Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst WhatsApp zusätzlich auch über WLAN nutzen?

Mitglied: imebro

imebro (Level 2) - Jetzt verbinden

07.07.2019 um 09:40 Uhr, 1624 Aufrufe, 19 Kommentare, 1 Danke

Hallo,

ich bin zur Zeit für 5 Wochen in einer Reha-Einrichtung.
Dort ist der Mobilfunkempfang mega schlecht (bei mir D2 und Empfang maximal 2G - aber auch das nur sporadisch).

Auf meinem Laptop habe ich die Windows 10 WhatsApp-App installiert.
Diese braucht jedoch eine Verbindung zu meinem Smartphone, da ich WhatsApp über meine Handy-Nummer verbunden habe.

Ich nutze daher für mein Laptop nun einen "Telekom HotSpot Pass", was recht gut funktioniert.
Daher könnte ich die WhatsApp-App (Laptop) eigentlich sehr gut nutzen... aber da diese immer die Verbindung zum Smartphone benötigt, welches ja eine miese Verbindung zum Mobilfunk hat, kann ich die Desktop-App gar nicht nutzen.

Gibt es eine Möglichkeit, WhatsApp ZUSÄTZLICH auch über WLAN zu nutzen?
Ich weiß, dass man WhatsApp auch über eine Festnetznummer installieren kann und dass man dann auch über WLAN Zugriff hat.
Aber mein WhatsApp ist ja nun mal über meine Handynummer verifiziert...

Habt Ihr ne Idee?

Danke und Gruß,
imebro
Mitglied: jsysde
07.07.2019 um 10:16 Uhr
Moin.

Zitat von imebro:
[…]Habt Ihr ne Idee?
Ja - klemm dein Schlaufon ins WLAN und alles ist hübsch. WhatsApp isses furchtbar egal, ob du über Mobilfunk oder WLAN online bist, es müssen lediglich die Server erreichbar sein. Die Rufnummer, mit der du dich registriert, ist quasi dein Benutzername, mehr nicht.

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
07.07.2019, aktualisiert um 10:26 Uhr
Hallo,

Zitat von imebro:
Dort ist der Mobilfunkempfang mega schlecht (bei mir D2 und Empfang maximal 2G - aber auch das nur sporadisch).
Also noch schlechter als GPRS?

Gibt es eine Möglichkeit, WhatsApp ZUSÄTZLICH auch über WLAN zu nutzen?
z.B. einen MikroTik wAP LTE https://www.omg.de/mikrotik/wireless-systeme/mikrotik-wap-lte-kit/a-1444 ... oder eine Fritte die dich mit 4G/3G/2G verbinden kann oder sonst ein Router der WLAN hat und etwas mehr als nur DSL bietet (2G/3G/4G)
https://www.quora.com/How-do-I-run-WhatsApp-on-PC-and-Android-simultaneo ...
https://www.digitaltrends.com/computing/how-to-use-whatsapp-on-your-desk ...
https://faq.whatsapp.com/en/web/28080003/
https://www.indiatoday.in/information/story/here-s-how-to-use-whatsapp-w ...
https://www.quora.com/Can-I-use-WhatsApp-at-the-same-time-on-my-cell-and ...
https://www.quora.com/How-can-I-use-WhatsApp-on-my-laptop-without-using- ...
https://www.techadvisor.co.uk/how-to/google-android/whatsapp-web-3595015 ...

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
07.07.2019 um 10:48 Uhr
Moin,

vor 6 Tagen hast Du eine ähnliche Frage gestellt. Muss immer alles doppelt gefragt werden?

