Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Veritas Backupexec 10.0 Probleme nach Verlust von Ext Raid

Mitglied: Lichtlord

Lichtlord (Level 1) - Jetzt verbinden

25.07.2006, aktualisiert 26.07.2006, 3865 Aufrufe, 3 Kommentare

Nach SCSI Timeout währen der wöchentlichen Vollsicherung des externen Raid 5 traten unten stehende Fehler auf. Sonst scheint der Fehler behoben. Firmwareupgrades wurden Empfohlen.

Hallo liebe Kollegen,

ich setze folgendes Szenario ein.

Dell Poweredge 2850 mit Windows 2003 Server SP1
Darauf ein Veritas 10.0.
An dem Server hängen ein Autoloader ( Dell PV 122 T ) und ein externes Raid Array ( PV 220S ),
daß aber von einem internen SCSI Controller ( Perc4i ) bediehnt wird.
Die Systempartition ist auf einem extra Raid 1 und die Datenpartition auf einem Raid5 auf dem
externen Raid Array. Nun kahm ich am Morgen in die Firma und der Server meldete Datenverlust beim schreiben auf die Datenpartition bzw. ext. Raid Array. Nach einem Neustart und langem prüfen ging wieder Alles, bis auf folgende Fehler:

- im Wechselmediendienst von Windows wird die Bibliothek des PV 122 T mit rotem X angezeigt
und im Ereignisprotokoll erscheint eine Fehlermeldung, daß die Bibliothek des Changer0 nicht geladen werden kann und die Datenbank defekt sei.

Hier habe ich bereits eine Microsoft Anleitung befolgt und versucht die Datenbank neu zu generieren
bzw. die Files im Ordner NTDMS unter System32, was aber keine Besserung brachte.

- im Veritas 10.0 erscheint nur der letzte Auftrag bzw. der Auftrag, der während der SCSI Trennung lief und keine neuen Aufträge mehr. Lustigerweise wird aber per Email eine Erfolgreiche Zuwachssicherung gemeldet und der Backup scheint zu laufen. Gerätemeldungen, wie Sperren etc. tauchen über dem
abgestürtztem Auftrag auf, nur nicht die neue Zuwachssicherung.

Hier habe ich die Datenbankkonsistenz mit Beutil geprüft und es wurden keine Fehler angezeigt.
Brachte keinen Erfolg.


Leider habe ich kein Image des Servers vor dem Absturz. ( Murphys .... )
Weiß evtl Irgendjemand Rat.

Ist, wie jeder sagen würde, sehr dringend ;)
Mitglied: noodles
25.07.2006 um 18:48 Uhr
Hallo,

gibt es einen Grund, warum du den Wechsler mit dem Wechselmediendienst betreiben willst?
Ich deaktivier immer den Wechselmediendienst und lass BE das Device handeln.

Ist für den Wechser der Veritas Geräte Treiber eingerichtet?

Gruß
/noodles
Bitte warten ..
Mitglied: Lichtlord
25.07.2006 um 20:07 Uhr
Nein, den WMD brauche ich eigentlich nicht und Veritas läuft auch ohne Diesen.
Es wurde aber anscheinend von BE eine Bibliothek in den WMD installiert.
In der WMD Ansicht der Bibliothek tauchen aber auch keine Medien etc. auf, sondern nur der Wechsler. Ich verwende die Veritas eigenen Treiber um den Wechsler zu betreiben.
Der Veritas Fehler scheint auch nichts mit dem WMD Fehler zu tun zu haben.
Wie gesagt, der Server hatte sozusagen bei geöffnetem Wechsler einen SCSI Timeout, der
den kompletten SCSI Bus zum Absturz gebracht hat, während eine Großsicherung lief.
Das hatte 2 unabhängige Fehler zur Folge. Wichtiger währe mir, das BE wieder Auftragsverläufe generiert, denn das ist mein Hauptproblem. Wenn der WMD unwichtig ist, dann deaktiviere ich Diesen, nur mag ich eben keine roten X in irgendwelchen Windows Komponenten ;))
Ich muß zugeben, das ist das erste Mal, daß ich Veritas einsetze, so daß ich keinerlei Erfahrung mit den Tiefen der BE habe. Deshalb bin ich für Jede Hilfe seeehr dankbar
Bitte warten ..
Mitglied: noodles
26.07.2006 um 14:36 Uhr
Hallo,

geh mal bitte in den Verlauf und prüfe, ob links in dieser Übersicht ein Haken bei "Aktive Jobs anzeigen" oder ähnlich gesetzt ist.

