Win 10 PC blockiert

Guten Morgen,
ich habe ein komisches Problem:
Windows 10 Pro PC startet normal. Internet ist für ca. 5 Sekunden da.Gleiches gilt für USB Sticks.Danach ist die Website nicht aufrufbar und der Stick ebenfalls ncht. Die Netzwerkumgebung sagt mit Internet verbunden.
Stick wird angezeigt.
Lösungsansätze:
Kaspersky runtergeschmissen
Treiber für NIC neu installiert
Anderen Rechner an gleiches Kabel gehängt, keine Probleme
Ubuntu gebooted, keine Probleme
Ganz anderes Netzwerk, selbes Problem
Problembehandlung findet keine Probleme
PC bereinigt und tmp Dateien gelöscht
keine Änderung
OfflineVirusscan gemacht ohne Befund
keine Optimizer Software, keine ominösen Autostarts
Die Websites fangen an zu laden, dann "die website nicht nicht erreichbar."
Ping auf Fritzbox geht (ip, dns nicht)
ping auf google.com geht nicht
flushdns keine Änderung
Fritzbox update durchgeführt
Internetzeit kontrolliert
Irgendeine Idee?

Der PC ist recht neu.

mfG
tsunami

Content-Key: 497232

Url: https://administrator.de/contentid/497232

Ausgedruckt am: 21.01.2022 um 01:01 Uhr

Mitglied: KowaKowalski
KowaKowalski 21.09.2019 aktualisiert um 07:53:58 Uhr
Goto Top
Moin Moin Flutwelle,

was bringt ein ipconfig -all ans Licht?
Passen die ausgeworfenen Daten zu Deinem Netz?

Deine Fritzbox ist für DHCP zuständig? Irgendwelche piholes am laufen in Deinem Netz?

Kaspersky nur runtergeschmissen oder auch Reste vom Kasper bereinigt?
https://support.kaspersky.com/de/common/uninstall/1464


Und ganz auf blöd >> einfach mal die fritzbox neu starten.


mfg
kowa
Mitglied: tsunami
tsunami 21.09.2019 um 08:07:19 Uhr
Goto Top
Die Netz passen. DHCP und feste Ips. Kein Unterschied. Fritzbox neu gestartet. Ja. Hat aber nix mit dem usb Prob zu tun.
OK Kaspersky müsste ich noch bereinigen.

Das Komische, ist ja, da ich es in 2 Netzten Probiert habe. Und mit 2 PCs. Das Problem ist eindeutig der PC. Bzw das Windows, da Ubuntu keinerlei Probleme hatte...
Mitglied: KowaKowalski
KowaKowalski 21.09.2019 aktualisiert um 08:21:03 Uhr
Goto Top
Zitat von @tsunami:

....Hat aber nix mit dem usb Prob zu tun...
jo, deshalb der Kasperverdacht !

...Das Problem ist eindeutig der PC. Bzw das Windows, da Ubuntu keinerlei Probleme hatte...
jo, deshalb der Kasperverdacht !

prüfe mal mit nslookup admo.de wer die Namensauflösung übernimmt (unter Server: sollte dort die Fritzbox auftauchen)
Mitglied: cykes
cykes 21.09.2019 um 08:48:39 Uhr
Goto Top
Moin,

ggf. mal IPv6 deaktivieren.
Welche Netzwerkkarte ist das denn?
-> Mal nach aktuellen Treibern auf der Herstellerseite der NIC schauen.
Welche Win10 Build?
Ggf. mal mit einem bootfähigen Windows PE Stick probieren.
BIOS Update durchführen, wenn es eine onboard NIC ist. Zusätzlich BIOS-Einstellungen überprüfen und schauen, was im Gerätemanager angezigt wird (ggf. versteckte Reste einer virtuellen Netzwerkkarte vom Kaspersky).

