Windows 10 - Netzwerk Speedlimit?

Mitglied: alwayshungry

alwayshungry (Level 1) - Jetzt verbinden

17.01.2021 um 21:15 Uhr, 1150 Aufrufe, 17 Kommentare

Hallo,

ich bin noch neu hier und hoffe, dass ihr mir helfen könnt.

Gibt es eine Limitierung für Windows 10 bei der Netzwerkgeschwindigkeit?
Leider habe ich dazu nichts im Netz gefunden.

Ich habe da ein paar günstige Mellanox-Karten (40Gbs) auf eBay erworben und auch im Ethernet Modus konfiguriert. Trotz NVMe (Samsung 970 pro auf beiden Seiten) wird's nicht schneller als ca. 1000 MB/s.

Habt Ihr da eine Idee?

Schon mal vielen Dank für Eure Antworten!
Mitglied: wiesi200
17.01.2021 um 21:18 Uhr
Hallo,

mal ne erste Frage wie ermittelt du die Geschwindigkeit?
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
17.01.2021, aktualisiert um 21:52 Uhr
Zitat von @wiesi200:

Hallo,

mal ne erste Frage wie ermittelt du die Geschwindigkeit?

Und mit welcher Gegenstelle und auf welcher
Hardware?

Es nützt nichts, Dir eine Formel1-Rennstrecke in den Garten zu bauen und dann nur mit einem gewöhnlichen Kugelporsche darauf rumzukurven.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Luci0815
17.01.2021 um 22:09 Uhr
Auch eine Samsung 970 pro nützt nix, wenn NVMe nur über PCIe 1.0 angebunden ist. 1 GByte/s entspricht PCIe 1.0 x4
Bitte warten ..
Mitglied: alwayshungry
17.01.2021, aktualisiert um 23:25 Uhr
Zwei PCs. Getestet wird durch das Kopieren von (großen) ISOs.
Beide haben mehrere NVMe SSDs. Lokal schaffen die beim Kopieren (anfangs über 2100 MB/s, dann) über 1700 MB/s.
(Auf 980er will ich noch umsteigen.)
Über die Mellanox sollte das zumindest so schnell sein, wie lokal. Ist es aber nicht. Sie schaffen nur knapp 1000 MB/s über die Netzwerkfreigabe. (Firewall/ AV aus.)
Bitte warten ..
Mitglied: tech-flare
17.01.2021 um 23:23 Uhr
Jumbo Frames Aktiviert ?

Welche CPU?
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
17.01.2021 um 23:54 Uhr
Hallo,

benutzt mal netio. Damit testest Du wirklich nur die Netzwerkverbindung.
http://www.nwlab.net/art/netio/netio.html
Bitte warten ..
Mitglied: Luci0815
18.01.2021, aktualisiert um 07:13 Uhr
Wird denn auch mit 40Gbe gesyncht? Guck auch mal nach, ob deine Verkabelung passt: https://community.fs.com/de/blog/a-closer-look-into-40g-ethernet.html
Bitte warten ..
Mitglied: alwayshungry
18.01.2021, aktualisiert um 08:56 Uhr
Die Karte (CX353A) wird mit einer Übertragungsrate von 40 GBit/s angezeigt.
In den Einstellungen der Karte habe ich die Paketgröße auf das Maximum eingestellt.

Damit ich keinen limitierenden Faktor habe, habe ich (mittlerweile) die Soft Perfect RAM Disk (auf beiden Rechnern) installiert und konfiguriert. Dennoch, mehr als 1 GB/s (ca. 10 GBit/s) sind scheinbar nicht drin.

Deshalb meine (Vermutung und) Frage, ob es eine Limitierung in Windows 10 gibt?
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
18.01.2021, aktualisiert um 09:05 Uhr
Zitat von @alwayshungry:

Deshalb meine (Vermutung und) Frage, ob es eine Limitierung in Windows 10 gibt?


Deswegen solltest Du, wie oben schon vorgeschlagen, mit netio oder iperf messen - das mußte den reinen Netzwerkdurchsatz - und nicht mit irgendwelchen Dateien.

