swisstom
Goto Top

Windows 10 - Automatischen Neustart nach Updates während der Nutzungszeit deaktivieren - Computer starten trotzdem neu

Guten Morgen

Wir haben bereits länger das Problem, dass Computer nach manchen Updates (trotz diversen GPOs welche das verhindern sollen) einfach neu starten. So auch gestern wieder geschehen wegen einem Office 2010 Update...
Dies ist natürlich ärgerlich, wenn Dateien nicht gespeichert wurden und der User die entsprechende Meldung verpasst...

Wir setzen aktuell die Windows 10 Versionen 1607 und 1709 ein.
Die Updates holen die Clients von einem WSUS (Server 2008 R2)

Folgende Richtlinien habe ich gesetzt:

  • Automatische Updates konfigurieren (4 - Autom. Herunterladen und laut Zeitplan installieren) / Während automatischer Wartung installieren / 0 - Täglich / 12:00
  • Automatische Updates sofort installieren
  • Automatischen Neustart nach Updates während der Nutzungszeit deaktivieren / 06:00 - 18:00
  • Benachrichtigung für den automatischen Neustart zur Updateinstallation deaktivieren / Deaktiviert
  • Empfohlene Updates über automatische Updates aktivieren / Aktiviert
  • Erforderliche Benachrichtigung für automatischen Neustart zur Updateinstallation konfigurieren / Aktiviert / 2 - Benutzeraktion
  • Erneut zu einem Neustart für geplante Installationen auffordern / Aktiviert / 60 (Minuten)
  • Frist angeben, nach der ein automatischer Neustart zur Updateinstallation ausgeführt wird / Aktiviert / 3 (Tage)
  • Neustart für geplante Installationen verzögern / Aktiviert / 30 (Minuten)
  • Zeitplan für geplante Installationen neu erstellen / Aktiviert / 10 (Minuten)

Gut möglich, dass die eine oder andere Richtlinie nicht oder nicht mehr bei Windows 10 Clients zieht.
Manche Richtlinien beißen sich ja bekanntlich auch gegenseitig.

Wie habt ihr das bei euch hinbekommen?

Swisstom

Content-Key: 354383

Url: https://administrator.de/contentid/354383

Printed on: May 24, 2024 at 11:05 o'clock

Mitglied: 133941
133941 Nov 10, 2017 at 08:06:58 (UTC)
Goto Top
Hallo,

wurden die aktuellen admin-templates eingespielt?

Gruß
Member: swisstom
swisstom Nov 10, 2017 at 09:56:33 (UTC)
Goto Top
Hallo Toperator

Ja, die ADMX/ADML-Templates sind aktuell!
Mitglied: 133941
133941 Nov 10, 2017 at 13:39:19 (UTC)
Goto Top
Ich würde mal sämtliche Richtlinien deaktivieren. Nur die wichtigsten für die Verteilung zuweisen. Sprich: Pfadangaben zum WSUS und die Konfig für automatische Updates. Dann eine Einstellung nach der anderen testen bis der Fehler ermittelt ist. Das sind mir nämlich ganz schön viele Zuweisungen dort bei dir. Ich brauche hier weniger.

BG Martin
Member: swisstom
swisstom Nov 14, 2017 at 14:57:55 (UTC)
Goto Top
Welche Richtlinien hast du denn bei dir gesetzt? Und funktioniert es bei jedem Update / Client?

Gruss Swisstom