Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Windows 2003 Server kein Internetzugang über DSL Router

Mitglied: forenuser
Hallo Leute habe folgendes Problem:
Habe Windows 2003 Active Directory Domäne mit Windows XP Clients. Auf dem 2003 SBS Server läuft DHCP und DNS als Server. Vergabe der IP Adressen an die Clients erfolgt über den DHCP Server auf dem Windows 2003 Server dasgleiche passiert mit DNS. Für den Internetzugang verwende ich einen DSL Router (D-Link DI-604). DHCP ist auf dem Router deaktiviert. Auf den Clients ist die IP des Routers als Gateway und 2. DNS angegeben. Clients haben problemlosen Internetzugang. Jetzt zu meinem Problem, der Server ist der einzige bei dem kein Internetzugang möglich ist. Von den Clients kann ich den Router und den Server anpingen Netzwerk läuft auch tadellos nur wenn ich vom Server aus den Router anpinge ist dieser nicht erreichbar. Server und Clients sind über einen 10/100 Mbit Switch miteinander verbunden der Router ist über den Uplink des Switches mit dem Netzwerk verbunden.

Es wäre toll wenn noch jemand einen Rat wüsste den ich bin mit meinem Latein am Ende.

Content-Key: 4312

Url: https://administrator.de/contentid/4312

Ausgedruckt am: 24.06.2021 um 20:06 Uhr

14 Kommentare
Mitglied: hengel
hallo, ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, aber es müsste doch bei deinem server eine option geben das dieser die dns anfragen an dem ihm eingetragen dns weiterleiten soll. (weis nur sicher das es unter linux geht) und dann braust du auch bei den clients nur deinen server als dns eintragen.

gruss holger
Mitglied: forenuser
ich habe ja das Problem das ich vom Server aus den Router garnicht erst ereiche weder im Netzwerk noch per Ping Befehl. Und bräuchte ich für eine DNS Weiterleitung nicht erst eine Erreichbarkeit des Routers vom Server aus.

gruss rene
Mitglied: Atti58
Du redest fast ausschließlich über Deine Clients, also, welche Einstellungen Du da gemacht hast - viel wichtiger wäre es ja, welches Einträge (Standardgateway, DNS) Du auf dem Server hast, wenn der die Probleme macht, meinst Du nicht ;-) face-wink ?

Gruß

Atti
Mitglied: forenuser
Einstellungen Server:
1. DNS : seine eigene IP
2. DNS : Router IP
Standardgateway : Router IP

IP des Routers ist im gleichen Netz wie die des Servers. Es wäre ja schon schön wenn ich den Router zumindestens vom Server aus per Ping ereichen würde.
Mitglied: Atti58
... hast Du eventuell die MS-Firewall auf dem Server aktiviert?

Gruß

Atti
Mitglied: forenuser
bei windows 2003 SBS Server gibt es eine Firewall war mir bisher nicht bekannt und wenn ja dann wo.

rene
Mitglied: fritzo
Hi,

bei SBS gibt es normalerweise nur den ISA Firewall und den müsstest Du dann schon installiert und konfiguriert haben (anscheinend wohl mal eher nicht).

1. Frage - warum in drei Teufels Namen willst Du vom Server aus ins Internet? *grins
2. Frage - check mal die Routingeinträge des Servers (route print), sind sie ok? poste sie mal hier
3. Frage - hat der Router evtl. noch ne Firewall und die IP des Servers ist nicht berechtigt?

Grüße,
Fritz
Mitglied: forenuser
Hi
Antwort zu Frage 1: der Server tauscht übers Internet mit einem anderen Server Daten aus
Antwort zu Frage 2: werde ich auf jeden fall mal versuchen
Antwort zu Frage 3: keine Zugriffsbeschränkung per IP auf dem Router eingerichtet

rene
Mitglied: GarfieldsPasta
Zweitens gibt es auch noch das Problem, dass ein Server nur dann den als zweiten eingetragenen DNS Server abfragt, wenn er den ersten nicht erreicht. Also wenn der erste errreichbar ist (das sollte auf jeden Fall sein, da er es ja selber ist), versucht er gar nicht erst den zweiten abzufragen, auch wenn er vom ersten keine Antwort oder nur Müll kriegt.

