Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

"Vorschauupdates" bei LTSC 1809 und W10pro 1909 trotz aktiver Ausblendung per GPO

Mitglied: UweGri

UweGri (Level 2) - Jetzt verbinden

27.07.2020 um 21:58 Uhr, 205 Aufrufe, 4 Kommentare, 1 Danke

Hallo Admins,

mal ne Frage:

Zum ersten Mal seit Nutzung von W10 (pro 1909 und LTSC 1809) tauchen bei den Updates "Vorschauupdates" auf. Also Test Updates. Bei allen Systemen ist per GPO
das System wie folgt eingestellt. Semi annual Chanel, Funktionsupdates 300 Tage verzögert.

Das funktionierte bis Dato super. Ohne Veränderungen der Einstellungen werden jetzt die Vorschauupdates angezeigt und lassen sich nur durch generelles Verzögern der Sicherheitsupdates aussetzen. Ich habe zur Hilfe die Updates nun bis zum 2 Dienstag im Monat, wo die regulären Updates kommen, ausgesetzt.

Habt Ihr auch dieses Phänomen? Wie geht Ihr damit um?

Danke! Uwe
Mitglied: departure69
28.07.2020 um 09:02 Uhr
@UweGri:

Hallo.

Laß' Dich von dem Begriff "Vorschau" nicht ins Bockshorn jagen. Das sind keine "Test"-Updates, sondern Echte, das heißt, sie müssen nach dem "Test" (der keiner ist ) nicht nochmal installiert werden.

Wenn ich es richtig verstanden habe, das Thema wurde erst kürzlich bei Deskmodder diskutiert, sind das durchaus wichtige Updates (nicht unbedingt in Puncto Sicherheit, aber dafür in Puncto Fehlerbehebung!), aber außerhalb des Patch-Day-Turnus, weil sie eben zum Patch-Day noch nicht bekannt und/oder fertig waren. So oder so ähnlich. Für mich gehen die auf jeden Fall in Ordnung.

Viele Grüße

von

departure69
Bitte warten ..
Mitglied: UweGri
28.07.2020 um 23:52 Uhr
Sicher? Ich kenne diese Art von Updates nur als Beta Updates.
Bitte warten ..
Mitglied: departure69
29.07.2020, aktualisiert um 08:35 Uhr
Ganz sicher.

Dies hier wäre beispielsweise so eins:
https://www.deskmodder.de/blog/2020/07/22/kb4559004-windows-10-1903-1909 ...


Und das ist nicht Vorschau und schon gar nicht Beta. Wäre es eine Vorschau oder gar Beta, müßte man's ja der Logik halber irgendwann, wenn genügend "vorgeschaut" haben oder gestestet haben (bei Beta [was Quatsch ist - warum sollten BETAS auf Produktivsysteme losgelassen werden???]), nochmal installieren, dann quasi als endgültige Fassung. Ist aber nicht der Fall.
Bei W2K8R2 (vor EOL, als es noch Support gab) hießen viele mtl. Updates auch "Preview" oder "Vorschau", kamen danach aber nicht nochmal in einer NICHT-Preview-Fassung, sondern blieben einfach so bestehen, wie sie installiert wurden. Warum Microsoft diese wichtigen Updates mit "Vorschau" oder "Preview" benennt, ist mir allerdings auch nicht klar.

Wenn ich mir zu obigem Beispiel allein mal die lange Liste der Fehlerbehebungen ansehe, meine ich sicher, daß die wichtig sind.

Wie gesagt, für mich gehen die in Ordnung, bei uns werden die über WSUS ausgegeben.


Viele Grüße

von

departure69
Bitte warten ..
Mitglied: UweGri
29.07.2020 um 22:35 Uhr
Bin immer noch etwas im Zweifel. Kannte genau das unter W7, dass zuerst die so gekennzeichneten "Vorupdates" angeboten wurden und dann zum 2 Dienstag die Fertigprodukte.

Wenn diese Updates nicht fehlerhaft sind und also nicht noch mal korrigiert werden, kommen sie wohl nicht noch mal. Das ist aber eine Vermutung von mir.