Gruss Penny.
Bitte warten ..
Mitglied: imebro
07.07.2019 um 11:00 Uhr
@Penny.Cilin:
Das stimmt nicht so ganz.
Im vorherigen Thread ging es um den WLAN-Anschluss selbst.
Das hat sich nun erledigt, indem ich ja nun den "Telekom HotSpot Pass" erstanden habe.
Hier geht es speziell um die Nutzung von WhatsApp über WLAN und diese Frage hätte nicht in den anderen Thread gepaßt.
Es wird ja immer empfohlen, lieber einen neuen Thread zu eröffnen, wenn die Zusatzfrage nicht zum Thread-Inhalt paßt

@Pjordorf:
Ja, der Mobilfunkempfang ist hier grottenschlecht.
Ich sehe maximal das "E" und dabei meist höchstens 10% an Empfangsstärke... manchmal auch 30 od. 40%
Danke für die vielen Links. Werde mir das gleich mal näher ansehen.

@jsysde:
Danke für den Tipp. Die Idee hatte ich auch schon.
Aber dazu müßte ich für´s Handy nochmal einen "Telekom HotSpot Pass" extra kaufen (für 4 Wochen = 29,90 €).
Habe keine Möglichkeit gefunden, den für Laptop und Handy zu splitten.

Gruß
imebro
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
07.07.2019 um 11:09 Uhr
Moin,

so wird das aber nichts mit der Erholung!

Warum meldest Du dein Mobiltelefon nicht einfach auch im WLAN an?

Ob Du die Mobilnummer oder Festnetznummer verwendest hst überhaupt nichts damit zu tun ob WA WLAN benutzt oder micht.


Gruß, auch an Deinen Kurschatten,

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
LÖSUNG 07.07.2019 um 11:13 Uhr
Zitat von imebro:
Aber dazu müßte ich für´s Handy nochmal einen "Telekom HotSpot Pass" extra kaufen (für 4 Wochen = 29,90 €).
Habe keine Möglichkeit gefunden, den für Laptop und Handy zu splitten.

Dafür gibt es Router, die sich im WLAN einbuchen und dann ein privates WLAN aufspannen.

Mikrotik und die neueren Fritten können das.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: imebro
07.07.2019 um 11:35 Uhr
Ich hatte mir eben die "Connect App" von Telekom aufs Handy geladen.
Damit würde das gehen. Dazu müßte ich jedoch Telekom-Kunde sein, denn das geht nur mit einer vorhandenen Email-Adresse der Telekom.

Im Moment mache ich es so, dass ich mich ABWECHSELND am Handy und am Laptop jeweils in den "Telekom HotSpot" einlogge.
Dann habe ich eine gute Internetverbindung entweder am Handy oder am Laptop.

Wie gesagt, muss ich mich z.B. am Laptop zunächst dort abmelden, damit ich mich am Handy anmelden kann. Beides geht nicht.
Das wäre (wohl) mit der Connect App gegangen

Habe schon gedacht, vielleicht über einen Handy-WLAN-Hotspot zu machen.. also am Handy im "Telekom HotSpot" angemeldet bleiben und dan über den WLAN-Hotspot am Handy diese Verbindung auf den Laptop übertragen (am Laptop also diese WLAN-Verbindung auswählen).
Hat eben irgendwie nicht funktioniert... vielleicht versuche ich es später nochmal.

Oder gibt es einen Grund, dass das so nicht funktioniert hat?

Danke und Gruß,
imebro
Bitte warten ..
Mitglied: hbrauer
07.07.2019 um 11:53 Uhr
Moin,

Gibt es eine Möglichkeit, WhatsApp ZUSÄTZLICH auch über WLAN zu nutzen?
Ich weiß, dass man WhatsApp auch über eine Festnetznummer installieren kann und dass man dann auch über WLAN Zugriff hat.
Aber mein WhatsApp ist ja nun mal über meine Handynummer verifiziert...


Also um an DEINE WhatsApp zu kommen geht das NUR über die Verbindung zum Handy, beide müssen Empfang haben! Du solltest langfristig über Telegram nachdenken!

Handy nach Hause ans Ladegerät und ins WLAN

Ist der Pass an deine MAC gebunden oder an einen login?

