Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Win 10 PC blockiert

Mitglied: tsunami

tsunami (Level 1) - Jetzt verbinden

21.09.2019 um 07:30 Uhr, 1649 Aufrufe, 22 Kommentare

Guten Morgen,
ich habe ein komisches Problem:
Windows 10 Pro PC startet normal. Internet ist für ca. 5 Sekunden da.Gleiches gilt für USB Sticks.Danach ist die Website nicht aufrufbar und der Stick ebenfalls ncht. Die Netzwerkumgebung sagt mit Internet verbunden.
Stick wird angezeigt.
Lösungsansätze:
Kaspersky runtergeschmissen
Treiber für NIC neu installiert
Anderen Rechner an gleiches Kabel gehängt, keine Probleme
Ubuntu gebooted, keine Probleme
Ganz anderes Netzwerk, selbes Problem
Problembehandlung findet keine Probleme
PC bereinigt und tmp Dateien gelöscht
keine Änderung
OfflineVirusscan gemacht ohne Befund
keine Optimizer Software, keine ominösen Autostarts
Die Websites fangen an zu laden, dann "die website nicht nicht erreichbar."
Ping auf Fritzbox geht (ip, dns nicht)
ping auf google.com geht nicht
flushdns keine Änderung
Fritzbox update durchgeführt
Internetzeit kontrolliert
Irgendeine Idee?

Der PC ist recht neu.

mfG
tsunami
Mitglied: KowaKowalski
21.09.2019, aktualisiert um 07:53 Uhr
Moin Moin Flutwelle,

was bringt ein ipconfig -all ans Licht?
Passen die ausgeworfenen Daten zu Deinem Netz?

Deine Fritzbox ist für DHCP zuständig? Irgendwelche piholes am laufen in Deinem Netz?

Kaspersky nur runtergeschmissen oder auch Reste vom Kasper bereinigt?
https://support.kaspersky.com/de/common/uninstall/1464


Und ganz auf blöd >> einfach mal die fritzbox neu starten.


mfg
kowa
Bitte warten ..
Mitglied: tsunami
21.09.2019 um 08:07 Uhr
Die Netz passen. DHCP und feste Ips. Kein Unterschied. Fritzbox neu gestartet. Ja. Hat aber nix mit dem usb Prob zu tun.
OK Kaspersky müsste ich noch bereinigen.

Das Komische, ist ja, da ich es in 2 Netzten Probiert habe. Und mit 2 PCs. Das Problem ist eindeutig der PC. Bzw das Windows, da Ubuntu keinerlei Probleme hatte...
Bitte warten ..
Mitglied: KowaKowalski
21.09.2019, aktualisiert um 08:21 Uhr
Zitat von tsunami:

....Hat aber nix mit dem usb Prob zu tun...
jo, deshalb der Kasperverdacht !

...Das Problem ist eindeutig der PC. Bzw das Windows, da Ubuntu keinerlei Probleme hatte...
jo, deshalb der Kasperverdacht !

prüfe mal mit nslookup admo.de wer die Namensauflösung übernimmt (unter Server: sollte dort die Fritzbox auftauchen)
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
21.09.2019 um 08:48 Uhr
Moin,

ggf. mal IPv6 deaktivieren.
Welche Netzwerkkarte ist das denn?
-> Mal nach aktuellen Treibern auf der Herstellerseite der NIC schauen.
Welche Win10 Build?
Ggf. mal mit einem bootfähigen Windows PE Stick probieren.
BIOS Update durchführen, wenn es eine onboard NIC ist. Zusätzlich BIOS-Einstellungen überprüfen und schauen, was im Gerätemanager angezigt wird (ggf. versteckte Reste einer virtuellen Netzwerkkarte vom Kaspersky).

