survial555
Goto Top

Zugriff auf Freigaben ohne Kennwort

Hallo,
ich habe nun schon das ganze Netz auf den Kopf gestellt, einige Beiträge gefunden, aber keine Lösung.

Ich habe einen Server 2012 (kein R2!) dieser ist in einer Windows Domäne registriert.
Hier möchte ich einen Ordner freigeben, der von ALLEN PCs und Benutzern im Netzwerk (egal ob an der Domäne registriert / lokal oder Domänen Anmeldung) zugefriffen werden kann.
Jedoch kommt bei nicht in der Domäne registrierten Benutzern bei Zugriff auf \\192.168.0.8\ immer eine Benutzeranmeldung.
Wie kann ich diese erfolgreich deaktivieren?

Danke!

Content-Key: 477518

Url: https://administrator.de/contentid/477518

Printed on: June 21, 2024 at 20:06 o'clock

Member: DerWoWusste
DerWoWusste Jul 25, 2019 at 12:41:50 (UTC)
Goto Top
Configure the policy value for Computer Configuration -> Windows Settings -> Security Settings -> Local Policies -> Security Options -> “Network access: Shares that can be accessed anonymously

Dort die Freigabenamen eintragen.
Member: Tektronix
Tektronix Jul 25, 2019 at 12:52:13 (UTC)
Goto Top
Moin,
leg auf dem DC einen Benutzer an, für die nicht Domänenmitglieder. Dann mappst Du Dir das Laufwerk händisch.
netzlaufwerk
Das Häkchen in rot mit anhaken. Dann den Benutzer den Du angelegt hast verwenden. Und bei der Kennworteingabe das Häkchen setzen für Kennwort speichern. Falls es nicht geht, einfach lokal auf den Rechnern einen Benutzer mit gleichem Namen und Kennwort anlegen.
Member: Tektronix
Tektronix Jul 25, 2019 at 13:11:14 (UTC)
Goto Top
Wie Du siehst gibt es sogar mehrere ganz einfache Lösungen. ;-D
Member: Kraemer
Kraemer Jul 25, 2019 at 13:16:19 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Tektronix:

Wie Du siehst gibt es sogar mehrere ganz einfache Lösungen. ;-D
aber nur eine richtige - und das ist die von DWW face-big-smile
Member: survial555
survial555 Jul 26, 2019 at 06:43:47 (UTC)
Goto Top
Danke! Das hat prima geholfen!
Member: Tektronix
Tektronix Jul 30, 2019 at 06:12:58 (UTC)
Goto Top
Moin,
alle sagten das geht nicht, und dann kam einer der das nicht wusste und machte es einfach.
Ich habe noch nichts gesehen für das es nur einen Lösungsweg gibt.
Selbst Best practises werden hin und wieder geändert. face-wink
Zitat von @Kraemer:

Zitat von @Tektronix:

Wie Du siehst gibt es sogar mehrere ganz einfache Lösungen. ;-D
aber nur eine richtige - und das ist die von DWW face-big-smile
Member: Kraemer
Kraemer Jul 30, 2019 updated at 06:40:29 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Tektronix:
Ich habe noch nichts gesehen für das es nur einen Lösungsweg gibt.
kein Wunder, so oberflächlich du Fragen liest. Deine "Lösung" erfüllt nicht die Anforderungen des TO.

Jedoch kommt bei nicht in der Domäne registrierten Benutzern bei Zugriff auf \\192.168.0.8\ immer eine Benutzeranmeldung.
Wie kann ich diese erfolgreich deaktivieren?