flo985
Goto Top

Windows 7 Rechner (Calc) deaktivieren

Hallo,
gibt es die Möglichkeit, dass ich in Windows 7 den Rechner deaktivieren kann, so dass er nicht mehr aufrufbar ist?
Über Vorschläge wäre ich dankbar. Vielen Dank...

Content-Key: 242197

Url: https://administrator.de/contentid/242197

Printed on: May 22, 2024 at 15:05 o'clock

Member: manuelw
manuelw Jun 30, 2014 at 06:13:40 (UTC)
Goto Top
Hallo!

Wenn sich der PC in einer Domäne befindet, könntest du über eine Gruppenrichtlinie das Programm sperren. Der User erhält dann, wenn er das Programm öffnen möchte, eine Meldung, dass eben das Programm gesperrt ist.

lg.
Manuel
Member: Flo985
Flo985 Jun 30, 2014 at 06:16:40 (UTC)
Goto Top
Danke.
Der Rechner ist in keiner Domäne. Allerdings sollte ich das doch auch irgendwie über die lokalen Gruppenrichtlinien hinbekommen...
Allerdings weiß ich nicht, wo genau ich was einstellen kann...
Member: Flo985
Flo985 Jun 30, 2014 at 06:38:57 (UTC)
Goto Top
Hat sich soeben erledit. Umbenennen der "calc.exe" reicht vollkommen aus. Allerdings muss man zunächst den Besitz übernehmen um die Rechte anpassen zu können. Trotzdem vielen Dank.
Member: Snowman25
Snowman25 Jun 30, 2014 at 06:45:53 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Flo985:

Hat sich soeben erledit. Umbenennen der "calc.exe" reicht vollkommen aus. Allerdings muss man zunächst den Besitz
übernehmen um die Rechte anpassen zu können. Trotzdem vielen Dank.

Hi,

darf man fragen, wozu?

Gruß,
@Snowman25
Member: fisi-pjm
fisi-pjm Jun 30, 2014 at 07:11:23 (UTC)
Goto Top
Hi,


darf man fragen, wozu?


Na damit die Angestellten ihr Gehalt nicht nachrechnen face-wink
Vielleicht hat er die Clients auf einem TS laufen und die netten Kollegen töten seine CPU face-big-smile
So viele bösartige Sachen kann man mit dem Calc machen ..... muhahaha

face-smile
Gruß
PJM
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Jun 30, 2014 at 07:26:21 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Snowman25:

darf man fragen, wozu?

Damit solche exploits nicht mehr funktionieren.

Schöne Arbeitswoche face-smile

lks
Member: Snowman25
Snowman25 Jun 30, 2014 updated at 07:40:06 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Lochkartenstanzer:

Damit solche exploits nicht mehr
funktionieren.

IE11 Win7 aktuelle Patches: Exploit funktioniert nicht.
€dit: Liegt aber wohl eher daran, dass Sophos die fillmem.htm blockiert und ich 16GB RAM in der Maschine hab.

Und wie der 3. Kommentator dort schon ganz richtig sagt: Ziemlich nutzloser Exploit.

Schöne Arbeitswoche face-smile
Danke, dir auch!

Gruß,
@Snowman25
Member: Flo985
Flo985 Jun 30, 2014 at 07:46:24 (UTC)
Goto Top
Nett, dass ihr euch so schön die Taschen voll macht face-smile

Es ist einfach so, dass auf dem System eine Anwendung gestartet wird, die automatisch im Vordergrund läuft. Da es nur auf Touch basiert, haben die Anwender keine Möglichkeit auf die Windows Oberfläche zu kommen!! Allerdings ist ein Nummernblock angeschlossen, welcher den Button "Calculator" hat. Bei Aufruf wurde der "Taschenrechner" gestartet und die Windows Taskleiste eingeblendet. Dies funktioniert nun nicht mehr!! Das ist der einfache, aber feine Grund!!!
Member: Xaero1982
Xaero1982 Jun 30, 2014 at 08:07:57 (UTC)
Goto Top
Ach und das Ding kann man nicht mit einer anderen Funktion belegen? Tolles Teil face-smile

Der elegantere Weg wäre über die gpedit.msc gewesen.

