WLAN verbindung kann nicht aufgebaut werden! Wieso?

Mitglied: QuexXxLeR

QuexXxLeR (Level 1) - Jetzt verbinden

19.10.2011 um 11:45 Uhr, 9391 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo an die IT-Experten,

ich habe ein Problem mit einem WLAN Router bei meiner Freundin, ich kann mit verschiedenen Endgeräten nicht drauf zugreifen! - mit manchen jedoch schon!
Und bräuchte dabei ein bisschen Hilfe.

Diese Geräte werden benutzt:

WLAN Router von ARCOR
- Notebook Acer
- Notebook Samsung
- Samsung Galaxy Pad
- iPhone 3GS

Es wird ein WLAN Router von Arcor benutzt, wo ich mit den admin zugang zugreifen kann.
Das WLAN läuft, da ich mit dem Notebook (Acer) und meinem iPhone (3GS) ohne Probleme drauf zugreifen kann.
Ich gebe den Schlüssel ein am Endgerät und zack bin ich drin! Jedoch nur bei zwei geräten! Warum?

Wenn ich an dem Pad und dem Samsung Notebook den schlüssel eingebe, um mich mit dem WLAN zu verbinden, probiert er sich zu verbinden und bricht ab!
Es wird angezeigt "Verbingung getrennt". Das ganze passiert ohne Fehlermeldung!

Woran könnte es liegen das ich mit zwei Endgeräten WLAN habe und mit zwei stück nicht?

Wenn ich auf den Router gucke sind (soweit ich das beurteilen kann) alle möglichen Filer deaktiviert.
MacFilter - deaktiviert; Anzahl Benutzer die Zugreifen können - deaktiviert; DHCP kann bis zu 20 Adressen vergeben, daran sollte es auch nicht liegen.

Ich habe nach einem Firmware update geguckt, findet er nichts neueres!

Ich hoffe ihr versteht mein Problem & mir kann jemand weiter helfen.

Die beiden Notebooks haben, soweit ich nichts übersehen habe, die identischen Einstellungen!

Wenn ich auf den Router gucke, während sich ein endgerät verbinden will, zeigt dieser mir auch (kurz) die Macadresse an, lässt sie jedoch nicht rein?!

Ich habe bestimmt hier noch einige Sachen vergessen zu erwähnen, fragt wenn ich was vergessen habe!


Ich hoffe ihr könnt mir helfen, ich weiß wirklich nicht was ich noch tun kann!?
- Auf Werkeinstellung zurück setzen traue ich mich nicht, da das Internet Beruflich genutzt wird & ich nicht der erfahrenste bin was WLAN angeht!

Ich bin um jeden Tipp dankbar, vielen dank im Vorraus :) face-smile

Liebe Grüße
QuexXxLeR
Mitglied: brammer
19.10.2011 um 12:02 Uhr
Hallo,

angefangen von Schreibfehlern im KEY, Groß- und Kleinschreibung oder Sonderzeichen bis hinzu falsch oder unsauber eingestellten Verschlüsselungsparametern kann das alles mögliche sein.

vielleicht kannst du die Struktur mal genauer beschreiben,
WPA?
WEB?
Zertifikatsbasiert?

...

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: ABadX72
19.10.2011 um 12:13 Uhr
Ich hatte mal ein ähnliches Phänomen. Ein Samsung Galaxy S2 Smartphone lies sich partout nicht mit einem T-Online W700V Verbinden. Andere W-Lan Verbindungen liefen aber tadelos. Lösung war beim Router die WLAN Einstellung von WPA/WPA2 (wohl eine Art Mischbetrieb) auf rein WPA2 zu stellen. Danach hat sich das S2 sofort mit dem Router verbunden und die bereits bestehenden Verbindungen waren nach einer kurzen Aktualisierung auch wieder vorhanden.
Bitte warten ..
Mitglied: QuexXxLeR
19.10.2011 um 12:41 Uhr
Zitat von @brammer:

angefangen von Schreibfehlern im KEY, Groß- und Kleinschreibung oder Sonderzeichen bis hinzu falsch oder unsauber
eingestellten Verschlüsselungsparametern kann das alles mögliche sein.