Die Windows 2003 Firewall kann auch auf SBS 2003 aktiv sein, da gab es sogar mal einen Patch, der über Windows Update ausgeliefert wurde und diese freischaltet, auf einigen vorinstallierten Kisten ist dieser auch installiert. Müßte aber über Eigenschaften der Netzwerkverbindung sichtbar sein.

Garfield
Mitglied: fritzo
Hi,

das von Garfield genannte Problem mit DNS ergibt sich wahrscheinlich nicht - wenn der eigene DNS den Namen nicht auflösen kann, so fragt er den externen DNS (unter der Voraussetzung, der externe DNS ist als Forwarder eingetragen) und gibt dann dessen Antwort zurück. Hat er ihn schon mal abgefragt, so liefert er die Antwort aus dem Cache. Öhm - ist der externe DNS unter "Weiterleitungen" eingetragen?

Grüße,
Fritzo
Mitglied: Atti58
Ist zumindest auf "Win2k3-Standard" so ... Rechte Maustaste auf "Netzwerkverbindung" -> "Eigenschaften" -> Rechte Maustaste auf "LAN-Verbindung" -> "Eigenschaften" -> Lasche "Erweitert" -> Häckchen raus ;-) face-wink ...

Gruß

Atti
Mitglied: forenuser
Danke für die vielen Lösungsvorschläge werde ich auf jeden Fall am Montag in den Einstellungen nachprüfen.

rene
Mitglied: Slut
Moin,

hast Du Deine Richtlinien geändert ?

Tschau
Mitglied: forenuser
Welche Richtlinie würde es denn betreffen ich weiß ja das es da die Gruppenrichtlinien ect. und so gibt (kleiner Tip wäre nicht schlecht).

rene
Heiß diskutierte Beiträge
question
Betriebsauflösung - VorgehensonderbarerVor 1 TagFrageOff Topic8 Kommentare

Hallo Zusammen, ich hoffe ich bin hier jetzt im richtigen Bereich. Ich habe eine Betriebsauflösung vor mir. Hier wäre mir wichtig wie ihr hier so ...

info
Windows 11 Event am 24.06.2021FrankVor 5 StundenInformationWindows 1137 Kommentare

Heute, am 24.06.2021 hat Microsoft das neue Windows 11 vorgestellt. Per Online-Event zeigt Microsoft, was die Zukunft von Windows 11 bringt. Durch die geleakte Version ...

info
Kostenloses E-Book: OPNsense - Mehr als eine FirewallFrankVor 1 TagInformationFirewall2 Kommentare

In Zusammenarbeit mit unserem Partner IT-Administrator und Thomas Krenn kommt diesen Monat ein kostenloses E-Book zum Thema "OPNsense - Mehr als eine Firewall". Erhaltet detaillierte ...

question
10 gb Netzwerk deutlich zu langsamWern2000Vor 10 StundenFrageWindows Netzwerk16 Kommentare

Hallo, hab hier einen Server umgebaut und ihm ein Supermicro X10dri-t verpasst. Soweit so gut. Allerdings ist das 10 gb/sek Netzwerk deutlich zu langsamm. laut ...

question
Windows 10 Speicher erweitern gelöst server007Vor 1 TagFrageWindows 106 Kommentare

Servus, Ich habe Windows 10 auf VMware laufen und habe am Anfang(beim erstellen) zu wenig Speicher hinzugefügt nun habe ich in den VM Settings den ...

question
Namensfindung für neue IT-AbteilungdeMerlVor 7 StundenFrageOff Topic11 Kommentare

Hallo zusammen, wir werden in nächster Zeit im Unternehmen einige Umstrukturierungen in der IT vornehmen und auch neue Abteilungen schaffen. Ich bin nun auf der ...

question
Datei(en) aus tibx-Datei extrahieren gelöst achkleinVor 1 TagFrageBackup11 Kommentare

Hallo, ich muss ein System wegen Überspannung neu aufsetzen. Leider ist auch die Festplatte betroffen, an die Dateien komme ich nicht mehr ran. Es gibt ...

question
WireShark alternative für die Festplattelord-iconVor 1 TagFrageMicrosoft5 Kommentare

Hi, kennt einer ein Programm, der mit Detailierte Informationen liefern kann, was/wer/wo auf der Festplatte macht. Also Programmseitig. Wer ließt welche Datei was wurde angefragt ...