Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Zugriffsprobleme auf Win2000-Server und Fehlermeldungen

Mitglied: LK36
Hallo,

wir haben in der Firma einen Win2000-Server stehen, der als DC mit DHCP fungiert. Die Clients ist eine Mischung aus Win95, 98, NT und 2000Pro Workstations.
Einige der Win2000-WS (und nur die !!!) haben immer wieder Probleme beim Zugriff auf diesen Server, aber komischerweise nur einige, andere nicht, obwohl alle gleich konfiguriert sind !?
Das äussert sich so, das auf die verbunden Netzlaufwerke nicht zugegriffen werden kann, nach ca. 20 bis 30 sek. geht es aber wieder, es kann weiter gearbeitet werden, dann geht es mal wieder nicht .... warte, warte ..... es geht wieder, usw.
Eine Umstellung von automatischer IP (vom Server) auf eine fetse brachte keinen Erfolg.

Und auf dem Server laufen im Ereignissprotokoll auch jede Menge Fehlermeldungen auf, die da lauten :

- Die Verbindung mit dem globalen Katalog konnte nicht erstellt werden (Quelle : NTDS General),
- Ein SPN (..) mit gegenseitiger Authentifizierung für den Server XYZ konnte nicht erstellt werden. Der Aufruf wurde verweigert. Fehler : Ein SPN konnte nicht ...., da der Hostname im falschen Format angegeben wurde (Quelle : NTDS),
- Die Registrierung für den DNS-Eintrag "_kpasswd_upd.Domäne.XYZ. 600 In SRV 0 100 464 XYZ." ist fehlgeschlagen. Fehler : die Daten sind unzulässig. (Quelle : NETLOGON),
- usw.

Jemand hat mal gesagt, wir hätten da "..ein gewltiges DNS-Problem..."

Noch etwas, ein anderer PC (mit Win2000Pro) funkiert als Proxy- und E-Mail-Server für die komplette Internetanbindung.

Wo kann ich ansetzen, um den Fehler einzukreisen ?

Lutz

Content-Key: 5894

Url: https://administrator.de/contentid/5894

Ausgedruckt am: 24.06.2021 um 21:06 Uhr

6 Kommentare
Mitglied: Atti58
Poste als erstes mal bitte die Augabedatei aus:

"ipconfig /all >C:\ipconfig.txt"

auf Deinem Server hier.

Wie viele DC / DNS-Server habt ihr?

Gruß

Atti
Mitglied: nimda65
Auf ein DNS Problem würde ich jetzt auch tippen.

Haben die Client den DNS Eintag auf den richtigen DNS Server?

Gruß
rk
Mitglied: LK36
Danke erst mal, für die raschen Antworten. Heute konnte ich an den Server und das sieht wie folgt aus (ipconfig /all), für den Server :

Windows 2000-IP-Konfiguration
Hostname. . . . . . . . . . . . . : Servername
Prim?res DNS-Suffix . . . . . . . :
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybridadapter
IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein

Ethernetadapter "LAN-Verbindung":
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intel 82558-based Integrated Ethernet ...
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-90-27-6A-D0-DD
DHCP-aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.115.1
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . :

DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 127.0.0.1
194.25.2.129

für den Client :

Windows 2000-IP-Konfiguration
Hostname. . . . . . . . . . . . . : Clientname
Prim?res DNS-Suffix . . . . . . . :
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybridadapter
IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein

Ethernetadapter "LAN-Lokal Intel Pro100":
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intel(R) PRO/100+ Managementadapter
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-02-B3-2C-A0-70
DHCP-aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.115.6
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.115.5
DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.115.1
DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.115.1
192.168.115.1
Prim?rer WINS-Server. . . . . . . : 192.168.115.1
Lease erhalten. . . . . . . . . . : Dienstag, 25. Januar 2005 09:22:09
Lease l?uft ab. . . . . . . . . . : Dienstag, 1. Februar 2005 09:22:09

Der Server hat natürlich eine feste IP, der Proxy- und E-Mailserver auch (siehe Standardgateway)
Wir haben nur den einen DC !
Mitglied: nimda65
Hallo,

also wenn der 2000 Server auch der DNS Server ist, würde ich am Server nur die 192.168.115.1 unter DNS eintragen. Den DNS Server (194.25.2.129) hat dort nichts zu suchen.
Unter Verwaltung/DNS kannst du die Weiterleitung auf die 194.25.2.129 konfigurieren.

