lochkartenstanzer
Goto Top

Windows 10 untersützt keinen Core2Duo SU7300

Sagt mir zumindest das GWX. Schade. Denn das Notebook ist eigentlich ein feines schickes Gerät. Und Linux funktiert damit wunderbar. face-smile

lks

Update 17.08.2015 10:56

GWX hat seine Meinung geändert und mir soeben angeboten, mir windows 10 zu reservieren. face-smile

Update: 27.08.2015

bei einem Toshiba Satellite mit einem T2310 ist Windows X auch der Meinung das das Ding kein NX könnte. Mal schauen, wann sich das wieder gibt.


Update: 27.08.2015

Wenn man Die Datenausführungsverhinderung für alle Programme in windows 7 einschaltet, wird offentichtlich NX eingeschaltet (windows wollte einen Neustart) und dann läßt sich das Setup von Windows 10 starten (wird momentan noch installiert).

Update: 06.02.2019

Bin wieder mal über das NX-Flag gestolpert, diesmal ein i5-2520M in einem DELL Notebook. Natürlich keine BIOS-Einstellungen dazu gefunden. DEP hat wieder geholfen.

Content-Key: 279552

Url: https://administrator.de/contentid/279552

Printed on: April 24, 2024 at 00:04 o'clock

Mitglied: 114757
114757 Aug 07, 2015 updated at 13:40:59 (UTC)
Goto Top
Moin LKS,
das wäre aber komisch, denn der Prozessor supported PAE , NX und hat SSE4(mind. SSE2 benötigt) und hat mindestens 1 GHz Taktfrequenz sollte also die Anforderungen von MS voll erfüllen. Vieleicht hilft es die Stromsparfunktionen (C-States) mal zu deaktivieren damit er mit voller Leistung läuft.

Aber auch wenn das Windows 10 manchmal behauptet muss das nicht unbedingt stimmen, habe hier nämlich solch ein Notebook erfolgreich umgestellt, auch mit Core2Duo. Manchmal ist es auch ein etwas verbuggtes BIOS bei denen das XD-Bit nicht aktiviert ist.

https://technet.microsoft.com/en-us/library/dn482072.aspx

Gruß jodel32
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Aug 07, 2015 at 15:51:24 (UTC)
Goto Top
Zitat von @114757:

Moin LKS,
das wäre aber komisch, denn der Prozessor supported PAE , NX und hat SSE4(mind. SSE2 benötigt) und hat mindestens 1 GHz
Taktfrequenz sollte also die Anforderungen von MS voll erfüllen. Vieleicht hilft es die Stromsparfunktionen (C-States) mal zu
deaktivieren damit er mit voller Leistung läuft.

Ja hat mich auch gewundert, als schon Windows 8.1 gemeldet hat, das da kein NX funktioniert. Ich tippe auch auf ein kaputtes BIOS, hatte aber noch keien Zeit, mich darum zukümmern.

Ich vermute mal,. daß ich das BIOS patchen miuß, aber bei Acer ist da nichts zu finden. Aber solange Linux (und windows 7/8.0)) da drauf oprdentlich funktioniert, habe ich da keien Eile.

ich wollte nur der Community mitteilen, was da schiefgehen kann.

lks
Mitglied: 114757
114757 Aug 07, 2015 updated at 16:24:09 (UTC)
Goto Top
habe ich da keien Eile.
Das hast du vollkommen Recht. Auf den alten Kisten läuft Linux wie eh und je und ist sowieso sinnvoller.
ich wollte nur der Community mitteilen, was da schiefgehen kann.
Alles klar.

Dann schönes Wochenende...

Gruß jodel32
Member: psannz
psannz Aug 08, 2015 at 23:43:59 (UTC)
Goto Top
Sers,

wird wohl wirklich am BIOS liegen. Prüf doch mal ob es da ein Update gibt. Kannst ja mal den Hersteller anschreiben, falls du schon das aktuellste hast.

Habe hier ein Acer 4810T, ebenfalls mit SU7300 & Bios V2.35, bei dem mir die Update-App das Upgade auf Windows 10 frei gibt.

Grüße,
Philip
Member: jsysde
jsysde Aug 09, 2015 at 09:38:21 (UTC)
Goto Top
Moin.
Zitat von @Lochkartenstanzer:
Ich tippe auch auf ein kaputtes BIOS
Typisches ACER-Phänomen - das BIOS ist nicht "kaputt", es ist vom Hersteller eingeschränkt worden, das ist so gewollt (gewesen, damals).
Ich hatte auch mehrere ACER-Geräte, bei denen seinerzeit der XP-Mode von Windows 7 nicht ans Laufen zu bekommen war, weil schlicht im BIOS die benötigten Funktionen gesperrt worden waren, obwohl die Hardware selbst es problemlos hergegeben hätte.

