Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

WLAN Profile

Mitglied: NHuebner
Hallo,

also ich weiss nicht ob vielleicht schon mal jemand gefragt hat aber anhand der Überschriften habe ich mein Thema nicht gefunden

ich würde gerne wissen wo Windows seine Profile ablegt sobald ich ein WLAN eingerichtet habe, also

WLAN bei Kumpel A mit Verschlüsselung etc.

WLAN bei Kumpel B --------- "

WLAN bei Kumpel C ---------- "

diese Profile sind ja nicht nur in mein WLAN "verwalter" sondern auch irgendwo als Datei gespeichert *.sys etc. und wie diese Dateien heissen und wo ich die finden kann ist mein Problem.

Schon mal vielen Dank für zahlreiche Antworten und jedem der ein hilfreichen Tipp abliefern kann

Content-Key: 34104

Url: https://administrator.de/contentid/34104

Ausgedruckt am: 02.12.2021 um 09:12 Uhr

Mitglied: FaBMiN
FaBMiN 13.06.2006 um 07:54:42 Uhr
Goto Top
Wenn es eine solche Option in deinem AccessPoint/Router zum externen Speichern von Konfigurationen gibt, dann kannst du das.
Wenn nicht kannst Du ja mal irgendwie versuchen über ne TelNet Session oder sowas auf das Teil zu kommen ;)= spass
Mitglied: Atti58
Atti58 13.06.2006 um 08:33:44 Uhr
Goto Top
Was hat den der Accesspoint damit zu tun? Der einzige Weg wäre es, diese Einstellungen in der Konfiguration des WLAN-Adapters zu speichern, so dieser das zulässt,

Gruß

Atti.
Mitglied: NHuebner
NHuebner 13.06.2006 um 11:59:54 Uhr
Goto Top
Erstmal danke das sich jemand meldet

aber es kann sein das ich euch falsch verstanden habe oder ihr mich

also wenn man (was man ja im normalfall nicht tut) den Windowskonfigurator zum Verbinden in ein WLAN benutzt da hat(können) er da ja mehrere Netztwerke (sein), mal ein praktisches beispiel am Wochenende fahre ich zu meinem

Kumpel A und wähle mich da ein (Windows speichert brav die informationen die ich ihm gebe)

das Wochenende darauf fahre ich zu Kumpel B und richte mich da ein (s.o.)

dann fahre ich wieder zu Kumpel A meine WLAN Karte zeigt mir "aha das WLAN"
ich drücke auf "Verbinden" ich wähle mich wieder ein alles läuft alles toll (Windows sagte nämlich 'aha dat kenn ich, da hab ich mal was vorbereitet' und übergibt den schlüssel etc.)

dies prozedere hat sich ja Windows irgendwo gespeichert

aber wo????
was für ne Datei ?????
wie heisst die ????
ist sie blau ?? :) face-smile
Mitglied: FaBMiN
FaBMiN 13.06.2006 um 12:58:23 Uhr
Goto Top
Hellau... habs nicht richtig gelesen!dann eben, wenn es deine WLAN-Karte/-Chipsatz zulässt ;)
Mitglied: Atti58
Atti58 13.06.2006 um 13:22:31 Uhr
Goto Top
Ich habe Dich schon nicht falsch verstanden, ob das mit der Windows-eigenen WLAN-Oberfläche geht, kann ich Dir nicht sagen, beim NETGEAR WG511T z.B. kann man Profile einrichten, für z.B. Home, Kumpel A und Kumpel B, die man dann über die Treiberoberfläche abruft. Das ist aber vom jeweils eingesetzten WLAN-Adapter abhängig.

Bei M$ befürchte ich, werden die Infos nicht in Dateien sondern in der Registry abgelegt, wie die "normalen" Netzverbindungen auch. Da ranzukommen ist sicher nicht so ohne weiteres möglich.