Gruß

/noodles
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
Problem mit RAID - HDD incompatible?
gelöst Frage von Zoom78Server-Hardware8 Kommentare

Moin, in einem kürzlich angeschafften (gebrauchten) Terra mini-server habe ich vier 3,5" Festplatten. Zwei davon haben 1TB und zwei ...

Windows Update

Windows Update: November 2016 Preview of Quality Rollup for .NET Framework und Veritas BackupExec 15

Erfahrungsbericht von DeepsysWindows Update1 Kommentar

Hallo, bevor noch einer schmerzlich darauf hereinfällt: Wer Veritas Backup Exec 15 betreibt, sollte auf keinen Fall das November ...

Backup

BackupExec - OracleDB - Fehlermeldungen

Frage von tweety2007Backup1 Kommentar

Hallo Zusammen, ich habe ein kleines Problem mit Symantec BackupExec in der Version 15. Beim Backup von zwei Oracle-Datenbanken ...

Viren und Trojaner

TrendMicro WFBS 10.0 erschienen

Tipp von departure69Viren und Trojaner6 Kommentare

Hallo. Bei TrendMicro ist kürzlich (05.05.2018) das Update auf bzw. die Version 10.0 von Worry-Free-Business-Security erschienen. Den Fragen und ...

Neue Wissensbeiträge
Hyper-V
Setup VM W2016 startet nicht in Hyper-V 2016
Erfahrungsbericht von keine-ahnung vor 23 StundenHyper-V4 Kommentare

Moin, sitze gerade über meinem neuen Server und versuche, die VM auf den Host zu prügeln. Jetzt wollte ich ...

Server-Hardware

HPE Proliant ML350P Gen8 Probleme mit Zugriff auf Raid-Volumes

Erfahrungsbericht von goscho vor 1 TagServer-Hardware1 Kommentar

Hallo Leute, das Problemgerät: HPE ML350P G8 Windows Server 2012R2 HyperV-Host 8 x 300 GB 10K SAS HDD (1 ...

Humor (lol)

"Linux und 5 Gründe Warum man kein Windows verwenden sollte sondern Ubuntu Linux"

Information von Snowbird vor 2 TagenHumor (lol)8 Kommentare

Gerade gefunden. Ja, ist etwas älter, aber irgendwie lustig?

Linux

"Warum Linux in einer vernetzten Welt einfach keinen Komfort bietet!"

Tipp von Snowbird vor 3 TagenLinux13 Kommentare

Ein interessanter Einblick warum Linux nichts für Geräteübergreifende Arbeit ist :)

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Windows Server über Außen-IP nicht ansprechbar
Frage von uups81Netzwerkgrundlagen25 Kommentare

Hallo! Es gibt mehrere Windows Server (2016, 2019), die über einen zweiten Netzwerkadapter in einem lokalen Netzwerk miteinander verbunden ...

Grafikkarten & Monitore
Grafikkarten Angebot auf Amazon
gelöst Frage von NudellordGrafikkarten & Monitore21 Kommentare

Hallo Community, ich suche eine neue Grafikkarte und bin auf die Nvidea Gforce GTX 1080 ti gestoßen. Und dabei ...

Microsoft
Windows 10 - Kombination von lokalen Benutzerkonten und Benutzern aus einer Domäne
Frage von PappnaseVxVVMicrosoft21 Kommentare

Hi, würde gerne folgendes realisieren, von dem ich gern wüsste, ob es geht. Ich habe einen Raum mit 3 ...

Hyper-V
Keine Netzwerkverbindung W2016 VM
gelöst Frage von keine-ahnungHyper-V19 Kommentare

Moin, ich verliere gleich meine contenance ;-). Ich versuche gerade, auf einem Hyper-V 2016 GUI eine W2016-VM (Generation 2 ...