Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Webradio mit Webinterface mit Raspberry Pi

Mitglied: ketanest112

ketanest112 (Level 1) - Jetzt verbinden

09.02.2017, aktualisiert 02:45 Uhr, 6842 Aufrufe, 5 Kommentare, 2 Danke

Hallöchen zusammen,

ich saß heute mal wieder in meiner Bastelwerkstatt und möchte euch mein Projekt nicht vorenthalten.
Gleichmal vorwer, meine Programmierkenntnisse, insbesondere in HTML und PHP sind nicht sonderlich überragend, daher seht mir das bitte nach.
Aber es geht um die Grundidee.

In der Arbeit kam uns die Idee, wir könnten doch mal ein Webradio auf nem RasPi installieren.
Gesagt, RasPi gekauft, überlegt.

Vorüberlegung:
Ein Benutzer namens "webradio", mithilfe dessen wir dann den Stream laufen lassen, um die Rechte zu beschränken und es nicht als Root laufen zu lassen.
Ein Ordner "streams", in dem die Dateien mit den Stream-Adressen liegen.
Drei Scripte webradio-start, webradio-stop und webradio-vol(ume).
Diese Scripte können dann mit sudoers von www-data angesprochen werden.
Webinterface: Eine Seite mit allen Infos und Knöpfen und drei Seiten (PHP-Scripts), die nix anderes machen als Stream wechseln, Lautstärke ändern oder Radio ausschalten

Folgende Pakete werden benötigt:
apache2, apache2-mod-php(5 oder 7), alsamixer/amixer (ich glaub die heißen alsa-utils, war aufm Pi schon drauf), mplayer, screen, sudo

Bei der Durchfühung traten dann Probleme beim Abspielen mit dem Benutzer "webradio" auf, auf welche gehe ich nich näher ein, daher hab ich mich dazu entschieden, den Stream einfach als Root abzuspielen. Rechtemäßig jetzt zwar nicht die optimale Variante, aber aufm Pi läuft sonst nix anderes, also wenn er gekapert wird (noch dazu im LAN), passiert nicht viel.
Daher liegen die Dateien noch im home von "webradio".

Durchführung:
Im Benutzerverzeichnis von "webradio" einen Ordner "streams" anlegen.
In diesem Ordner erstelle ich für jeden Stream eine Datei mit der Stream URL (kriegt man im Netz). Namen könnt ihr frei wählen, nur für später merken.
Wem sie gehören ist letztenendes egal, da die ausführenden Scripte eh als root laufen.
Dann noch eine Datei ge"touch"t namens live.stream (nennt sie wie ihr wollt, dort steht nacher der aktuell laufende Sender drin).

So nun gehts schon ans Scripten:
Alle Befehle habe ich als Root ausgeführt
Wie gesagt bedingt durch den Fehler mit dem Abspielen, liegen die Scripts nun auch woanders: /usr/local/bin.
Ich poste einfach mal den Quelltext, den Rest entnehmt ihr bitte der Dokumentation.

webradio-start.sh
webradio-stop.sh
webradio-vol.sh
Wie man sie benutzt, sollte auch klar sein
Dann noch ein chmod 755 auf alle und fertig!

Nun zum Webinterface:
Ich hab hier keinen aufwändigen Login programmiert, es ist eine simple .htaccess und .htpasswd Kombination für den Zugriff.

Erstmal die Durchführenden Scripte:

change-sender.php:
change-volume.php
radio-off.php
So nun zur index.php (das php braucht man nur an einer Stelle)

Die hab ich leider nicht dokumentiert aber ich erklärs kurz:

Am Anfang natürlich HTML DOCTYPE
Dann Charset auf UTF8 setzen
Fenstertitel festlegen
Schriftgröße auf 6 und Schriftart Arial festlegen
Dann ein Willkommen (Text könnt ihr natürlich anpassen)
Dann kommt der aktuelle Stream (deshalb php)
Dann die Möglichkeit zur Änderung des Radiosenders (die Buttons müssen natürlich so heißen wie die Dateien im /home/webradio/stream), hier beliebig erweitern
Lautstärke ändern ist denke ich auch klar
Genauso wie ausschalten

Wie gesagt, bin nicht der super Programmierer, muss nur funktionieren.

Abschließend noch die /etc/sudoers anpassen
Joa im Großen und Ganzen wars das auch schon.

Grüße
Ketanest
Mitglied: -WeBu-
13.02.2017 um 14:35 Uhr
Deine Idee kommt zur richtigen Zeit, denn Youmuze hat die Tage seinen Dienst eingestellt.

https://www.teltarif.de/yourmuze-internetradio-einstellung/news/67384.ht ...

" ;Frei wählbare Einstellung der Bandbreite war Alleinstellungsmerkmal

Webradio-Aggregator YourmuzeAus für Webradio-Aggregator Yourmuze Eine Besonderheit bei Yourmuze war, dass sich registrierte Nutzer bei jeder Radiostation ohne Vorgaben der Hörfunkanbieter die Datenrate und Bandbreite variabel wählen konnten. Das war vor allem interessant für die mobile Nutzung.
"

Diese og. Bandbreiten-Reduzierung des Out-Streams war genial. Die Frage wäre, ob man diese Konvertierung hinbekommen könnte?
Bitte warten ..
Mitglied: ketanest112
01.03.2017 um 17:47 Uhr
Natürlich, man muss lediglich den entsprechenden Stream einbinden.
Von jedem (Web)Radioanbieter gibt es in der Regel eine Liste mit den Stream URLs, da sind dann auch die Bandbreiten berücksichtigt.
Bitte warten ..
Mitglied: -WeBu-
01.03.2017 um 18:11 Uhr
Zitat von ketanest112:
Von jedem (Web)Radioanbieter gibt es in der Regel eine Liste mit den Stream URLs, da sind dann auch die Bandbreiten berücksichtigt.

