spacyfreak
Goto Top

Subnetz-Rechnen Kurs mit Lösungs Beispielen

Aufgabe 1:

Netzadresse 31.0.0.0
Anzahl der verwendbaren Subnetze: 4
Anzahl Host pro Subnetz: 10
Subnetzmaske: ???

Wenn nach einer bestimmten Anzahl von Hosts gefragt wird, so vorgehen:

1. Berechne eine Potenz von 2, die MINDESTENS 10 ergibt!
2^2=4
2^3=8
2^4=16 (ok, das IST MINDESTENS 10)

Nun setze in der Subnetzmask die LETZTEN 4 Bits auf 0, alle anderen auf 1. Das wars.
11111111.11111111.11111111.11110000

Das ergibt in Dezimal-Schreibweise eine Subnetzmaske von 255.255.255.240.

Aufgabe 2:
IP-Adresse eines Hostes 129.21.193.1
Subnetz-Maske: 255.255.240.0
Netzadresse: ???
Broadcastadresse: ???

Wenn eine IP-Adresse und eine Subnetzmaske gegeben sind, musst du herausfinden welchen "Range" das Subnetz hat, also welche IP-Adressen zu diesem Bereich gehören.

Zur Lösung schaust du dir die Subnetzmaske an.

255.255.240.0 ist in Binär-Schreibweise 11111111.11111111.11110000.00000000

Die letzte der gesetzten einsen (fett) steht bei der 16 (128/64/32/16/8/4/2/1).
Das sind die Netzsprünge (auch "Increment" genannt).
Daraus lässt sich nun leicht der IP Bereich des Subnetzes ableiten:

129.21.192.0 - 129.21.207.255
+16 129.21.208.0 - 129.21.223.255
+16 129.21.224.0 - 129.21.239.255
+16 129.21.240.0 - 129.21.255.255

Die genannte IP ist im IP-Bereich 129.21.192.0 - 129.21.207.255.
Die ERSTE IP eines Subnetzes ist immer die Netzadresse, also im Beispiel die 129.21.192.0.
Die LETZTE IP eines Subnetzes ist immer die Broadcast-Adresse, also im Beispiel die 129.21.223.255.



Aufgabe 3:

Netzadresse: 153.18.0.0
Subnetze: 500
Subnetzmaske: ???

Berechne eine Potenz von 2, die MINDESTENS 500 ergibt!

2^4=16
2^5=32
2^6=64
2^7=128
2^8=256
2^9=512 (ok, das ist MINDESTENS 500)

Das Netz 153.18.0.0 ist ein B-Klasse Netz und B-Klasse Netze haben die Standard-Netzmaske 255.255.0.0.
Das ist in binärer Schreibweise 11111111.11111111.00000000.00000000.
Nun änderst Du 9 der nullen in eine 1, von LINKS gesehen!

Also 11111111.11111111.11111111.10000000

In Dezimalschreibweise wäre das 255.255.255.128.

Aufgabe 4:
IP Adresse 153.18.1.59
Art der Adresse (Host,BC,Netz):???
Subnetz-Adresse: ???

Je nachdem welche Subnetzmaske verwendet wird, ergeben sich immer andere Netz- und Broadcastadressen.
Daher ist diese Aufgabe "eigentlich" garnicht eindeutig zu lösen.
Wenn jedoch garnichts angegeben ist, gehen wir von der Standard-Netzmaske für ein Netz der B-Klasse aus (255.255.0.0).
In diesem Fall ist 153.18.0.0 die Netzadresse, und 153.18.255.255 die Broadcastadresse.
Wieviele Host-IPs stellt dieses Netz zur Verfügung?
255.255.0.0 = 11111111.11111111.00000000.00000000

Da 16 Nullen gesetzt sind:
2^16-2=65534 IP-Adressen für Host-PCs (Man muss von 65536 zwei abziehen, für Netz-Adresse und Broadcast-Adresse!).

Content-Key: 89806

Url: https://administrator.de/contentid/89806

Printed on: February 24, 2024 at 00:02 o'clock

Member: TobiisFreaky
TobiisFreaky Jun 26, 2008 at 14:40:29 (UTC)
Goto Top
guter Fortgeschrittener Kurs!
Vllt könntest du ja auch nochmal einen einfachereren Kurs machen für Anfänger oder Leute, die eine Subnetzberechnungsschwäche haben?
Ansonsten wirklich gut beschrieben. Beispiele sind auch sehr gut zu verstehen!
Weiter so!
Member: spacyfreak
spacyfreak Jun 26, 2008 at 17:23:53 (UTC)
Goto Top
Member: RezaRad
RezaRad Apr 28, 2013 at 11:05:01 (UTC)
Goto Top
Hallo,
Obwohl die Anleitung sehr alt ist, aber immer noch kann man davon viel lernen. Da sind sehr gute Aufgaben zum üben. Danke dafür.

In diesem Bezug habe ich eine Frage;
Kann man diese Aufgabe ---- What valid host range is the IP address 172.16.37.27/23 a part of? ----- Auch Wie Aufgabe 2 lösen?
Eigentlich ich habe für die Aufgabe anderen Lösungsweg. Ganz normale Lösungsweg, die viel Zeit in Ansproch nimmt.

Danke im Voraus

Reza