Dann weißt Du, in das Netzwerk Deine 40 Mbps überhaupt hergibt.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
18.01.2021 um 09:17 Uhr
OK, dann anders.
Nein Windows 10 sollte hier eigentlich nicht drosseln. Zumindest ist mir hier nichts bekannt. Und schon garnicht bei 1 GB
Deine Frage ist beantwortet. Nur Lösung hast Du deshalb trotzdem nicht.

Mach den NetIO test. Dann haben wir vernünftige Ausgangswerte.

Übrigens welches Verbindungsmedium hast du zwischen den Karten und welche Distanz.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
18.01.2021, aktualisiert um 10:07 Uhr
In den Einstellungen der Karte habe ich die Paketgröße auf das Maximum eingestellt.
Auf dem 40G Switch auch ?? Das wäre ja zwingend und generell sollte man auf 10G und höher Switches dann immer Jumbo Framing auf das Maximum aktivieren im Layer 2 !! Hast du das gemacht auf deinem Switch ?

Alternativ kannst du die 2 Rechner einmal ohne Switch ganz einfach Back to Back direkt über ihre Netzwerkkarten verbinden um die Switch Infrastruktur als möglichen Verursacher sicher auszuschliessen.
Generell gibt es keine Limits vom Betriebssystem selber. Was stimmen muss ist der richtige Slot mit der richtigen Anzahl an Lanes usw. HW ist also auch im Spiel hier.
Aber auch wenn, wäre es ja dann intelligent einmal ein Ubuntu oder Debian Live vom USB zu booten und dann dort einmal Back to Back die Performance mit NetIO zu testen:
http://www.nwlab.net/art/netio/netio.html
NetIO oder iPerf3 ist auch Pflicht zum Testen, denn mit SMB ist das immer unrealistisch, da das Protokoll an sich ineffizient ist mit kleinen Minipaketen. SMB zeigt niemals direkt was die Infrastruktur an sich leistet. Da ist immer NetIO oder iPerf3 das mittel der Wahl.
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
18.01.2021, aktualisiert um 11:28 Uhr
Sers,

die CX353A gibt es in 3 Varianten, das Suffix wäre hier entscheidend. Die CX353A-QCBT bringt auf dem QSFP+ tatsächlich nur 10G Ethernet, die -TCBT und -FCBT hingegen 40G Ethernet. Und auch bei den 40G Adaptern ist die Frage, ob das wirklich 40G, oder 4x10G sind.

Quelle

Grüße,
Philip
Bitte warten ..
Mitglied: alwayshungry
18.01.2021 um 11:46 Uhr
Es sind MCX353A-FCBT Rev A4.
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
18.01.2021, aktualisiert um 13:01 Uhr
Zitat von @alwayshungry:

Es sind MCX353A-FCBT Rev A4.

Schön, die NIC kann also 40GE.

:edit: Dann hast du aber immernoch das Problem, dass IEEE 802.3ba 40 Gbit als 4x10 Gbit verbindet. 1x40G ist nicht vorgesehen. Die Limitierung auf 1GByte/s ist damit in Ordnung.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
18.01.2021, aktualisiert um 13:24 Uhr
Falsche Netzwerkkarte gekauft. Deshalb waren die wohl auch so billig ?!
Das Splittung auf 4x10G ist ein Verfahren aus der 40G Steinzeit mit einem Hashing auf 4mal 10G um Anwendern mit einer uralt Glasfaser OM1 oder OM2 Verkabelung in den Genuss von 40G zu bringen. Das das natürlich niemals eine aktuelle 40G "Fat Pipe" ist und werden kann ist dann klar. Da hilft dann auch Jumbo Framing nix.
Ohne entsprechende Mac Adress Entropie im Netz nutzt ein Einzelrechner also immer nur einen der vier 10G Links.
Fazit: Einpacken und umtauschen in das richtige Modell mit 40G BiDi Support.
Bitte warten ..
Mitglied: alwayshungry
18.01.2021, aktualisiert um 18:10 Uhr
Also 40G ist nicht gleich 40G? (Sondern ggf. nur 4 x 10G?)