Merkwürdig ist, dass das erst seit diesem Monat so ist.

Danke Dir für Deine Antwort!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10

W10 pro 1809 und 1903 Websuche trotz per GPO Deaktivierung aktiv

gelöst Frage von UweGriWindows 1011 Kommentare

Guten Abend Admins! Folgendes: Ich habe bei W10 pro 1809 und 1903 per GPO (administrative Vorlagen / Windows Komponenten ...

Windows 10

W10pro 1909 Kontextmenü anpassen

Frage von UweGriWindows 106 Kommentare

Hallo Admins, ich möchte, ohne diverse Tools, das Kontextmenü in W10 pro 1909 anpassen. Exakt, eine Zeile entfernen. Leider ...

Windows Server

GPO aktiv trotz Deaktivierung

Frage von XxDarkAngelxXWindows Server7 Kommentare

Hallo liebe IT-Freunde :) ich habe da mal ein Problem Auf einen unserer Terminalserver (Server 2008 R2) ist der ...

Windows 10

Windows 10 LTSC 1809 Updates aktivieren möglich?

gelöst Frage von EduuaardWindows 105 Kommentare

Hallo zusammen Wir haben einen neuen IT Leiter erhalten und dieser steht nicht so auf Windows LTSC Version, weil ...

Neue Wissensbeiträge
Viren und Trojaner

Schwachstelle in Teamviewer oder aufgeflogene Backdoor?

Information von magicteddy vor 15 StundenViren und Trojaner

Moin, die Interpretation überlasse ich jedem selber, ich habe eine deutliche Abneigung dagegen. Wer es nutzen muss sollte schleunigst ...

Sicherheit

Eine ungepatchte Sicherheitslücke in der Windows Druckerwarteschlange ermöglicht das Ausführen von Malware mit Adminrechten

Information von transocean vor 2 TagenSicherheit

Moin, eigentlich sollte die Sicherheitslücke schon seit Mai 2020 geschlossen sein. Aber lest selbst. Grüße Uwe

Erkennung und -Abwehr

Liste ungeschützter Pulse-VPN-Server veröffentlicht

Information von Visucius vor 5 TagenErkennung und -Abwehr

bzw. Der tiefe Blick in die Profi-Administratoren-Welt ;-)

Windows 10

Windows Defender verhindert Telemetrieblocking via hosts-Datei

Information von BirdyB vor 5 TagenWindows 102 Kommentare

Für diejenigen, die keine Daten an MS senden wollten, war die hosts-Datei manchmal eine Option.

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
VPN und Fritzbox
Frage von jensgebkenInternet21 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, da der Support von AVM mir keine Antwort gibt, versuche ich es hier einmal HArdware 7490 zwei ...

Sicherheit
Verschlüsseln anstatt löschen ?
Frage von TastuserSicherheit15 Kommentare

Hallo, ist es möglich ganze Ordner auf Windows 10 zu verschlüsseln? Aber keine Kopien zu verschlüsseln (wie mit WinRAR) ...

Netzwerkprotokolle
Cisco IOS IPv6 Tunnel MTU Problem dauerhafte TLS-Handshakes
Frage von Windows10GegnerNetzwerkprotokolle13 Kommentare

Hallo, ich hatte habe das Problem ja schon lange, ich will das aber jetzt richtig angehen (MTU nicht manuell ...

Switche und Hubs
Neue Switches für Schule
Frage von Freak-On-SiliconSwitche und Hubs12 Kommentare

Servus; Eins Vorweg, bin leider in vielen Sachen noch nicht so erfahren. Und nein, ich kann LEIDER keinen Dienstleister ...

Weniger Werbung?
Administrator Magazin
08 | 2020 Cloud-First-Strategien sind inzwischen die Regel und nicht mehr die Ausnahme und Workloads verlagern sich damit in die Cloud – auch Datenbanken. Dort geht es aber nicht nur um die Frage, wie die Datenbestände in die Wolke zu migrieren sind, sondern auch darum, welche Datenbank ...