA ....VEEAM ...
Falsche STelle.
Windows-Taste + R -> eventvwr -> OK -> nach Events suchen, die auf VEEAM schließen lassen
Schaue mal unter "Anwendungs- und Dienstprogramme" nach, dort sollte es mitunter Veeam Backup geben.
Sichten und nach Fehlern etc. Ausschau halten...
Member: kreuzberger
kreuzberger Aug 14, 2021 at 14:10:11 (UTC)
Goto Top
Hallo em-pie,

alle Dienste, die irgendwie Veeam....... heissen sind gestartet.

Im Event-Log steht da bei "Anwendungs- und Dienstprogramme“ - Veeam :

Alternative log directory setting error :
System.UnauthorizedAccessException: Der Zugriff auf den Registrierungsschlüssel "HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Veeam\Veeam Backup and Replication" wurde verweigert.
bei Microsoft.Win32.RegistryKey.Win32Error(Int32 errorCode, String str)
bei Microsoft.Win32.RegistryKey.CreateSubKeyInternal(String subkey, RegistryKeyPermissionCheck permissionCheck, Object registrySecurityObj, RegistryOptions registryOptions)
bei Microsoft.Win32.RegistryKey.CreateSubKey(String subkey, RegistryKeyPermissionCheck permissionCheck)
bei Veeam.Backup.Configuration.RegistryConfigurationController.CreateInternalWithFailover(String subKey, Boolean writable, Boolean enableFailover, RegistryView registryView)
bei Veeam.Backup.Configuration.BackupProduct.Veeam.Backup.Configuration.IProduct.CreateRegistryController(Boolean writable, RegistryView registryView, Boolean enableFailover)
bei Veeam.Backup.Common.LogFactory.GetComponentLogDirectory(SpecialFolder logFolder)

Using default directory : C:\ProgramData\Veeam\Backup
Member: kreuzberger
kreuzberger Aug 14, 2021 at 16:45:58 (UTC)
Goto Top
SO:
ich hab nu mal in RegEdit für den Registrierungsschlüssel "HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Veeam\Veeam Backup and Replication“ die rechte des Users hochgesetzt, mit dem ich Veeam B&R 11 starte. Danach einen Neustart des Systems ...... siehe da: es geht wieder.

DANKE em-pie

Grüße
Kreuzberger
Member: em-pie
em-pie Aug 14, 2021 at 16:59:11 (UTC)
Goto Top
Kein Problem.

Ein Test, ob die GUI als Admin läuft, wäre auch ein Test gewesen.

Aber Hauptsache, es lüpft wieder face-smile
Member: kreuzberger
kreuzberger Aug 14, 2021 at 17:06:02 (UTC)
Goto Top
Der betreffende User ist Hauptuser auf dem Win10.
Der Administrator-Account ist nicht aktiviert.
Active Directory gibt es nicht.
Member: em-pie
em-pie Aug 14, 2021 updated at 18:15:56 (UTC)
Goto Top
Rechtsklick -> als Administrator ausführen face-wink

aber da das Problem ja nun behoben ist:
How can I mark a post as solved?