Windows 7 von Iso Image auf bootfähigen USB Stick erstellen

mike7050
Goto Top
Hallo,

ich probiere schon seit einigen Tagen an einer Lösung. Eigentlich ist es doch eine lapidare Sache....!

Ich habe vor kurzem einen bootfähigen USB Stick mit Ubuntu erstellt das Tool ist UNetbootin. War ein paar Minuten Sache aber mit Windows face-sad

Also der Rechner hier ist ein Windows 8.1 64 bit (ich kann mir denken dass das schon der falsche Ausgangspunkt ist face-sad) mit diesem Versuche ich den USB Stick herzustellen.
Der Rechner für den dieser bestimmt ist dürfte zur Zeit noch nicht wichtig sein!

Ich habe eine ISO Datei von Windows 7 64 bit Home Prem auf dem Rechner auf C:\X15-65741.iso

Ich habe es versucht mit:

UNetbootin - wird ohne meckern erstellt aber funktioniert nicht - hängt sich mit blauem Bildschirm auf.

Windows 7 USB/DVD - es wird eine Fehlermeldung erstellt dass die Fertigstellung nicht möglich ist.

Und mit Diskpart - was mir sehr vielversprechend vorkam - die Fehlermeldung dazu:
This Tool ist can only be run on systems booted using a PA/AT bios. This system was bootet using Efi or some other frimware type

Tja und weis ich nicht weiter und bitte Euch um Hilfe!

VG
Mike

Content-Key: 250399

Url: https://administrator.de/contentid/250399

Ausgedruckt am: 11.08.2022 um 01:08 Uhr

Mitglied: Pitbullracer
Lösung Pitbullracer 28.09.2014, aktualisiert am 01.10.2014 um 20:45:17 Uhr
Goto Top
Moin moin,

für Win7, Win8 und entsprechende Server kannst du folgendes Tools von MS nehmen:

http://www.microsoftstore.com/store/msusa/html/pbPage.Help_Win7_usbdvd_ ...
Mitglied: mike7050
mike7050 28.09.2014 um 16:15:39 Uhr
Goto Top
Hallo,

Sorry das habe ich schon versucht s.o.

VG
Mitglied: GuentherH
Lösung GuentherH 28.09.2014, aktualisiert am 01.10.2014 um 20:45:14 Uhr
Goto Top
Anleitunge gibt es dazu wohl wie Sand am Meer. Wie diese z.B. - http://www.thomas-krenn.com/en/wiki/Creating_Windows_UEFI_Boot-Stick_in ...

LG Günther
Mitglied: colinardo
Lösung colinardo 28.09.2014, aktualisiert am 01.10.2014 um 20:45:12 Uhr
Goto Top
Moin,
Du startest zu 95% den Stick im falschen Modus, der Fehlermeldung zu urteilen im UEFI Modus. Der UEFI-Bootloader wird jedoch bei Verwendung des MS-Tools nicht
mit auf den Stick kopiert, wenn man die Daten hingegen manuell z.B. mit xcopy kopiert, schon
Siehe:
http://www.pcwelt.de/tipps/Windows-7-Windows-vom-USB-Stick-im-Uefi-Modu ...

Wenn du es manuell machst musst du natürlich auch alle versteckten Files mitkopieren. Siehe Anleitung im vorigen Post.
Wichtig ist auch das du den Stick FAT32 formatierst wenn du im UEFI-Modus installieren willst.

Wenn du das OS über den Stick im BIOS-Mode anstatt im UEFI-Mode installieren willst musst du das am Bootprompt auch entsprechend auswählen. Und im BIOS-Setup sicherstellen, das der Kompatibilitätsmodus aktiviert ist.

Beim Booten dann mit F8 oder ESC (je nach BIOS unterschiedlich) die Bootauswahl öffnen und den entsprechenden Modus wählen.

Grüße Uwe
Mitglied: mike7050
mike7050 28.09.2014 um 20:05:29 Uhr
Goto Top
Hallo,

danke für die Tipps face-smile

http://www.thomas-krenn.com/en/wiki/Creating_Windows_UEFI_Boot-Stick_in ...

Leider klappt es alles nicht - ich habe mich für diskpart entschieden. Hat auch alles geklappt bis auf:

xcopy d:\* f:\ /s /e

Ich habe auf Platte C:\ mein X15-65741.iso liegen also c:\X15-65741.iso

folglich habe ich in der cmd eingegeben xcopy c:\X15-65741.iso *H:\ /s /e (H ist der USB Stick)

Ergebnis ist dann: Zyklische Kopie nicht möglich????

Tja - sorry ich komme keinen Millimeter weiter...face-smile

VG Mike
Mitglied: colinardo
Lösung colinardo 28.09.2014, aktualisiert am 01.10.2014 um 20:45:08 Uhr
Goto Top
folglich habe ich in der cmd eingegeben xcopy c:\X15-65741.iso *H:\ /s /e (H ist der USB Stick)
Das ist natürlich absolut falsch, und kann nicht funktionieren !!!
Du musst natürlich die ISO erst entpacken oder als Laufwerk einbinden und dann den Inhalt des ISOs kopieren, nicht das ISO File selber.

Grüße Uwe
Mitglied: mike7050
mike7050 28.09.2014 um 20:40:22 Uhr
Goto Top
Hi, okay werde es probieren!

