gelöst Windows 2003 Printserver

Mitglied: WaRCraFt

WaRCraFt (Level 1) - Jetzt verbinden

15.08.2007, aktualisiert 16.05.2008, 6380 Aufrufe, 6 Kommentare

Hoi,

Ich habe einen Windows 2003 Printserver habe mit ca 200 Printern.
Die Printer werden im User-Loginscript in der AD über ein vbs Script verteilt und Installiert.
Jetzt habe ich das Problem das ich bei einigen Druckern ein 2. Schacht installieren möchte und die Paper Size anpassen will. Nun also ändere ich ich standardsettings des Treibers Zentral auf dem Printserver. Leider Interressiert das die Client mal überhaupt nicht

Was nun ???
Ich hab nicht wirklich lust zu den ganzen Clients zu rennen und dann die Settings zu Fuß zu ändern. Wofür hab ich sonst den Printserver ò.Ó


Jemand eine Lösung für mich ??


Danke schon mal!

Greetz,
WaRCraFt
Mitglied: Andreas7
15.08.2007 um 21:32 Uhr
Hallo,

weiß nicht, ob Du mit meinem Hinweis etwas anfangen kannst.
Für weitere Einzugsfächer mit anderen Fächern habe ich habe die betreffenden Drucker ein 2. Mal auf dem Printserver angelegt. 1.x mit 1. Fach, 1. Format und zum 2.x mit 2. Fach, 2. Format.
Müßten dann auch beide im Loginscript stehen. Kommen die Settings dann an?

Gruß
Andreas
Bitte warten ..
Mitglied: WaRCraFt
15.08.2007 um 21:50 Uhr
So etwas hab ich mir auch schon überlegt, aber meine ganzen Probs hätte ich damit nicht beseitigt. Wir setzten auch Zebra Etiketten Drucker. Der Treiber bring als Standard die Einstellung 40.00mm x 20.00mm. Unsere Etiketten sind 32.00mm x 22.00mm. Die Einstellungen kann ich nur unter "custom" einstellen. Aber ich brauche diese Einstellungen nicht auf dem Printserver sondern auch auf den Client
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
15.08.2007 um 22:17 Uhr
Hallo,

Der Treiber bring als Standard die Einstellung 40.00mm x 20.00mm. Unsere Etiketten sind 32.00mm x 22.00mm. Die Einstellungen kann ich nur unter "custom" einstellen.
Aber ich brauche diese Einstellungen nicht auf dem Printserver sondern auch auf den Client
Wo stellst du das ein? Es gibt zwei ähnliche, aber unterschiedliche Orte für die Voreinstellungen.

In den Eigenschaften des Druckers:
- Reiter 'Allgemein' > Button 'Druckeinstellungen...': Einstellungen für den lokalen Drucker
- Reiter 'Erweitert' > Button 'Standardwerte...': Diese Einstellungen werden als Standard an die Clients weitergegeben

HTH,
gemini

[EDIT] Wenn das 32x22-Etikett nicht verfügbar ist, kannst du es im Druckserver definieren.
In Drucker und Faxgeräte > Datei > Servereigenschaften > Reiter 'Formulare' [/EDIT]
Bitte warten ..
Mitglied: WaRCraFt
16.08.2007 um 06:47 Uhr
Ich habs auf dem Druckserver unterdem Reiter 'Erweitert' > Button 'Standardwerte...' definiert. Weitergegeben wird davon leider nix
Bitte warten ..
Mitglied: WaRCraFt
16.05.2008 um 14:14 Uhr
nur als Info... es lag am Treiber!
Bitte warten ..
Mitglied: bauinformatiker
19.05.2010 um 19:12 Uhr
Zitat von WaRCraFt:
nur als Info... es lag am Treiber!

Half vielleicht einfach die Drucker auf den Clients neu zu "verbinden", nachdem auf dem Printserver die Einstellungen geändert wurden?

