Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Veritas Backupexec 10.0 Probleme nach Verlust von Ext Raid

Mitglied: Lichtlord

Lichtlord (Level 1) - Jetzt verbinden

25.07.2006, aktualisiert 26.07.2006, 3847 Aufrufe, 3 Kommentare

Nach SCSI Timeout währen der wöchentlichen Vollsicherung des externen Raid 5 traten unten stehende Fehler auf. Sonst scheint der Fehler behoben. Firmwareupgrades wurden Empfohlen.

Hallo liebe Kollegen,

ich setze folgendes Szenario ein.

Dell Poweredge 2850 mit Windows 2003 Server SP1
Darauf ein Veritas 10.0.
An dem Server hängen ein Autoloader ( Dell PV 122 T ) und ein externes Raid Array ( PV 220S ),
daß aber von einem internen SCSI Controller ( Perc4i ) bediehnt wird.
Die Systempartition ist auf einem extra Raid 1 und die Datenpartition auf einem Raid5 auf dem
externen Raid Array. Nun kahm ich am Morgen in die Firma und der Server meldete Datenverlust beim schreiben auf die Datenpartition bzw. ext. Raid Array. Nach einem Neustart und langem prüfen ging wieder Alles, bis auf folgende Fehler:

- im Wechselmediendienst von Windows wird die Bibliothek des PV 122 T mit rotem X angezeigt
und im Ereignisprotokoll erscheint eine Fehlermeldung, daß die Bibliothek des Changer0 nicht geladen werden kann und die Datenbank defekt sei.

Hier habe ich bereits eine Microsoft Anleitung befolgt und versucht die Datenbank neu zu generieren
bzw. die Files im Ordner NTDMS unter System32, was aber keine Besserung brachte.

- im Veritas 10.0 erscheint nur der letzte Auftrag bzw. der Auftrag, der während der SCSI Trennung lief und keine neuen Aufträge mehr. Lustigerweise wird aber per Email eine Erfolgreiche Zuwachssicherung gemeldet und der Backup scheint zu laufen. Gerätemeldungen, wie Sperren etc. tauchen über dem
abgestürtztem Auftrag auf, nur nicht die neue Zuwachssicherung.

Hier habe ich die Datenbankkonsistenz mit Beutil geprüft und es wurden keine Fehler angezeigt.
Brachte keinen Erfolg.


Leider habe ich kein Image des Servers vor dem Absturz. ( Murphys .... )
Weiß evtl Irgendjemand Rat.

Ist, wie jeder sagen würde, sehr dringend ;)
Mitglied: noodles
25.07.2006 um 18:48 Uhr
Hallo,

gibt es einen Grund, warum du den Wechsler mit dem Wechselmediendienst betreiben willst?
Ich deaktivier immer den Wechselmediendienst und lass BE das Device handeln.

Ist für den Wechser der Veritas Geräte Treiber eingerichtet?

Gruß
/noodles
Bitte warten ..
Mitglied: Lichtlord
25.07.2006 um 20:07 Uhr
Nein, den WMD brauche ich eigentlich nicht und Veritas läuft auch ohne Diesen.
Es wurde aber anscheinend von BE eine Bibliothek in den WMD installiert.
In der WMD Ansicht der Bibliothek tauchen aber auch keine Medien etc. auf, sondern nur der Wechsler. Ich verwende die Veritas eigenen Treiber um den Wechsler zu betreiben.
Der Veritas Fehler scheint auch nichts mit dem WMD Fehler zu tun zu haben.
Wie gesagt, der Server hatte sozusagen bei geöffnetem Wechsler einen SCSI Timeout, der
den kompletten SCSI Bus zum Absturz gebracht hat, während eine Großsicherung lief.
Das hatte 2 unabhängige Fehler zur Folge. Wichtiger währe mir, das BE wieder Auftragsverläufe generiert, denn das ist mein Hauptproblem. Wenn der WMD unwichtig ist, dann deaktiviere ich Diesen, nur mag ich eben keine roten X in irgendwelchen Windows Komponenten ;))
Ich muß zugeben, das ist das erste Mal, daß ich Veritas einsetze, so daß ich keinerlei Erfahrung mit den Tiefen der BE habe. Deshalb bin ich für Jede Hilfe seeehr dankbar
Bitte warten ..
Mitglied: noodles
26.07.2006 um 14:36 Uhr
Hallo,

geh mal bitte in den Verlauf und prüfe, ob links in dieser Übersicht ein Haken bei "Aktive Jobs anzeigen" oder ähnlich gesetzt ist.