@was hält die Allgemeinheit von Deltachat? Ja, Volumen Begrenzung über das Postfach aber sonst, nach meinem empfinden eine ganz interessante Sache?!
Bitte warten ..
Mitglied: hbrauer
07.07.2019 um 11:56 Uhr
Habe schon gedacht, vielleicht über einen Handy-WLAN-Hotspot zu machen.. also am Handy im "Telekom HotSpot" angemeldet bleiben und dan über den WLAN-Hotspot am Handy diese Verbindung auf den Laptop übertragen (am Laptop also diese WLAN-Verbindung auswählen).
Hat eben irgendwie nicht funktioniert... vielleicht versuche ich es später nochmal.

Oder gibt es einen Grund, dass das so nicht funktioniert hat?


Du kannst das WLAN nur in einem Modi betreiben, entweder Client oder Router, ein Mix geht nicht!
Bitte warten ..
Mitglied: imebro
07.07.2019, aktualisiert um 13:05 Uhr
Der "Telekom HotSpot Pass" ist an ein Login gebunden.
Das mußte ich einrichten, als ich diesen Pass quasi hier gekauft habe (das lief online).

Ich kann ja auch mein Laptop über den WLAN-Hotspot meines Handys - über meinen Mobilfunk - ins Internet bringen.
Daher dachte ich, dass es auch geht, wenn ich mich an meinem Handy in den "Telekom HotSpot Pass" einlogge und dass ich diese Verbindung dann über den WLAN-Hotspot des Handys freigebe.... und dieses WLAN dann quasi per Laptop in den verfügbaren WLAN-Verbindungen suche

Gruß
imebro
Bitte warten ..
Mitglied: GrueneSosseMitSpeck
07.07.2019 um 15:44 Uhr
die Frage lautet "geht das zusätzlich über WLAN". Da mußt du mal dein Handy scharf angucken, denn der Sinn deiner Frage wäre - "wie kann ich die Bandbreite durch zusätzliche WLAN Nutzung erhöhen."

Die Antwort ist in deinem Handy zu finden. Ab Android 6 gibts da ne optionale Einstellung "Turbo Download", wo dann tatsächlich der Internetverkehr auf WLAN und Mobilfunk gesplittet wird. Aber nicht jedes Android Handy hat das, bei Apple keine Ahnung.

In der Praxis ist das aber bei GPRS oder 2G keine Alternativen für 3G/4G/WLAN, obwohl natürlich für vereinzelte Chats 2G oder selbst GPRS ausreichen würde. Für Whatsapp Telefonate braucht man aber schon mal Bandbreiten zwischen 32 und 64 Kbit, dafür reicht GPRS oder 2G aber nicht aus weil das von den Providern künstlich abgewürgt wird (8 Kbit bei GPRS, 20 Kbit bei 2G).

Ich würde mal sagen, das ist alles banane, denn Whatsapp bevorzugt von sich aus das WLAN und bei den geringen Bandbreiten, die das Whatsapp beim Chatten benötigt, ist das eine rein theoretische Denksportaufgabe ob man aus zwei langsamen Kanälen einen weniger langsamen Kanal schafft.
Bitte warten ..
Mitglied: BirdyB
LÖSUNG 07.07.2019 um 16:31 Uhr
Zitat von imebro:

Der "Telekom HotSpot Pass" ist an ein Login gebunden.
Das mußte ich einrichten, als ich diesen Pass quasi hier gekauft habe (das lief online).

Ich kann ja auch mein Laptop über den WLAN-Hotspot meines Handys - über meinen Mobilfunk - ins Internet bringen.
Daher dachte ich, dass es auch geht, wenn ich mich an meinem Handy in den "Telekom HotSpot Pass" einlogge und dass ich diese Verbindung dann über den WLAN-Hotspot des Handys freigebe.... und dieses WLAN dann quasi per Laptop in den verfügbaren WLAN-Verbindungen suche
Hi,

ich habe dafür sowas: https://www.amazon.de/GL-iNet-GL-MT300N-V2-Repeater-Performance-Compatib ...
Verbindet sich dann mit dem WLAN, egal ob Telekom oder Hotel oder wasauchimmer... Kann bei Bedarf schon per Webinterface die MAC-Adresse spoofen und spannt für alle anderen Geräte ein WLAN auf. Bei Bedarf macht das Ding auch noch VPN...

