sturm82
Goto Top

Windows 11 Image erstellen

Halli Hallo Gemeinde,

ich bin gerade fast am verzweifeln. Ich würde gern ein Windows 11 Image über Sysprep erstellen und dies dann meinem WDS zufügen.

Das was ich schon habe:

- Ein Windows 11 System (VM) mit allen nötigen Programmen die drauf sein sollen.
- eine autounattend.xml
- ein funktionierenden WDS auf Windows Server 2012 R2 Basis

Meine Frage: Wie bekomme ich das Windows 11 System geimaged? Meines Wissens funktioniert das Standard Sysprep wie bei Windows 10 nicht.

Viele Grüße
Sturm

Content-Key: 7370734555

Url: https://administrator.de/contentid/7370734555

Printed on: July 17, 2024 at 19:07 o'clock

Member: Xaero1982
Xaero1982 May 31, 2023 at 09:07:15 (UTC)
Goto Top
Moin,

hier ist es beschrieben:
https://www.windowspro.de/brandon-lee/windows-11-microsoft-deployment-to ...

Ob das allerdings auf einem 2012 R2 läuft, musst du testen.

Grüße
Member: Sturm82
Sturm82 May 31, 2023 at 09:46:28 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Xaero1982:

Moin,

hier ist es beschrieben:
https://www.windowspro.de/brandon-lee/windows-11-microsoft-deployment-to ...

Ob das allerdings auf einem 2012 R2 läuft, musst du testen.

Grüße

Alles schön und gut. Nur hier wird mit einem Image von Windows 11 gearbeitet. Ich möchte aber erst einmal von meinem Windows 11 System (dort ist Office und andere Programme schon vorinstalliert) ein Sysprep erstellen. Hier soll dann eine wim Datei erstellt werden (was ja ein Sysprep macht) und es soll auch die autounattend.xml also Basis genommen werden, damit ich mir selbst Zeit sparen kann.
Später soll dann das Image gemountet (per DISM) und der Default Ordner abgeändert werden.

Die Anleitung ist gut und echt Hilfreich aber leider für mich nicht brauchbar. Danke trotzdem.
Member: Xaero1982
Solution Xaero1982 May 31, 2023 at 09:56:18 (UTC)
Goto Top
Du willst ein Windows 11 imagen? Genau auf diesem Wege habe ich kürzlich 20 PCs mit Windows 11 installiert.

Windows 11 eingerichtet, Sysprep laufen lassen, Image erstellt, aufn WDS geladen und verteilt.

Du musst natürlich schon bissel schauen was in der Anleitung steht und dann wählst du eben "Sysprep and Capture" aus und machst weiter.
Member: MirkoKR
MirkoKR May 31, 2023 at 09:59:43 (UTC)
Goto Top
Es gibt in Windows 10/11 Bloatware, die für alle Benutzer aktiv installiert wird..

diese musst du vor dem Sysprep-imagen deinstallieren ...

... die Fehlermeldungen dazu in den Sysprep-Protokoll-Dateien sind im Netz gut beschrieben ...
Member: mayho33
Solution mayho33 May 31, 2023 at 15:12:25 (UTC)
Goto Top
Hi

Also Sysprep... hat sich seit einigen Jahren bewährt, dass du einfach die WIM einhängst (wim aus Esd gibts eh genug Anleitungen) mit einer Unattended.xml und alles Settings und Apps kommen per TaskSequence im OSD.

Da ersparst du dir viel Ärger und Zeit und außerdem bist du wesentlich flexibler.

Grüße!