Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VPN Client für Fritzbox Verbindung

Mitglied: HansB3rt

HansB3rt (Level 1) - Jetzt verbinden

22.05.2020 um 14:41 Uhr, 543 Aufrufe, 12 Kommentare, 1 Danke

Guten Tag,

ich möchte gerne mein Notebook und Mac Book mit der Fritzbox per VPN Verbinden.
Ich habe auf der Box soweit alles eingerichtet (ich mache es nicht über diese App), habe mir meinen Benutzer eingerichtet mit PSK etc.

Ich wollte es zuerst mit den Windows Bordmitteln unter Win10 einrichten, irgendwie klappt dies aber nicht.
Ich habe dann einen VPN Client gefunden, der steht aber noch bei der Version aus dem Jahr 2014 oder 2015 (Shrew Soft VPN Client müsste diesewr heissen, er baut die Verbindung auch auf).
Das ist mir nicht ganz geheuer, daher meine Frage, kennt jemand einen VPN Client am besten natürlich kostenlos, falls es da nichts sinnvolles gibt kann er auch etwas kosten.

Vielleicht kennt ja einer aus dem Forum etwas sinnvolles.


Bei dem Mac werde ich erstmal versuchen deren Bordmittel zu nutzen, wenn das möglich ist.


Vielen Dank.
Mitglied: Lochkartenstanzer
22.05.2020, aktualisiert um 14:50 Uhr
Zitat von HansB3rt:

Ich wollte es zuerst mit den Windows Bordmitteln unter Win10 einrichten, irgendwie klappt dies aber nicht.

Funktioniert ncht mit Bordmitteln, weil Fritzbox udn Widnows 10 unterschiedliche "IPSEC-Dialekte" sprechen, sprich unterschiedliche Protokolle.

Ich habe dann einen VPN Client gefunden, der steht aber noch bei der Version aus dem Jahr 2014 oder 2015 (Shrew Soft VPN Client müsste diesewr heissen, er baut die Verbindung auch auf).

Der Shrewsoft ist der Standard-Client, mit dem man zu fritzboxen IPSEC-verbindungen aufbaut, siehe auch VPN-Verbindung zur FRITZ!Box mit Shrew Soft VPN Client einrichten.

Das ist mir nicht ganz geheuer, daher meine Frage, kennt jemand einen VPN Client am besten natürlich kostenlos, falls es da nichts sinnvolles gibt kann er auch etwas kosten.

Es gibt viele käufliche IPSEC-Clients aber "kostenlos", das brauchbar ist kannst Du Dir an einer Hand abzählen. ShrewSoft und Open-/Free-SWAN sind die, die ich näher kenne.

Vielleicht kennt ja einer aus dem Forum etwas sinnvolles.

Warte bis @aqui kommt, der kann deutlich mehr dazu sagen.

Bei dem Mac werde ich erstmal versuchen deren Bordmittel zu nutzen, wenn das möglich ist.

AVM hat viele Anleitungen für seine Fritzbüxen, z.B. auch VPN-Verbindung zur FRITZ!Box unter Apple macOS einrichten

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Archeon
22.05.2020, aktualisiert um 14:58 Uhr
Warum nimmst du denn nicht einfach den Fritz VPN Client von AVM?
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
22.05.2020 um 14:59 Uhr
Zitat von Archeon:

Warum nimmst du denn nicht einfach den Fritz VPN Client von AVM?

Weil der Murks ist.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Archeon
22.05.2020 um 15:17 Uhr
Ich nutze den seit Ewigkeiten und kann mich nicht beklagen.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
22.05.2020, aktualisiert um 15:20 Uhr
Zitat von Archeon:

Ich nutze den seit Ewigkeiten und kann mich nicht beklagen.


