Nach VM Update können die VMs nicht mehr bearbeitet werden

Mitglied: Iron883

Iron883 (Level 1) - Jetzt verbinden

12.12.2020 um 18:18 Uhr, 931 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo liebe Community,

ich bin mitterweile am verzweifeln. Ich habe einige VM's von einer ESXi 6.0 auf eine neue Host mit VM-Ware 6.5 verschoben.

Das hat auch alles soweit funktioniert. Ich kann die VM's hochfahren und damit arbeiten. Seit der Verschiebung habe ich jedoch folgendes Problem.

- Die VM's kann ich nicht mehr editieren z.B. Festplatte vergrößern, RAM erweitern etc.
- Ein Snapshot ist auch nicht mehr möglich (bricht immer mit einer Fehlermeldung "ein allgemeiner Fehler ist aufgetreten" ab)
- Was mir aufgefallen ist, dass ich in Vsphere Server die Festplatten der VM's zwar sehe aber diese stehen da mit "0" Größe da.

Da ich die VM's nicht sichern kann, hüte ich mich vor experimenten. Hat vielleicht jemand eine Idee woran das liegen kann ?

Vielen Dank
Mitglied: tech-flare
LÖSUNG 12.12.2020 um 18:37 Uhr
Wie hast du diese verschoben?

Per vmotion? Wo befindet sich die vom? Lokaler Speicher? SAN Stroage?
Bitte warten ..
Mitglied: Iron883
12.12.2020 um 18:43 Uhr
Hallo nein ich habe Sie nicht via vmotion verschoben sondern die VM's manuell aus dem Datastore der alten ESX in den Datastore der neuen ESX.
Natürlich vorher deregistriert und nach dem copy Vorgang diese in der neuen VM erfolgreich registriert.
Bitte warten ..
Mitglied: tech-flare
12.12.2020, aktualisiert um 18:47 Uhr
Na dann hast du sicherlich etwas vergessen oder beschädigt. z.B. das VMX File.

Der bessere Weg wäre gewesen, dies über vMotion zu machen, oder über Veeam QuickMigration.

Du kannst jetzt eine neue VM ohne Festplatten erstellen, dann die alte VMDK in der defekten VM aushängen und in die neue VM aushängen.

Darauf achten, dass die Booteinstellung der VM gleich sind (z.B BIOS oder UEFI).

Zur größten Not hast du ja sicherlich ein Backup.
Bitte warten ..
Mitglied: Iron883
12.12.2020 um 19:03 Uhr
Hallo danke für die schnelle Hilfe,

gibt es eine Möglichkeit die *.vmx Datei zu reparieren ?

Wenn ich eine neue VM erstelle, muss ich dabei die Konfiguration genauso bauen wie die alte VM ?
Und wenn dich dann die VMDK Files rüber kopiere, muss ich dabei alles nehmen. folgende Daten sind aktuell in der Ordner.
bildschirmfoto 2020-12-12 um 18.55.40 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
12.12.2020, aktualisiert um 19:38 Uhr
Hallo,

Zitat von Iron883:
gibt es eine Möglichkeit die *.vmx Datei zu reparieren ?
Nun, es kommt drarauf an was in dieser Datei genau kaputt ist.
http://sanbarrow.com/vmdk-basics.html
https://geek-university.com/vmware-esxi/virtual-machine-files-in-esxi/
https://www.vmware.com/support/ws55/doc/ws_learning_files_in_a_vm.html
https://docs.vmware.com/en/VMware-vSphere/6.7/com.vmware.vsphere.vm_admi ...
https://kb.vmware.com/s/article/1714
https://kb.vmware.com/s/article/1017022

https://www.vmware.com/support/developer/vddk/vmdk_50_technote.pdf

Wenn ich eine neue VM erstelle, muss ich dabei die Konfiguration genauso bauen wie die alte VM ?
Wenn die VM das gleiche /selbe Verhalten und Aufgabe haben soll. dann Ja. Ansonsten wirst du wohl CPU, RAM, HDD usw. belierbig tauschen können.

Und wenn dich dann die VMDK Files rüber kopiere, muss ich dabei alles nehmen.
Da du dich entschieden hast Manuell Selber zu entscheiden was du kpierst, wirst du wohl auch Wissen warum diese vielen Dateien Existieren und was in diesen so drin steht und wann / wofür die gebraucht werden. Ansonsten sind das sonst nur wie manches Verpackungsmaterial. Unnütz.
https://stackoverflow.com/questions/46193933/how-to-repair-vmx-file-corr ...
https://kb.vmware.com/s/article/1023880
https://kb.vmware.com/s/article/1002294
https://www.enterprisedaddy.com/2016/02/how-to-easily-recreate-vmx-file/
http://techhead.co/vmware-esx-how-to-easily-recreate-a-missing-or-corru ...
https://superuser.com/questions/205640/how-to-recover-vmx-file-for-vmwar ...

