Zugriff auf SSH-server über sbs 2003

juergwin
Goto Top
Hallo,

möchte auf meinen SSH-Server (läuft auf einem NAS-Laufwerk) über
das Internet zugreifen. Hierbei Folgendes System und Problem:

In meinem Büro habe ich einen Small Business Server 2003 laufen. Dieser
hat zwei Netzwerkkarten. Die eine ist mit meinem DSL-Router verbunden (192.168.0.x), die
andere mit dem Switch an dem auch das NAS-Laufwerk angeschlossen ist (192.168.16.x.) auf
dem der ssh-Server läuft.
Im Router habe ich für die SSH-Verbindung eine Portweiterleitung
an das NAS-Laufwerk eingestellt (Port 22 an MAC-Adresse des NAS-Laufwerks ).

Wollte nun eine SSH-Verbindung von Zuhause aus zu meinem Bürorechner
herstellen. Nachdem ich mittels Putty die Verbindung von meinem Rechner Zuhause aus
öffnen wollte startete zwar das Putty-Fenster, es kam jedoch keine Verbindung
zustande. Es wurde folgende Fehlermeldung in einem Popup ausgegeben:
"network error, connection timed out"

Kann das Problem evtl. damit zusammenhängen, dass sich das NAS-Laufwerk und mein DSL-Router nicht im selben Netz befinden.?
Müssen hier evtl. noch Einstellungen am SBS-Server vorgenommen werden?


Wäre für schnelle Hilfe dankbar

Mit freundlichen Grüßen

juergwin

Content-Key: 67025

Url: https://administrator.de/contentid/67025

Ausgedruckt am: 04.07.2022 um 02:07 Uhr

Mitglied: aqui
aqui 24.08.2007 um 16:46:23 Uhr
Goto Top
Nein, das Problem ist das Consumer DSL Router meist mit einem Port Forwarding nicht umgehen können das auf eine IP Adresse zeigt die hinter einem Server leigt der als Router arbeitet.

Leider verschweigst du uns ob du mit dem Server zum Router sehment NATest oder eben sauber routest wie hier in diesem Tutorial beschrieben:

https://www.administrator.de/Routing_mit_2_Netzwerkkarten_unter_Windows_ ...

So oder so ist es aber lösbar. Du musst lediglich die Port 22 Weiterleitung im Router auf die Server IP des Routersegments eintragen.
Auf dem server wiederum machst du dann eine Portweiterleitung auf das SSH NAS System. Die das beim Server geht erklärt dir die Microsoft Knowledge Base hier:
http://technet2.microsoft.com/WindowsServer/de/Library/6dd18466-d9dc-43 ...

Damit sollte der SSH Zugriff Problemlos klappen !