hanswurst2012
Goto Top

Windows Server 2003 mit TrueCrypt

Windows Home Server 2003 mit TrueCrypt.

Moin Admins,

Ich würde gerne an meinem Windows Home Server (Acer Aspire easyStore H340) 2x 1TB Festplatten zu einer 2TB machen, mit TrueCrypt verschlüsseln und dann als Netzwerk Festplatte einrichten.


Im Klartext:

Ich möchte den Windows Home Server als Home Server nutzen aber eben mit TrueCrypt die Kompletten Dateien Crypten (Mounten soll am Server beim Start o.a. geschehen nicht auf den Client PCs).

Mfg HansWurst2012

Content-Key: 180711

Url: https://administrator.de/contentid/180711

Printed on: May 24, 2024 at 10:05 o'clock

Member: nEmEsIs
nEmEsIs Feb 18, 2012 at 00:36:07 (UTC)
Goto Top
Hi

und was soll das bringen ???

Ausserdem was ist deine Frage ???

Klar kannst du das machen nur Sinn haben tut es keinen. Wenn jemand deinen Server klaut vielleicht aber so ??? Und wenn da irgendwas illegales drauf ist, was ich dir nicht unterstellen will und die Polizei findet es im eingeschalteten Zustand wieder hat sich das Verschlüsseln auch nicht gelohnt...

Also in meinen Augen ergibt weder der Post einen Sinn und die vermeintliche Frage auch nicht.

Mfg Nemesis
Member: Sonnenscheinhasser
Sonnenscheinhasser Feb 18, 2012 at 10:58:58 (UTC)
Goto Top
Ich schließe mich Nemesis an.
Wo ist die Frage? Wenn du es machen willst, mach es doch einfach.
Wenn sich der Server beim Start selbst entschlüsselt, ist die Verschlüsselung allerdings sinnlos.
Und lass die Finger von RAID 0 oder soetwas. Wenn es dir eine Platte eine Platte zerhaut, sind die Daten von beiden Platten weg.

Schwarze Grüße,
Tom
Member: DerWoWusste
DerWoWusste Feb 19, 2012 at 21:55:28 (UTC)
Goto Top
Moin.

Jou, da fehlt ganz klar eine Frage und auch eine Erläuterung zur selbigen. Was willst Du erreichen und wobei kommst Du nicht weiter?
Zum Sinn der Verschlüsselung muss zunächst geklärt werden, wogegen diese schützen soll. Sätze wie
Mounten soll am Server beim Start o.a. geschehen nicht auf den Client PCs
geben Rätsel auf. "o.a."? steht wofür?