w2k SP4, KEN!DSL, NIS2005

Mitglied: 6822

6822

24.11.2004, aktualisiert 20:45 Uhr, 4785 Aufrufe, 1 Kommentar

CPU-Chaos seit der Installation von NIS 2005

Hallo zusammen,

es war einmal .... ein Kleines Netzwerk mit 5-10 Usern.
In diesem Netzwerk befand sich in kleiner (File)Server der glücklich und
zufrieden war ... Genau gesagt mit : w2k SP4, KEN!DSL und mit NIS2004

Aber das Glück dauerte nicht lange.
Denn ein User kam auf die (Blöde-) Idee, den Server noch glücklicher zu machen, indem er das Internet Security auf 2005 Updatete.

Denkste .... NIX DA ... NIENTE .. AUS VORBEI mit'm Glück !

Seit dem hat der kleine Server folgende Beschwerden:

1. Nicht immer aber immer öfter wird der KEN!DSL-POP3 Port 110 durch NIS 2005 blockiert und der eMail Verkehr wird lahm gelegt.
... POP3-Verbindung von User zum Server nicht möglich ---> einzige Lösung bis jetzt .... ein NEUSTART !

2. Die ccApp.exe die auch zu der Internet Security Bande gehört beschäftigt den kleinen Server so sehr, das er keinen freien Kopf für andere Sachen hat und somit immer langsamer wird.
... 70% der Laufzeit ist mit 99% CPU-Auslastung und
... 60-90 MB Speichernutzung.

So viel zu der Geschichte ...

Habe schon alles versucht ... NEUINSTALLATION (KEN, NIS, SP4) ? aber NIX hilft !

Hoffe jemand kennt ein gutes Happy-End ...

Besten Dank im voraus ...

@edo
Mitglied: meto
24.11.2004 um 20:45 Uhr
Hi!
Warum macht ihr auch das Leben so schwehr? KEN! DSL hat bereits eine integrierte Firewallfunktion, was unter umständen zu Problemen mit der von NIS führen kann. Außerdem gibt es von zu AVM KEN! noch eine AntiVir Lösung die sowohl den Emailverkehr scannt als auch eine Antivirenlösung für das ganze Netz seien kann.
Zu NIS kann ich die jetzt konkret leider nichts sagen, weil ich es selbst nicht einsetze. Aber vielleicht gibt es dort ja die Möglichkeit eine Art Trustet Zone einzurichten oder den Port explizit frei zu geben.

Gruß
Meto
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Backup
Backupstrategie
Xaero1982Vor 20 StundenFrageBackup31 Kommentare

Nabend Zusammen, wir bekommen es ja leider alle immer wieder mal mit, dass es auch große Firmen gibt, die von irgendwelchen Verschlüsselungstrojanern verseucht werden. ...

LAN, WAN, Wireless
MikroTik: kaskadisches Core-Netzwerk CCR-CRS-CRS mit Satelliten-Swichtes+APs - ein Versuch einer Anleitung von A-Z
gelöst PackElendVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless12 Kommentare

Hallo zusammen, da ich mit der gelieferten Konfiguration meiner MikroTiks nicht so zufrieden bin, fange ich von vorne an. Das liegt daran, dass ich ...

Switche und Hubs
Frage zu Jumbo Frames
gelöst White-Rabbit2Vor 1 TagFrageSwitche und Hubs14 Kommentare

Hallo. Vielleicht ist dies keine Frage, die man pauschal beantworten kann - vielleicht kann es aber doch jemand halbwegs einschätzen: Wir haben hier Cisco ...

Internet
ARD und ZDF Live Stream
gelöst ben1300Vor 1 TagFrageInternet14 Kommentare

Guten Morgen ! wir haben zwei Samsung Monitore im Einsatz (Modell DM48E), welche via Netzwerk mit unserem MagicInfo Server verbunden sind. Hierdrüber möchte ich ...

SAN, NAS, DAS
Hardware oder Software RAID
CrunkFXVor 1 TagFrageSAN, NAS, DAS12 Kommentare

Mahlzeit, Kurz vorab eine Einigung darauf dass es kein Hardware RAID gibt, ich aber trotzdem differenziere zwischen: Software RAID ( reine Software auf einem ...

Windows 10
Windows 10 Clients werden mit TMP-Ordnern geflutet
kgbornVor 1 TagTippWindows 106 Kommentare

Vielleicht mal nachschauen, ob die Windows 10 Clients oder die Server auch mit leeren TMP-Verzeichnissen im angegebenen Pfad vollgemüllt werden. Hab da unterschiedliche Rückmeldungen ...

LAN, WAN, Wireless
SFP mit SFP+ verbinden
maximum3012Vor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless10 Kommentare

Hallo zusammen, mich würde folgendes interessieren, ist es eigentlich möglich, ein SFP Switch mit einem SFP+ Switch zu verbinden? Es gibt ja die Möglichkeit ...

Router & Routing
Ortsveränderliches Netzwerk einrichten
Daniel82619Vor 1 TagFrageRouter & Routing10 Kommentare

Hallo, ich habe eine Frage zum Thema Netzwerk(e) und Routing. Im angehängten Bild habe ich versucht die Situation etwas darzustellen. Ich habe mehrere Geräte ...