Windows 10 verliert die Druckertreiber

Mitglied: KMP1988

KMP1988 (Level 2) - Jetzt verbinden

19.04.2021 um 09:55 Uhr, 551 Aufrufe, 10 Kommentare

Servus zusammen,

wir haben bei einem Kunden folgende Konstellation:
- Server2019 (AD, DNS, DHCP)
- Server2019 (Print-Server-Rolle)
- W10-Clients

Die Drucker werden übers Logon-Scirpt mit den W10-Clients verbunden.
Die Drucker werden anstandslos verbunden solange auf den PCs die Druckertreiber verfügbar sind.

Seit ein paar Wochen wird beim Druckerverbinden gesagt, dass ein Treiber installiert werden muss...
Ich habe aber auf dem Printserver keine Treiberaktualisierung vorgenommen..
Dies haben ein paar PCs ein paar Tage und dann ist wieder ruhe - dann sind die nächsten dran...

Wisst ihr eine Lösung?

Gruß KMP1988
Mitglied: mshm17
19.04.2021 um 10:30 Uhr
Moin,

da hängt ich mich mal an.
Wir haben das leiche Problem.
Print- und Anwendungsserver sind WServer 2016 Std.
Betreffendes Gerät ein LQ-590.

VG
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
19.04.2021 um 10:49 Uhr
Hi,
Treiberaktualisierungen bekommt man meines Wissens gar nicht gemeldet. Nicht beim Verbinden der Drucker. Wohl aber, dass erst einer installiert werden müsse, wenn dieser noch fehlt. Denn meines Wissens haben reine Aktualisierungen der Treiber auf dem Printserver keine Auswirkungen auf Clients, welche bereits eine ältere Version dieses Treibers installiert haben, solange sich nicht der Name des Treibers ändert. (Dafür würde ein Leerzeichen mehr oder weniger im Namen ausreichen.)
Also meldet der Client tatsächlich, der Treiber müsse aktualisiert werden?

E.
Bitte warten ..
Mitglied: KMP1988
19.04.2021 um 10:51 Uhr
Hi, nein er meldet nicht, dass er aktualisiert werden muss sondern es ist die Abfrage als wäre bisher kein Treiber dieser Art auf dem Client installiert... Also er will einen Treiber installieren..

Ich habe nur gesagt, dass ich nichts am Printserver aktualisiert habe...
Kann es was mit Windows-Updates zu tun haben?
Bitte warten ..
Mitglied: mshm17
19.04.2021 um 11:07 Uhr
Hi,

ich spreche jetzt aus meiner Praxiserfahrung, denke aber das passt relativ gut mit dem Problem des TO´s:

Kunde klagt, der Drucker kann nicht angewählt werden:

Genaue Fehlermeldung
https://administrator.de/images/c/1/7/3689e657048181ab128ffec826f4181e.j ...

Drucker werden via Citrix-Session-Printer Policies eingebunden.
Gibt auch keine Probleme damit, nur mit diesem Drucker und auf vereinzelten Anwendungsserver.

Nun zum Problem zurück:

Geht man nun auf den Anwendungsserver, wo diese Meldung kommt, sieht man in der Druckerverwaltung, dass eine TreiberAKTUALISIERUNG von Nöten ist. Führt man dies durch, geht wieder alles normal.

Von wo kommt aber die Treiberaktualisierung und warum nur vereinzelt.


Gruß.
unbenannt - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
19.04.2021 um 11:11 Uhr
Zitat von @mshm17:
Geht man nun auf den Anwendungsserver, wo diese Meldung kommt,
Damit meinst Du dann den Terminalserver?

Von wo kommt aber die Treiberaktualisierung und warum nur vereinzelt.
Windows Update würde ich vermuten. Oder läuft da - in Deinem Beispiel - ein extra Update Dienst von Epson auf dem Server?
Bitte warten ..
Mitglied: mshm17
19.04.2021, aktualisiert um 11:50 Uhr
Richtig. Anwendungsserver = Terminalserver.
Nein, kein Update-Dienst von Epson oder ähnliches.
Bitte warten ..
Mitglied: chgorges
19.04.2021 um 11:46 Uhr
Zitat von @KMP1988:

Servus zusammen,
Moin,
Die Drucker werden übers Logon-Scirpt mit den W10-Clients verbunden.
Wieso mit der 2003-Methode in 2021 noch rumwurschteln?

