Einkommen der Nerds (Studie für Golem)

Mitglied: 142583

142583

02.12.2020 um 17:00 Uhr, 1504 Aufrufe, 12 Kommentare

Golem hat eine Auswertung für eine Umfrage, die vielleicht repräsentativ ist, veröffentlicht.

https://www.golem.de/news/gehaltsauswertung-fuer-golem-de-was-it-fachleu ...

Findet ihr Euch wieder?

Ich für meinen Teil muss mich in Kürze entscheiden ob ich den Automotive Bereich verlasse und zum Land Wechsel.

Mindestens 50% weniger Geld, aber nur noch knapp 40 Stunden die Woche und keine Aufenthalte in China oder Afrika.
Mitglied: michi1983
02.12.2020 um 17:10 Uhr
Hi,

solange du mit den 50% weniger deine Lebenshaltungskosten decken kannst und du happy bist, ist das doch alles in Ordnung.

Ich möchte mein Gehalt nicht mehr missen und mit Fliegen wird das in der nächsten Zeit auch nix, also genieße ich seit Februar das Home-Office.

Gruß
michi
Bitte warten ..
Mitglied: 142583
142583 (Level 2)
02.12.2020 um 17:19 Uhr
Ja, Geld ist genug da und das Einkommen beim Land reicht auch locker. Außerdem ist meine Frau auch sehr einkommensstark.

Die Zeit mit den Kindern kann mir niemand bezahlen. Die Zeit in den Hotels, Flughäfen oder Flugzeugen auch nicht. Das ist alles so sinnlos.
Bitte warten ..
Mitglied: ZeroTrust
02.12.2020 um 17:27 Uhr
Mich persönlich verwundert es immer wieder wie wenig man in Deutschland im Vergleich zu uns in der Schweiz verdient.
Klar das Leben in der Schweiz ist teurer, aber das kann nicht alles sein.
Bitte warten ..
Mitglied: 142583
142583 (Level 2)
02.12.2020 um 17:33 Uhr
Meinen zweiten Job, den ich in der Jugend gemacht hatte, war in der Schweiz.
Ich bekam jeden Freitag 1400 DM Bar auf die Hand. Damit war ich der King. Damals.
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
02.12.2020 um 20:10 Uhr
Nun - es kommt halt drauf an wie du das siehst. Denn wenn du überlegst das in der Schweiz die Monatsmieten idR. schon mal eben das doppelte ausmachen. Das Einkaufen (wenn du nicht grad grenznah bist und über die Grenze fährst) ist natürlich auch erheblich teurer. Gehst du mal ins Restaurant bist du halt in DE teils bei nem Bruchteil der Kosten (je nachdem wo du wohnst natürlich!).

Unabhängig davon sind die Einkommen in der Schweiz natürlich höher - ich arbeite auch in der Schweiz, lebe aber in DE, das ist sozusagen eine recht gute Mischung (wobei mittlerweile natürlich auch da die Steuervorteile geringer sind...)
Bitte warten ..
Mitglied: michi1983
02.12.2020 um 20:18 Uhr
Zitat von maretz:
ich arbeite auch in der Schweiz, lebe aber in DE
Sprich, nähe Konstanz? :-) face-smile
Bitte warten ..
Mitglied: SeaStorm
02.12.2020 um 21:06 Uhr
Zitat von 142583:
Findet ihr Euch wieder?
Ich verdiene ziemlich genau das was da in meiner Altersklasse angegeben wird.

Mindestens 50% weniger Geld, aber nur noch knapp 40 Stunden die Woche und keine Aufenthalte in China oder Afrika.
Wenn's reicht und dafür die Lebensqualität steigt ... sehe ich da kein Problem drin

Zitat von ZeroTrust:

Mich persönlich verwundert es immer wieder wie wenig man in Deutschland im Vergleich zu uns in der Schweiz verdient.
Wenn man in der Schweiz lebt, hat man unterm Strich etwa das gleiche zum Leben wie in D, weil in CH die Lebenshaltungskosten einfach deutlich höher sind. Und Steuern sind bei euch echt bescheuert :) face-smile
Dafür hat man halt fast überall Glasfaser und da dann auch gerne mal 10GBit :( face-sad
Bitte warten ..
Mitglied: jrglndmnn
03.12.2020, aktualisiert um 01:08 Uhr
Thema Gehalt:
Ich hab' meine Arbeit sogut wie nie nach solchen Erhebungen ausbezahlt bekommen. Gut, ich bin auch nicht Studiert und begreife das Wort Team nicht in seiner neuen Bedeutung als Arena des Gegenseitigen Wegbeißens sondern als Erreichen eines Gemeinsamen Zieles durch geteilte Kompetenzen. Aber wer bin ich schon mir darüber ein Urteil bilden zu können, ich mach das erst seit 1992.