1. gpedit.msc
2. Benutzerkonfiguration
3. Administrative Vorlagen\System
4. Angegebene Windows-Anwendungen nicht ausführen
5. Calc.exe eintragen
6. Freuen

Beide Versionen haben nachteil:
Bei dir kann man den calc wieder calc nennen und bei der oben den calc - taschenrechner nennen.

Gruß
Member: Snowman25
Snowman25 Jun 30, 2014 at 08:10:19 (UTC)
Goto Top
Hoffentlich schließt keiner eine Tastatur mit Internet oder E-Mail-Taste an!
Member: Flo985
Flo985 Jun 30, 2014 at 08:16:00 (UTC)
Goto Top
Das ist eine Messmaschine für Motorspindeln. Das Ding ist ca. 3m breit und 1,5m hoch. Und im inneren ist der Rechner und natürlich durch Verkleidung etc. geschützt. Wenn das mutwillig jemand aufmacht, ist es eben so...
Member: Snowman25
Snowman25 Jun 30, 2014 at 08:17:29 (UTC)
Goto Top
Klingt legitim.
Fröhliche Arbeitswoche noch!
Member: Flo985
Flo985 Jun 30, 2014 updated at 08:19:02 (UTC)
Goto Top
@ Xaero1982
Danke, das hatte ich auch ausprobiert. Allerdings kommt bei der von dir beschriebenen Methode eine Fehlermeldung und dadurch wird auch die Windows-Taksleiste wieder eingeblendet!!! Also ist es raus...
Member: Xaero1982
Xaero1982 Jun 30, 2014 at 08:41:15 (UTC)
Goto Top
Komisch, dass es beim Aufruf der calc.exe die ja dann nicht mehr existent ist nicht zum Fehler kommt, weil er sie nicht findet...

Aber wenn es so nun geht gut face-smile

Gruß
Member: Forseti2003
Forseti2003 Jun 30, 2014 at 20:54:30 (UTC)
Goto Top
Wobei ich den Lösungsansatz zum vermeiden von Sicherheitslücken etwas fraglich finde. Ich patche lieber die betroffenen Programme um die Lücken zu schließen, als andere Anwendungen zu sperren. Schließlich wird dadurch nicht unbedingt die Sicherheit erhöht, sondern nur kaschiert. Aber das muss jeder selbst wissen.
Member: Snowman25
Snowman25 Jul 01, 2014 at 07:48:47 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Forseti2003:

Wobei ich den Lösungsansatz zum vermeiden von Sicherheitslücken etwas fraglich finde. Ich patche lieber die betroffenen
Programme um die Lücken zu schließen, als andere Anwendungen zu sperren. Schließlich wird dadurch nicht unbedingt
die Sicherheit erhöht, sondern nur kaschiert. Aber das muss jeder selbst wissen.

Der Fragesteller hat den Taschenrechner ja nicht zur Vermeidung einer Sicherheitslücke deaktiviert sondern zur Verbesserung der User Experience durch Vermeiden des Aufpoppens der Startleiste.
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Jul 01, 2014 updated at 07:55:59 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Forseti2003:

Wobei ich den Lösungsansatz zum vermeiden von Sicherheitslücken etwas fraglich finde. Ich patche lieber die betroffenen
Programme um die Lücken zu schließen, als andere Anwendungen zu sperren. Schließlich wird dadurch nicht unbedingt
die Sicherheit erhöht, sondern nur kaschiert. Aber das muss jeder selbst wissen.

Denk Dir Ironietags zu meinem Kommentar dazu. face-smile

Es sollte nur ein Hinweis sein, daß manche Leute die Symptome statt die Ursachen bekämpfen und war jetzt nicht konkret auf den TO gemünzt. Calc.exe wird halt gern genommen, um die Wirksamkeits eines Exploits zu zeigen.

lks