Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

WLAN lässt sich nicht aktivieren, wird nicht angezeigt.

Mitglied: charlymemphis

Toshiba Sattelite 4600

Ich bin seit kurzem im Besitz eines Toshiba Sattelite 4600 mit interem WLAN und habe die Festplatte formatiert, um anschließend eine neue XP-Version mit SP2 aufgespielt.

Leider funktioniert WLAN nicht, d.h.
- Schalter am PC ist auf On -> Lampe ist nicht an
- in der Windowstaskleiste wird kein W-Lan Symbol angezeigt
- im Gerätemanager finde ich keinen Hinweis auf irgendeine Karte
- die Hardwaresuche blieb erfolglos.

Man könnte meinen, WLAN gäbe es auf diesem PC gar nicht :-( face-sad -> ist aber ausdrücklich mit dabei.

Was kann ich tun, um diese Funktion auch nutzen zu können?


edit 1:
Ich habe den Hersteller angeschrieben. Dieser Widerrum gab mir diesen Link, der auch funktioniert. Thanks

http://www.csd.toshiba.com/cgi-bin/tais/su/su_sc_dtlViewDL.jsp?soid=616 ...

Content-Key: 34275

Url: https://administrator.de/contentid/34275

Ausgedruckt am: 30.11.2021 um 09:11 Uhr

Mitglied: aqui
aqui 15.06.2006 um 19:29:37 Uhr
Goto Top
Windows hat scheinbar schlicht den Toshiba WLAN Treiber nicht per default onboard !

Hier

de.computers.toshiba-europe.com/cgi-bin/ToshibaCSG/download_drivers_bios.jsp?service=DE

oder speziell hier:

support.toshiba-tro.de/tools/Tecra/t9000/windows-xp/wireless-lan-driver/wlesslan_t9000_xp_7160189_ge.zip

Kannst du den Treiber downloaden und installieren, danach sollte alles klappen.
Generell bemerkt solltest du keinesfalls die Windows Default Treiber nutzen nach dem Aufspielen sondern ebenfalls für alle weitere Hardware des Toshiba Notebooks wie Grafik, Audio, etc. dir die spezifischen Treiber runterladen und nachinstallieren. Nur so kannst du sicherstellen, das deine Hardware optimal genutzt wird vom Betriebssystem !!!
Mitglied: charlymemphis
charlymemphis 16.06.2006 um 09:28:47 Uhr
Goto Top
Ich hatte schon vor dem Post hier, mehrere Treiber -> auch deinen Verlinkten ausprobiert (entpacken und ausführen). Leider ohne Erfolg.

Mich wundert, dass Windows die Wlan Karte (wenn es denn eine ist), nicht mal in der Hardware Suche findet. Normalerweise müsste es doch eine Meldung geben, dass eine Hardware vorhanden ist, aber kein Treiber dafür vorliegt.
Die einzigste Meldung liegt beim Ethernet Controller. Da sei kein Treiber vorhanden. Das sollte mich nicht weiter stören, da ich ja über WLan ins Netz möchte.