Wen er mal funktioiert, dann funtkioniert er. Manchmal ist er aber nicht zur Mitarbeit zu bewegen.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
22.05.2020, aktualisiert um 16:14 Uhr
ich möchte gerne mein Notebook und Mac Book mit der Fritzbox per VPN Verbinden.
Ist ja ne Lachnummer und AVM beschreibt ja genau wie es geht so das auch Laien es problemlos hinbekommen:
https://avm.de/service/vpn/uebersicht/
mit den Windows Bordmitteln unter Win10 einrichten, irgendwie klappt dies aber nicht.
Kann nicht gehen, denn wie jeder weiss supporten die nur IKEv2. Die FritzBox kann aber nur das ältere IKEv1 !
Das ist mir nicht ganz geheuer,
Kann dir aber sehr geheuer sein. Der Shrew Client ist der weltweit bekannteste freie IKEv1 Client überhaupt und gibts auch für Linux und andere OS. Da die FritzBox das alte IKE1 Verfahren nutzt was muss auch am Shrew Client nichts mehr verändert werden. Deshalb die etwas "ältern" Jahreszahlen. Kommt man aber auch selber drauf...
kennt jemand einen VPN Client am besten natürlich kostenlos
Scheinbar bist du nicht in der Lage die VPN Seite von AVM zu lesen ?! Dort steht ein Windows 10 VPN Client von denen zur Verfügung:
fb - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Lesen hilft... !
Genausogut kannst du aber auch den Shrew belassen. Der ist wenigstens universell und funktioniert mit allen anderen IKEv1 IPsec Routern und Firewalls auf der Welt auch.

Wenn es das denn jetzt war bitte dann auch
https://administrator.de/faq/32
nicht vergessen !
Bitte warten ..
Mitglied: hildefeuer
22.05.2020, aktualisiert um 17:04 Uhr
Gut wer unterschiedliche Betriebssysteme nutzt, wird schon allein deshalb nicht das Shrew Soft Ding nehmen. Von Cisco gibt es 2. Einen neueren und einen alten. Den alten gibts auch unter Linux und auch für 32bit Windows und kostenlos.
https://sourceforge.net/projects/vpncfe/
Die Einrichtung ist dort nicht wesentlich anders als unter Android oder Osx.
Die ganzen AVM Anleitungen haben leider den Nachteil, das sie nicht bebildert sind und daher schwer zu verstehen sind.
Das Shrew Soft Ding kann man nicht ohne gute Anleitung einrichten, zumindest Laien nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
22.05.2020 um 18:17 Uhr
Zitat von hildefeuer:

Die ganzen AVM Anleitungen haben leider den Nachteil, das sie nicht bebildert sind und daher schwer zu verstehen sind.

Das Fehlen von Bildern sehe ich nicht als Nachteil und die Erklärungen sind eugentluch nicht so svhwer zu verstehen. Man kann Shrew recht einfach damit einrichten.

Das Shrew Soft Ding kann man nicht ohne gute Anleitung einrichten, zumindest Laien nicht.

Man muß eigentlich nur alles so abtippen, wie es in der AVM-Anleitung steht.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: servilianus
23.05.2020, aktualisiert um 01:11 Uhr
@aqui:


Ist ja ne Lachnummer

denn wie jeder weiss

Kommt man aber auch selber drauf...

Scheinbar bist du nicht in der Lage die VPN Seite von AVM zu lesen ?!

Lesen hilft... !:

Ich bin schon einige Zeit stiller Mitleser in diesem Forum. Und verneige bin vor dem Wissen - und Engagement von aqui (z.B. Deine sehr hilfreichen Workarounds, z.B. zum Thema VPN). Nur bitte sei doch so gut und versuche andere Foristen weniger zu bewerten. Das stößt gerade Neuzugänge hier sehr schnell vor den Kopf und wirkt verstörend. Wir alle wollen ja wissen und lernen und haben uns gerade deswegen angemeldet, weil wir eben noch nicht so ein Wissen haben wie Du. Und weil wir dazu lernen möchten. Nicht böse gemeint - aber das fällt mir auch in anderen Threads, in die Du postest, doch stark auf. Etwas mehr Großzügigkeit und Gelassenheit im gegenseitigen Umgang wäre fein. Danke Dir!