Schreibfehler schließ ich mal aus, da es 3-4 Personen probiert haben! - Und das oft genug ;-) face-wink

vielleicht kannst du die Struktur mal genauer beschreiben,
WPA?

Ist soweit ich weiß auf WPA2-Personal gestellt, muss ich nochmal nachgucken!

WEB?
Zertifikatsbasiert?

Wie meinst du das? - Wie gesagt, ich kenn mich damit nicht ganz so gut aus ;-) face-wink
Bitte warten ..
Mitglied: amax2000
19.10.2011 um 13:16 Uhr
Hi Daniel,

funkst Du evtl. auf Kanal 12 oder 13?

Wenn ja, wähle mal einen niedrigeren...(6 oder 11)


VG,


amax
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
19.10.2011 um 15:16 Uhr
Hallo,

nun dann klär die Art der Verschlüsselung und prüfe bitte ob deine Geräte das auch alle können....

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
19.10.2011 um 17:33 Uhr
Folgende Dinge sollten zwingend beachtet werden:
  • Prüfen ob WLANs in der nachbarschaft sind und von denen mindestens einen Abstand von 5 Kanälen halten damit dein WLAN nicht gestört wird ! Das solltest du im Setup des Arcor Routers entsprechend einstellen. Ein freies Tool wie der inSSIDer zeigt dir deine Kanalbelegung in deinem WLAN an !
  • Deine SSID (WLAN Kennung) sollte immer individuell sein. Niemals die default Einstellung des Herstellers verwenden und hier sowas wie Bitschleuder oder Wurstsemmel benutzen. Achtung: keine Sonderzeichen verwenden !
  • Das Schlüsselprotokoll auf WPA2 mit AES (CCMP) fest einstellen. Einen Mischbetrieb mit TKIP möglichscht vermeiden und nur AES einstellen. (Achtung: solltest du noch XP ohne SP3 im Einsatz haben musst du zwangsweise TKIP machen !)
  • Der WPA Schlüssel darf keine Sonderzeichen enthalten !
  • Der Arcor Router sollte zwingend auf dem aktuellsten SW Stand sein ! Prüfe das also und date die Firmware up falls erforderlich !
  • Bei den Clients (Laptops/PCs) zwingend darauf achten das dort die aktuellsten Treiber vorhanden sind. Ggf. immer die des WLAN Chipsatzherstellers verwenden und statt der Winblows Utility das Hersteller Utility testweise verwenden (z.B. Intel bei Intel WLAN)
Wenn du diese Schritte sauber beachtest und entsprechend umsetzt wird dein WLAN auch zum Fliegen kommen !
Wenn es wider Erwarten nicht helfen sollte den Arcor Billigmüll besser schnell entsorgen und einen "richtigen" WLAN Router dort anschliessen !
Bitte warten ..
Mitglied: QuexXxLeR
19.10.2011 um 18:46 Uhr
Zitat von @aqui:
Folgende Dinge sollten zwingend beachtet werden:
  • Prüfen ob WLANs in der nachbarschaft sind und von denen mindestens einen Abstand von 5 Kanälen halten damit dein WLAN
nicht gestört wird ! Das solltest du im Setup des Arcor Routers entsprechend einstellen. Ein freies Tool wie der
inSSIDer zeigt dir deine Kanalbelegung in deinem WLAN an !
  • Deine SSID (WLAN Kennung) sollte immer individuell sein. Niemals die default Einstellung des Herstellers verwenden und hier
sowas wie Bitschleuder oder Wurstsemmel benutzen. Achtung: keine Sonderzeichen verwenden !
  • Das Schlüsselprotokoll auf WPA2 mit AES (CCMP) fest einstellen. Einen Mischbetrieb mit TKIP möglichscht vermeiden und
nur AES einstellen. (Achtung: solltest du noch XP ohne SP3 im Einsatz haben musst du zwangsweise TKIP machen !)
  • Der WPA Schlüssel darf keine Sonderzeichen enthalten !
  • Der Arcor Router sollte zwingend auf dem aktuellsten SW Stand sein ! Prüfe das also und date die Firmware up falls
erforderlich !
  • Bei den Clients (Laptops/PCs) zwingend darauf achten das dort die aktuellsten Treiber vorhanden sind. Ggf. immer die des WLAN
Chipsatzherstellers verwenden und statt der Winblows Utility das Hersteller Utility testweise verwenden (z.B. Intel bei Intel
WLAN)
Wenn du diese Schritte sauber beachtest und entsprechend umsetzt wird dein WLAN auch zum Fliegen kommen !