Off Topic Schweiz:
Ich hab gelesen, i. d. Schweiz ist Ausländerhass bzw. Faschismus ein zunehmendes Problem - Stimmt das?
Bitte warten ..
Mitglied: 142583
142583 (Level 2)
03.12.2020, aktualisiert um 08:29 Uhr
Zitat von jrglndmnn:

Off Topic Schweiz:
Ich hab gelesen, i. d. Schweiz ist Ausländerhass bzw. Faschismus ein zunehmendes Problem - Stimmt das?

Ja.
Vermutlich aber nur gefühlt mehr, weil man einfach seinen Hass offener auslebt als vor 20 oder 30 Jahren.
In Deutschland gibt es ja auch nicht mehr Rechte. Sie haben nur das Netz entdeckt und ihre Hemmungen verloren, weil jede Grenzverschiebung hingenommen wurde.
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
03.12.2020 um 08:25 Uhr
Zitat von jrglndmnn:

Thema Gehalt:
Ich hab' meine Arbeit sogut wie nie nach solchen Erhebungen ausbezahlt bekommen. Gut, ich bin auch nicht Studiert und begreife das Wort Team nicht in seiner neuen Bedeutung als Arena des Gegenseitigen Wegbeißens sondern als Erreichen eines Gemeinsamen Zieles durch geteilte Kompetenzen. Aber wer bin ich schon mir darüber ein Urteil bilden zu können, ich mach das erst seit 1992.

Nun - die Erhebungen sagen ja nur den Mittelwert, nicht das WIE oder WAS die anderen in der Erhebung tun, oder? Daher hat das nichts damit zu tun ob jemand Teamfähig ist oder nicht... Allerdings spielt da ja natürlich noch ne Menge Glück mit rein - und eben auch das "WO" - was bei diesen Statistiken eben in den reinen Altersunterteilungen idR. untergeht. Dabei wird ne Familie in München, Frankfurt oder Berlin vermutlich einfach auch nen höheres Gehalt benötigen als eine ähnliche Familie die irgendwo in Bremen, Kiel oder ähnlichen Orten ist..


Off Topic Schweiz:
Ich hab gelesen, i. d. Schweiz ist Ausländerhass bzw. Faschismus ein zunehmendes Problem - Stimmt das?
Kann ich zumindest so nich sagen - auch da mit der Einschränkung "nicht mehr als woanders wie z.B. in DE". Das die Deppen leider aktuell wieder mehr werden (bzw. mehr in der öffentlichkeit auftauchen) ist ja scheinbar grad in vielen Ländern so. Es kommt auch da vermutlich aber noch zusätzlich darauf an wie die Nase aussieht. Solange ich nicht spreche weiss auch keiner ob ich Schweizer bin oder nicht (wenn ich was sage dann sofort - Norddeutsch in der Schweiz is eher selten :D). Ob das für andere Menschen auch gilt die eben z.B. an der Hautfarbe erkenntlich keine Schweizer sind weiss ich nicht. Grad im Grenznahen Bereich muss man aber sagen das die Deutschen (und ich vermute mal die Franzosen auch) KEINEN Deut besser sind. Denn hier wird sich natürlich beschwert wenn die Schweizer zum Einkaufen kommen (weil dort die Corona-Regeln komplett anders ausgelegt wurden). Als aber die Grenze für nen paar Wochen zu war wurde sich beschwert das die Schweizer nicht zum Einkaufen kommen (weil natürlich erhebliche Umsätze weggefallen sind - wobei es dafür im Supermarkt natürlich extrem schnell ging, keine Ausfuhrbelege :D). Die beste Lösung (aus deutscher Sicht) wäre da wohl die Schweizer gehen an die Grenze, geben das Geld ab und gehen zurück... ich kann mir auch nicht erklären warum das nicht funktioniert hat... Von daher würde ich aber dieses Jahr generell nich unbedingt rannehmen um irgendwelche Aussagen zu treffen ob Nachbarländer "Ausländerfeindlich" sind - da gehts eben oft auch grad nur darum "hey, der kommt aus nem Land mit mehr/weniger Einschränkungen, wenn der hier Corona weiter einschleppt gibts für uns mehr Beschränkungen".
Bitte warten ..
Mitglied: Franz-Josef-II
03.12.2020 um 11:02 Uhr
Servas