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: tsunami
21.09.2019 um 09:11 Uhr
Es ist eine normale Realtech. Uninstalltool und ipv6 deaktivieren hat nix gebracht.
Windows ist bis auf 6 Tage aktuell.
keine NIC Reste
Bios Update bei einem recht neuen Gerät?
Gerätemanager ist sauber.
Ubuntu geht
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
21.09.2019 um 09:57 Uhr
Zitat von tsunami:

Es ist eine normale Realtech.
Selbst durch mein Röntgenfernglas sehe ich nicht welche
Btw. Realtek - mal auf der Herstellerseite geschaut nach aktuellen Treibern?
Windows ist bis auf 6 Tage aktuell.
Also 1903 oder?
keine NIC Reste
Auch keine versteckten/ausgeblendeten?
Bios Update bei einem recht neuen Gerät?
Warum nicht, ist bei meinen Neuanschaffungen eine der ersten Schritte, die ich durchführe.

Wir können jetzt gern in diesem Twitterstil weitermachen, aber etwas ausführlichere Antworten wären doch angenehmer.
Es gab bspw. mit einem der letzten Updates Probleme mit einigen Realtek-Karten und eingen Mainboard Chipsätzen.
Also bitte mal ordentliche Eckdaten des PCs bzw. Mainbaords nachliefern, so kommen wir auch nicht weiter.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
21.09.2019, aktualisiert um 10:42 Uhr
Zitat von tsunami:

Bios Update bei einem recht neuen Gerät?

Ja, weil der Board-Hersteller einige Bugfixes rausgebracht haben kann, während das Board beim Händler oder PC-Hersteller vor sich hingammelt.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: KowaKowalski
21.09.2019 um 10:44 Uhr
Zitat von tsunami:
Gerätemanager ist sauber.

ausgeblendete Geräte anzeigen (unter Ansicht) hast Du ausgewählt?
Bitte warten ..
Mitglied: tsunami
21.09.2019 um 15:22 Uhr
Also,
es ist eine Onboard Realtek PCIE GB Karte. Die Version liegt bei 1903. Treiber von Realtek habe ich erfolglos probiert.
Das Mainboard ist ein Asus PB6HI
8GB Ram
Und ja die versteckten Geräte sind eingeblendet-
Nichts
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
21.09.2019, aktualisiert um 16:01 Uhr
Zitat von tsunami:
es ist eine Onboard Realtek PCIE GB Karte. [...]
Treiber von Realtek habe ich erfolglos probiert.
Mach doch mal ein paar Screenshots vom Gerätemanager und möglicherweise CPU-Z, ich bbrauch den genauen Chipsatz der Realtek Karte, meist mit RTLxxxx bezeichnet.
Das Mainboard ist ein Asus PB6HI
Dieses Board finde ich nirgends, nichts unter dieser Bezeihnung bei Asus oder Asrock und auch nicht bei anderen Herstellern. Hast Du einen Link zur Asus Seite des Boards? Ist das ein Komplettsystem von der Stange, dann Hersteller und Modellbezeichnung.
Und die restlichen Eckdaten bist Du ebenfalls schuldig geblieben: CPU, Chipsatz, Sockel usw. Mach es Dir einfach und nimm CPU-Z und mach von allen Tabs Screenshots.
Bitte warten ..
Mitglied: PeterGyger
21.09.2019 um 17:22 Uhr
Hallo Tsunami

Wenn Du den PC neu gestartet hast, wird dann rechts unten im SysTray ein Globus Symbol angezeigt?
Wenn nein, ist der PC mit dem Netzwerk (Nameserver aka Router) verbunden.

Wenn nein,
wird nach dem starten eines Browsers bzw. dem einstecken eines USB Sticks das Globus Symbol angezeigt?
Oder irgend eine Veränderung?

Hat der Computer auch eine WLAN NIC? Tritt das Problem auch dort exakt gleich auf?`

Last but not least, dass dieselbe Reaktion sowohl bei einem Browserstart und einem USB Stick auftritt, lässt nur eine legitime Vermutung zu: Drittsoftware. Also Malware oder Security Sw.

Meine Empfehlung: Wenn ein Wiederherstellungspunkt vor dem ersten auftreten existiert damit versuchen.
Oder direkt zur Neuinstallation.

Grüsse
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: satosan
21.09.2019 um 17:29 Uhr
Was macht Ihr da? Warum nicht einen totalen 'Netzwerk Reset' auf dem Rechner (nur lokal) in den 'Standard Zustand machen' machen?