Du kannst aber versuchen, Dein Problem mit diesem Tool hier:

http://www.mobilenetswitch.com/Download/

zu lösen, ob's klappen wird, kann ich Dir aber leider nicht sagen

Gruß

Atti.
Mitglied: NHuebner
NHuebner 13.06.2006 um 13:49:19 Uhr
Goto Top
Ja das ganze Problem liegt eigentlich nur darin habe kein Problem mit ner WS oder so (schön wärs, da könnt man ja was machen):-) face-smile
Nein es ist bei uns im Betrieb ein Handscanner mit Win Mobile und das bzw der Scanner vergisst leider jedes mal wenn er richtig aus war ( also nicht nur einfacher reboot) was man ihm denn so eingestellt hat und versucht sich immer eine ip per dhcp zuweisen zu lassen

was aber bei ihm nicht geht und das ganze statisch eingestellt werden muss.

Darum dachte ich das es doch bestimme irgendwo diese Daten geben muss um das immer in den Autostart oder so zu legen ( solche dateien behält er da auf SD-Card)

Wie machen denn die Leute das die wenn sie ihr WLAN eingerichtet haben, dann USB-Stick rein ,,swusch,, sind da infos drauf dann nur noch Dongle in anderen PC und er weiss wo's lang geht?? was is das denn??? oder eher gesagt welche info's befinden sich dann auf dem Dongle???

Baut mich auf bin gerade ein wenig nieder geschmettert :-( face-sad
Heiß diskutierte Beiträge
info
Windows Defender Fehlalarm Emotet.SBDerWoWussteVor 1 TagInformationViren und Trojaner

Moin. Es sieht so aus, als wäre gestern Abend ein False Positive über den Defender erkannt worden. Seit AV Version 1.353.1888.0 ist wieder Ruhe. Beispielmeldung: ...

question
Videokonferenzhardware für kleinen Besprechungsraum mit LANcoltseaversVor 1 TagFrageMultimedia & Zubehör20 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche für einen kleinen Konferenzraum (ca 3x3m) eine Videokonferenzlösung. Vorhanden ist ein TV-Gerät an der Wand, darunter ein Sideboard. Mit etwas Abstand ...

general
David Kriesel: Traue keinem Scan, den du nicht selbst gefälscht hast - Immer noch aktuellStefanKittelVor 1 TagAllgemeinSicherheitsgrundlagen4 Kommentare

Hallo, dies ist keine Frage. Nur ein einfacher Beitrag. Ich habe vor ein paar Jahren dieses Video von einem Vortrag von David Kriesel gesehen. Darin ...

question
Netzwerkanmeldung auf ServermartenkVor 1 TagFrageWindows 1110 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, habe einen Windows 11 Rechner, mit dem ich über VPN Scresoft ein Laufwerk von einem Server mappen möchte mit einem Windows 10 Rechner ...

question
Vollbackup von NAS auf wechselnde FestplatteninstallerVor 1 TagFrageBackup9 Kommentare

Hallo, ich suche nach einem Weg um ein Vollbackup einer NAS (QNAP oder Synology) auf wechselnde Festplatten zu machen. Es geht darum das die externe ...

general
Empfehlungen 15"Notebook-Tasche für TechnikeranteNopeVor 1 TagAllgemeinOff Topic3 Kommentare

Moin zusammen, ich bin auf der Suche nach einer neuen Notebooktasche für mich. Die letzten Jahre war ich mit einer DELL Reisetasche unterwegs; die ihren ...

question
Keine Verbindung vom Switch zum SIP-PhonebubblegunVor 1 TagFrageNetzwerke12 Kommentare

Es ist mir wirklich ein Rätsel und ich weiß nicht wo ich anfangen soll! Das Problem: An meinem POE-Switch hängen einige Geräte die einwandfrei funktionieren. ...

info
Neue Open-Source-Firewall: DynFiC.R.S.Vor 1 TagInformationFirewall5 Kommentare

DynFi kannte ich seit einiger Zeit als zentrale Verwaltungssoftware für pfSense und OPNsense. Das französische Unternehmen hat aber auch kürzlich seinen OPNsense-Fork "DynFi Firewall" veröffentlicht: ...