swisstom
Goto Top

Teams über Edge bleibt im Hintergrund bei Anruf

Guten Morgen

Unsere Leute vom IT-Support haben über den Edge Browser Teams als App installiert und so ein zweites Teams offen, womit sie auch noch Eingehende Anrufe vom Support abdecken können.

Eigentlich funktioniert das sehr gut, hat jedoch folgenden Schönheitsfehler:
Ist das Browserfenster mit Teams nämlich minimiert oder nur im Hintergrund geöffnet, dann werden Anrufe nicht angezeigt und sind nur über denn Klingelton am Lautsprecher/Headset wahrnehmbar. Bei dringenden Support-Anrufen während z.B. einem Meeting funktioniert dies also nicht.

Gibt es irgend eine Lösung oder Hack, bei einem Anruf das Browserfenster in den Vordergrund zu schieben oder wenigstens ein Popup anzuzeigen?

Ich freue mich auf eure Lösungen.

Schönen Tag und beste Grüsse
Swisstom

Content-Key: 83143948099

Url: https://administrator.de/contentid/83143948099

Printed on: May 24, 2024 at 10:05 o'clock

Member: NordicMike
NordicMike Aug 25, 2023 at 05:40:04 (UTC)
Goto Top
und so ein zweites Teams offen
Wenn der Browser als zweites Teams fungiert, ist ja dann noch das erste Teams als echte App vorhanden. Die echte App zeigt doch ankommende Anrufe als Popup an oder nicht?
Member: friloo
friloo Aug 25, 2023 at 05:51:04 (UTC)
Goto Top
Zitat von @NordicMike:

und so ein zweites Teams offen
Wenn der Browser als zweites Teams fungiert, ist ja dann noch das erste Teams als echte App vorhanden. Die echte App zeigt doch ankommende Anrufe als Popup an oder nicht?

Ich hab die Vermutung, dass dort zwei unterschiedliche Microsoft-Accounts eingetragen sind/genutzt werden sollen.
Member: swisstom
swisstom Aug 25, 2023 at 06:07:50 (UTC)
Goto Top
Genau so ist es. In der "echten" App haben die User ihr persönliches Teams. Über die Browser-App das Teams des Support-Users. Ein Popup bei einem Anruf erscheint jedoch nur bei der echten App. Beim Browser wird dies innerhalb des Browser-Fensters angezeigt, was aber nichts bringt wenn die Browser-App im Hintergrund oder minimiert ist.
Member: NordicMike
NordicMike Aug 25, 2023 at 06:37:54 (UTC)
Goto Top
Das würde ich aber noch mit Firefox zusätzlich ausprobieren. Ich glaube mich zu erinnern, dass mir die Browser Version ebenfalls Fenster unten rechts in der Nähe der Uhr geöffnet hat. Ich kann mich aber auch täuschen.
Member: swisstom
swisstom Aug 25, 2023 at 06:59:01 (UTC)
Goto Top
Zitat von @NordicMike:

Das würde ich aber noch mit Firefox zusätzlich ausprobieren. Ich glaube mich zu erinnern, dass mir die Browser Version ebenfalls Fenster unten rechts in der Nähe der Uhr geöffnet hat. Ich kann mich aber auch täuschen.

Habe im Netz gelesen, dass bei Firefox zur Zeit nicht über eingehende Anrufe benachrichtigt wird. Nun habe ich diesen Browser gleich mal ausprobiert und tatsächlich, nicht mal wenn das Fenster offen ist erkennt man den eingehenden Anruf. Ist also auch nicht die Lösung.

Bleibt allenfalls noch Chrome...
Member: friloo
friloo Aug 25, 2023 at 07:00:43 (UTC)
Goto Top
Zitat von @swisstom:

Zitat von @NordicMike:

Das würde ich aber noch mit Firefox zusätzlich ausprobieren. Ich glaube mich zu erinnern, dass mir die Browser Version ebenfalls Fenster unten rechts in der Nähe der Uhr geöffnet hat. Ich kann mich aber auch täuschen.

Habe im Netz gelesen, dass bei Firefox zur Zeit nicht über eingehende Anrufe benachrichtigt wird. Nun habe ich diesen Browser gleich mal ausprobiert und tatsächlich, nicht mal wenn das Fenster offen ist erkennt man den eingehenden Anruf. Ist also auch nicht die Lösung.

Bleibt allenfalls noch Chrome...

oder Vivaldi, oder Brave oder Opera.... Ich bin ja Fan von Brave.
Member: StefanKittel
StefanKittel Aug 25, 2023 at 07:35:57 (UTC)
Goto Top
Moin,

das Fenster auf einem 2. Monitor und nicht minieren.
Technisch nicht elegant, aber....

Stefan
Member: swisstom
swisstom Aug 25, 2023 at 07:43:49 (UTC)
Goto Top
Zitat von @StefanKittel:

Moin,

das Fenster auf einem 2. Monitor und nicht minieren.
Technisch nicht elegant, aber....

Stefan

So wird es aktuell auch gehandhabt. Sind sie aber mit mit dem Notebook an einem andern Platz/Location, dann fehlt dieser zusätzliche Monitor...
Member: NordicMike
NordicMike Aug 25, 2023 updated at 07:47:41 (UTC)
Goto Top
Und das lässt sich organisatorisch nicht so machen, dass der User nur ein Konto benötigt? Das ist ja der eigentliche Vorteil von Teams. Während der Benutzer auf einem Konto telefoniert oder eine Remote Session macht (und Busy anzeigt), klingelt auf einmal das zweite Konto. Das nervt bestimmt face-smile
Member: StefanKittel
StefanKittel Aug 25, 2023 at 08:23:44 (UTC)
Goto Top
<Offtopic>
Erzähl das mit den 2 Konten nicht zu laut.
Ich habe einen Spezial-Kunden wo die Mitarbeiter 5-10 Exchange-Postfächer haben. Das führt zu viele lustigen Problemen und ist aufwendig zu pflegen.

Die wollen auch 5-10 Teams-Accounts pro Benutzer.
Bisher haben die nicht rausgefunden wie das funktioniert. Ich würde gerne, dass das so bleibt.

Stefan
</Offtopic>
Member: swisstom
swisstom Aug 25, 2023 at 08:46:03 (UTC)
Goto Top
Zitat von @NordicMike:

Und das lässt sich organisatorisch nicht so machen, dass der User nur ein Konto benötigt? Das ist ja der eigentliche Vorteil von Teams. Während der Benutzer auf einem Konto telefoniert oder eine Remote Session macht (und Busy anzeigt), klingelt auf einmal das zweite Konto. Das nervt bestimmt face-smile

Diese Support-Nummer muss jenes Team an zwei Standorten entgegen nehmen können. Da so auch nicht immer Umleitungen auf physischen Geräten gesetzt werden müssen, ist dies bis jetzt die eleganteste Lösung für uns.
Nur muss eben zwingend das Fenster im Vordergrund offen sein...