Ok, vielen dank! Werde ich die Tage mal ausprobieren =)

Wenn es wider Erwarten nicht helfen sollte den Arcor Billigmüll besser schnell entsorgen und einen "richtigen" WLAN
Router dort anschliessen !

Den Vorschlag woltle ich auch schon machen, Arcor ist nicht gerade mein Favourit ;-) face-wink
Ist halt nicht meiner!

Also vielen dank, ich gebe eine Rückmeldung

QuexXxLeR
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
31.10.2011 um 14:45 Uhr
@Quexx....
Wenns das denn nun war bitte dann auch
https://www.administrator.de/index.php?faq=32
nicht vergessen !!
Bitte warten ..
Mitglied: QuexXxLeR
19.02.2012 um 01:39 Uhr
Nach langem hin und her hat sich das Thema erledigt!
Der Router ist abgeschmiert,...

Trotzdem danke für eure Hilfen :) face-smile

LG
Kwaeksler
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows 7 pro Lizenz nutzen für Windows 10
lukas0209Vor 1 TagFrageWindows 1016 Kommentare

Hallo Community, ich versuche seit einigen Wochen unser Netzwerk von Windows Server 2008 R2 Standard auf Windows Server 2016 Essentials um, welches eine städtische ...

Microsoft
Staatsanwaltschaften verschicken Vorladungen in Sachen Windows 10 Lizenzkeys
kgbornVor 1 TagInformationMicrosoft5 Kommentare

Nur zu Info für die Käufer der eBay-Schnäppchen - neuer Fall Staatsanwaltschaften verschicken Vorladungen in Sachen Windows 10 Lizenzkeys

Windows Netzwerk
Telefone im Netzwerk bekannt machen
jannik0205Vor 1 TagFrageWindows Netzwerk13 Kommentare

Hallo Zusammen, In unserem Unternehmen gibt es eine Telefonanlage mit eigenem Telefonienetz (192.168.5.X). Schließe ich ein Telefon an eine Netzwerkdose, bekommt es vom DHCP- ...

Microsoft
Microsoft Teams - "bitte wenden Sie sich an (. . .) um Teams für "domäne" zu aktivieren" nur bei einem Benutzer
eastfrisianVor 1 TagFrageMicrosoft6 Kommentare

Hallo zusammen! Wir haben bei uns Teams als Hybridversion eingeführt (Exchange on premise, AD-Sync in die Cloud) und nutzen Teams über das basic-Abonnement. Während ...

Netzwerke
Keine Versand von Mails von der Firmen zur Privaten E-Mailadresse möglich
blaub33r3Vor 1 TagFrageNetzwerke6 Kommentare

Hallo zusammen, wieso kommt der User keine Mails mehr? Der Sender wird als Spamer betrachtet? 1. Mailing an andere Privaten Adressen / Firmen Adressen ...

Netzwerke
Netzwerklaufwerk - Nur Lesen (Streamen)
CryexXVor 1 TagFrageNetzwerke8 Kommentare

Hallo, ich hab mal ne Frage und hoffe auf Lösung. Mir schießt aktuell keine in den Kopf :( Ich möchte ein Netzlaufwerk freigeben. Auf ...

Router & Routing
Vodafone Kabel: Eigenen Router an den Kabelanschluss oder einen WLAN-Router ohne Modem hinter die Vodafone Station?
DyingWordsVor 1 TagFrageRouter & Routing6 Kommentare

Hallo zusammen, da wir demnächst in eine Wohnung mit Kabelanschluss von Vodafone einziehen werden, frage ich mich, ob es sinnvoller ist einen eigenen Router ...

Linux
Knoppix 9.1 verfügbar
sabinesVor 1 TagInformationLinux6 Kommentare

Klaus Knopper hat eine neue Version zum Download bereitgestellt. Achtung in der Übersicht ist noch die Version 8.6.1 aus 2019 genannt, im Downloadverzeichnis ist ...