Viele Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: imebro
07.07.2019 um 19:30 Uhr
Danke für die Tipps.
Da ich das Ganze ja nur für diese 5 Wochen brauche, werde ich mich einfach abwechselnd am Handy und am Laptop im "Telecom HotSpot Pass" einloggen. Habe die Zugangsdaten jetzt gespeichert, sodass der Wechsel relativ schnell und unkompliziert ist.

Der Tipp von "BirdyB" ist auch gut, aber wie gesagt, für diese kurze Zeit wäre das übertrieben.

Danke Euch für die Hilfe.

Gruß
imebro
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
07.07.2019 um 20:07 Uhr
Zitat von imebro:

Der Tipp von "BirdyB" ist auch gut, aber wie gesagt, für diese kurze Zeit wäre das übertrieben.


Find ich jetzt nicht.

Aber ein Mikrotik oder eine Fritzbox täte das auch, wenn man sowas in def Krustekiste herumfahren hat.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: BirdyB
07.07.2019 um 21:17 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:

Zitat von imebro:

Der Tipp von "BirdyB" ist auch gut, aber wie gesagt, für diese kurze Zeit wäre das übertrieben.


Find ich jetzt nicht.
Hm, was spricht dagegen? Ich finde es praktisch, dass das Ding so klein ist, dass es kein Problem ist das Ding immer irgendwo in der Tasche zu haben. Und die Stromversorgung geht direkt über USB...
Habe ich irgendwelche essentiellen Punkte vergessen die dagegen sprechen?
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
07.07.2019 um 21:44 Uhr
Zitat von BirdyB:

Zitat von Lochkartenstanzer:

Zitat von imebro:

Der Tipp von "BirdyB" ist auch gut, aber wie gesagt, für diese kurze Zeit wäre das übertrieben.


Find ich jetzt nicht.
Hm, was spricht dagegen? Ich finde es praktisch, dass das Ding so klein ist, dass es kein Problem ist das Ding immer irgendwo in der Tasche zu haben. Und die Stromversorgung geht direkt über USB...
Habe ich irgendwelche essentiellen Punkte vergessen die dagegen sprechen?

Nein.

@imebro fand es "übertrieben". ich finde, daß es selbst für 4 Wochen keine Übertreibung ist, sich sowas zuzulegen. Deswegen steht da: Finde ich jetzt nicht!

Man sollte schon genau lesen, wer was geschrieben hat.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: BirdyB
07.07.2019 um 23:09 Uhr
Ich hatte das „Finde ich jetzt nicht“ auf „Der Tipp ist auch gut“ bezogen und nicht auf das „überzogen“
Sorry...
Bitte warten ..
Mitglied: sabines
08.07.2019 um 07:16 Uhr
Zitat von imebro:

@Penny.Cilin:
Das stimmt nicht so ganz.
Im vorherigen Thread ging es um den WLAN-Anschluss selbst.
Das hat sich nun erledigt, indem ich ja nun den "Telekom HotSpot Pass" erstanden habe.
Hier geht es speziell um die Nutzung von WhatsApp über WLAN und diese Frage hätte nicht in den anderen Thread gepaßt.
Es wird ja immer empfohlen, lieber einen neuen Thread zu eröffnen, wenn die Zusatzfrage nicht zum Thread-Inhalt paßt


Naja, das eine bedingt doch das andere, hierzu braucht es keinen zweiten Thread.
Und wenn Du schon dabei bist:
Bitte den ersten (und den hier) als gelöst markieren.
https://administrator.de/faq/32
Bitte warten ..
Mitglied: imebro
08.07.2019, aktualisiert um 11:49 Uhr
@sabines

...hier will das aber auch jeder anders haben

Einmal schreibt man etwas in einem Thread, was nicht zu 100% dazu gehört (sondern vielleicht nur zu 90%) und schon kommt der Hinweis "Bitte neuen Thread eröffnen". Jetzt genau anders herum.

