goscho
Goto Top

Windows 10 soll in 2-3 Jahren auf über 1 Milliarde Geräten laufen

Da hat sich Microsoft aber mal was vorgenommen. face-wink

Ich setze eine Kiste virtuelles Bier dagegen, dass in 3 Jahren (01.05.2018) so viele Geräte mit Windows 10 betrieben werden.
Ich meine aber nicht Windows 10 Verkäufe oder ungenutzte Upgrade-Geschenke, sondern wirkliche Nutzung, da müssen schon mal alle Downgrades abgezogen werden.

http://www.channelpartner.de/a/windows-10-die-neuerungen-von-der-entwic ...

Content-Key: 270724

Url: https://administrator.de/contentid/270724

Printed on: July 18, 2024 at 17:07 o'clock

Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Apr 30, 2015 updated at 09:22:52 (UTC)
Goto Top
Zitat von @goscho:

Da hat sich Microsoft aber mal was vorgenommen. face-wink

Ich setze eine Kiste virtuelles Bier dagegen, dass in 3 Jahren (01.05.2018) so viele Geräte mit Windows 10 betrieben werden.
Ich meine aber nicht Windows 10 Verkäufe oder ungenutzte Upgrade-Geschenke, sondern wirkliche Nutzung, da müssen schon
mal alle Downgrades abgezogen werden.

Ich denke, da werden genügend Leute zwangsbeglückt, daß MS diese Ziel tatsächlich erreichen könnte. Zur Not dürfen die ganzen Firmen erstmal kostenlos ab XP zu Win10 upgraden, damit das Ziel erreicht wird.

lks
Member: goscho
goscho Apr 30, 2015 at 09:27:15 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Lochkartenstanzer:
Ich denke, da werden genügend Leute zwangsbeglückt, daß MS diese Ziel tatsächlich erreichen könnte. Zur
Not dürfen die ganzen Firmen erstmal kostenlos ab XP zu Win10 upgraden, damit das Ziel erreicht wird.
Die meisten haben doch gerade erst die Migration auf Windows 7 hinter sich, glaube nicht, dass die schon wieder migrieren wollen.
Vor allem sehe ich immer noch keinen wirklichen Nutzen eines MS-Stores in FIrmenumgebungen. Das ganze Gerassel muss dann wieder umständlich über GPO abgeschaltet werden.
Member: Frank
Frank Apr 30, 2015 at 10:04:52 (UTC)
Goto Top
Hier die offiziellen Details von Microsoft dazu: Windows 10 on One Billion Devices

Gruß
Frank