Viele Gruesse

Sato
Bitte warten ..
Mitglied: nuts-it
21.09.2019, aktualisiert um 19:18 Uhr
Geht der Ping auf 8.8.8.8 (DNS von Google)?
Wenn ja hast du ein DNS Problem. Hat Kaspersky vielleicht in der Hosts-Datei rumgefummelt? Eventuell Proxy an? Kaspersky macht leider tiefgreifende Änderungen. Was sagt nslookup?

Gib dem Netzwerk mal eine feste IP (aus dem Fritzbox Netz - meist 192.168.179.xxx/24 oder so). Als DNS mal 1.1.1.1 oder 8.8.8.8 eintragen und schauen ob es funktioniert.

Was sagt die Ereigsisanzeige dazu?

Zu deinem USB Problem, das klingt mir nach Security Software. Es macht den Eindruck, als wenn der Zugriff auf einen Stick unterbunden wird.
Sicher, dass alles von Kaspersky weg ist? Ansonsten in die Datenträgerverwaltung und mal schauen, ob dem Stick kein Laufwerksbuchstaben zugeteilt ist. Wenn es nach dem Reboot funktioniert und dann plötzlich nicht, läuft da noch was mit. Schau mal im Taskmanager unter Autostart.

VG Chris
Bitte warten ..
Mitglied: tsunami
23.09.2019 um 08:03 Uhr
Hi,
ping geht. Dns hatte ich auch vermutet. Netzwerkarte wurde zurückgesetzt. Kein Proxy. Kasperksky habe ich mit dem offiziellen Uninstaller zurückgesetzt.
Ping auf 8.8.8.8 geht. Ping auf google.com geht nicht. 8.8.8.8 als 2. DNS eingetragen, bringt auch nichts. Der Stick ist ganz normal im Explorer zu sehen. Beim Zugriff allerdings sagt Windows leer. Aber erst nach einem normalen Zugriff. Ich will was kopieren oder ausführen. => Datei xy konnte nicht gefunden werden.
Nic zurückgesetzt, Treiber aktualisiert und auch vorherigen Treiber genommen.
Mehrere feste Ips wrden getetet.Im Autostart ist alles abgeschaltet.
Irgendwelche Security Software ist, zumindest lt Liste nicht installiert. Tmp Ordner gelöscht, Systemordner bereinigt. Offline Scan.
In der Ereignisanzeige konnte ich keine Hinweise finden.
OK nslookup checke ich noch
mfG
tsunami
Bitte warten ..
Mitglied: tsunami
23.09.2019 um 08:04 Uhr
Ebenfalls probiert. Keine Änderung!
Bitte warten ..
Mitglied: tsunami
23.09.2019 um 08:07 Uhr
Hi,
leider keinerlei Veränderung. Windows sagt mri sogar: "Mit dem Internet verbunden.2 Und nein, keine WLAN-Karte. Kein Globus.
Malware. Hm, dachte ich auch: Offlienscan, Onlinescan, Tmp-Ordner gelöscht und c bereinigt.
Nichts. Dachte an einen defekt, aber unter Ubuntu gings...
mfG
tsunami
Bitte warten ..
Mitglied: tsunami
23.09.2019 um 08:08 Uhr
Ja. Keine Ausrufezechen.
Bitte warten ..
Mitglied: jeffinator
23.09.2019 um 08:09 Uhr
Moin,

schonmal geschaut ob in den Interneteinstellungen ein Proxy eingetragen ist, der nicht sein sollte?

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: tsunami
23.09.2019 um 09:42 Uhr
NSLookup meldet Fritzbox mit der korrekten ip4 Adresse.
Zeit habe ich auch gecheckt.
Die Bilder

Und ach ja im Chrome steht: "DNS_PROBE_FINISHED_NXDOMAIN"
img_20190923_085552 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
img_20190923_085600 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
img_20190923_085610 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
img_20190923_085618 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
img_20190923_085619 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
img_20190923_085629 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
img_20190923_085638 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: tsunami
23.09.2019 um 09:43 Uhr
Kein Proxy
Bitte warten ..
Mitglied: vanTast
23.09.2019 um 12:11 Uhr
Moin,

laut Deinen Screenshots ist es kein PB6HI sondern ein P8H61 evo. Und dafür ist die aktuelle BIOS Version 4204. Du hast die Version 0306 von 2011 !!! Da wäre ein BIOS-Update wohl nicht übel.
https://www.asus.com/de/Motherboards/P8H61_EVO/HelpDesk_BIOS/