Gruß

cykes
Mitglied: tsunami
tsunami 21.09.2019 um 09:11:50 Uhr
Goto Top
Es ist eine normale Realtech. Uninstalltool und ipv6 deaktivieren hat nix gebracht.
Windows ist bis auf 6 Tage aktuell.
keine NIC Reste
Bios Update bei einem recht neuen Gerät?
Gerätemanager ist sauber.
Ubuntu geht
Mitglied: cykes
cykes 21.09.2019 um 09:57:47 Uhr
Goto Top
Zitat von @tsunami:

Es ist eine normale Realtech.
Selbst durch mein Röntgenfernglas sehe ich nicht welche ;-) face-wink
Btw. Realtek - mal auf der Herstellerseite geschaut nach aktuellen Treibern?
Windows ist bis auf 6 Tage aktuell.
Also 1903 oder?
keine NIC Reste
Auch keine versteckten/ausgeblendeten?
Bios Update bei einem recht neuen Gerät?
Warum nicht, ist bei meinen Neuanschaffungen eine der ersten Schritte, die ich durchführe.

Wir können jetzt gern in diesem Twitterstil weitermachen, aber etwas ausführlichere Antworten wären doch angenehmer.
Es gab bspw. mit einem der letzten Updates Probleme mit einigen Realtek-Karten und eingen Mainboard Chipsätzen.
Also bitte mal ordentliche Eckdaten des PCs bzw. Mainbaords nachliefern, so kommen wir auch nicht weiter.

Gruß

cykes
Mitglied: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer 21.09.2019 aktualisiert um 10:42:15 Uhr
Goto Top
Zitat von @tsunami:

Bios Update bei einem recht neuen Gerät?

Ja, weil der Board-Hersteller einige Bugfixes rausgebracht haben kann, während das Board beim Händler oder PC-Hersteller vor sich hingammelt.

lks
Mitglied: KowaKowalski
KowaKowalski 21.09.2019 um 10:44:23 Uhr
Goto Top
Zitat von @tsunami:
Gerätemanager ist sauber.

ausgeblendete Geräte anzeigen (unter Ansicht) hast Du ausgewählt?
Mitglied: tsunami
tsunami 21.09.2019 um 15:22:36 Uhr
Goto Top
Also,
es ist eine Onboard Realtek PCIE GB Karte. Die Version liegt bei 1903. Treiber von Realtek habe ich erfolglos probiert.
Das Mainboard ist ein Asus PB6HI
8GB Ram
Und ja die versteckten Geräte sind eingeblendet-
Nichts
Mitglied: cykes
cykes 21.09.2019 aktualisiert um 16:01:54 Uhr
Goto Top
Zitat von @tsunami:
es ist eine Onboard Realtek PCIE GB Karte. [...]
Treiber von Realtek habe ich erfolglos probiert.
Mach doch mal ein paar Screenshots vom Gerätemanager und möglicherweise CPU-Z, ich bbrauch den genauen Chipsatz der Realtek Karte, meist mit RTLxxxx bezeichnet.
Das Mainboard ist ein Asus PB6HI
Dieses Board finde ich nirgends, nichts unter dieser Bezeihnung bei Asus oder Asrock und auch nicht bei anderen Herstellern. Hast Du einen Link zur Asus Seite des Boards? Ist das ein Komplettsystem von der Stange, dann Hersteller und Modellbezeichnung.
Und die restlichen Eckdaten bist Du ebenfalls schuldig geblieben: CPU, Chipsatz, Sockel usw. Mach es Dir einfach und nimm CPU-Z und mach von allen Tabs Screenshots.
Mitglied: PeterGyger
PeterGyger 21.09.2019 um 17:22:57 Uhr
Goto Top
Hallo Tsunami

Wenn Du den PC neu gestartet hast, wird dann rechts unten im SysTray ein Globus Symbol angezeigt?
Wenn nein, ist der PC mit dem Netzwerk (Nameserver aka Router) verbunden.

Wenn nein,
wird nach dem starten eines Browsers bzw. dem einstecken eines USB Sticks das Globus Symbol angezeigt?
Oder irgend eine Veränderung?

Hat der Computer auch eine WLAN NIC? Tritt das Problem auch dort exakt gleich auf?`

Last but not least, dass dieselbe Reaktion sowohl bei einem Browserstart und einem USB Stick auftritt, lässt nur eine legitime Vermutung zu: Drittsoftware. Also Malware oder Security Sw.