Zum Post selbst: macOS hat einen VPN-Client (unter Netzwerkeinstellungen) schon an Bord, mit dem eine VPN zur Fritzbox einfach und problemlos einzurichten ist:

https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7590/wissensdatenbank/publicati ...

Als VPN-Client unter Windows 10 werfe ich den wirklich sehr einfach einzurichtenden Smart VPN Client von DrayTek ins Rennen.

http://draytek.com/download_de/Tools/Smart%20VPN%20Client/
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
23.05.2020, aktualisiert um 09:47 Uhr
Na ja das Thema hatten wir schon. In einem Administrator Forum sollte man etwas Rückgrat mitbringen wenn der Wind mal etwas rauher wird. Manchmal ist dann http://gutefrage.net vielleicht ein besserer Ort.
Manchmal wäre es auch hilfreich wenn viele Poster nur mal etwas logisch nachdenken würden oder zumindest nur mal eine Webseite lesen würden wie oben. Das man sowas dann in einem Admin Forum für den Poster noch lesen und publizieren muss ist sicher nicht das Ziel eines solchen Forums. Das würde schon per se viele Probleme lösen. Aber ich nehme den Ball mal auf und werde dran arbeiten.
Feedback ist ja immer gut !
Bitte warten ..
Mitglied: HansB3rt
25.05.2020 um 20:56 Uhr
Hallo zusammen und Danke für die Rückmeldung.

Ich hätte es vielleicht etwas besser formulieren sollen, grade für User wie aqui
Ich suche einen VPN Client für Windows, MAC ist aussen vor bzw. erstmal nicht zeitkritisch für mich.

Dass AVM einen Client hat ist mir bewusst und auch klar wie er konfiguriert wird, interessiert mich aber nicht weiter.
DENN:
Die Frage war nach einem VPN Client für Windows 10 (in dem Falle auch klar gesagt: nicht der von AVM).
Das ich den Shrew Client installiert habe und er funktioniert sollte auch klar sein.
Die Frage nach Erfahrungen dieses Clients oder eines anderen ist somit auch nicht, wie du vielleicht denkst, "blöd".
Ich bin kein Programmierer, aber wenn ich Software sehe, die das letzte Mal 2014 aktualisiert wurde, frage ich mich, warum dies so ist und ob es seitdem unbehobene bugs gibt.
Übrigens soll es auch Admins geben die nicht in jedem Thema firm sind, du scheinst da aber die Ausnahme zu sein. Sei froh, dass du dieses allwissen in der IT hast, ich hätte es auch gerne

Ich denke das sollte soweit alles klären.

Danke servilianus mit deiner Aussage hast du absolut Recht, ganz normal Antworten scheint manchmal schwer zu sein.


Einen schönen Abend zusammen.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
26.05.2020, aktualisiert um 12:27 Uhr
frage ich mich, warum dies so ist und ob es seitdem unbehobene bugs gibt.
Man sollte aber schon wissen wenn man sich einmal mit der Historie von VPNs beschäftigt (wozu man ausdrücklich kein "Programmierer" sein muss) das sich so lange am vom Shrew verwendeten IKEv1 Verfahren auch nichts geändert hat bzw. meist nur noch das modernere IKEv2 verwendet wird. Am IKEv1 Verfahren wird also nichts mehr gemacht folglich werden auch die IPsec VPN Clients mit IKEv1 wie der Shrew nicht mehr aktiv weiter gepflegt weil sich am Standard eben nichts mehr ändert oder ändern wird und diese Clients schlicht und einfach Bug frei sind.
So einfach ist die simple Logik dahinter...
du scheinst da aber die Ausnahme zu sein.
Nein, leider nicht. Von Winblows, Storage, Datenbanken usw. usw. hab ich zum Beispiel keinerlei Ahnung. Aber ein ganz kleines bisschen von Netzwerken, wenn auch nur sehr wenige und bescheidene Grundkenntnisse.
Ich denke das sollte soweit alles klären.
Das sollte es...!