Aber von mir aus...

Schließen wir diesen Thread und den anderen auch und am besten auch gleich das komplette Forum, in dem immer mehr User eh nur noch antworten, wenn es Kohle dafür gibt!! Das ist eh ein Trend, der hier immer schlimmer wird.

Dennoch...
Vielen Dank an Alle, die hier (kostenlos) geholfen haben!!

Gruß
imebro
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Backup
Whatsapp Chats sichern
Frage von M.MarzBackup7 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe in Whatsapp einige Chats die Monatelang sind. Ich würde gerne demnächst ein neues Handy kaufen ...

Google Android
Benachrichtigungen in WhatsApp
gelöst Frage von honeybeeGoogle Android4 Kommentare

Hallo, lässt sich in WhatsApp unter Android so einrichten, dass das große Popup-Fenster bei eingehenden Nachrichten nicht eingeblendet wird, ...

iOS
WatchChat für Whatsapp
Tipp von CriemoiOS5 Kommentare

Ziemlich coole App für WhatsApp User in Verbindung mit der Apple Watch. Gibts für iOS sowohl als auch für ...

Webbrowser

Firefox 68.0.2 nutz Windows-Zertifikatsspeicher nichtmehr

Frage von PN-SchrauberWebbrowser5 Kommentare

Hallo Gemeinde, ich habe mal wieder ein Problem, und zwar nutzen wir für unser Intranet Zertifikate unserer eigenen CA. ...

Neue Wissensbeiträge
Informationsdienste

Leistungsschutzrecht: Ein neuer Diskussionsentwurf liegt vor

Information von Frank vor 2 TagenInformationsdienste12 Kommentare

Anfang April (leider kein Scherz) hat das Bundesjustizministerium den nächsten ausformulierten Referentenentwurf für ein "erstes Gesetz zur Anpassung des ...

Instant Messaging

Videokonferenz oder Chatsystem für das Homeoffice

Information von Frank vor 2 TagenInstant Messaging6 Kommentare

Ich hatte es bereits in einem Kommentar gepostet, da ich aber viele Nachfragen dazu bekam, hier noch mal meine ...

Off Topic

Ein wenig Aufklärung über Corona von Bill Gates persönlich

Information von Frank vor 3 TagenOff Topic24 Kommentare

Amerika hat ein Problem: Die Arroganz des sehr klugen Präsidenten führte zur aktuellen Corona-Krise in den USA. Was jetzt ...

Off Topic
3D-Drucker gegen Corona - helft mit!
Information von DerWoWusste vor 3 TagenOff Topic12 Kommentare

Unter vorigem Link sind Anleitungen, wie man sich mit seinem 3D-Drucker an der Produktion (Druck) von Bauteilen für Atemmasken ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Lokale IP-Adresse
Frage von Kuerbis2020LAN, WAN, Wireless36 Kommentare

Lokale IP-Adresse: Woher bezieht Mein PC seine lokale IP-Adresse? Nenne den Namen des Dienstes und wo der Dienst installiert ...

Windows Server
Hyper-V VM vorm Admin absichern
Frage von MarabuntaWindows Server20 Kommentare

Hallo, wie bekomme ich eine VM in WS 2012 Hyper-V soweit abgetrennt, dass ein Admin ohne Passwort keinen (leichten) ...

DNS
DNS-Festlegung Windows
Frage von Kuerbis2020DNS12 Kommentare

DNS-Festlegung: Wo kann man das statische DNS festlegen und an welcher stelle wird das vorgenommen? A: Feste IP-Adresse für ...

Windows 10
Treiberupdates via Windows Update - bitte um Praxiserfahrungen
Frage von m.fesslerWindows 109 Kommentare

Hallo zusammen, wie ist eure Erfahrung mit Treiber-Updates über Windows Updates? Wobei meine Frage hauptsächlich "Fremdgeräte" von Familie und ...