WIndows 7 Enterprise 64Bit - Wie MySQL als Dienst installieren?

Mitglied: qualidat

qualidat (Level 1) - Jetzt verbinden

06.10.2011 um 09:33 Uhr, 8168 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo, ich bin ein ziemlicher Windows-DAU und neu hier. Trotzdem ist die Aufgabe an mir hängengeblieben, sozusagen als Einäugiger unter den Blinden.

Auf einem PC mit Windows Enterprise 64 Bit sind mehrere Benutzer eingerichtet. Die normalen User sind alle nicht in der Gruppe der Administratoren. Bei Benutzung verwenden sie eine Handwerker-Software, die auf einem MySQL-Server basiert. Die Software wurde von einem "admin" (nicht "Administrator"), der aber zur Gruppe der Administratoren gehört, installiert. Jeder User hat auf seinem Desktop eine Verknüpfung zur Anwendung, die er problemlos starten kann. Allerdings verweigert die Software oftmals den Dienst, weil der mysql-Server nicht läuft.

Wenn nun der Rechner aus war bzw. neu gestartet wird, muss sich immer dieser "admin" einmal kurz anmelden, damit der MySQL-Server gestartet wird, weil in dessen Autostart-Ordner liegt eine Verküpfung auf mysql-nt.exe. Erst danach funktioniert die Handwerkersoftware für die anderen Benutzer.

Eine versuchsweise den Usern auf den Desktop gelegte Verknüpfung zu mysql-nt.exe, so dass diese bei Bedarf den Server selber starten könen, hat nicht funktioniert, wahrscheinlich wegen unenügender Rechte, obwohl an der Verknüpfung eingestell wurde "als Administrator ausführen". Das Programm wird so nicht gestartet. Die Software mysqladmin.exe startet ebenfals den mysql-Server und sorgt für das Ampel-Logo in der Taskleiste. Allerdings tut sie das auch nicht von selber, sondern erst nach Klick innerhalb der laufenden admin-Session.

Langer Rede kurzer Sinn, wo muss eine Verknüpfung auf mysql-nt.exe liegen, so dass diese bei jedem Systemstart ausgeführt wird, auch ohne dass sich dazu ein admin oder user explizid am System anmelden? Bitte bei einer Antwort berücksichtigen, dass wenig bis kein spezielles Windows-Admin-Wissen vorliegt. Danke.
Mitglied: Logan000
06.10.2011 um 09:52 Uhr
Moin Moin

Bitte bei einer Antwort berücksichtigen, dass wenig bis kein spezielles Windows-Admin-Wissen vorliegt
Wo kämen wir denn hin, wenn wir Rücksicht nehmen würden? ;-) face-wink

Langer Rede kurzer Sinn, wo muss eine Verknüpfung auf mysql-nt.exe liegen, so dass diese bei jedem Systemstart ausgeführt wird, auch ohne dass sich dazu ein admin oder user explizid am System anmelden?
In deiner Überschrift ist der Kennbergiff bereits gefallen. Dienste.
Startbutton und ein der Suchleiste einfach services.msc eigeben.

Ob sich da mySQL verewigt hat kann ich dir zwar nicht sagen, aber laut ...
http://dev.mysql.com/doc/refman/5.1/de/windows-start-service.html
...sollte das der Fall sein.

Wenn ein entsprechender Dienst existiert: Startart auf automatisch stellen und gut ist.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: qualidat
06.10.2011 um 10:21 Uhr
Zu services.msc habe ich mich durchgearbeitet und dort in der Liste der Dienste auch mysqld als automatisch gestarteten Dienst vorgefunden, allerdings erst, nachdem ich einmal mysqladmin ausgeführt habe - denn wie gesagt, von selber pasisert da beim Systemstart Nichts.
Nun kann ich die Art des Dienstes einstellen und ich nehme an, damit auch die Tatsache, ob der Dienst beim Systemstart von selbst gestartet wird. Nehme ich nun "lokales Systemkonto" oder "dieses Konto"? Und wenn "dieses Konto" (was mir eher das Gefühl gibt, hier etwas Generelles zu erreichen), welchen User? Den "Administrator" oder einen "Netzwerkdienst"?
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Exchange Zero Day Hack - Wie entfernen?
gelöst mtaiitVor 1 TagFrageExchange Server84 Kommentare

Hallo, bei mir hat es einige Kundenserver getroffen Weiß einer wie ich diese WebShells wieder loswerde? Das löschen der betroffenen .aspx Dateien wird wohl ...

Exchange Server
Exchange-Hack (2021-03) war Angriff erfolgreich? Was dann?
FrM222Vor 19 StundenFrageExchange Server18 Kommentare

Hallo Zusammen, ich bin ganz neu hier im Forum, daher entschuldige ich mich schon mal im Voraus, falls ich beim Einstellen etwas falsch gemacht ...

Exchange Server
Wie grundsätzlich verfahren mit Exchange Zero-Day-Exploit?
StefanKittelVor 1 TagFrageExchange Server14 Kommentare

Hallo, ich habe auf einem Server mit den Tool von Microsoft Zugriffsversuche am 26. und 27.02.21 gefunden. Das führt mich zu der Vermutung, dass ...

Ausbildung
Projektantrag abgelehnt (IHK)
StrowayerVor 20 StundenFrageAusbildung10 Kommentare

Guten Tag, mein Projektantrag für die IHK wurde leider abgelehnt mit der Begründung: "Bitte überarbeiten Sie Ihren Zeitplan. Die Projektdokumentation sollte nicht 25% der ...

Python
Könnt ihr bugs finden ?
adriaanVor 1 TagAllgemeinPython11 Kommentare

Guten Tag liebe Forenmitglieder, Ich schreibe heute diesen Beitrag, weil ich einen Python Zähler entwickelt habe. Diesen würde ich gerne härten und entsprechend gerne ...

Off Topic
So funktioniert das Internet! - Danke, Maus
em-pieVor 1 TagInformationOff Topic2 Kommentare

Anlässlich des Geburtstages unserer orangenen Freundin: So funktioniert das Internet: Alles Gute, liebe Maus :-)

Netzwerke
Cisco IOS: grep?
gelöst PeterGygerVor 1 TagFrageNetzwerke11 Kommentare

Hallo Falls jemand die Antwort aus dem Ärmel schütteln kann , danke ich im Voraus. In einem Vortrag wurde die Cisco IOS (Catalyst / ...

Exchange Server
Windows Server 2019 und Exchange 2016
gelöst Jessica98Vor 20 StundenFrageExchange Server12 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben folgendes Problem. Die neue Exchange 2016 CU ist nur mit Windows Server 2016 kompatibel. Problem, wir haben den Exchange auf ...