Da du ja die FAQs hier hoffentlich gelesen hast bitte dann auch
https://administrator.de/faq/32
nicht vergessen !
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
VPN Client - Verbindung freigeben
Frage von masterspRouter & Routing8 Kommentare

Hallo, habe bei einen Kunden (Software-Entwickler) das Problem, dass diese zu mehreren Firmen per VPN eine Verbindung aufbauen müssen. ...

LAN, WAN, Wireless

Mikrotik als VPN-Client hinter Fritzbox zu Fritzbox

gelöst Frage von PharITLAN, WAN, Wireless5 Kommentare

Hallo allerseits, im Netzwerk meiner Freundin versuche ich derzeit hinter ihrer Fritz!box meinen Mikrotik Router nach dem Guide von ...

Router & Routing

VPN Verbindung zur Fritzbox über Speedport

gelöst Frage von SchwabenlandRouter & Routing13 Kommentare

Hallo! Ich bin gerade im Urlaub an der Nordsee :-) In unserem Ferienhaus haben wir WLAN, das durch einen ...

Netzwerke

FritzBox Client-Site VPN ins VLAN

Frage von doncalleNetzwerke3 Kommentare

Hallo Community, ich habe angefangen unser Netzwerk mit VLANs zu trennen. Mit Hilfe der Tutorials von aqui ist mir ...

Neue Wissensbeiträge
Datenschutz
Datenschutzproblem?
Information von Penny.Cilin vor 3 StundenDatenschutz1 Kommentar

Hallo, gerade im Heise Newsticker gefunden: Frage: Warum wurden die Akten nicht ordnungsgemäß gesichert bzw. aufbewahrt? Patientenakten sind 30 ...

Windows Netzwerk

SCOM ( System Center Operations Manager ) um eine E-Mailschnittstelle erweitern

Anleitung von Juanito vor 1 TagWindows Netzwerk

Einleitung System Center Operations Manager (SCOM) ist Microsoft's Lösung zum Überwachen von Servern. Dazu zählt die generelle Erreichbarkeit, Festplattenspeicher, ...

Humor (lol)
BioShield gegen 5G
Information von magicteddy vor 2 TagenHumor (lol)3 Kommentare

Moin wer sich gegen die hochgefährlichen 5G schützen möchte wird hier fündig: 5GBioShield "gegen 5G-Strahlung" Ich glaube, ich sollte ...

Windows Server

ScheduledTasks mit einem Group-Managed-Service-Account (GMSA) ausführen

Anleitung von ToniHo vor 2 TagenWindows Server

Hallo zusammen, wer schonmal versucht hat ein Group-Managed-Service-Account (GMSA) auf einem bestehenden ScheduledTask einzutragen, ist an der GUI vermutlich ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Wie Festplatte von altem Notebook sicher löschen
gelöst Frage von NilsholgerssonFestplatten, SSD, Raid12 Kommentare

Hallo, habe ein altes P3 Celeron 800 Notebook, dessen Festplatte ich sicher löschen möchte. Habe von der Ultimate Boot ...

Microsoft
USB-Ports sperren mit Software
Frage von trabajadorMicrosoft10 Kommentare

Hallo, gesucht wird eine Software, welche alle USB-Ports sperrt bis auf für Maus, Tastatur und einem Admin-USB-Stick. Verwendet wird ...

Router & Routing
VPN Router hinter Glasfaser Router des ISP
gelöst Frage von TenerifeITRouter & Routing10 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe bisher noch keine VPN Router eingerichtet und nun von einem Kunden 2 TP-Link TL-R600VPN Router ...

Windows 10
Virtualbox neueste Version W10pro 1909 nach Update auf 2004 Oberfläche hinüber bis fast ohne Funktion
Frage von UweGriWindows 109 Kommentare

Liebe profi Admins, zu Testzwecken hatte ich in einer VirtualBox neuste Ausführung ein W10 pro 1909 ohne Kummer laufen. ...