kevinfree
Goto Top

Wie Fernsteuerung eines XPpro mit MS-Software

Hallo,
ich muß mal schnell für eine Woche eine Remoteverbindung zu einem Rechner im Büro herstellen.

Windows hat dafür ja Bordmittel, mit denen ich mich nicht auskenne.

Kann mir jemand sagen, wie ich das sicher einrichte??

Grüße aus dem Norden

Kefv

Content-Key: 109603

Url: https://administrator.de/contentid/109603

Printed on: July 20, 2024 at 19:07 o'clock

Member: n.o.b.o.d.y
n.o.b.o.d.y Feb 20, 2009 at 16:58:38 (UTC)
Goto Top
Hallo,

Zitat von @KevinFree:
Windows hat dafür ja Bordmittel, mit denen ich mich nicht
auskenne.
Nein, für den Remotezugriff ja (RDP) aber nicht für die VPN-Verbindung

Kann mir jemand sagen, wie ich das sicher einrichte??

VPN einrichten, auf dem Remoterechner Remotedesktop aktivieren, Spass haben

Ich antworte mal so allgemein, wie du fragst
Member: johannes91
johannes91 Feb 20, 2009 at 18:40:03 (UTC)
Goto Top
Wenn die VPN Verbindung steht, empfehle ich VNC Free Edition.

VNC

Mfg

Johannes91
Member: KevinFree
KevinFree Feb 20, 2009 at 18:47:53 (UTC)
Goto Top
Hi,
ich will ja kein VPN sondern nur Remote. Wie also stelle ich das an?

Grüße kev
Member: johannes91
johannes91 Feb 20, 2009 at 18:50:22 (UTC)
Goto Top
Ohne ein VPn bekommst du aber kein sichers Netz in dem du den Rechner fernsteuern kannst.

Mfg

johannes91
Member: christianvhh
christianvhh Feb 20, 2009 at 19:31:50 (UTC)
Goto Top
hi,
rechner büro:

RECHNER MUSS IMMER AN BLEIBEN

das benutzer konto muss admin rechte haben oder als remotbenutzer enigestellt sein. Wenn das der Fall ist dann
geh wie folgt vor: rechts klik auf arbeitsplatz, eigenschaften, Remote dann dn harken bei Benutzern erlauben, eine Remotedesktopverbindung herzustellen setzen und dann übernehmen und ok kliken.

rechner privart:

geh wie folgt vor: start,programme, zubehör, remotedesktopverbindung dann musst du dein benutzernamen und das pw vom rechner büro eingeben und dann auf verbinden klicken.

lg

christian
Member: masterofdisaster09
masterofdisaster09 Feb 20, 2009 at 19:57:46 (UTC)
Goto Top
da fehlt die hälfte, christian!

a) externe IP-Adresse vom Büro-Router ermitteln und
b) im Büro-Router muss noch ein Port-Forwarding auf die interne IP des Computers eingetragen werden (Port 3389 TCP).
c) Ausserdem muss die Firewall des Clients noch entsprechend eingestellt werden.

Aber ohne (Open)VPN würde ich sowas auch nie machen...
Member: johannes91
johannes91 Feb 20, 2009 at 20:00:08 (UTC)
Goto Top
Der meinung bin ich auch ohne VPN geht da nix.

Mfg

johannes91
Member: kristov
kristov Feb 20, 2009 at 21:07:11 (UTC)
Goto Top
Hallo,

habt ja alle Recht. Aber ich glaube, in diesem Fall würd's wohl eine Software wie teamviewer auch tun. Dauerlösung ist das aber natürlich keine.

lg,
kristov
Member: emoticous
emoticous Feb 21, 2009 at 08:51:29 (UTC)
Goto Top
Halloaface-smile
Soweit ich weiß kann man doch mit ultravnc auch die gesamte Remote-Session verschlüsseln. Dann wäre ein VPN überflüssig, zumal das mit ultravnc ziemlich einfach zu konfigurieren ist/war.

LG
Roman
Member: KevinFree
KevinFree Feb 24, 2009 at 15:56:17 (UTC)
Goto Top
Vielen Dank, ich chk das

Gibt es hier ein Tutz "VPN für Dummies?" das ihr empfehlen könnt?

Grüße aus dem Norden

kev