Gruß

/noodles
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS
Thecus NAS 5200 Raid Problem
gelöst Frage von rocco61SAN, NAS, DAS2 Kommentare

Hallo zusammen, bei obiges NAS sind neue HDD eingebaut , nun ist dort ein Raid das gelöscht werden soll. ...

Server-Hardware
Problem mit RAID - HDD incompatible?
gelöst Frage von Zoom78Server-Hardware8 Kommentare

Moin, in einem kürzlich angeschafften (gebrauchten) Terra mini-server habe ich vier 3,5" Festplatten. Zwei davon haben 1TB und zwei ...

Backup

BackupExec 2014 und Dell Pawervault 124t Problem endlich gelöst?

Frage von GeforceBackup1 Kommentar

Servus zusammen, wir benutzen nun schon seit einiger zeit BackupExec 2012 auf einem Windows Server 2008 R2. Als Band ...

Windows Update

Windows Update: November 2016 Preview of Quality Rollup for .NET Framework und Veritas BackupExec 15

Erfahrungsbericht von DeepsysWindows Update1 Kommentar

Hallo, bevor noch einer schmerzlich darauf hereinfällt: Wer Veritas Backup Exec 15 betreibt, sollte auf keinen Fall das November ...

Neue Wissensbeiträge
iOS
WatchChat für Whatsapp
Tipp von Criemo vor 2 StundeniOS

Ziemlich coole App für WhatsApp User in Verbindung mit der Apple Watch. Gibts für iOS sowohl als auch für ...

iOS
IOS hat nen Cursor !!!
Tipp von Criemo vor 14 StundeniOS5 Kommentare

Nette Funktion im iOS. iPhone-Mauszeiger aktivieren „Nichts ist nerviger, als bei einem Tippfehler zu versuchen, den iOS-Cursor an die ...

Off Topic
Avengers 4: Endgame - Erster Trailer
Information von Frank vor 2 TagenOff Topic2 Kommentare

Ich weiß es ist Off Topic, aber ich freue mich auf diesen Film und vielleicht geht es anderen hier ...

Webbrowser
Microsoft bestätigt Edge mit Chromium-Kern
Information von Frank vor 2 TagenWebbrowser5 Kommentare

Microsoft hat nun in seinem Blog bestätigt, dass die nächste Edge Version kein EdgeHTML mehr für die Darstellung benutzen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Rechtliche Fragen
Systemhaus auf Abwegen
Frage von rocco61Rechtliche Fragen18 Kommentare

Hallo zusammen, bin derzeit ratlos bei dem folgenden Scenario: In einen Seniorenheim wurde beschlossen, die IT an eine andere ...

Exchange Server
Exchange Server 2010: Keine Eingehenden E-MAils
gelöst Frage von gabeBUExchange Server17 Kommentare

Hallo Zusammen Ich habe das kurzen auf dem Exchange 2010 Server das Problem, dass ich keine externen E-Mails mehr ...

Server
Server in zwei verschiedene Netzwerke einbinden
Frage von BennyFServer12 Kommentare

Hallo zusammen, bei uns im Haus sind im Erdgeschoss die Geschäftsräume und ab dem 1. Stock sind unsere privaten ...

Outlook & Mail
Kalendersync mit Android und Outlook
Frage von Stefan007Outlook & Mail10 Kommentare

Hi Leute, kennt jemand eine Möglichkeit um Termine zwischen installiertem Outlook auf dem PC und dem Kalender auf einem ...