Ich habe ein ähnliches Problem wenn ich für einen Farbdrucker Schwarzweiss als Standarddruck einstellen will. Ich konfiguriere schön brav die Treibereinstellungen auf dem Printserver, aber auch NACH dem erneuten Installieren der freigegebenen Netzwerkdrucker über "verbinden" ist bei den Clients die Standardeinstellung "Farbe" bzw. "auto".
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Firebird-Server Windows 2003
gelöst Frage von supertuxWindows Server5 Kommentare

Hallo, jadie Zeiten von Server 2003 sind längst vorbei und man sollte ihn nicht mehr einsetzen, nur habe ich ...

Windows Server

Windows 2003 leht Remptedektopverbindung ab

Frage von schmidtjWindows Server19 Kommentare

Hallo Kollegen! Ich habe ein Problem bei dem ich nicht mehr weiter komme! Es ist die Remotedesktop Verbindung nicht ...

Windows Server

Migration Windows SBS 2003 nach Windows Server 2016

gelöst Frage von MiMuellerWindows Server7 Kommentare

Hallo in die Runde der Admins, ich betreue in einem mittelständigen Unternehmen seit vielen Jahren einen Windows Server SBS ...

Windows Server

Suche Windows Server 2003 Enterprise ISO

gelöst Frage von Herbrich19Windows Server8 Kommentare

Hallo, Ich brauche dringend die ISO von Windows Server 2003 (am besten mit SP2 drinnen). Wollte gerade meinen Server ...

Windows Server

Windows 2003 SBS User Profile Verschieben

gelöst Frage von MultiStormWindows Server2 Kommentare

Hallo, ich habe aktuell noch einen alten SBS Server am laufen, auf diesem liegen per Netzwerk Freigabe die UserProfile, ...

Server

Client bei Windows Server 2003 ändern

gelöst Frage von TherealcookieServer5 Kommentare

Hallo! Ich komm gleich zur Problemstellung: Mein Vater hat in seinem kleinen Unternehmen einen Server installiert. Vor ungefähr einem ...

Heiß diskutierte Inhalte
Notebook & Zubehör
Macbook oder Surface Book 3?
gelöst Frage von FamousDex089Notebook & Zubehör36 Kommentare

Hallo Zusammen :-), ich bin komplett neu in der IT Admin schiene und neu in diesem Forum. Ich habe ...

Switche und Hubs
Kaufberatung (10G) Switche für Unternehmensnetzwerk
Frage von ipzipzapSwitche und Hubs27 Kommentare

Moin, unsere Firma zieht um und am neu renovierten Standort muss/soll alles neu. Auf drei Etagen stehen Racks, in ...

Humor (lol)
So eine Art Jobangebot
Frage von Melvin.van.HorneHumor (lol)21 Kommentare

Moin, ich habe eben eine Zeit damit zugebracht eine GPO für eine Gruppe von Clients zu erstellen. Egal was ...

Windows Server
AD (virtualisiert) und alle angeschlossenen Clients fahren ungeplant herunter
Frage von tobitobsnWindows Server19 Kommentare

Ich habe aktuell ein Problem, dass ein frisch aufgesetzer Hyper-V mit einem virtualisierten AD regelmäßig 1x die Woche herunterfährt ...

Drucker und Scanner
Vorlage Endlospapier Nadeldrucker
Frage von Hanspeter82Drucker und Scanner13 Kommentare

Hallo, hab die Aufagbe bekommen, eine Vorlage zuerstellen bzgl. Druck auf Endlos Papier über einen Nadeldrucker. Habe allerdings kein ...

Windows 10
FritzBox 7590 VPN
Frage von christian295Windows 1013 Kommentare

Hallo Zusammen, wir haben seit einigen Tagen eine neue FritzBox 7590 und wollen mit ShrewSoft 2.2.2 auf Win 10 ...

Berechtigungs- und IdentitätsmanagementBerechtigungs- und IdentitätsmanagementWebdienste und -serverWebdienste und -serverDatenbankenDatenbankenMonitoring & SupportMonitoring & SupportHybrid CloudHybrid CloudSmall Business ITSmall Business IT