Meine Empfehlung: Wenn ein Wiederherstellungspunkt vor dem ersten auftreten existiert damit versuchen.
Oder direkt zur Neuinstallation.

Grüsse
Peter
Mitglied: satosan
satosan 21.09.2019 um 17:29:31 Uhr
Goto Top
Was macht Ihr da? Warum nicht einen totalen 'Netzwerk Reset' auf dem Rechner (nur lokal) in den 'Standard Zustand machen' machen?

Viele Gruesse

Sato
Mitglied: nuts-it
nuts-it 21.09.2019 aktualisiert um 19:18:16 Uhr
Goto Top
Geht der Ping auf 8.8.8.8 (DNS von Google)?
Wenn ja hast du ein DNS Problem. Hat Kaspersky vielleicht in der Hosts-Datei rumgefummelt? Eventuell Proxy an? Kaspersky macht leider tiefgreifende Änderungen. Was sagt nslookup?

Gib dem Netzwerk mal eine feste IP (aus dem Fritzbox Netz - meist 192.168.179.xxx/24 oder so). Als DNS mal 1.1.1.1 oder 8.8.8.8 eintragen und schauen ob es funktioniert.

Was sagt die Ereigsisanzeige dazu?

Zu deinem USB Problem, das klingt mir nach Security Software. Es macht den Eindruck, als wenn der Zugriff auf einen Stick unterbunden wird.
Sicher, dass alles von Kaspersky weg ist? Ansonsten in die Datenträgerverwaltung und mal schauen, ob dem Stick kein Laufwerksbuchstaben zugeteilt ist. Wenn es nach dem Reboot funktioniert und dann plötzlich nicht, läuft da noch was mit. Schau mal im Taskmanager unter Autostart.

VG Chris
Mitglied: tsunami
tsunami 23.09.2019 um 08:03:53 Uhr
Goto Top
Hi,
ping geht. Dns hatte ich auch vermutet. Netzwerkarte wurde zurückgesetzt. Kein Proxy. Kasperksky habe ich mit dem offiziellen Uninstaller zurückgesetzt.
Ping auf 8.8.8.8 geht. Ping auf google.com geht nicht. 8.8.8.8 als 2. DNS eingetragen, bringt auch nichts. Der Stick ist ganz normal im Explorer zu sehen. Beim Zugriff allerdings sagt Windows leer. Aber erst nach einem normalen Zugriff. Ich will was kopieren oder ausführen. => Datei xy konnte nicht gefunden werden.
Nic zurückgesetzt, Treiber aktualisiert und auch vorherigen Treiber genommen.
Mehrere feste Ips wrden getetet.Im Autostart ist alles abgeschaltet.
Irgendwelche Security Software ist, zumindest lt Liste nicht installiert. Tmp Ordner gelöscht, Systemordner bereinigt. Offline Scan.
In der Ereignisanzeige konnte ich keine Hinweise finden.
OK nslookup checke ich noch
mfG
tsunami
Mitglied: tsunami
tsunami 23.09.2019 um 08:04:23 Uhr
Goto Top
Ebenfalls probiert. Keine Änderung!
Mitglied: tsunami
tsunami 23.09.2019 um 08:07:35 Uhr
Goto Top
Hi,
leider keinerlei Veränderung. Windows sagt mri sogar: "Mit dem Internet verbunden.2 Und nein, keine WLAN-Karte. Kein Globus.
Malware. Hm, dachte ich auch: Offlienscan, Onlinescan, Tmp-Ordner gelöscht und c bereinigt.
Nichts. Dachte an einen defekt, aber unter Ubuntu gings...
mfG
tsunami
Mitglied: tsunami
tsunami 23.09.2019 um 08:08:49 Uhr
Goto Top
Ja. Keine Ausrufezechen.
Mitglied: jeffinator
jeffinator 23.09.2019 um 08:09:12 Uhr
Goto Top
Moin,

schonmal geschaut ob in den Interneteinstellungen ein Proxy eingetragen ist, der nicht sein sollte?

