Zweiten DC in die Domäne aufnehmen

43964
Goto Top
Hallo Forum,

durch die Suche habe ich leider nicht den passenden Beitrag gefunden...

Zu meinem Problem:

In einem kleinen Netzwerk was ich nebenbei betreue stehen mehrere Server (win 2003) die in eine Domäne eingebunden sind.
Ich würde nun gerne einen dieser Server zum zweiten Domänencontroller hochstufen damit (falls mal der derzeitige DC ausfällt) immernoch ein DC vorhanden ist.

Der derzeitige DC ist außerdem DNS und DHCP-Server.
Die anderen Server verfügen alle über feste IPs.

Wie ist hier das beste Vorgehen?
Vielen Dank!

Content-Key: 138845

Url: https://administrator.de/contentid/138845

Ausgedruckt am: 04.07.2022 um 06:07 Uhr

Mitglied: Dani
Dani 22.03.2010 um 14:56:20 Uhr
Goto Top
Hi Schwimmbutz,
an sich kein Problem...aber das Schmema PDC und BDC gibt es nicht mehr. Du kannst problemlos einen W2k3 zum Weiteren DC hochstufen. Der DNS-Server wird gleich mitinstalliert. Was wichtig ist: Die beiden DNS-Server müssen sich gegenseitig replizieren. Sonst bringen dir die beiden DC's im Notfall nichts. Einfach auf einem einen manuellen DNS-Eintrag erstellen und auf dem zweiten schauen ob das funktioniert. Genauso von DC B auf DC A. WINS darf natürlich auch nicht fehlen. Dort müsstest du die Replikation manuell noch einrichten.

Den DHCP Server kannst du natürlich auch installieren, aber bitte nicht authorsieren. Denn grundsätzlich darf nur ein DHCP im Netzwerk vorhanden sein. Wir haben z.B. auch 2 DHCP-Server installiert aber nur einer ist autorisiert. In der Nacht wird jedes Mal die DB auf DC B kopiert so dass im Notfall der DHCP auf DC B aktiviert werden kann und es zu keinen Timeouts bei den Anfragen von Clients, etc... kommt.


Grüße,
Dani
Mitglied: 43964
43964 22.03.2010 um 14:58:53 Uhr
Goto Top
Hi Dani,

vielen Dank für ne schnelle Antwort...gibts dazu wohl ne Anleitung irgendwo?
Ich hab keine Lust da irgendetwas zu versauen....
Mitglied: Dani
Dani 22.03.2010 um 15:07:29 Uhr
Goto Top
In meinem Kopf auf jeden Fall...aber das tippe ich sicher nicht alles. face-smile
Ansonsten schaue mal bei Microsoft vorbei.


Grüße,
Dani
Mitglied: Yusuf-Dikmenoglu
Yusuf-Dikmenoglu 22.03.2010 um 15:16:05 Uhr
Goto Top
Servus,

Zitat von @43964:
Wie ist hier das beste Vorgehen?

siehe: - Einen zusätzlichen DC in die Domäne hinzufügen


Viele Grüße
/ > Yusuf Dikmenoglu
Mitglied: 43964
43964 22.03.2010 um 15:17:20 Uhr
Goto Top
Die Anleitung habe ich auch schon gelesen.

Ist es wirklich nur "dcpromo" und dann die Eingabemaske mit den Daten befüllen??
Mitglied: 2P
2P 22.03.2010 um 15:31:17 Uhr
Goto Top
Mann kann auch beide DHCP´s authorisieren und einfach einen getrennten Adressbereich festlegen - nach dem 80/20 Prinzip (80% der Adressen v. DHCP1 - 20% der Adressen von DHCP2).
Mitglied: 43964
43964 22.03.2010 um 15:39:50 Uhr
Goto Top
Prima.
Vielen Dank!
Scheint funktioniert zu haben face-smile