Wmiprvse.exe wbem Windows 7 64Bit Prozessorauslastung Netzwerkdienst

midivirus
Goto Top
Hallo Gemeinde!

Acer Aspire ONE 725,
WIn7 64Bit;
AMD Dual-Core C60;
2GB DDR3;

Es gibt im Task-Manager zwei Prozesse, die auf die Datei System32/wbem/wmiprvse.exe verweisen.

Wenn man im Resourcenmanager den Prozess "anhält", dann ist das System normal schnell und die CPU-Belastung geht auf nahezu 0% zurück.

Das Problem scheint, nach intensiver Recherche, schon seit 2003 erstmalig aufzutauchen.
Habe jetzt mal versucht, sämtliche Dienste für den Benutzer "Netzwerkdient" zubeenden.
kein Erfolg!

Dann der Tipp "DriveOmeter" aus der Sidebar war der Auslöser;
Sidebardienst deaktiviert
-Problem bleibt

Es soll sich um einen Prozess handeln, der die Netzwerkkarte mit dauerhaften Anfragen auslastet.
Aber auch ein deaktivieren der Netzwerkkarten blieb erfolgslos!

Gibt es noch Tipps oder Informationsnachfragen?


angenehmen Feierabend,
Midi


Anlage:
[conten:38841]
http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=663974
http://www.vb-paradise.de/sonstiges/off-topic/29068-windows-7-wmiprvse- ...
http://social.technet.microsoft.com/Forums/windows/en-US/90387e52-dcb9- ...
http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1218897 <<< Dies steht noch aus, da aber Miniaturanwendungen deaktiviert worden sind, schließe ich es aus!
http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=888046

Content-Key: 210691

Url: https://administrator.de/contentid/210691

Ausgedruckt am: 24.05.2022 um 20:05 Uhr