eldoroddo
Goto Top

Win 2008, Der Terminalserver hat keine Lizenzserver erkannt

Wir haben ein Windows 2003 Active Directory mit einem Windows 2003 Terminalserver. Da ich für gewisse Anwendungen einen weiteren Terminalserver benötige, der aber unter Windows 2008 laufen muss, habe ich auf einem anderen Windows 2008 Server einen weiteren Lizenzserver für den Windows 2008 Terminalserver installiert. Den Lizenzserver für den Windows 2003 Terminalserver auf unserem Windows 2003 Domaincontroller kann ich ja leider nicht für den Windows 2008 Terminalserver verwenden.

Leider findet aber mein Windows 2008 Terminalserver den Lizensierungsserver auf dem anderen Windows 2008 einfach nicht!
In der Lizenzdiagnose, Informationen zum Terminaldienst-Lizenzserver steht Der Terminalserver hat keine Lizenzserver erkannt.
Unter Einstellungen bearbeiten habe ich den Win 2008 Lizenzierungsserver aber sogar schon unter Lizenzserver-Suchmodus angeben manuell eingetragen. Wenn ich auf Namen klicke, kommt auch die Meldung Bei den angegebenen Server handelt es sich um gültige Terminalserver-Lizenzserver.
Auch den Lizenzserver auf dem Win 2008 Terminalserver selbst zu installieren habe ich schon versucht. Auch hier findet er nichts!?

Was mache ich falsch?

Geht es vielleicht generell nicht zwei Lizenzserver aus 2003 und 2008 nebeneinander zu betreiben? Ich habe nichts davon gelesen. Das der Win 2003 Lizenzserver keinen 2008 bedienen kann, weiß ich.

Content-Key: 127043

Url: https://administrator.de/contentid/127043

Ausgedruckt am: 27.09.2022 um 07:09 Uhr

Mitglied: CarstenKoepp
CarstenKoepp 13.10.2009 um 18:09:11 Uhr
Goto Top
Guten Abend Christian,
ist einer Prüfungsfrage zum MCITP sehr ähnlich...

"Sie sind als Netzwerkadministrator für das Unternehmen CertBase tätig. Das Firmennetzwerk besteht aus einer einzelnen Windows Server 2003 Active Directory Domäne mit dem Namen certbase.de.

Die Domäne enthält einen Windows Server 2008 Computer mit dem Namen Server1 und einen Windows Server 2003 Computer mit dem Namen Server2. Auf Server1 wurde die Rolle Terminaldienste installiert. Auf Server2 wird die Terminaldienstelizenzierung ausgeführt.
Sie wollen den Terminaldienste-Lizenzierungsmodus pro Benutzer so konfigurieren, dass Sie Berichte über die ausgestellten Lizenzen generieren können.

Wie gehen Sie vor?"

Antwort:
Deinstallieren Sie die Terminaldienstelizenzierung auf Server2 und installieren Sie die entsprechende Rolle auf Server1. Konfigurieren Sie die CAL-Verwendungsberichterstellung (pro Benutzer) auf Server1.

Hoffe das hilft dir weiter?
LG Carsten
Mitglied: meinereiner
meinereiner 14.10.2009 um 09:55:46 Uhr
Goto Top
Hmm, wieso zwei Lizenzserver? Ich würde mal behaupten der eine unter 2008 kann für beide TS die Lizenzen ausgeben.

Anosnsten kann man in der Registry der TS festlegen welcher Server der Lizenzserver ist.
Bei 2003 (R2 ?) kann man den Lizenzserver auch über eien Richtlinie bestimmen.
Mitglied: Eldoroddo
Eldoroddo 15.10.2009 um 09:40:18 Uhr
Goto Top
@ meinereiner

Aber genau das will ich aus verscheidenen Gründen nicht. Es müssen schon zwei Lizenzserver werden. Abgesehen davon kann ich meinen Win 2003 Domaincontroller nicht einfach mal so auf Win 2008 updaten. Zumindest nicht momentan.
In der Registry des Win 2008 Terminalserver habe ich schon nachgesehen. Da würde der korrekte Win 2008 Lizenzserver drin stehen. Er findet ihn aber wie bereits beschrieben ja leider trotzdem nicht.

Wenn ich das also richtig verstehe, kann man einen Win 2008 Terminalserver nicht zusammen mit einem Win 2003 Terminalserver in der gleichen Domäne betreiben, auch wenn der Lizenzserver für den Win 2008 Terminalserver auf einem dedizierten Win 2008 installiert ist und der Lizenzserver für einen Win 2003 Terminalserver auf einem Win 2003 Server?!
Mitglied: Eldoroddo
Eldoroddo 16.10.2009 um 14:34:34 Uhr
Goto Top
Also, nach einem Stundenlangen Telefonat mit dem Support von Microsoft wurde mir bestätigt, dass es sich um einen BUG handelt!

Hier die betreffenden Knowledgebase-Seiten:
http://support.microsoft.com/kb/972069
http://support.microsoft.com/kb/957068
http://support.microsoft.com/kb/968995

Den/die Lizenzierungsserver selbst hat aber erst der Patch aus der KB972069 zu Ansicht gebracht.
Wenn im AD ein 2003 und 2008 Server verwendet wird, also "mixed mode domain" dann muss zusätzlich noch der Registryschlüssel unter HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Lsa wie in der KB972069 beschrieben gesetzt werden.

Seit dem klappt es endlich auch und die CALs werden vergeben. Problem gelöst! Nur drauf kommen muss man erst mal!