DC-Replikation funktioniert nicht.

Mitglied: Ehren

Ehren (Level 1) - Jetzt verbinden

28.08.2006, aktualisiert 10.04.2008, 7221 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo Community

Unsere Firma betreibt Büros an mehreren Standorten, die via VPN in das Netzwerk integriert wurden. Die Server selbst laufen unter Windows 2000 Server/2003 Server.

Nun zu meinem Problem. Seit letztem Freitag bekomme ich bei der Replikation folgende Fehlermeldungen.

________________________________________
1.
Der folgende Domänencontroller hat eine Replikationsanforderung für eine schreibbare Verzeichnispartition gemacht, die vom lokalen Domänencontroller verweigert wurde. Der anfordernde Domänencontroller hat keinen Zugriff auf eine schreibbare Kopie dieser Verzeichnispartition.

Anfordernder Domänencontroller:
fa095d38-0907-47b1-a0d9-b404082f0767
Verzeichnispartition:
DC=xxx,DC=local

Benutzeraktion
Wenn der anfordernde Domänencontroller eine schreibbare Kopie dieser Partition haben muss, überprüfen Sie, ob die Sicherheitsbeschreibung für diese Verzeichnispartition die richtige Konfiguration für das Zugriffsrecht für die alle Änderungen erhaltende Replikation hat. Sie können diese Meldung ggf. auch während der Übergangsperiode nach dem Entfernen einer untergeordneten Partition erhalten. Diese Meldung wird nicht mehr angezeigt, wenn das Wissen um die Entfernung der untergeordneten Partition über die Gesamtstruktur repliziert wurde.

2.
Der lokale Domänencontroller konnte die Änderungen für die folgende Verzeichnispartition nicht erstellen. Der lokale Domänencontroller war daher nicht in der Lage, die Änderungsanforderung an den Domänencontroller der folgenden Netzwerkadresse zu senden.

Verzeichnispartition:
DC=xxx,DC=local
Netzwerkadresse:
fa095d38-0907-47b1-a0d9-b404082f0767._msdcs.xxx.local
Erweiterter Anforderungscode:
0

Zusätzliche Daten
Fehlerwert:
8453 Der Replikationszugriff wurde verweigert.

3.
Domänencontroller verweigert wurde. Der anfordernde Domänencontroller hat keinen Zugriff auf eine schreibbare Kopie dieser Verzeichnispartition.

Anfordernder Domänencontroller:
fa095d38-0907-47b1-a0d9-b404082f0767
Verzeichnispartition:
DC=xxx,DC=local

Benutzeraktion
Wenn der anfordernde Domänencontroller eine schreibbare Kopie dieser Partition haben muss, überprüfen Sie, ob die Sicherheitsbeschreibung für diese Verzeichnispartition die richtige Konfiguration für das Zugriffsrecht für die alle Änderungen erhaltende Replikation hat. Sie können diese Meldung ggf. auch während der Übergangsperiode nach dem Entfernen einer untergeordneten Partition erhalten. Diese Meldung wird nicht mehr angezeigt, wenn das Wissen um die Entfernung der untergeordneten Partition über die Gesamtstruktur repliziert wurde.

4.
Der lokale Domänencontroller konnte die Änderungen für die folgende Verzeichnispartition nicht erstellen. Der lokale Domänencontroller war daher nicht in der Lage, die Änderungsanforderung an den Domänencontroller der folgenden Netzwerkadresse zu senden.

Verzeichnispartition:
DC=xxx,DC=local
Netzwerkadresse:
fa095d38-0907-47b1-a0d9-b404082f0767._msdcs.xxx.local
Erweiterter Anforderungscode:
0

Zusätzliche Daten
Fehlerwert:
8453 Der Replikationszugriff wurde verweigert.
________________________________________

Server und Kerberos wurden neu gestartet, hat aber leider nichts gebracht.

Ich bin für jede Hilfe dankbar.

Mit freundlichen Grüßen
Ehren
Mitglied: ttrescher
10.04.2008 um 09:20 Uhr
Hallo Ehren, Hallo Administrator Community,

diese Fehlermeldung zur Replikation taucht bei uns nun auch auf. Hast du dazu eine Lösung gefunden?

Viele Grüße,

ttrescher
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft Office
Teams ohne Lizenz nutzen
NordicMikeVor 1 TagFrageMicrosoft Office14 Kommentare

Moin zusammen, ich dachte Teams ist für Gäste kostenlos. Wenn ein Gast ein Teams Link (Einladung) anklickt, wird er gezwungen ein Konto zu erstellen, ...

Router & Routing
2te Fritzbox als Mesh am Mikrotik Router
DanielG78Vor 1 TagFrageRouter & Routing23 Kommentare

Hallo, Ich stehe vor einem vielleicht kleinen Problem. Vorne weg wurde mir bei der Einrichtung von Vlans mit Fritzbox und Mikrotik Router hier zum ...

Netzwerke
Ubiquiti Unifi Switche Langzeiterfahrung? Switche starten willkürlich neu
gelöst AssassinVor 1 TagFrageNetzwerke16 Kommentare

Hallo, gibts eigentlich Leute, die Ubiquiti Unifi Switche schon seit längerer zeit, also über Jahre einsetzen? Ich habe z.B. aktuell probelem mit mehreren US48 ...

Off Topic
Kann ein Arzt Meldungen über Impfungen an das RKI nur mit Telematikinfrastruktur melden?
gelöst vossi31Vor 1 TagFrageOff Topic2 Kommentare

Moin zusammen, ich weiß es ist eigentlich das falsche Forum, aber ich weiß auch, dass sich hier viele in dem Bereich auskennen. Die Überschrift ...

Outlook & Mail
Outlook 2016 Autovervollständigung der Emailadresse ausserhalb des Bildschirms
gelöst 3dknutVor 1 TagFrageOutlook & Mail12 Kommentare

Hallo an alle, ich habe seit einigen Tagen in meinem Outlook ein merkwürdiges Verhalten. Wenn ich eine neue Mail verfasse und die Emailadresse eintragen ...

Windows 7
Aktivierung Windows
gelöst KanrishaVor 17 StundenFrageWindows 712 Kommentare

Moin Admins, ich wollte mein Windows 7 mit einem Key den ich gekauft habe aktivieren. Da kam immer dieser FehlerCode was kann ich dagegen ...

Monitoring
Computer im Netzwerk auslesen zur Inventarisierung
imebroVor 19 StundenFrageMonitoring12 Kommentare

Hallo, für meine IT-Dokumentation muss ich nun auch unsere rund 15 PCs inventarisieren. Daher hätte ich gerne ein Programm, mit dem ich die wichtigsten ...

Exchange Server
Exchange ist mal erreichbar, mal nicht
GwaihirVor 1 TagFrageExchange Server12 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben hier 2 Exchange 2016 Server, die sich hinter einer virtuellen IP-Adresse verbergen, aber natürlich auch direkt ansprechbar sind. Dann haben ...