mfg
Mitglied: tsunami
tsunami 23.09.2019 um 09:42:09 Uhr
Goto Top
NSLookup meldet Fritzbox mit der korrekten ip4 Adresse.
Zeit habe ich auch gecheckt.
Die Bilder

Und ach ja im Chrome steht: "DNS_PROBE_FINISHED_NXDOMAIN"
img_20190923_085552
img_20190923_085600
img_20190923_085610
img_20190923_085618
img_20190923_085619
img_20190923_085629
img_20190923_085638
Mitglied: tsunami
tsunami 23.09.2019 um 09:43:31 Uhr
Goto Top
Kein Proxy
Mitglied: vanTast
vanTast 23.09.2019 um 12:11:19 Uhr
Goto Top
Moin,

laut Deinen Screenshots ist es kein PB6HI sondern ein P8H61 evo. Und dafür ist die aktuelle BIOS Version 4204. Du hast die Version 0306 von 2011 !!! Da wäre ein BIOS-Update wohl nicht übel.
https://www.asus.com/de/Motherboards/P8H61_EVO/HelpDesk_BIOS/

Gruss vanTast
Mitglied: tsunami
tsunami 23.09.2019 um 14:15:22 Uhr
Goto Top
Ok, PC zurückgesetzt und gut. Biosupdate mache ich extrem ungerne. Zuviele schief gelaufen.
Nun geht es wieder.
Bisschen Software musste wieder drauf.
Vielen Dank!
tsunami
Heiß diskutierte Beiträge
question
Windows XP: IE 8 zeigt keine Seiten mehr an :-) gelöst altmetallerVor 1 TagFrageWindows XP21 Kommentare

Huhu, ich habe hier tatsächlich noch einen Dell Dimension 9100 (Pentium IV, 3Ghz) stehen, den ich mit einer NVIDIA Quadro FX 540 und 4GB RAM ...

question
Datensicherung nach Geschäftsaufgabefboy33Vor 1 TagFrageBackup8 Kommentare

Guten Tag liebe (ex) Kollegen, nun nach 50 Jahren EDV, habe ich meine Firma abgemeldet und bin in den Ruhestand gegangen. Mein Problem, was mache ...

question
Ethernet über Telefonleitung gelöst Net-ZwerKVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Moin! Ich suche einen Konverter, mit dem ich auf eine Telefonleitung (2 Draht) ein Netzwerksignal legen kann. Geht darum, dass ich beim einem Kunden einen ...

question
PLEX bricht im HEIMNETZ nach 1 Minute Film abStrahlemann-69Vor 1 TagFrageUbuntu9 Kommentare

Hallo an alle, ich hab mir den Plexserver auf Proxmox installiert und mein NAS eingebunden. Er ließt auch alles ein und funktioniert. Nun laß ich, ...

question
O365 Outlook + Teams sperren gelöst sraL91Vor 20 StundenFrageMicrosoft Office16 Kommentare

Hallo Zusammen, wir haben in unserer Firma Office 365 ausgerollt und ich stehe nun vor folgendem Problem. Unsere Firma sind in 50 Standorte unterteilt und ...

question
MFA mit Microsoft?cseVor 17 StundenFrageWindows Userverwaltung5 Kommentare

Hi Leute, ich hoffe ihr könnt mir ein wenig helfen. Von unserer Gruppe (central IT im Ausland) verlange ich (im Zuge TISAX Audit) auf unseren ...

question
Image auf zweiten Laptop kopierenmario28Vor 1 TagFrageWindows Installation5 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mir für daheim zwei Mal den gleichen Laptop bestellt (Schenker Via 15 Pro M20) und nach Erhalten mit dem ersten begonnen, ...

question
PC - Komplettsicherunggreenhorn1Vor 21 StundenFrageBackup10 Kommentare

Hallo, welche Möglichkeit gibt es an Sicherungen, wo man das gesamte System Win10 sichern kann? Sodass ich mit einer Sicherung einen neuen PC 1 zu ...