Empfehlungen (Modell-Name/ -Nummer) für 40G Netzwerkkarten?
Bitte warten ..
Mitglied: alwayshungry
18.01.2021 um 23:17 Uhr
Zitat von @aqui:

Falsche Netzwerkkarte gekauft.
Wieso? Es sind ConnectX-3 QSFP+ 40GB Karten. 40G Direct-attach Kabel. Sollte doch eigentlich gehen? Ich setzte hier auch kein Breakout-Kabel ein.
Das Splittung auf 4x10G ist ein Verfahren aus der 40G Steinzeit mit einem Hashing auf 4mal 10G um Anwendern mit einer uralt Glasfaser OM1 oder OM2 Verkabelung in den Genuss von 40G zu bringen.
Wieso? Die Karte kann zwar Breakout, aber auch alle Lanes gemeinsam ansteuern.
Auch eine QSFP28 arbeitet nicht anders.
>Das das natürlich niemals eine aktuelle 40G "Fat Pipe" ist und werden kann ist dann klar.
Dann bitte eine Netzwerk-Karte mit 40G "Fat Pipe" nennen. So etwas habe ich nicht gefunden. Nur Module für Cisco-Switche. Nicht für NICs.
... das richtige Modell mit 40G BiDi Support.
Ja welches?

Schon mal Danke für Eure Hilfe!
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
MikroTik RouterOS
Simples VLAN bringt mich zur Verzweiflung
gelöst Daniel26Vor 1 TagFrageMikroTik RouterOS30 Kommentare

Moin, ich bin sehr neu im Mikrotik-Bereich, aber schon dabei, aufzuegeben. Wir verbauen in unserer Hardware Switche von Mikrotik. Bisher waren da Netgear-Teile drin, ...

LAN, WAN, Wireless
Switch läuft, ist aber nicht erreichbar
gelöst AndiPeeVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless19 Kommentare

Hallo zusammen, mein Problemfall einleitend kurz umrissen: Privates Netzwerk Es funktioniert grundsätzlich, allerdings habe ich immer mal ein paar Ausfälle im WLAN-Netzwerk und bin ...

Microsoft
STRG + ALT + ENTF
TezzlaVor 1 TagAllgemeinMicrosoft12 Kommentare

Mahlzeit zusammen, wir haben gerade im Kollegenkreis über Sinn und Unsinn der Sperrbildschirmentriegelung STRG + ALT + ENTF unter Win10 diskutiert. Mich würde hierzu ...

Video & Streaming
Streamingplattform mit eigenen Servern
gelöst icegetVor 1 TagFrageVideo & Streaming6 Kommentare

Hallo liebe Community, ich würde gerne via Amazaon AWS (oder andere Cloudanbietern) mehrere Serverinstanzen (Streaming) starten, um z.B. 2000 Personen den selben Stream den ...

Windows Server
Nutzer als lokaler Admin in Windows Server 2019
hanheikVor 1 TagFrageWindows Server6 Kommentare

Hallo, in SBS 2011 konnte ich ganz einfach einen Nutzer als lokalen Admin einstellen. Windows fragte dann, für welchen Rechner; Rechner auswählen; fertig! In ...

E-Mail
Alternative zu horde webmail
fisch56Vor 1 TagFrageE-Mail6 Kommentare

Hallo, ich habe das horde webmail auf meinem Server, macht allerdings Probleme. Suche daher eine Alternative. Das Postfach hat viele Unterordner, die z.B. bei ...

Switche und Hubs
Zwei Lancom GS-315XP Switche VLAN verbinden
wieoderwasVor 1 TagFrageSwitche und Hubs14 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben zwei neue Lancom GS-315XP Switche bekommen. An einem dieser Switche sind Lancom Accesspoints angeschlossen. Ich verzweifel gerade an der Verbindung ...

TK-Netze & Geräte
Beantragung Telekom Glasfaseranschluss beschleunigen
RoadmaxVor 1 TagFrageTK-Netze & Geräte4 Kommentare

Hallo Zusammen, wir benötigen relativ kurzfristig für eine neue Niederlassung in Duisburg einen 1GBit symetrischen Glasfaseranschluss. Der Vormieter hatte bereits einen 1GBit Anschluss der ...