Aber die meisten Radioanbieter, wie z. B. unser HR, sehen eben keine Notwendigkeiten, Streams mit geringerer Bandbreite von 24 KBit oder gar 16 KBit anzubieten, obwohl gerade bei info-Programmen, die meist nur Infos (Sprachbeiträge) anbieten, niedrige Bandbreiten ausreichend wären.

Das war ja das gute, dass Youmuze einfach alles kleinhackte! Er machte aus einem 128 KBit Stream ggf.. auch 16 KBit, wenn man das wollte!
Bitte warten ..
Mitglied: ketanest112
01.03.2017 um 18:15 Uhr
Ah jetzt weiß ich was ihr meintet. Ja die Radios bieten idR 128, 384 und seltener 64 kbits an.
Das ließe sich sicher auch programmieren, allerdings wüsste ich hierfür keinen Ansatz.

Aber wozu überhaupt? Jede gute DSL Leitung hat doch heutzutage mindestens 16.000 kbits Down, das ist ja wohl ausreichend.
Bitte warten ..
Mitglied: -WeBu-
02.03.2017 um 00:18 Uhr
Zitat von ketanest112: Aber wozu überhaupt? Jede gute DSL Leitung hat doch heutzutage mindestens 16.000 kbits Down, das ist ja wohl ausreichend.

Das stimmt, aber wenn ich mit dem Fahrrad im Wald unterwegs bin, stört mich das lange DSL-Kabel extrem. Auch in der Stadt latschen die Leut' drauf herum - alles doof!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Hardware
Raspberry-Pi-4 vorgestellt
Information von sabinesHardware

Ziemlich leise wurde der neue Raspberry-Pi-4 vorgestellt, neben vielen "kleinen" Verbesserung, gibt es ihn jetzt mit 1,2 oder 4 ...

Hardware
Raspberry Pi 3B+ veröffentlicht
Information von KuemmelHardware

Der Raspberry hat ein Update bekommen: Gruß Kümmel

Utilities

Raspberry Pi Zero W als Pi-hole Adblocker

Tipp von 140016Utilities24 Kommentare

Mit Pi-hole gibt es einen Adblocker für das gesamte Netzwerk. Der Vorteil liegt darin, dass Pi-hole die Werbung direkt ...

Humor (lol)

Der Raspberry Pi im Firmennetz

Information von KuemmelHumor (lol)8 Kommentare

;-) Gruß Kümmel

Neue Wissensbeiträge
Off Topic

Im Tel Raum von Hamburg (040) sind mal wieder viele Indische Microsoft Anrufer unterwegs

Information von TomTomBon vor 5 StundenOff Topic3 Kommentare

Moin Moin, Die sind so schlecht das sogar meine Frau sofort die erkannt hat was die sind. Und Ihr ...

Router & Routing

FritzOS 7.20 kommt auch auf Deine Fritze (wahrscheinlich)

Information von Visucius vor 20 StundenRouter & Routing9 Kommentare

Nachdem ich hier die Hassliebe zu den kleinen Kistchen kenne, sollten wir das nicht zu breit ausdehnen. Ein paar ...

Netzwerke

PfSense VPN mit L2TP (IPsec) Protokoll für mobile Nutzer

Anleitung von aqui vor 1 TagNetzwerke

Allgemeine Einleitung Das folgende VPN Tutorial ist eine Ergänzung zum bestehenden VPN_Client_Tutorial. Es beschreibt ebenfalls die VPN Anbindung von ...

Datenschutz

Berliner Datenschutzbeauftragten prüfen Videokonferenz-SW

Information von Visucius vor 4 TagenDatenschutz2 Kommentare

Eine grüne Ampel erhielten kommerziell bereitgestellte Instanzen der Open-Source-Software Jitsi, etwa von Netways oder sichere-videokonferenz.de. Eine positive Bewertung erhielten ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Domäne nach Ausfall eines DC komplett gestört
Frage von thaddaeus93Windows Server42 Kommentare

Hallo Zusammen, wir haben hier zwei DC's (einen 2011 SBS und einen 2016 Standard) - ursprünglich sollte die Migration ...

Windows Server
GPO Kennwortrichtlinie wird nicht angewandt
Frage von SabSchapWindows Server34 Kommentare

Hallo, ich habe per GPO Default Domain Policy unter "Computer" die Kennwortrichtlinie definiert. Das Kennwort soll nach 365 Tage ...

VB for Applications
VBS wird nach Anmeldung (Aufgabenplanung) nicht richtig ausgeführt
gelöst Frage von MrLabelVB for Applications30 Kommentare

Hallo, ich habe ein VB Script geschrieben, welches morgens mit der Aufgabenplanung gestartet wird. (Ich weiß die Lösung ist ...

Firewall
Sophos XG Firewall mit RED 15 verbinden
Frage von roeggiFirewall23 Kommentare

Hallo Zusammen Ich verzweifle gerade an der Konfiguration mit einer RED 15 mit einer XG Firewall. Ich habe das ...