Gruss vanTast
Bitte warten ..
Mitglied: tsunami
23.09.2019 um 14:15 Uhr
Ok, PC zurückgesetzt und gut. Biosupdate mache ich extrem ungerne. Zuviele schief gelaufen.
Nun geht es wieder.
Bisschen Software musste wieder drauf.
Vielen Dank!
tsunami
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10

Übertragung des Systems von alten Win 10 PC auf neuen Win 10 PC

gelöst Frage von ef8619Windows 1011 Kommentare

Hallo, ich habe einen neuen Windows 10 PC gekauft und möchte das System vom alten Windows 10 PC auf ...

Netzwerkgrundlagen

Widerspenstiger PC in einem WIN 10 Netzwerk

Frage von 21243Netzwerkgrundlagen6 Kommentare

Moin, moin. Basics: 8 identische PC's (7 mit WIN 10 Home Premium Clienten , einer mit WIN 10 Ultimate Fileserver , ...

Windows 10

CSL PC on a Stick Win 10

Frage von kappa67Windows 102 Kommentare

Hallo zusammen Erst mal Vorstellung: Bin momentan mit dem CSL PC am kämpfen und verzweifeln und sonst eigentlich entspannt ...

LAN, WAN, Wireless

Fritz.Box 7390 blockiert Dektop-PC

Frage von cg1958LAN, WAN, Wireless5 Kommentare

Am Donnerstag, 11. Mai 2016, morgen um ca. 06:00 Uhr war ich mit meinem Desktop-PC (Betriebssystem Windows Vista) kurz ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10
Die tickende DSGVO-Zeitbombe von Microsoft
Information von Frank vor 11 StundenWindows 101 Kommentar

Hier ein guter Beitrag von Golem.de zum Thema DSGVO und das Windows 10 aktuell nicht DSGVO konform ist! Das ...

Microsoft Office

Gebrandete OEM-Version von Office 2003 auf Nachfolgerechner installieren

Tipp von Lochkartenstanzer vor 12 StundenMicrosoft Office

Hallo Kollegen, gerade mal wieder ein Kundensystem mit Widows 10 in den Fingern gehabt, bei dem der Besitzer sein ...

Windows Server

Ein Feature, welches einem das Arbeiten mit Windows-2019-Coreservern erleichtern kann

Information von DerWoWusste vor 13 StundenWindows Server2 Kommentare

Man kann mittels Kommando nun folgendes auf Server 2019 in der Coreversion v1809 freischalten, so dass man es lokal ...

Windows 10
MS möchte offenbar lokale Konten abschaffen
Information von UweGri vor 1 TagWindows 1011 Kommentare

Guten Tag Admins, ab und an lese ich bei Dr.-Windows Bei dieser Meldung dachte ich, wird MS jetzt offen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Erkennung und -Abwehr
MS-Hotline-Telefonterror
Frage von HenereErkennung und -Abwehr22 Kommentare

Servus zusammen, seit ca 3 Wochen haben wir immer wieder Anrufe von unbekannten Nummern, teils aus dem Ausland. Nach ...

Batch & Shell
Active Directory Picker - Get-ADGroup kann nicht in den Typ konvertiert werden
Frage von dispatcherBatch & Shell17 Kommentare

Mahlzeit zusammen, Im folgenden Skript erhalte ich immer die Meldung: Get-ADGroup : "System.Object " kann nicht in den Typ "Microsoft.ActiveDirectory.Management.ADGroup" ...

Batch & Shell
Last Logon Datum per Powershell abrufen
gelöst Frage von DerWoWussteBatch & Shell12 Kommentare

Moin Kollegen. Wer ist vor 10 schon so fit, mir Folgendes zu erklären: Das zum Titel passende Skript ist ...

Windows 10
Windows 10 mit kaputtem .Net 4.8
Frage von krischeuWindows 1012 Kommentare

Hi, ich habe mit dem Programm ADDISON ein Stabilitätsproblem. Es stürzt regelmäßig während des Arbeitens ab. In der Ereignisanzeige ...