Danke Uwe

VG
Mike
Mitglied: mike7050
mike7050 28.09.2014 um 20:42:26 Uhr
Goto Top
wie muss die Syntax dann lauten?
Mitglied: colinardo
Lösung colinardo 28.09.2014, aktualisiert am 01.10.2014 um 20:45:03 Uhr
Goto Top
Zitat von @mike7050:

wie muss die Syntax dann lauten?
lesen kannst du doch oder ? Die Anleitung ist eigentlich unmissverständlich
wobei im Beispiel f:\ das Laufwerk des gemappten ISOs ist und g:\ der USB-Stick ...
Mitglied: CasaRossa
Lösung CasaRossa 28.09.2014, aktualisiert am 01.10.2014 um 20:44:59 Uhr
Goto Top
Guten Abend,

Warum immer externe Tools, wenn Windows / Open Source alles mitbringt?

PS: Einfach mal als Admin ne Konsole öffnen, wird meistens vergessen.

http://www.support-4-it.com/hard-und-software/software/microsoft/howto- ...

Also das DP nicht geht halte ich für unmöglich,
wenn nicht mal nen anderen Win Pc nutzen.
Oder einen anderen Stick ausprobieren.

Gruß Casa
Mitglied: chewee
Lösung chewee 29.09.2014, aktualisiert am 01.10.2014 um 20:44:57 Uhr
Goto Top
Falls das alles nicht funktioniert, könntest du noch eine Virtuelle Maschiene aufsetzten zum beispiel mit deiner Win 7 64Bit Home iso.
In der Maschiene dürfte dann auch das Win7 USB/DVD Tool funktionieren.
Mitglied: mike7050
mike7050 29.09.2014 um 11:11:24 Uhr
Goto Top
Hallo,

Vielen Dank für die Lösungsvorschläge, werde heute Abend gleich testen face-smile

Ist manchmal alles leichter gesagt als getan.

GLG
Mike
Mitglied: chaos2go
Lösung chaos2go 29.09.2014, aktualisiert am 01.10.2014 um 20:44:53 Uhr
Goto Top
cheers,


also ich mach es auch immer mit diskpart



eig recht easy starte diskpart als admin bitte

lis disk


dann mit sel disk dein stick wählen


sel par 1 (Partition wählen )

format fs=fat32 LABEL="Windows 7" quick override Label und override sind ned umbedingt notwendig

active


dann kannst diskpart verlassen ein assign is nicht umbedingt notwendig weisst den laufwerk nur ein buchstaben zu meistens hast aber schon eins

jetzt kannst du hin gehen und das image drauf kopieren

entweder du mountest es und Kopierst via cmd xcopy d:\* f:\ /s /e (das D: und F: bitte mit deinen Buchstaben tauschen D: is source und F: ist Ziel in dem fall)

oder du gehst hin und öffnest das iso-file mit winrar und sagst entpacken auf dein stick


wenn du jetzt vom stick starten wills und du ein uefi bios hast schalte bitte die alte variante im bios auch an damit du vom stick booten kannst



gruß chaos
Mitglied: 102534
Lösung 102534 29.09.2014, aktualisiert am 01.10.2014 um 20:44:50 Uhr
Goto Top
Hallo,

ich hatte auch schon das ein oder andere Mal das Problem das dass MS Tool nicht funktionierte.
Was bisher Schuld war:

- USB 3.0 Port -> am USB 2.0 Port hats geklappt
- Partitionsreste bzw. Formatierungsfehler -> neu partitionieren mit diskpart, vorher aber alle Partitionen AUF DEM STICK löschen

Gruß

win-dozer
Mitglied: departure69
departure69 30.09.2014 um 14:24:48 Uhr
Goto Top
Zitat von @102534:

Hallo,

Hallo.


ich hatte auch schon das ein oder andere Mal das Problem das dass MS Tool nicht funktionierte.
Was bisher Schuld war:

- USB 3.0 Port -> am USB 2.0 Port hats geklappt
- Partitionsreste bzw. Formatierungsfehler -> neu partitionieren mit
diskpart, vorher aber alle Partitionen
AUF DEM STICK löschen

Ein weiterer Grund bei dem Tool von Microsoft ist, wenn der Stick größer als 4 GB ist. Ich wollte das schon mit einem 8 GB machen, weil die ISO größer als 4 GB war, klappte nicht.

Disk Part ist eigentlich die am Besten dafür geeignete Methode, und ist obendrein ein Windows-Bordmittel, so daß man keine weiteren Tools braucht.


Gruß

win-dozer


Grüße

von

departure69
Mitglied: chewee
Lösung chewee 30.09.2014, aktualisiert am 01.10.2014 um 20:44:44 Uhr
Goto Top
Zitat von @departure69:

Ein weiterer Grund bei dem Tool von Microsoft ist, wenn der Stick größer als 4 GB ist. Ich wollte das schon mit einem 8
GB machen, weil die ISO größer als 4 GB war, klappte nicht.

Ich hatte da bisher noch nie Probleme gehabt mit dem Tool.
Das einzige wo es probleme gab war, wenn ich einen 64 Bit Stick erstellen wollte und das auf einem 32 Bit System
Mitglied: mike7050
mike7050 01.10.2014 um 20:44:38 Uhr
Goto Top
Hallo zusammen,

es ist alles bestens hat supi geklappt sehr easy face-smile

Danke für die Hilfe face-smile

VG
Mike