Sollte die Kontrollampe am Notebook (für WLAN) nicht leuchten, wenn es eingeschaltet ist. Ich vermute darin eine einfache mechanische Kontrolle - also unabhängig davon ob Windows das kennt oder nicht. Soll heißen Karte kaputt oder gar nicht vorhanden.
Verbessert mich, wenn ich falsch liege.
Mitglied: aqui
aqui 16.06.2006 um 21:09:10 Uhr
Goto Top
Vermutlich ist dann dein Notebook nur vorbereitet für WLAN. Das heisst in der Regel es hat einen leeren Mini PCI Slot mit dem Antennekabel liegen. Du müsstest dir dann als Toshiba Zubehör so eine Mini PCI WLAN Karte besorgen und in den leeren Slot stecken.
Um das sicher zu prüfen würde ich den Deckel zum Zugang zum Mini PCI Slot mal öffnen und nachsehen ob dort was drin ist.
Wenn der Gerätemanager keine WLAN Karte anzeigt ist auch (meist) keine drin im Notebook. In den Prospekten steht sowas oft drin ist dann aber bei vielen Modellen optional und nur vorbereitet und muss dann zusätzlich erworben werden. Die LED zeigt lediglich die Stromversorgung an und die funktioniert auch ohne Karte....
Ist dir der Eingriff der Erweiterung zuviel bekommst du im einschlägigen Versandhandel (z.B. bei Alternate) PCMCIA Steck Karten für um die 20 Euronen.
Mitglied: charlymemphis
charlymemphis 18.06.2006 um 12:58:00 Uhr
Goto Top
Ich habe deinen Rat befolgt und mal nachgesehen. Es ist eine WLAN Karte verbaut. Wenn das Lämpchen am Rechner, zuständig für WLAN, nicht leuchtet, bedeutet das doch, dass diese keinen Strom bekommt. Daher erkennt der Gerätemanager keine Karte.
Ist das plausbibel?
Mitglied: aqui
aqui 18.06.2006 um 14:30:14 Uhr
Goto Top
Dann kann es eigentlich nur ein falscher Treiber sein wenn wirklich physisch eine Karte drinsteckt. Du müsstest dann ja in jedem Falle ein gelbes Fragezeichen im Gerätemanager sehen, das er eine Hardware erkannt hat aber nicht weiss was das ist. Notebook Hersteller setzen meist unterschiedliche Hardware ein so das es unterschiedliche Treiber für ein Model geben kann. Ggf. solltest du das nochmal checken.
Wenn es ein Centrino Logo hat hilft ggf. auch der original Treiber von Intel.
Mitglied: charlymemphis
charlymemphis 19.06.2006 um 10:06:04 Uhr
Goto Top
So ist es. Ein "?" ist da, nennt sich aber Ethernet-Controller-> habe ich mit WLAN nicht in Verbindung gebracht.
Hersteller der Karte ist Atheros->die geben ihre Treiber aber nur an OEM weiter, wie ich über Google herausfand. Für Linux sind einige Treiber zu bekommen.. hab ich aber nicht.
Heiß diskutierte Beiträge
question
Adminpasswort löschenaleks08Vor 1 TagFrageWindows 79 Kommentare

Bei einem Kollegen hat jemand den Rechner eingerichtet und dabei ein Adminpasswort vergeben. Das Adminpasswort kennt er aber nicht und der Einrichter ist nicht mehr ...

question
Medienwandler für Glasfaser gelöst Reamer76Vor 1 TagFrageHardware9 Kommentare

Guten Tag liebe Admins, ich bräuchte mal Eure Hilfe für die Anschaffung eines Medienwandlers. Wir werden nächsten Monat freigeschaltet, Anbieter ist Wemacom. Ich habe die ...

question
Ethernet-LAN und DSL über Telefonkabel gelöst 150103Vor 1 TagFrageNetzwerke10 Kommentare

Hallo Administrator-Forum, ich habe hier ein ungewöhnliches Szenario, dass ich euch gerne näher bringen würde. Auf einem Grundstück gibt 2 Häuser (H1 und H2). Im ...

question
AD Server von 2012 R2 auf Server 2019 R2 hochgesetzt. Domänenlevel noch 2012 Aber nun geht kein LDAPS . LDAP geht gelöst itititVor 23 StundenFrageWindows Server13 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben die Server 2012 R2 mit Server 2019 R2 ersetzt. Neue Server kein Inplace. Die neuen DCs haben IP und Name gleich ...

question
"Nicht identifiziertes Netzwerk" bei VPN VerbindungKatachi29Vor 1 TagFrageDSL, VDSL5 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe seit einiger Zeit das Problem, dass, wenn ich mich daheim bei meinem Sophos SSL VPN Client anmelde, immer die Meldung: "Nicht ...

question
Euro Zeichen geht nicht mehrGwaihirVor 20 StundenFrageWindows 1013 Kommentare

Hallo zusammen, bei einem User geht das Euro-Zeichen nicht mehr. Er kann es nur noch über Copy&Paste aus der Zeichentabelle einfügen. Auch STRG+ALT+E klappt nicht. ...

question
Bitlockerpartition versehentlich gelöscht Läppi findet nach Partitiosformatierung mbr gpt die Partition nicht wiederPCChaosVor 18 StundenFrageWindows 1010 Kommentare

Hallo zusammen, Ich habe ein riesen Problem, das mir sonst einfach erschien. Ich hatte eine Bitlocker Partition D: auf meinem C: Laufwerk installiert. Weil Windows ...

question
Dauernd gesperrter User in der ADChristianIT2021Vor 1 TagFrageWindows Server3 Kommentare

Hallo zusammen, Ich habe ein riesen Problem ich habe einen User der wird immer wieder gesperrt. Über die Eventlgs habe ich schon herausgefunden aus welcher ...