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
12.12.2020 um 20:20 Uhr
Hallo,

Zitat von Iron883:
Und worin bestand / besteht deine Lösung die du mit einen grünen Balken versehen hast?
https://administrator.de/faq/32

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: tech-flare
12.12.2020, aktualisiert um 20:41 Uhr
Wenn ich eine neue VM erstelle, muss ich dabei die Konfiguration genauso bauen wie die alte VM ?
Und wenn dich dann die VMDK Files rüber kopiere, muss ich dabei alles nehmen. folgende Daten sind aktuell in der Ordner.
Oh ah....da kannst du gar nicht so einfach die VMDK kopieren und in eine neue VM einfügen, da ja dort noch Snapshot Dateien vorhanden sind.
Steht ja sogar da...

Wenn du die VM neu anlegen willst und die VMDK anlegen willst, musst du nicht so viel beachten. CPU, RAM, etc geht ja nachträglich.

Sinnvoll wäre aber die MAC Adresse zu übernehmen und eben die Boot Settings (BIOS oder UEFI)
Aufpassen musst du nur, wenn du eine Software am laufen hast, welche nach der Hardware ID lizenziert ist.


Das einfachste für dich wäre, wenn du das Backup einspielst oder die VM nochmal alle komplett neu mit vMotion oder z.B. Veeam Quick Migration migrierst. Veeam ist für bis zu 10 VM ja kostenlos.
Bitte warten ..
Mitglied: Iron883
14.12.2020 um 21:42 Uhr
Vielen Dank für die Rückmeldung ich werde das mal testen.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Lizenzrecht Microsoft HILFE!!!!
gelöst tAmtAm44Vor 18 StundenFrageWindows Server26 Kommentare

Guten Abend liebe Community, ich bin vor kurzen bei uns in der Firma für den Vertrieb unsere MS Lizenzen auserwählt worden. Leider habe ich ...

Netzwerke
Windows 10 - Netzwerk Speedlimit?
alwayshungryVor 1 TagFrageNetzwerke17 Kommentare

Hallo, ich bin noch neu hier und hoffe, dass ihr mir helfen könnt. Gibt es eine Limitierung für Windows 10 bei der Netzwerkgeschwindigkeit? Leider ...

DNS
Domain überkleben
IT-EinsteigerVor 1 TagFrageDNS3 Kommentare

Guten Morgen, Ich habe mir einen WebSpace angemietet. Dieser läuft bspw. über die Domain storage.dienstleister.de. Jetzt ist das kein schöner Name und ich hätte ...

Datenschutz
Ist Microsoft Office 365 grds. nicht DSGVO-konform?
imebroVor 20 StundenFrageDatenschutz31 Kommentare

Hallo, in einem anderen Thread hatte man mir als Alternative zum Analysetool "Tableau" das Programm "PowerBI" empfohlen, welches ich dann auch gekauft habe. Da ...

Festplatten, SSD, Raid
WD RED PRO Festplatte als "Recertified" und "white" gelabelt
gelöst Torsten2010Vor 1 TagFrageFestplatten, SSD, Raid5 Kommentare

Hallo, ich wollte heute die Firmen QNAP Nas mit neuen Festplatten bestücken. Beim Auspacken fiel mir sofort auf, das die Festplatten weiß gelabelt sind ...

Groupware
Anfängerfrage zu Teams, wie kann ich mit einer externen Person chatten?
StefanKittelVor 1 TagFrageGroupware7 Kommentare

Hallo, ich habe mal eine Anfängerfrage zur MS Teams. Ich habe einen M365 Business Basic Account mit meiner Domäne. Ich habe einen User mit ...

Windows 10
Inaccessible boot device bei Windows 10
jensgebkenVor 1 TagFrageWindows 1014 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, habe Probleme bei einem Windows 10 Pro PC beim Start - blue screen mit inaccessible boot device habe folgendes probiert - automatische ...

SAN, NAS, DAS
FritzBox NAS - Hochladen von großen Dateien geht nicht
emeriksVor 1 TagFrageSAN, NAS, DAS14 Kommentare

Hi, (Habe die Kategorie "SAN, NAS, DAS" genommen, obwohl nicht 100% zutreffend.) Ich habe am Wochenende versucht bei einem Kumpel in der Ferne eine ...