Seit ein paar Wochen wird beim Druckerverbinden gesagt, dass ein Treiber installiert werden muss...
Hätte bei dir schon früher kommen müssen, Stichwort Point-to-Print. Konfigurier das richtig, dann hast du Ruhe.

VG
Bitte warten ..
Mitglied: KMP1988
19.04.2021 um 12:06 Uhr
Servus,

danke für deine Hilfe... Ich werde es mal konfigurieren und abwarten was passiert...

Was wäre denn die 2021-Methode? Über die GPO?
Bitte warten ..
Mitglied: chgorges
19.04.2021 um 12:07 Uhr
Zitat von @KMP1988:
Was wäre denn die 2021-Methode? Über die GPO?

Exakt :) face-smile
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
19.04.2021 um 14:23 Uhr
Zitat von @chgorges:
Wieso mit der 2003-Methode in 2021 noch rumwurschteln?
Dieser Kommentar ist "noch dümmer". Kann nur von jemanden kommen, der nur Kleinstumgebungen betreut. Will sagen, ich kann auch polemisch.
Und - wenn schon, dann 1995. Mindestens.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
Aqui - Wir möchten den Hasen zurück
NixVerstehenVor 21 StundenAllgemeinOff Topic34 Kommentare

Lieber aqui, ich finde es sehr sehr schade, das du dich hier so überraschend abgemeldet hast. Ich habe auch von dir sehr viel gelernt ...

Netzwerke
Erfahrungen mit HPE Aruba Switches (Aruba OS)
sixofeightVor 1 TagAllgemeinNetzwerke13 Kommentare

Holla zusammen, Wer von euch setzt Aruba Switches (Aruba OS, ehemals HP ProCurve) ein und wie sind eure Erfahrungen bzw. wie zufrieden seid ihr ...

Webentwicklung
Webdesigner ist verschwunden
Janno100Vor 1 TagFrageWebentwicklung4 Kommentare

Hallo zusammen Kunde hat einen Webdesigner der die Domain des Kunden vor einigen Jahren einfach unter seinen eigenen Name weiter geführt hat. Diese haben ...

Exchange Server
Exchange weist Mails ohne Log Eintrag ab
Mr.RobotVor 12 StundenFrageExchange Server16 Kommentare

Guten Morgen, wir haben seit letzter Woche ein ganz spannendes "Problem" oder sollte ich eher Phänomen sagen? Wir haben eine Tochtergesellschaft die allerdings IT-Technisch ...

Windows Server
Server clonen
oGutITVor 1 TagFrageWindows Server5 Kommentare

Hallo ich habe einen alten HP Server Gen8 und möchte diese auf einen HP Microserver Gen8 klonen. Auf dem HP Server ist 2W12KR2 am ...

Windows 10
Was ist zu wenig
ukulele-7Vor 7 StundenFrageWindows 1013 Kommentare

Hallo, ich suche nach einer Quelle um Windows 10 Pro OEM Lizenzen zu beziehen, gerne auch erstmal ein paar als Testkauf. Nun ist das ...

Netzwerke
2 fritzen mit unterschiedlichen subnetzen einrichten
gelöst alpi972Vor 1 TagFrageNetzwerke7 Kommentare

Hallo, hoffe ich habs unters richtige thema gesetzt, ich habe 2 fritzboxen (eine 7490 als DSL Modem und eine 7430 als Brige), und will ...

Router & Routing
Windows Netzwerklaufwerke durch kaskadiertes Netzwerk nicht ansprechbar
TomAustriaVor 1 TagFrageRouter & Routing5 Kommentare

Hallo, wir hatten bisher nur ein "einfaches" Netzwerk und möchten dieses nun in getrennte Netzwerksegmente aufteilen: Das Netz 192.168.2.x haben wir beim AX1500 an ...