Nachdem müßte ich ca 15 Jahre jünger sein ;-) face-wink

Aber für mich paßts, obwohl ich nicht nein sagen würde ;-) face-wink

Ich warte eh auf meinen Gehalt, bis jetzt habens mir (leider) nur die Schmutzzulage ausbezahlt, aber die dafür monatlich ;-) face-wink
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
03.12.2020 um 12:04 Uhr
Zitat von Franz-Josef-II:

Servas

Nachdem müßte ich ca 15 Jahre jünger sein ;-) face-wink

Aber für mich paßts, obwohl ich nicht nein sagen würde ;-) face-wink

Ich warte eh auf meinen Gehalt, bis jetzt habens mir (leider) nur die Schmutzzulage ausbezahlt, aber die dafür monatlich ;-) face-wink

Was ist denn Gehalt? Im Hotelbereich dachte ich es wäre normal das man eben Kostenlos da schlafen und essen kann - sag jetzt nich das es auch noch Firmen gibt die für die ausführung des eigenen Hobbys Geld bezahlen?!? Und ich hab mich immer gefragt woher die Menschen diese komischen Scheine haben... hatte mal versucht mir die selbst zu drucken, da waren aber nen paar Uniformierte auch nich glücklich und meinten das es so nich geht.... Merkwürdiges Konzept....
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
HomeOffice Pflicht - Büroaustattung vom Arbeitgeber?
h45okeg493sVor 1 TagFrageOff Topic37 Kommentare

Hallo zusammen, aufgrund der HomeOffice Situation wollte ich mal rumfragen, muss der Arbeitgeber neben der Hardware wie Notebook, etc. auch Büroausstattung wie Bürostühle zur ...

Windows Tools
Jemand hat bereits Teams für Ihre Organisation eingerichtet (Microsoft Teams)
nachgefragtVor 1 TagFrageWindows Tools7 Kommentare

Hallo Administratoren, bevor ich weiß, dass Internet ist voll davon, daher darf ich es kurz machen: Problem Wir nutzten ausschließlich die kostenlose Variante von ...

TK-Netze & Geräte
Panasonic NS700 - Endgeräte klingeln nicht, bzw. Gespräche kommen nicht an
gelöst jensgebkenVor 1 TagFrageTK-Netze & Geräte26 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, nun habe ich mir für meine gebrauchte Anlage doch noch eine gebrauchte BRI gekauft - Installation klappte soweit auch - raustelefonieren kann ...

Internet
TV-Anschluss zu DSL Anschluss
FabioST88Vor 1 TagAllgemeinInternet14 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin vor kurzer Zeit in eine kleine Wohnung gezogen und habe nur einen TV-Anschluss sprich das runde Kabel. Leider kenne ich ...

Switche und Hubs
Kurioses Problem IP Adresse ändern am Cisco SG350 10p
gelöst Xaero1982Vor 1 TagFrageSwitche und Hubs16 Kommentare

Moin Zusammen, ich habe hier einen neuen Cisco SG350 10p. Wie schon so oft wollte ich ihm eine neue IP geben, also gehe ich ...

Windows Server
NET 4.8 Installation scheitert auf Server 2016
gelöst powerkeksVor 1 TagFrageWindows Server13 Kommentare

Hallo, ich habe einen Server 2016 Essentials auf Blech zu laufen. Der update Stand ist aktuell. Das Gerät läuft bis dato unauffällig. Nun sollte ...

Windows Server
Migration v. Exchange 2010 SP3 RU30 auf Exchange 2019
Joka2506Vor 1 TagFrageWindows Server9 Kommentare

Hallo, ich habe bereits die 2008R2 DCs gegen 2 2016Std. ausgetauscht, die Domänenfunktionsebene und die Gesamtstruktur v. 2003 erstmal auf 2008R2 angehoben. Aktuelle Situation ...

Exchange Server
Exchange 2016: Wie mit eingebetten Fotos umgehen oder ablehen
mossoxVor 1 TagFrageExchange Server15 Kommentare

Guten Morgen, Ihr kennt das Problem sicher. Statt zu scannen und PDF zu schicken fotografieren Kunden in HDR-Auflösung Quittungen ab und bomben dann 5-10 ...