Das heißt, der Server beantwortet alle internen DNS Anfragen selbst, alle ihm unbekannten DNS Anfragen werden zu 194.25.2.129 weitergeleitet.

Teste mal aus.

Gruß
nimda
Mitglied: Atti58
... da muss ich nimda65 zustimmen, 127.0.0.1 ist zwar auch der Server selber, seine richtige IP ist aber auf alle Fälle besser für DNS,

Gruß

Atti.
Mitglied: LK36
Hallo noch mal,

ich habe den DNS-Eintrag jetzt auf den Server selbst geändert und bei den Clients wird dieser auch so angezeigt. Es ist zwar "eine gewisse Verbesserung" da, aber trotzdem besteht das Problem weiterhin noch.

Vielleicht könnt ihr mir kurz erläutern, was dieser DNS-Dienst eigentlich macht ? Muss der laufen und wer löst wem, wo auf. Gilt das immer NUR in Verbindung mit dem Internet, oder auch lokal (Intranet) ?

Eine "Mini"-Einleitung, so zu sagen. Welche Einträge müssen (oder sollten) beim DNS-Dienst auf dem Server stehen ?
Heiß diskutierte Beiträge
info
Microsoft hat Windows 11 offiziell vorgestelltFrankVor 5 StundenInformationWindows 1137 Kommentare

Heute, am 24.06.2021 hat Microsoft das neue Windows 11 vorgestellt. Per Online-Event zeigte Microsoft, was die Zukunft von Windows 11 bringt. Durch die geleakte Version ...

question
Betriebsauflösung - VorgehensonderbarerVor 1 TagFrageOff Topic8 Kommentare

Hallo Zusammen, ich hoffe ich bin hier jetzt im richtigen Bereich. Ich habe eine Betriebsauflösung vor mir. Hier wäre mir wichtig wie ihr hier so ...

info
Kostenloses E-Book: OPNsense - Mehr als eine FirewallFrankVor 1 TagInformationFirewall2 Kommentare

In Zusammenarbeit mit unserem Partner IT-Administrator und Thomas Krenn kommt diesen Monat ein kostenloses E-Book zum Thema "OPNsense - Mehr als eine Firewall". Erhaltet detaillierte ...

question
10 gb Netzwerk deutlich zu langsamWern2000Vor 11 StundenFrageWindows Netzwerk16 Kommentare

Hallo, hab hier einen Server umgebaut und ihm ein Supermicro X10dri-t verpasst. Soweit so gut. Allerdings ist das 10 gb/sek Netzwerk deutlich zu langsamm. laut ...

question
Windows 10 Speicher erweitern gelöst server007Vor 1 TagFrageWindows 106 Kommentare

Servus, Ich habe Windows 10 auf VMware laufen und habe am Anfang(beim erstellen) zu wenig Speicher hinzugefügt nun habe ich in den VM Settings den ...

question
Namensfindung für neue IT-AbteilungdeMerlVor 8 StundenFrageOff Topic11 Kommentare

Hallo zusammen, wir werden in nächster Zeit im Unternehmen einige Umstrukturierungen in der IT vornehmen und auch neue Abteilungen schaffen. Ich bin nun auf der ...

question
Datei(en) aus tibx-Datei extrahieren gelöst achkleinVor 1 TagFrageBackup11 Kommentare

Hallo, ich muss ein System wegen Überspannung neu aufsetzen. Leider ist auch die Festplatte betroffen, an die Dateien komme ich nicht mehr ran. Es gibt ...

question
WireShark alternative für die Festplattelord-iconVor 1 TagFrageMicrosoft5 Kommentare

Hi, kennt einer ein Programm, der mit Detailierte Informationen liefern kann, was/wer/wo auf der Festplatte macht. Also Programmseitig. Wer ließt welche Datei was wurde angefragt ...