Das ist nun ein paar Jahre her, aber ich erinnere mich an diverse Threads im Netz, in denen es für unterschiedliche ACER-Geräte "gemoddete" BIOS-Versionen gab, die eben genau diese "versteckten" Features sicht- und aktivierbar gemacht haben.

War mir schon immer ein Rätsel, welcher Marketingstratege sich solchen Blödsinn ausgedacht hat, aber ACER war (und ist?) mit sowas nicht allein: Auch einige HP- und SONY-Geräte kämpf(t)en mit den gleichen Einschränkungen.

Cheers,
jsysde
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Aug 09, 2015 at 10:02:24 (UTC)
Goto Top
Zitat von @jsysde:

War mir schon immer ein Rätsel, welcher Marketingstratege sich solchen Blödsinn ausgedacht hat, aber ACER war (und ist?)
mit sowas nicht allein: Auch einige HP- und SONY-Geräte kämpf(t)en mit den gleichen Einschränkungen.

Ich habe solche künstlichen Kastrationen bisher bei jedem 'namhaften' Hersteller in jedem BIOS gesehen. Von daher ist das leider die Regel als die Ausnahme. Wenn der Hersteller ausgerechtnet das feature wegläßt, daß man braucht, ist das natürlich Pech.

Aber ein BIOS, daß einem nicht alle Konfigurationsmöglichkeiten läßt (ggf mit dem Mantra:" Ich weiß was ich tue" eintippen) ist ein kaputtes BIOS. Von daher sind bsiher alle Standard-BIOSe die ich in fertiggeräte gesehen habe "kaputt".

lks
Member: BoltThrower321
BoltThrower321 Aug 09, 2015 at 12:31:11 (UTC)
Goto Top
Hallo,

ja, genau das gleiche Problem hab ich auch. Ein US Notebook von HP ...dv6000. Das benötigte "N Bit" ist wohl Prozessortechnisch möglich, aber das BIOS macht da nicht mit.

Also ab zu HP und die haben ein "aktuelles" BIOS von 2014....installiert und voila...GAR NICHTS MEHR...heisst, weder der entsprechende Modus ist freigeschaltet nocht kann ich überhaupt was im BIOS verändern. Vorher konnte man noch die Bootreihenfolge festlegen, PW vergeben usw. jetzt nur noch gucken welches Modell man hat und fertig.

Windows 7 und Linux laufen defakto out of the box...schade...den ich mag mein altes Notebook.

1,66 Ghz ZweiKern
3 GB Ram
300GB HDD

aber für mich bedeutet das auch, das HP für mich gestrichen ist.
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Aug 17, 2015 at 08:55:55 (UTC)
Goto Top
Heute sagt wir das GWX, daß Mein Acer TM8371 doch kompatibel wäre udn hat mri die reservierung angeboten.

MS weiß offensichtlich selbst nciht so genau, auf welchen Kisten das läuft oder nicht läuft.

lks
Mitglied: 114757
114757 Aug 17, 2015 at 08:58:51 (UTC)
Goto Top
Ich sag ja, die User mutieren mit Windows 10 alle zu Betatestern face-wink
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Aug 17, 2015 at 09:00:53 (UTC)
Goto Top
Zitat von @114757:

Ich sag ja, die User mutieren mit Windows 10 alle zu Betatestern face-wink

Ich dachte, daß hätte schon mit Win 1.0 angefangen?

lks
Member: Bingo61
Bingo61 Aug 19, 2015 at 13:48:55 (UTC)
Goto Top
HP hat 2 Bios zugänge, den einen sieht man sofort der 2 muss mit Extra Tasten aufgerufen werden .


Schalten Sie den Computer aus, warten Sie 5 Sekunden lang ab.
Schalten Sie den Computer ein.
Wenn der erste Bildschirm angezeigt wird, führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
Drücken Sie sofort ungefähr einmal pro Sekunde wiederholt die Taste F10, bis das Computereinrichtungsdienstprogramm geöffnet wird.
Drücken Sie sofort ungefähr einmal pro Sekunde wiederholt die Taste Esc, bis das Startmenü geöffnet wird. Drücken Sie dann die Taste F10, um das Computer-Setupprogramm zu öffnen.

Dann kommst in das Bios das du Vermisst hast.
Grusss
Rocco
Member: karl2014
karl2014 Aug 19, 2015 at 15:00:34 (UTC)
Goto Top
ich habe mit dem Core Duo2 T7100 das gleiche Problem !
Member: keine-ahnung
keine-ahnung Aug 19, 2015 at 15:12:55 (UTC)
Goto Top
Moin,
Heute sagt wir das GWX, daß Mein Acer TM8371 doch kompatibel wäre udn hat mri die reservierung angeboten.
dann kann Dich GWX (wer immer das sein mag) nicht leiden ... face-wink. Ich hatte mal eine echt gute Freundin, die hat mir die Ehe angeboten!

LG, Thomas